FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Bekannte Ukrainer fordern staatliche Sicherheitsgarantien für die Ukraine und Russland zu warnen

0 Kommentare

Die Botschaft der Intellektuellen, Politiker und Gesellschaftsvertreter der Ukraine an die Parlamente, Regierungen und die Völker der Welt.

Die Entstehung der Ukraine als unabhängigem demokratischem Staat im Jahre 1991 wurde zu einem der Hauptresultate und gleichzeitig zur Garantie des Endes der globalen Konfrontation zwischen “Osten und Westen”, welche Europa zweigeteilt hatte und verbreitete die Ideale der Freiheit und der Demokratie in der Welt. Die Ukraine leistete einen schwerwiegenden Beitrag zur Sicherheit Europas und der Welt mit ihrem Verzicht auf Atomwaffen. Dabei wurde das Budapester Memorandum 1994 von entsprechenden Garantien von Staaten gestärkt – den Mitgliedern des Sicherheitsrates der UNO. Dieses Dokument spielte gemeinsam mit den Prozessen der Erweiterung der Europäischen Union und des euroatlantischen Systems der kollektiven Sicherheit seinerzeit eine bedeutende Rolle bei der Stärkung des Systems der europäischen Sicherheit.

Jedoch ist es schwer, heute die ungenügende Wirksamkeit dieser Garantien zu übersehen. Die russische Führung hat bewusst einen Kurs auf die Demontage der existierenden Sicherheitssysteme genommen, dessen Hauptrichtung das Bestreben ist, die Ukraine der Umsetzung der geostrategischen Interessen Russlands unterzuordnen. Folge dieser Strategie ist die verstärkte Eskalation in den Spannungen in den bilateralen Beziehungen. Eine beispiellose Verschärfung wurde durch den Informationskrieg gegen die Ukraine erreicht. In der russischen Gesellschaft wird aus den Ukrainern ein Feindmuster geformt, der Ukraine wird das Etikett des Hauptdestabilisators in den Beziehungen der EU und Russlands angeheftet.

Die russische Seite lässt nicht einmal zu, dass die Umsetzung des strategischen Kurses der Ukraine zum NATO Beitritt das souveräne Recht unseres Staates ist und das die Ukraine den Kurs in den Westen überhaupt nicht gegen Russland, sondern ausgehend von eigenen nationalen Interessen wählt. Freiwillig auf den Status einer Atommacht verzichtend, kann die Ukraine den modernen äußeren Herausforderungen und Bedrohungen lediglich in einem System kollektiver Sicherheit widerstehen.

Die Botschaft des Präsidenten der Russischen Föderation vom 11. August diesen Jahres, wurde zum nächsten Schritt bei der Realisierung der außenpolitischen Strategie des Kremls, die offen die ukrainische Souveränität missachtet, enthält Anzeichen der Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Ukraine und stimmt nicht mit den allgemein anerkannten Normen des internationalen Rechts überein. Das ukrainische Volk respektiert die demokratische Wahl des russischen Volkes und fordert Respekt für die eigene Wahl. Die Entscheidung des Präsidenten der Russischen Föderation die Entsendung des Botschafters in die Ukraine auf lange Zeit zu verschieben, steht mit dem wahrscheinlichen Machtwechsel in unserem Land in Verbindung, welcher, der Meinung Dmitrij Medwedjews nach, einen anderen (offensichtlich für Russland vorteilhafteren) politischen Kurs zufolge haben wird, was man nur als offenen äußeren Druck des benachbarten Staates auf die Willensäußerung der ukrainischen Bürger bewerten kann.

Wir bedauern, dass die russische Führung beharrlich die Lehrstunden der Geschichte ablehnt und hoffen. dass die vorrangige Aufgabe der neuen Elite des uns benachbarten Landes die Sorge um die Freiheiten, Rechte und den Wohlstand der Völker der eigenen Föderation ist. Es gibt keinen Zweifel, dass die existierenden Spannungen, welche die russische Machtspitze inspirierten, oberflächlich und zeitweilig sind. Die Tiefe und die Zahl der zwischenmenschlichen Beziehungen der Vertreter beider Völker – der Ukrainer und der Russen – wird in historischer Perspektive die gutnachbarlichen Beziehungen zwischen unseren Ländern erneuern.

Gleichzeitig kennzeichnet die kürzliche Botschaft des Präsidenten der Russischen Föderation, Dmitrij Medwedjews, an den Präsidenten der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, unserer Meinung nach, eine andere Phase in den Beziehungen der russischen Regierung zur Ukraine. Zum ersten Mal seit vielen Jahren tauchten Anzeichen dafür auf, dass der Kreml aus seinem Arsenal der außenpolitischen Instrumente bezüglich der Ukraine auch gewaltsame Mittel nicht ausschließt.

Davon zeugt, neben der Vorstellung eines Gesetzesentwurfes durch Medwedjew in der Duma Russlands, welcher die Verwendung russischer bewaffneter Kräfte außerhalb der Grenzen der Russischen Föderation gestattet, die Ausweitung der entsprechenden Propagandakampagne. Die verächtliche Ignorierung des Inhalts des Antwortbriefes von Wiktor Juschtschenko durch den russischen Präsidenten, die haltlose Beschuldigung ukrainischer Militärs der Teilnahme im letztjährigen Krieg auf Seiten Georgiens durch die russische Staatsanwaltschaft, die Auslegung des russischen Präsidenten, die erzwungenen Handlungen der ukrainischen Rechtsschutzorgane auf der Krim als Versuche die praktische Tätigkeit der Schwarzmeerflotte der Russischen Föderation zu erschweren – alles dies sehen wir als unmittelbare propagandistische Grundlage für eine mögliche gewaltsame Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Ukraine, für die Druckausübung auf ihre Souveränität und Freiheit, die Umwandlung der Ukraine in ein Territorium des unteilbaren Einflusses und der Kontrolle von Seiten Russlands an. Die russische Rhetorik bezüglich der Ukraine zwingt dazu, sich an die schrecklichen historischen Beispiele der 1930er Jahre zu erinnern.

Wir begreifen den Übergangscharakter des ukrainischen politischen Systems, die Schädlichkeit der Konfrontation im Inneren der obersten Politik, was die Effektivität der Außenpolitik verringert und nicht ihrer ökonomischen Entwicklung dient. Doch die Ukraine ist ein großes und freies Land mit großem Potential für eine Demokratie, was über die Errichtung eines europäischen Rechtssystems geht. Dieses Land, hat in 18 Jahren Unabhängigkeit Autorität erhalten und ist zu einem wichtigen Subjekt der europäischen Politik geworden. Anstelle dessen würde die Unterordnung der Ukraine unter die russische Strategie eine erneute Teilung Europas hervorrufen, eine direkte Bedrohung der internationalen und nationalen Sicherheit der Staaten der Europäischen Union mit sich bringen, zu einer Senkung des allgemeinen Niveaus des Vertrauens und der Sicherheit in Europa, zu einer Eskalation der Spannungen und der Konfrontationen in den internationalen Beziehungen im Ganzen führen.

Wir wenden uns an die Führung der USA, Großbritanniens, Frankreichs und Chinas mit dem Vorschlag in Entsprechung des Budapester Memorandums eine internationale Konferenz der Garantenstaaten einzuberufen, mit dem Ziel reale Garantien für die Sicherheit der Ukraine, die im Memorandum deklariert wurden, zu gewährleisten.

Wir wenden uns ebenfalls an die leitenden Organe der EU bezüglich der Notwendigkeit eine klare und eindeutige Position in der Frage der Sicherstellung der staatlichen Souveränität der Ukraine einzunehmen und eine Warnung bezüglich jeglicher Form der Einmischung Russlands in die inneren Angelegenheiten der Ukraine auszudrücken.

Gesondert wenden wir uns ebenfalls an die Staaten der Visegrád Gruppe (die sich immer wohlwollend auf die Ukraine und ihr Streben nach europäischer Integration bezogen haben) mit der Bitte eine allgemeine Position auszuarbeiten oder gesonderte Positionen anlässlich der Verschärfung der russisch-ukrainischen Beziehungen auszusprechen.

Jurij Andruchowytsch, Schriftsteller;

Wjatscheslaw Brjuchwezkyj, Held der Ukraine, Doktor der Philologie, Ehrenpräsident der Nationalen Universität “Kiewo-Mohyljanska Akademija”;

Bohdan Hawrylyschyn, ausländisches Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaft der Ukraine, Ph. D., Leiter des Aufsichtsrates des Internationalen Institutes für Management;

Semen Hlusman, Bürgerrechtler, Exekutivsekretär der Assoziation der Psychater der Ukraine, Direktor des Ukrainisch-Amerikanischen Büros zum Schutz der Menschenrechte;

Jaroslaw Hryzak, Doktor der Geschichtswissenschaften, Professor, Direktor des Instituts für historische Forschungen an der Lemberger Staatsuniversität namens Iwan Franko;

Mykola Shulynskyj, Wissenschaftler der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Philologie, Professor, Direktor des Schewtschenko-Instituts für Literatur bei der Akademie der Wissenschaften der Ukraine;

Oxana Sabushko, Schriftstellerin;

Serhij Komisarenko, Wissenschaftler der Akademie der Wissenschaften der Ukraine und der Akademie der medizinischen Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Biologie, Direktor des Instituts für Biochemie Palladin bei der Akademie der Wissenschaften der Ukraine;

Leonid Krawtschuk, Held der Ukraine, erster Präsident der Ukraine;

Wassil Kremin, Wissenschaftler der Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Philosophie, Professor, Präsident der Akademie für Pädagogie der Ukraine;

Jurij Lanjuk, Komponist;

Lewko Lukjanenko, Held der Ukraine;

Myroslaw Marynowytsch, Erster Prorektor der Ukrainischen Katholischen Universität, Präsident des Instituts für Religion und Gesellschaft der Ukrainischen Katholischen Universität;

Myroslaw Popowytsch, Wissenschaftler der Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Philosophie, Professor, Direktor des Instituts für Philosophie namens Skoworoda bei der Akademie der Wissenschaften der Ukraine;

Serhij Rachmanin, Journalist, Redakteur der Abteilung Politik bei der Zeitung “Dserkalo Tyshnja”;

Mykola Rjabtschuk, Schriftsteller und Publizist;

Kostjantyn Sytnyk, Wissenschaftler der Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Biologie, Professor, Ehrendirektor des Botanikinstitutes namens Cholodnyj bei der Akademie der Wissenschaften der Ukraine;

Wolodymyr Sirenko, verdienter Künstler der Ukraine, Hauptdirigent und künstlerischer Leiter des Nationalen Akademischen Symphonieorchesters der Ukraine;

Taras Stezkiw, Parlamentsabgeordneter;

Wolodymyr Filenko, Parlamentsabgeordneter;

Ihor Jchnowskyj, Held der Ukraine, Doktor der Physik/Mathematik, Mitglied der Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Professor, Ehrendirektor des Instituts für Physik von Kondenssystemen bei der Akademie der Wissenschaften der Ukraine;

Jaroslaw Jazkiw, Mitglied der Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Physik/Mathematik, Leiter des Ukrainischen Internationalen Komitees zu Fragen der Wissenschaften und der Kultur bei der Akademie der Wissenschaften der Ukraine;

Taras Wosnjak, Philosoph, Politologe, Hauptredakteur des unabhängigen Kulturjournals “Ї”;

Olexij Wolowytsch, Direktor der Odessaer Filiale des Nationalen Instituts für strategische Forschung beim Präsidenten der Ukraine;

Rustem Shanhosha, Politologe, führender wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institut für Weltökonomie und internationale Beziehungen bei der Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Mitglied des PEN Klubs;

Olexandr Filz, Doktor der Medizin, Professor, Präsident der Ukrainischen Gesellschaft der Psychotherapeuten;

Ihor Markow, Politologe, führt den Sektor der ethnosozialen Forschungen beim Institut für Völkerkunde der Akademie der Wissenschaften der Ukraine;

Olexandr Iwankiw, Erster Stellvertreter des Leiters des Ukrainischen Instituts für nationales Gedächtnis;

Ihor Koliuschko, Leiter der Verwaltung des Zentrums für politische und rechtliche Reformen

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 1448

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie war das erste Jahr unter Präsident Wolodymyr Selenskyj für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)14 °C  Ushhorod16 °C  
Lwiw (Lemberg)20 °C  Iwano-Frankiwsk20 °C  
Rachiw19 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil22 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)22 °C  
Luzk18 °C  Riwne17 °C  
Chmelnyzkyj16 °C  Winnyzja16 °C  
Schytomyr14 °C  Tschernihiw (Tschernigow)15 °C  
Tscherkassy17 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)16 °C  
Poltawa14 °C  Sumy13 °C  
Odessa19 °C  Mykolajiw (Nikolajew)19 °C  
Cherson19 °C  Charkiw (Charkow)16 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)18 °C  Saporischschja (Saporoschje)17 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk18 °C  
Luhansk (Lugansk)14 °C  Simferopol15 °C  
Sewastopol21 °C  Jalta19 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Info für Reiserückkehrer Ukr -> De Der kostenlose Test am Flughafen Frankfurt sollte am Besten schon vorher auf der Webseite con Centogene (centogene . com) vorbereitet werden. Man braucht dafür...“

„Ich glaube fast nicht dass da was in Bayern geändert wurde. Denn genau so war es vor über einen Monat als meine Bekannten aus der Ukraine zurück kamen. da hatte ich im Forum auch drüber geschrieben....“

„ACHTUNG! Deutschland ist wieder in der grünen Zone eingeteilt! Hurrah! Da hatte ich doppelt Glück die roten Tage zu erwischen... Noch etwas für die Einwohner Bayerns. Der Rest kann sich mit Sinnvollerem...“

„ACHTUNG! Deutschland ist wieder in der grünen Zone eingeteilt!“

„Hallo, meine Freundin mit ihrem Sohn sitzen auch in der Wizzair Maschine Saporischschja - Dortmund. Ich habe auch nur meine PDF Unterschrift gesendet, habe ja sofort gebucht als es raus kam das unverheiratete...“

„Hier kann man eine Versicherung auch online abschließen: ... Die Versicherung muss nämlich in der Ukraine zugelassen und registriert sein. Das sind die meisten ausländischen Versicherungen aber nicht!“

„Hallo jollboll, interessante Variante, solltest Du damit auch ohne Probleme einreisen dürfen, dann gib uns hier im Forum bitte Bescheid, das immer gut zu Wissen. Mit Kasse meinst Du Deine gesetzliche...“

„Hallo @Zander , hast Du keine Möglichkeit es zu drucken, auszufüllen, zu unterschreiben und einzuscannen? Es ist von denen nicht vorgesehen dies online zu machen, da sie wohl eine eigenhändige Unterschrift...“

„Hi Zander, hast Du bitte einen Link zu dieser PDF Datei für Unverheiratete? VG“

„@jollboll theoretisch und praktisch kannst Du die auch noch vor Ort abschließen, ABER dazu musst Du vor Ort sein! Zumindest die Airline Wizzair kontrolliert schon in Deutschland ob Du eine Auslandsreisekrankenversicherung...“

„Hallo Zusammen, habe derzeit selbiges Problem. Meine Freundin aus Kherson war im Januar bei mir in Deutschland zu Besuch, sie ist bei mir Zuhause in der Wohnung gewesen die gut 1 Woche. Ich bin zuletzt...“

„da geb ich dir 100%ig recht denn das würde bedeuten dass Du jemanden losschickst der dann letztlich vielleicht doch nicht reinkommt weil der Beamte 'nen schlechten Tach hat, aber das ist so typisch für’s...“

„Hallo Westender, das hört sich alles sehr schlüssig an und wird m.E. auch keine Probleme geben. Ich habe Ähnliches vor und deshalb heute mit der Bundespolizei telefoniert weil meine Partnerin aus Kharkov...“

„Stempel Deutschland braucht ihr nicht da ja gemeinsamer Wohnsitz im Ausland“

„Der Zollrechner ist gut. Ich müsste für einen VW Golf aus 2009, Kaufpreis 6000 € rund 3.000 € Kosten rechnen. Das Fahrzeug ist MWST abzugsberechtigt. Was ist besser mit einem zugelassenen PKW oder...“

„Ich habe vor, den Winter über in unserer gemeinsamen Wohnung (unverheiratet) in Kiew zu verbringen. Wir haben aber vor, im Frühjahr zu heiraten, da meine z.Zt. laufende Scheidung wegen des Versorgungsausgleiches,...“

„Hi, auch ich habe das gleiche Problem. Wenn meine Scheidung schon erledigt wäre, würden wir kurzfristig heiraten aber der Versorgungsausgleich dauert Monate. Ich bin jetzt zum 2ten Mal in Kiew und haben...“

„@aust72 Hallo, ich kann natürlich nur meine Erfahrung widergeben. Ich habe am 07.08. einen Test bei Centogene in FFM am Flughafen gemacht. Am 08.08. bin ich nach Kiev geflogen. Das Testergebnis hatte...“

„Und zu allerletzt noch die Ankunft in Frankfurt mit Pflichttest. Dienstag Abend mit leichter Verspätung in Frankfurt gelandet. Im Flieger wurden Formulare ausgeteilt zum Ausfüllen weil der Flieger aus...“

„Hier, gab es ja die Seite mit den Infos zur Grenze UA / PL: ... die ist nicht mehr akiv, nur die für den nördlichen Teil: ... Wo kann man den aktuellen südlichen Teil, mit Krakovets / Korzcowa finden...“

„Wir probieren es nächste Woche bin auch mal gespannt.“

„Hallo Westender, das hört sich alles sehr schlüssig an und wird m.E. auch keine Probleme geben. Ich habe Ähnliches vor und deshalb heute mit der Bundespolizei telefoniert weil meine Partnerin aus Kharkov...“

„Hallo zusammen, was soll ich sagen ? In dieser Verrückten Zeit ändert sich alles fast täglich. Man spricht sogar wieder von kompletten Grenzschließungen. Deswegen haben wir einen Flug von Saporoschschija...“

„Ich vermute Lubil hat einen Werbeblocker und kann deshalb die cookie-verseuchten "Zeit"-Inhalte nicht mehr lesen.“

„Das Testkid liegt dann in Frankfurt bereit. Centogene gibt es auch noch in Rostock. Meine Informationen sind also aus erster Hand und hier im Chat war auch schon jemand in den letzten Tagen in der Ukraine....“

„Das mit den Coronatests ist so eine Sache. Ich weiss jetzt nicht wo Du wohnst, aber ein totsicherer Tipp ist centogene am Flughafen Frankfurt Main. Da bekommst Du den Test für 59 Euro in spätestens 12h,...“

„Angeblich wird die Liste jeden Tag aktualisiert. Auf Visit Ukraine gibt es nun auch einen Link wenn man sich im Land testen lassen will ...“

„Hallo, die Ausreise am Flughafen Borispol ist komplett easy. Maske aufsetzen, Temperatur messen bei Eintritt ins Gebäude und sich freuen dass es keine Schlangen gibt. Der Rest ist wie gehabt. Geschätzt...“

„@jollboll theoretisch und praktisch kannst Du die auch noch vor Ort abschließen, ABER dazu musst Du vor Ort sein! Zumindest die Airline Wizzair kontrolliert schon in Deutschland ob Du eine Auslandsreisekrankenversicherung...“

„Mit dem Bus über Polen ist nach allem was ich gelesen habe auch aktuell kein Problem, denn sie hat ja vermutlich ein Bus Ticket nach Deutschland und ist somit nur auf der Durchreise!... Dann könnte ja...“

„Hat denn schon jemand Erfahrungen bei Einreise mit dem Auto gemacht, nachdem wir der „Red Zone“ zugeordnet worden sind? Wird z.B ein negativer (aktueller) Test aus Deutschland akzeptiert?“

„Das kann ich ja mitnehmen, wenn ich sie vom Flughafen abhole sollte es da Fragen geben wäre ich ja da.“

„@vfranz ich denke und hoffe das so alles passen sollte! Einzig könnte ich mir noch vorstellen, das deutsche Behörden das original von Dir unterschriebene Dokument haben wollen. Aber dies wäre echt verrückt...“

„Hallo @Frank , Bei meiner Antwort an vfranz geht es darum ob sie aktuell Aufenthaltsrecht hätte. Aktuell ist die Reise per Flugzeug in beide Richtungen möglich! Mit dem Bus über Polen ist nach allem...“

„Mit Formular meinte ich die Erklärung, die auch schon hier veröffentlich wurde. Sie war zweimal im Februar in Deutschland ein und ausreise und jeweils für wenige Tage das sollte so ok sein Ich schicke...“

„Da gehts ja nur um die Einreise. Ausreisen ist wohl kein Problem? Musst ja ins Flugzeug kommen. Oder wenn sie mit Bus fahren wie machen sie es den Polen glaubwürdig? Mit Belegen auf Deutsch?“

„Hallo @vfranz , hast Du die Unterlagen an Deine Freundin nach Kiew gesendet oder an die deutsche Botschaft? Wenn an Deine Freundin, hast Du vermutlich auch die Erklärung beider Partner zur Beziehung mitgesendet,...“

„Du brauchst die NUmmer deines Handy da do einen aktivierungscode für die app geschickt bekommst“

„Kurze Info ich habe jetzt mal zusammengestellt eine formlose Einladung für den Zweck der Einreise von unverheirateten Partnern zum in Deutschland lebenden Deutschen, Unionsbürger oder Drittstaatsangehörigen...“

„Hallo Zusammen, hat jemand bereits Erfahrungen bei Einreisen mit dem Auto? Ich will am 15.August mit dem Auto einreisen und habe überhaupt keine Informationen dazu gefunden wie es mit dem Corona Test...“

„ich habe die App gestern installiert nachdem ich die kyrillischen Buchstaben noch aktiviert habe, stimmt die Tel.-Nr., kann ich ja jetzt nicht meine eingeben mit Vorwahl Ukraine, ich nehme dann die Nummer...“

„Funktioniert denn die App mit einer deutschen Telefonnummer? Klar kann man die sicherlich installieren. Nur ob sie dann auch auf "grün" geschaltet werden kann?“

„@ Carlton68 Ganz ganz lieben Dank für die super Tipps!!! Dafür hat sich die Anmeldung hier schon gelohnt Die App läuft sogar auf meinem alten iPhone (iOS 10.0.0), mal eine gute Nachricht! Das mit der...“

„Ca. 18 Stunden später habe ich das Testergebnis per Mail erhalten und jetzt kommt der eigentliche Punkt, das Ergebnis war positiv. Das Gesundheitsamt wurde auch automatisch informiert und hat sich umgehend...“

„@jollboll Du brauchst für die Reise mehrere Sachen - aktueller Test oder bei Einreise einen Test am Flughafen machen. Wenn Du den Test am Flughafen machst musst Du in Selbstisolation bis das Testergebnis...“

„Hallo, reicht nun ein aktueller Test bei der Einreise von D in Kiev (2. Wie bekomme ich den übersetzt, weil das Labor in Leipzig das sicher nicht hinbekommt?) oder muss ich die APP Doma noch extra runterladen?...“

„Mein Erfahrungsbericht: Einreise am 17.07 vom Berliner Flughafen mit Ryanair nach Kiew Boryspil. Dabei hatte ich auch die Ekta Health Insurance, die bei der Passkontrolle niemand sehen wollte. Die Einreise...“

„Das BMI hat in den FAQs ... die Informationen zum Besuche unverheirateter Parnter noch etwas genauer definiert. Einreise von unverheirateten Partnern zum in Deutschland lebenden Deutschen, Unionsbürger...“

„Da kommt bestimmt noch was nach, incl. Auslegungshilfe. Zur Regelung für unverheiratete Partner: Immerhin ein Fortschritt. Auch meinem Kenntnisstand nach aber nur nach vorherigem Treffen in Deutschland....“

„Deutschland lässt die Einreise von unverherheirateten Partnern ab 10. August zu! Unter ... wird auf einen entsprechenden Twitterbeitrag verlinkt Die BMI Seite mit dem entsprechenden Pressebericht ist...“