FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Iron Dome ist für die Ukraine nicht geeignet - Resnikow

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Der ukrainische Verteidigungsminister Olexij Resnikow hat auf der Online-Konferenz Forbes Building Together erklärt, warum die Ukraine nicht über ein wirksames Flugabwehrsystem Iron Dome verfügen wird. Das berichtet das ukrainische Verteidigungsministerium.

Der Minister betonte, dass der Schutz des Luftraums deutlich verstärkt werden muss, obwohl die ukrainischen Streitkräfte eine ganze Reihe russischer Raketen, Flugzeuge und Hubschrauber abschießen.

„Wir, die Ukraine, haben schon heute einen Schutz unseres Himmels. Es ist nicht perfekt, aber glauben Sie mir, wir schießen eine große Anzahl von Raketen ab, die fliegen. Feindliche Flugzeuge fliegen nicht mehr in unserem Luftraum, weil sie Angst haben und wissen, dass wir sie abschießen. Sie verwenden die alten X-22, X-55 und andere Raketen. Der Aggressor feuert sie vom russischen und vom weißrussischen Hoheitsgebiet aus, vom Schwarzen Meer und sogar vom Kaspischen Meer, von der vorübergehend besetzten ukrainischen Krim aus. Der Feind hat Angst, sich uns zu nähern, denn wir haben sehr professionelle Luftstreitkräfte, und Kampfflugzeuge aller Art, Typen und Kräfte der ukrainischen Streitkräfte und anderer Komponenten der Verteidigungskräfte setzen MANPADS meisterhaft ein“, sagte Resnikow.

Aber, so sagte er, die Ukraine hätte kein effektives Iron-Dome-System und sollte stattdessen ihr Luftabwehr-/Luftverteidigungssystem entwickeln.

„Wir alle kennen das Beispiel Israels, das den Himmel recht gut verteidigt. Wir alle kennen den Namen Iron Dome, aber auch er schützt nicht zu 100 %. Und nicht nur das: Ich war in Israel und habe mit den dortigen Herstellern, den staatlichen Unternehmen, gesprochen. Iron Dome ist gegen langsame Raketen aus geringer Höhe mit leicht zu treffenden Raketen, die in Garagen hergestellt werden, ausgelegt. Die Eisenkuppel schützt nicht vor Marschflugkörpern und ballistischen Raketen. Ein weiteres Luftabwehrsystem wird in Israel selbst entwickelt, ein weiteres in der Tschechischen Republik und in den USA. Deshalb müssen wir unser eigenes Luftverteidigungs-/Schutzsystem entwickeln oder es erhalten, auch von unseren Partnern“, betonte der ukrainische Verteidigungsminister…

Übersetzer:    — Wörter: 342

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)25 °C  Ushhorod28 °C  
Lwiw (Lemberg)26 °C  Iwano-Frankiwsk28 °C  
Rachiw24 °C  Jassinja23 °C  
Ternopil25 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)28 °C  
Luzk26 °C  Riwne26 °C  
Chmelnyzkyj27 °C  Winnyzja30 °C  
Schytomyr30 °C  Tschernihiw (Tschernigow)29 °C  
Tscherkassy28 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)31 °C  
Poltawa33 °C  Sumy31 °C  
Odessa26 °C  Mykolajiw (Nikolajew)32 °C  
Cherson32 °C  Charkiw (Charkow)36 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)34 °C  Saporischschja (Saporoschje)36 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)37 °C  Donezk37 °C  
Luhansk (Lugansk)37 °C  Simferopol25 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta24 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo, gibt es Einschränkungen bei den Zügen von Przemysl - Kjew täglich und zurück ? oder beim Nachtzug vom Warschau nach Kjev ? Falls jemand noch einen Buchung Tip hat ? Ich weiss das die Reise gefährlich...“

„Habe heute eins auf der Autobahn gesehen das ist in die Richtung gefahren. Jedenfalls nach Westen, muss dann nur irgendwo links abbiegen“

„Fragen nach der Vernunft lohnen hier nicht. Die Tage sind lang und heiß, da wuchern bei manchen schnell die Phantasien vermutlich beim Spiel mit dem Finger auf dem Globus... Wieviele ukrainische Kfz mögen...“

„Verstehe den Sinn nicht das FZ in UA anzumelden. Das drumherum kann doch kaum die daraus entsehenden Unkosten aufwiegen welche möglicherweise über Beiträge spart. Davon abgesehen ob das überhaupt möglich...“

„Ich frage mich am Ende nur, kennt Deine Frau nicht irgendjemand in Ghana, der bereits mit EU Autos handelt und die Sachlage kennt, denn am Ende willst Du ja mit Deinem Fahrzeug in Ghana ankommen. Oder...“

„Kurz und knapp, schau Dir mal nochmals meine Fragen an... unter anderem, willst Du das KFZ in die Ukraine einführen, dafür Zoll bezahlen, hier sprechen wir nicht von Centbeträgen! Anschließend kannst...“

„Eigentlich will ich mich auf diese Diskussion nicht einlassen, ob man auch andere Themata eröffnen soll/darf, außer Putin's Krieg! Dieser Krieg hat, wie bereits angemerkt auch verheerende Folgen in Afrika...“

„Und falls Du meine vorherige Aussage nicht einordnen kannst, in der Ukraine ist Krieg, da wartet ganz bestimmt keiner auf Dich mit Deinem Autoproblem.“

„ADAC BINDET SICH AN DIE PERSON NICHT AN DAS FAHRZEUG, einfach mal beim ADAC fragen.“

„Lieber OCB, dies ist ein Forum über die Ukraine und nicht über Ghana. Kurz gefasst auch kein Versicherungsvermittlungsbüro. Schon daran gedacht, dass das Fahrzeug ukrainische Fahrzeugpapiere braucht?...“

„Hallo, ich habe hier einen Mercedes Vaneo, mit dem ich von D nach Ghana fahren möchte ... Hintergrund ist, dass wir, meine Frau (Fahranfängerin) und ich in Accra einen Damensalon eröffnen und meine...“

„Bei aller Emotionalität: Man darf jetzt nicht den Fehler machen Putins Rußland mit der späten Sowjetunion gleichsetzen zu wollen. Putin hat gerade im militärischen Bereich die Gunst des Technologietransfers...“