FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Krywyj Rih: drei Tote und 13 Verletzte

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Die Zahl der Zivilisten in Krywyj Rih, Region Dnipropetrowsk, die durch einen Raketenangriff auf die Stadt durch russische Angreifer am Freitag verwundet wurden, betrug 13, so Jewhen Sitnitschenko, Leiter der Militärverwaltung des Bezirks Krywyj Rih.

„Heute wurde ein Raketenangriff auf das Gebiet des Bezirks Krywyj Rih gestartet. Eine der Raketen schlug in ein Wohngebäude in der Stadt Krywyj Rih ein. Zu unserem großen Bedauern gibt es Tote und 13 Verletzte. Die staatlichen Rettungskräfte sind immer noch damit beschäftigt, die Trümmer zu beseitigen“, sagte Sitnichenko in einer am Freitag, den 16. Dezember, veröffentlichten Videobotschaft.

Der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Dnipropetrowsk, Walentyn Resnitschenko, berichtete von drei Todesopfern infolge des Angriffs. Außerdem seien unter den 13 Verletzten vier Kinder.

„Der russische Angriff hat drei Menschenleben gekostet. Eine 64-jährige Frau und ein junges Paar wurden getötet. Ihr kleiner Sohn liegt noch unter den Trümmern des Hauses. Dreizehn Personen wurden verletzt. Darunter vier Kinder – sie sind alle im Krankenhaus, das 7-jährige Mädchen ist ernst“, schrieb Reznichenko auf Telegram…

Übersetzer:    — Wörter: 206

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)0 °C  Ushhorod0 °C  
Lwiw (Lemberg)-2 °C  Iwano-Frankiwsk-2 °C  
Rachiw-2 °C  Jassinja-3 °C  
Ternopil-2 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)1 °C  
Luzk-2 °C  Riwne-2 °C  
Chmelnyzkyj-2 °C  Winnyzja-1 °C  
Schytomyr-2 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-3 °C  
Tscherkassy-2 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-2 °C  
Poltawa-2 °C  Sumy-3 °C  
Odessa0 °C  Mykolajiw (Nikolajew)0 °C  
Cherson0 °C  Charkiw (Charkow)-2 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)0 °C  Saporischschja (Saporoschje)0 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)0 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)-1 °C  Simferopol4 °C  
Sewastopol7 °C  Jalta7 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen