FacebookXVKontakteTelegramWhatsAppViber

Der Rechnungshof hat die Haushaltsverluste durch den illegalen Alkoholmarkt geschätzt

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Dem ukrainischen Staatshaushalt gehen jährlich 9 Mrd. Hrywnja verloren, weil illegale alkoholische Getränke nicht besteuert werden. Dies teilte der Rechnungshof am Dienstag, den 11. Januar, unter Bezugnahme auf den Bericht über die Prüfung der Wirksamkeit der Planung und Kontrolle der Vollständigkeit der Berechnung und Rechtzeitigkeit des Eingangs der Verbrauchssteuer auf alkoholische Getränke im Staatshaushalt mit.

Es wird darauf hingewiesen, dass die staatlichen Behörden in den Jahren 2019-2020 und in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 kein wirksames System zur Kontrolle der Produktion und des Umsatzes von Alkohol sichergestellt haben, was die Voraussetzungen für die Existenz eines illegalen Alkoholmarktes geschaffen und zu einer Unterzahlung von Verbrauchssteuern an den Staatshaushalt geführt hat.

Nach Angaben des Staatlichen Steuerdienstes stieg das Volumen der im Jahr 2020 hergestellten Spirituosen im Vergleich zu 2019 um fast 11 %, während Wein und Malzbier um 13 % bzw. 0,5 % zurückgingen. Gleichzeitig stiegen nach Angaben der staatlichen Zollbehörde die Einfuhren alkoholischer Getränke um fast 45 %, die von Weinerzeugnissen um das Doppelte und die von Bier um mehr als 11 %.

In diesem Zeitraum flossen fast 42 Milliarden Hrywnja an Verbrauchssteuern auf importierte und in der Ukraine hergestellte alkoholische Getränke in den Staatshaushalt. Ihr Anteil an den gesamten Steuereinnahmen sank jedoch von 1,9 % im Jahr 2018 auf 1,6 % in den ersten neun Monaten des Jahres 2021.

Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass der Anteil des illegalen Alkohols in der Ukraine mehr als ein Drittel des gesamten Alkoholmarktes und mehr als die Hälfte des Spirituosenmarktes ausmacht.

„Allein durch die Besteuerung illegal hergestellter und importierter Spirituosen könnte der Staatshaushalt durch Verbrauchssteuern um schätzungsweise 9 Milliarden Hrywnja pro Jahr aufgestockt werden“, heißt es in dem Bericht.

In dem Bericht wird festgestellt, dass das automatisierte Kontrollsystem „Electronic Excise Mark“ aufgrund der unsachgemäßen Arbeit des Finanzministeriums und des Staatlichen Steuerdienstes (STS) noch nicht vollständig eingeführt wurde. Damit es voll funktionsfähig ist, sind u. a. Änderungen der Abgabenordnung und anderer Rechtsakte erforderlich. Das Finanzministerium und die staatliche Steuerbehörde erarbeiten entsprechende Vorschläge und legen sie dem Ministerkabinett vor.

Auch der Verkauf von alkoholischen Getränken über das Internet ist bisher gesetzlich nicht ausreichend geregelt. Es ist nicht möglich, das Alter des Käufers zuverlässig zu bestimmen, und daher besteht die Gefahr, dass solche Produkte an Minderjährige verkauft werden.

„Die staatliche Steuerbehörde, die staatliche Steuerbehörde und die staatliche Zollbehörde sorgten nicht für eine ordnungsgemäße sektorübergreifende Koordinierung der Verwaltung der Verbrauchssteuer auf alkoholische Getränke und für eine wirksame Kontrolle ihrer Herstellung und ihres Umsatzes. Dies hat die Voraussetzungen für die illegale Produktion und den illegalen Umsatz dieses Produkts und folglich für die Nichtabführung dieser Steuer an den Staatshaushalt geschaffen“, betonte die Rechnungskammer.

Den täglichen oder wöchentlichen Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Die Spezialisten der Agentur haben Fälle aufgedeckt, in denen über das Volumen von Transaktionen berichtet wurde, die von Herstellern, Importeuren und Großhändlern von Alkohol durchgeführt wurden, die keine gültige Lizenz für das Recht hatten, solche Aktivitäten durchzuführen. Es gab auch Fälle, in denen die KST-Behörden keine Sanktionen wegen Nichtvorlage, verspäteter Vorlage oder Vorlage solcher Berichte mit ungenauen Daten verhängten.

Infolge der Dokumentenprüfung haben die KST-Stellen fast 59 Millionen Hrywnja an zusätzlichen Verbrauchssteuern erhoben, von denen 0,5 % an den Haushalt abgeführt wurden.

In zwei Jahren und neun Monaten sind die Schulden für die Verbrauchssteuer auf Alkohol um fast 6 % gestiegen und haben 420 Millionen Hrywnja erreicht. Durch die Abschreibung der uneinbringlichen Steuerschulden im Rahmen dieser Steuer wurden 10 Mio. Hrywnja getilgt, und etwa 6 Mio. Hrywnja wurden in bar bezahlt.

Das Finanzministerium hat das Verfahren für die Planung von Dokumentenprüfungen vor Ort durch die Zollbehörden nicht rechtzeitig genehmigt, so dass die staatliche Zollbehörde diese im Jahr 2020 nicht geplant und durchgeführt hat.

In den neun Monaten des Jahres 2021 führte der Staatliche Zolldienst nur zwei Dokumentenprüfungen bei Unternehmen durch, die eine wirtschaftliche Tätigkeit im Ausland ausübten und Transaktionen mit alkoholischen Getränken durchführten, was zu zusätzlichen Einnahmen von 2,6 Mio. Hrywnja führte, von denen 0,8 % an den Haushalt abgeführt wurden.

„Die Kontrolle des staatlichen Zolldienstes der Ukraine über den illegalen Verkehr von Alkohol und alkoholischen Getränken war unwirksam. Im Laufe von zwei Jahren und acht Monaten beschlagnahmten die Zollbeamten mehr als 158 Tausend Liter Alkohol, mehr als 25 Tausend Liter alkoholische Getränke und mehr als 2 Millionen Gegenstände, die Verbrauchssteuermarken ähneln. Allerdings wurden fast 74% der beschlagnahmten Alkoholmenge per Gerichtsbeschluss an die Eigentümer zurückgegeben, was auf die Unvernunft bestimmter Entscheidungen der Zollbehörden sowie auf die unproduktive Verwendung von Mitteln aus dem Staatshaushalt zur Zahlung von Gerichtsgebühren in diesen Fällen hinweist“, so die Rechnungskammer.

Aufgrund der unvollkommenen Software des Informationsblocks für die Überwachung der Verbrauchssteuermarken, der im einheitlichen automatisierten Informationssystem des staatlichen Zolldienstes enthalten ist, kontrollieren die Inspektoren an den Zollstellen die Beförderung von Verbrauchssteuermarken immer noch hauptsächlich in Papierform, was die Wirksamkeit der Kontrollen verringert.

Im Anschluss an die Prüfung empfahl die Rechnungskammer der Regierung, die Rechtsvorschriften zur Verwaltung der Verbrauchssteuer zu verbessern. Insbesondere soll die vollständige Umsetzung des automatisierten Systems zur Kontrolle des Verkehrs mit alkoholischen Getränken und Tabakwaren „Elektronische Verbrauchssteuerstempel“ beschleunigt, die Lizenzierung von Tätigkeiten in diesem Bereich verbessert und der Verkauf von alkoholischen Getränken über das Internet rationalisiert werden usw.

Übersetzer:   DeepL — Wörter: 875

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Mastodon, Telegram, X (ehemals Twitter), VK, RSS und täglich oder wöchentlich per E-Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)27 °C  Ushhorod25 °C  
Lwiw (Lemberg)23 °C  Iwano-Frankiwsk26 °C  
Rachiw25 °C  Jassinja24 °C  
Ternopil19 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)27 °C  
Luzk20 °C  Riwne22 °C  
Chmelnyzkyj26 °C  Winnyzja28 °C  
Schytomyr27 °C  Tschernihiw (Tschernigow)25 °C  
Tscherkassy28 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)30 °C  
Poltawa28 °C  Sumy28 °C  
Odessa28 °C  Mykolajiw (Nikolajew)31 °C  
Cherson30 °C  Charkiw (Charkow)27 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)31 °C  Saporischschja (Saporoschje)32 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)30 °C  Donezk24 °C  
Luhansk (Lugansk)25 °C  Simferopol29 °C  
Sewastopol26 °C  Jalta28 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Ich habe gerade eine Doku zum Thema Nordvietnam und Südvietnam und die darin verwickelten Parteien gesehen. Im Norden der Kommunismus, unterstützt unter anderem von Russland, im Süden die Demokraten...“

„Die Frage nach dem Willen ist sehr berechtigt! Ich wünsche mir Respekt und Haltung gegenüber den Interessen der Ukraine.“

„So ernst das Thema ist und so sehr mich der Maidan und die Menschen damals bewegt haben, sie hab3n meinen tiefsten Respekt und meine Unterstützung, aber lieber robosebi, Dein Beitrag wirkt wie eine Werbeveranstaltung...“

„Die Willensbekundungen zur Aufnahme der Ukraine in die NATO und der EU dienen doch einzig und alleine dem Zweck, die Moral der Bevölkerung und der Armee etwas aufzubessern. Wenn es denn mal akut werden...“

„Wer den Krieg in der Ukraine verstehen will, muss den Maidan verstehen! Kyjiw , November 2013. Eine überraschende Entscheidung der ukrainischen Regierung löst eine Welle von Protesten aus, die das Land...“

„Vielen Dank für die Information“

„Hallo ! Ich überlege ob ich nach Odessa in die Ukraine Fahre um ein paar Bekannte zu Besuchen. Kann mir jemand genau sagen, wie zur Zeit das Leben in Odessa ist ? Wie ist die Verfügbarkeit vom Strom...“

„In der Region Lwiw, wo ich unterwegs bin, sind 10 Hrywen unterschied je Liter keine Seltenheit. Ausgangs Lwiw z.B., kostete ein Liter Diesel 58,5 UAH und in Jaworiw habe ich für 49 UAH getankt. Tanke...“

„Hallo, Ich wollte einmal fragen ob ihr Tipps zum günstigen Tanken in der Ukraine habt? Gibt es Apps zum Preise vergleichen? Bei meiner Suche habe ich soetwas nicht gefunden. Oder gibt es spezielle Marken...“

„@naru gut zu wissen, dass die EU Privilegien weiter gelten, ich war mir nur nicht sicher, allerdings geht es eben nur wenn man mit EU Pass reißt und kein ukrainische Staatsbürger mit im Auto sitzt. Mir...“

„Das ist mit klar. Es gibt keinen Friedensvertrag mit Putin. Darum sollte es auch gar nicht mehr gehen. Der einzige Zweck eines Angebotes eines Vertrages durch die Ukr. soll die moralische Überlegenheit...“

„Interessant, dass es das nicht mehr geben soll, bzw. keinen Vorteil bringen soll. Ich bin im März über Krakowez nach UA eingereist. An der ersten Schranke auf der Autobahn waren alle gleich. Auf dem...“

„@naru also damit ich Deine Frage aber genau beantworte, ich gehe aber davon aus, dass Du mit ukrainischen Staatsbürgern im Auto diesen Service, sprich EU Spur wirst NICHT wahrnehmen dürfen. Habe mich...“

„Aus eigener Erfahrung muss ich jetzt aber noch einen Einwand machen, zum Grenzübergang Dorohusk–Jahodyn (Ягодин) In beide Richtungen gab es 2021 noch eine EU Spur, die waren beide erheblich schneller,...“

„So schlecht ist der Vorschlag sicherlich nicht! Die Abrüstung der Waffen/Militärgeräte könnte die Ukraine und Helfer... Nato in der Art umgehen, dass das ganze Material z.B. in Polen eingelagert wird,...“

„Von der Ukraine kommend und nach Polen ( EU) einreisend, gibt es keine direkte EU Spur. Alle stehen, außer CD, in einer Schlange und wie von Handrij geschrieben, wird man in einer Abfertigsspur zugewiesen....“

„Seit den visumfreie Reisen in den Schengenraum für Ukrainer sind mir da gar keine speziellen EU-Spuren mehr aufgefallen. Gibts das überhaupt noch?“

„Kurze Frage. Muss man bei der Einreise in die EU, an der polnischen Grenze, mit deutschen Fahrer und deutschen Kennzeichen, aber weiteren Ukrainern im Auto, auf die Spur für alle, oder darf man auf die...“

„Zur Diskussion - könnte so ein realistisches Angebot der Ukraine an Russland aussehen? Wie würde Russland reagieren - auf einige Forderungen/(fiktiven) Ängste Russlands wird hier ansatzweise Rücksicht...“

„Was will Faschisten-Russland schon eskalieren? Haben die nicht sogar Truppen von den NATO-Grenzen abgezogen weil es eng wird?“

„Den direkten Konflikt mit Russland gibt es doch schon lange. Natürlich ist das kein heißer Konflikt. Aber, gesprengte Pipelines, diverse Hackerangriffe, Morde an in Europa lebenden russischen Migranten...“

„Die Einwanderung ist inzwischen leichter geworden. Siehe: unbefristete-aufenthaltsgenehmigung-ein ... 48448.html Ansonsten halt der übliche Kram: Ehe, KInd, ukrainische Ahnen, Ostfronteinsatz. Aber dann...“

„Die temporäre Aufenthaltsgenehmigung hat vor allem den Nachteil, dass du für die jeweilige Erneuerung jedes Mal eine Grundlage brauchst, deren Bedingungen sich ändern können. Mit einer befristeten...“

„In der Praxis habe ich auch noch von keinem Einwanderer hier gehört, dass er seinen ausländischen Führerschein umgetauscht hat. Allenfalls, dass sich Leute einen zweiten ukrainischen zugelegt haben....“

„Liebe Alle ich habe an anderer Stelle einiges zum Thema gelesen, jedoch nicht die wirklich passende Antwort gefunden. Vielleicht hier? Muss man wirklich, wenn man eine Aufenthaltserlaubnis für die Ukraine...“

„Hat jemand eine Idee wie ich mein Bike von köln beispielsweise nach krementschuk schicken kann? Gibt es jemanden der Transporte in die Ukraine macht? Dankeeee“

„Hatte gestern so eine Situation. Nach einer Mautstelle, stand polnische Policia und verfolgte mich anschließend mit Blaulicht. Bitte folgen, das war in Kattowitz. Sie meinten, ich hatte kein Licht an,...“

„Hallo Forengemeinde, bin heute früh 6 Uhr über Korczowa in die Ukraine eingereist. 1,5 h ohne Probleme. Straßen, sind teilweise sehr marode“