FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Spaniels tragen mehr schädliche genetische Varianten als andere Rassen

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Jüngste Züchtungspraktiken bei Hunden haben zu krankheitsverursachenden Mutationen bei Cavalier King Charles Spaniels geführt, darunter auch Varianten, die mit einer häufigen Herzerkrankung, der myxomatösen Mitralklappenerkrankung, in Verbindung stehen, wie Erik Axelsson von der Universität Uppsala und Kollegen in der Zeitschrift PLOS Genetics berichten.

In den letzten 300 Jahren der Hundezucht hat sich eine unglaubliche Vielfalt an Rassen unterschiedlicher Größe, Form und Fähigkeiten herausgebildet. Leider hat dieser Prozess auch dazu geführt, dass viele Rassen immer inzüchtiger werden und die Wahrscheinlichkeit, genetische Krankheiten zu vererben, steigt. Die Forscher wollten herausfinden, ob die jüngsten Zuchtmethoden die Zahl der krankheitsverursachenden Varianten bei Hunden erhöht haben. Sie sequenzierten die vollständigen Genome von 20 Hunden aus acht gängigen Rassen wie Jagdhunden, Deutschen Schäferhunden und Golden Retrievern. Die Forscher fanden heraus, dass der Cavalier King Charles Spaniel, der am intensivsten gezüchtet wurde, mehr schädliche genetische Varianten trägt als die anderen untersuchten Rassen.

Wissenschaftler haben auch nach genetischen Varianten im Genom des Cavalier King Charles Spaniels gesucht, die mit der myxomatösen Mitralklappenerkrankung in Verbindung stehen. Bei dieser Erkrankung degeneriert die Mitralklappe des Herzens, so dass Blut aus der linken Herzkammer zurück in den linken Vorhof fließt. Sie haben zwei genetische Varianten identifiziert, die mit der Krankheit in Verbindung stehen und die offenbar ein Gen regulieren, das für ein gemeinsames Protein im Herzmuskel kodiert. Die Ergebnisse bieten eine mögliche Erklärung dafür, warum diese Hunderasse prädisponiert ist, die Krankheit zu entwickeln.

Die im Vergleich zu anderen Hunden besonders hohe Anzahl potenziell schädlicher Gene im Genom von Cavalier King Charles Spaniels ist wahrscheinlich auf die Geschichte ihrer Zucht zurückzuführen. Aufzeichnungen zeigen, dass es kleine Hunde vom Typ Spaniel seit mindestens 1000 Jahren gibt und dass sie an den königlichen Höfen in Asien und Europa mehrere hundert Jahre lang beliebt waren, einschließlich des Hofes von König Karl II (1630-1685). Diese Spaniels erlebten mehrere Engpässe, als nur ein kleiner Prozentsatz der Population seine Gene an die nächste Generation weitergab. Die Engpässe könnten dazu geführt haben, dass schädliche Gene im Genom des Cavalier King Charles Spaniel häufiger vorkamen, bevor der Hund 1945 als Rasse anerkannt wurde.

„Wir haben festgestellt, dass die jüngste Zucht zu einer beschleunigten Anhäufung schädlicher Mutationen bei bestimmten Hunderassen geführt haben könnte. Insbesondere beim Cavalier King Charles Spaniel betreffen eine oder mehrere dieser Mutationen das Herzmuskelprotein NEBL und können bei dieser Rasse zu verheerenden Folgen führen“, so die Wissenschaftler.

Übersetzer:    — Wörter: 426

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Vereinbarung zwischen den USA und Deutschland zu Nord Stream 2 wirklich gut für die Ukraine, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel am 22. Juli meinte?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)9 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)10 °C  Iwano-Frankiwsk10 °C  
Rachiw15 °C  Jassinja9 °C  
Ternopil11 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)13 °C  
Luzk8 °C  Riwne8 °C  
Chmelnyzkyj7 °C  Winnyzja8 °C  
Schytomyr7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)7 °C  
Tscherkassy9 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)11 °C  
Poltawa7 °C  Sumy6 °C  
Odessa11 °C  Mykolajiw (Nikolajew)10 °C  
Cherson10 °C  Charkiw (Charkow)8 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)10 °C  Saporischschja (Saporoschje)8 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)9 °C  Donezk11 °C  
Luhansk (Lugansk)9 °C  Simferopol12 °C  
Sewastopol13 °C  Jalta13 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„200 km holt man in der Ukraine nicht wieder rein, dazu brauchst unbegrenzte Autobahn welche frei ist. Grenzzeiten rechnet google leider nicht rein aber den Rückstau sieht man. Leider ist das wohl der...“

„ ... im Moment ist der Unterschied zwischen A4 Krakovetz und dem Umweg über Warschau +2h / 200km 2h kann eben auch die Wartezeit an der Grenze sein ...“

„Hallo ich meinte Dorohusk ...wäre dann über Warschau gefahren und nördlich weiter Richtung Kiew Medyka hab ich meist ähnlich lange gestanden wie Krakovetz, dachte das es nördlich der A4 vielleicht...“

„Du musst aufmerksam lesen was ich schreibe, die Versicherung schränkt die Fahrten ein, die grüne Karte ist nur die Internationale Karte zum Nachweis des Versicherungsschutzes. Was bedeutet das jetzt?...“

„Ja sorry. Finde mich im Forum noch nicht ganz zurecht . Etwas komisch aufgeteilt. Der Admin kann meinen Beitrag gerne löschen.“

„Hallo Igor, nach dem Du ja deutsches Fernsehen schauen kannst, weißt Du ja sicher, dass Du und Deine Frau sehr wohl dort hin fahren könnt. Du kannst allerdings Deine Urlaubsplanung auch dem russischen...“

„Ich hab da eine vielleicht etwas lächerlicher Frage aber... Meine Freundin hat einen russischen Geburtsort. Deswegen einen russischen und einen deutschen Pass. Ich gehe davon aus das wir an der Grenze...“

„Die Erkenntnisse des Europäischen Rechnungshofes sind eindeutig und in der Ukraine bekannt. Die Oligarchen, nahezu alle aus Familien der früheren kommunistischen Führungsschicht, beherrschen nach wie...“

„Wobei auch viele normale PKWs rumfahren. Allerdings kommt man mit einem richtigen gefederten mit breiten Reifen halt schneller vorwärts abseits der Hauptstraßen. Und will man in die richtig schönen...“

„Auf der Strecke von Lemberg Richtung Odessa mußte ich im Kreisverkehr eine 2. Runde einlegen, weil ich mich zu sehr auf die anderen Autos konzentriert habe.)) Du hast Recht, Frank. Die Ampeln mit den...“

„... sehr irritierend, waren die Zebrastreifen - wie auch die "Umkehr"-Spuren. Da muß man höllisch aufpassen, wenn man mit 150 daher kommt... Das hatte ich ja auch schon mal erwähnt wie auch der Kreisverkehr...“

„Ja so war es auch... Leider... Ich hatte ja nur 3 Wochen Zeit, da konnte ich nicht durch ganz UA gurken.)) Du kennst meine Frau schlecht. Ich habe warscheinlich die sturste ukrainische Frau geheiratet,...“