FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Die Ukraine hat ihre Gasimportkapazität drastisch erhöht

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Die am Vortag unterzeichnete Vereinbarung zwischen dem ukrainischen Gastransportsystembetreiber und dem ungarischen Gastransportsystembetreiber FGSZ wird die garantierte Kapazität der Ukraine für Erdgasimporte ab dem 1. Januar 2022 um ein Drittel erhöhen. Dies teilte der Pressedienst der OGA Gas Transmission SystemU mit.

„Die Schaffung von garantierten Importkapazitäten aus Ungarn zielt auf die Diversifizierung der Versorgungsquellen und damit auf die Stärkung der Energiesicherheit. Damit erhöht die Ukraine die garantierte Kapazität um fast 30 % und eröffnet den Zugang zu neuen Erdgasquellen, insbesondere zum LNG-Terminal auf der Insel Krk (Kroatien)“, heißt es in der Erklärung.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vereinbarung den physischen Transport von bis zu 8 Mio. Kubikmetern Erdgas pro Tag (2,9 Mrd. Kubikmeter pro Jahr) von Ungarn in die Ukraine ermöglichen wird. Zusammen mit den bereits vorhandenen 27 Millionen Kubikmetern täglicher Kapazität aus der Slowakei erhöht sich damit die gesamte garantierte Kapazität für Gasimporte in die Ukraine auf 35 Millionen Kubikmeter pro Tag, was die Energiesicherheit des Landes erheblich verbessert.

Zum ersten Mal seit 2014 erhöht die Ukraine die garantierte Kapazität für Gasimporte aus Europa. Das neue Abkommen wird ausgerechnet mit Ungarn geschlossen, aus dem die Ukraine in diesem Jahr 90 % ihres Gases importiert hat, und zwar quasi umgekehrt. Dies zeigt die Marktnachfrage nach der ungarisch-ukrainischen Gastransportroute, so dass die Vereinbarung für beide Parteien von Vorteil ist“, sagte Sergey Makohon, Generaldirektor von Ohazovaya Transport SystemU.

Er sagte, dass die Betreiber in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 im Testmodus arbeiten werden: Ogazovaya TransportsystemU und der ungarische Betreiber FGSZ werden die Prozesse für einen zuverlässigen Erdgastransport abstimmen und anpassen.

Ogaz Transport SystemU erinnerte daran, dass die Ukraine über eine Gesamtkapazität für Gasimporte aus der EU von 287,2 Mio. m³ pro Tag verfügt, von denen 252,2 Mio. m³ intermittierende Kapazitäten sind, die bei fehlendem Transit nicht genutzt werden können.

Nakananu berichtete, dass die Ukraine die Gasentnahme aus den UGS-Anlagen während eines Kälteeinbruchs drastisch erhöht hat. So wurden am 19. Dezember 72,5 Mio. Kubikmeter Gas gefördert, am 20. Dezember 83,6 Mio. Kubikmeter und am 21. Dezember 98,4 Mio. Kubikmeter.

Übersetzer:    — Wörter: 384

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)23 °C  Ushhorod24 °C  
Lwiw (Lemberg)20 °C  Iwano-Frankiwsk20 °C  
Rachiw18 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil19 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)20 °C  
Luzk20 °C  Riwne20 °C  
Chmelnyzkyj20 °C  Winnyzja20 °C  
Schytomyr19 °C  Tschernihiw (Tschernigow)16 °C  
Tscherkassy17 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)18 °C  
Poltawa14 °C  Sumy13 °C  
Odessa19 °C  Mykolajiw (Nikolajew)20 °C  
Cherson19 °C  Charkiw (Charkow)17 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)17 °C  Saporischschja (Saporoschje)19 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)17 °C  Donezk16 °C  
Luhansk (Lugansk)14 °C  Simferopol15 °C  
Sewastopol17 °C  Jalta17 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Gute Fahrt!“

„Danke für die Antwort. Ich möchte nur von Chisinau nach Odessa, das sind normalerweise nur 300 km, ich komme mit einen Tank ca 900 km. Mit einen 20 Liter Kanister als zusätzliche betankung sollte es...“

„Der Grenzverkehr findet normal statt. Mit dem dem Auto musst Du allerdings bedenken, dass die Situation an den Tankstellen schwierig ist. Du kannst im Schnitt nur mit 10 bis 20 Liter rechnen, wenn Du überhaupt...“

„Ist es zur Zeit möglich /erlaubt als Deutscher mit dem Auto über Chisinau in die Ukraine zu reisen?“

„Am besten liest mal auf den verlinkten Telegrammkanälen iframe“

„Weiss jemand wie die momentanen Wartezeiten an den Grenzübergängen Chop/Zahony oder Berehove sind? Vorab herzlichen Dank“