FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Europäisch essen: Was die Ukrainer mit den neuen Lebensmittel-Gesetzen bekommen werden

0 Kommentare
Spiegelei

Lebensmittel und das Essen in Restaurants werden sicherer sein. Was sollte man darüber wissen und was hat das mit der EU zu tun?

Vor fünf Jahren unterzeichnete die Ukraine das Assoziierungsabkommen mit der EU, laut welchem sie sich verpflichtete, die Lebensmittelgesetzgesetzgebung den Normen der EU anzupassen. Ein Teil der Verpflichtungen wurde erfüllt, ein anderer Teil befindet sich im Prozess. Was hat der ukrainische Verbraucher bereits gewonnen?

Heute ist er vor fehlerhaften Informationen über die Lebensmittelprodukte, vor falscher Produktkennzeichnung sowie vor der Gefahr einer allergischen Reaktion auf bestimmte Lebensmittel im Restaurant geschützt. Auf den Speisenkarten sollen Allergene speziell gekennzeichnet werden. Außerdem erhöhten die Gesetzgeber die Verantwortung des Herstellers.

Dabei ist das noch weit nicht alles. Es wartet noch eine Reihe von Veränderungen, dank welchen sich die Ukrainer sicherer fühlen sollen.

Die Regierung bereitete einen Plan für weitere Gesetzgebungsänderungen vor, in welchem eine Reihe von europäischen Normen Schritt für Schritt erklärt wird, die die ganze Lebensmittelkette vom Feld bis auf den Teller umfassen.

Weiterhin wird es über die letzten Änderungen, die vor kurzem eingeführt wurden, sowie über diejenigen, die gerade vorbereitet werden, gehen.

Warum ukrainisches Essen bereits nicht mehr so gefährlich ist

Damit die Reformen erfolgreich funktionieren, ist nicht nur der Plan für die Zukunft, sondern auch die Kontrolle bereits eingeführter Normen erforderlich. Wenn die Basisgesetze nicht kontrolliert werden, wird der Anteil der Einhaltung neuer Anforderungen nicht sehr hoch sein.

Außerdem ließ das lange dauernde Moratorium für Unternehmenskontrollen skrupellosen Anbietern auf dem Lebensmittelmarkt freie Hand.

Dieses Jahr begannen die Kontrollen erneut. Sie werden durch die Inspektoren des Staatlichen Dienstes der Ukraine für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutzes durchgeführt, die bereits eine Kategorisierung der Marktanbieter und einen Kontrollplan (d.h. mit welcher Frequenz jeder Betreiber überprüft wird) erarbeitet haben.

Die Warnung der Unternehmer zehn Tag vor der Kontrolle wurde abgeschafft. Der Anbieter wird also nicht wissen, wann er kontrolliert wird. Es werden ihm nur die Anzahl der Besuche des Inspektors pro Jahr sowie die Risikokategorie, welcher er unterliegen kann, bekanntgegeben.

Andererseits soll jede Kontrolle nach einer Check-Liste durchgeführt werden. Dies ist eine Fragenliste, die ausschließlich ist, d.h. der Inspektor darf ihre Grenzen nicht überschreiten. Die Check-Listen sind auf der Webseite des Staatlichen Dienstes der Ukraine frei zugänglich, und jeder Anbieter kann sich diese ansehen und feststellen, ob er den Anforderungen entspricht.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Die Inspektoren können also nur diese Fragen stellen. Jede Frage wird mit dem entsprechenden Absatz der geltenden Gesetzgebung vermerkt, in welcher die Norm beschrieben wird.

Weiterhin ist der Hersteller nun verpflichtet, jede festgestellte Nichtkonformität der Produktion zu melden, sie zurückzuziehen, von den Verkaufsstellen zu entfernen und auf eigene Kosten Informationen über die potenzielle Gefahr des Produkts für Verbraucher zu verbreiten.

Wenn es in der Europäischen Union zu einem Zwischenfall mit einem Lebensmittelprodukt kommt, kann man vor dem Eingang in den Supermarkt einen Aufruf zur Rückgabe dieses Lebensmittelproduktes sehen und dafür Geld zurückbekommen. Auch kann man sich mit der Beschreibung bekanntmachen, warum es den Normen nicht entspricht.

Normalerweise bezieht sich diese Nichtkonformität nicht auf die Sicherheit, sondern auf die Verpackung, Kennzeichnung, Qualitätsmerkmale: Beispielsweise sind die Größe der Nüsse in der Schokolade und ihr Gewicht oder die Informationen über die Zutaten nicht so, wie sie sein sollten.

Falls Sie so etwas Ähnliches in den ukrainischen Supermärkten noch nicht gesehen haben, war das deshalb, weil das nicht die Norm der Gesetzgebung war. Jetzt wird es das aber geben.

Machen Sie sich keine Sorgen um das Vieh

Wie bereits erwähnt wurde, sind die Basislebensmittelgesetze bereits in Kraft getreten. Jetzt braucht man sich nicht einmal mehr Sorgen zu machen, was das Vieh frisst.

Auf den ersten Blick mag es scheinen, dass das Gesetz „Über die Futtersicherheit und -hygiene“, das im letzten Jahr verabschiedet wurde, die Menschen nicht betrifft, aber das ist falsch. Es schützt vor allem die Verbraucher, denn es geht um die Kontrolle der Fütterung und des Umgangs mit Nutztieren.

Gerade diese Nutztiere geben beispielsweise Milch- und Fleischprodukte, die in die Regale der Supermärkte gelangen.

Das erwähnte Gesetz erlaubt es, den Nachweis von Rückständen von Tierarzneimitteln oder pharmakologisch aktiven Substanzen, die die zulässigen Grenzen überschreiten, im Endprodukt vorzubeugen. Die Kontrolle des Viehfutters entspricht der Garantie der Wurstsicherheit, was pharmakologische Chemikalien betrifft.

Das Gesetz tritt im Januar 2020 in Kraft.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Neue Produkte

In der Entwicklungsphase sind nun in der Regierung die Gesetzentwürfe, welche die sogenannten „neuen Lebensmittel“ und die Materialen, die einen Kontakt zu Lebensmitteln haben (Verpackung, Ausstattung, Oberflächen zur Produktverarbeitung usw.) betreffen.

Der Begriff neue Lebensmittel entstand Ende der 90er Jahre, als es notwendig wurde, die Produkte zu kontrollieren, die mit dem wissenschaftlich-technischem Fortschritt nach Europa kamen.

Als neue bezeichnete man diejenigen Produkte, deren Auswirkung auf die Gesundheit der Verbraucher lange unbekannt war, da sie für ein bestimmtes Gebiet nicht typisch waren. Heutzutage liegen Chia-Samen zum Beispiel in der Ukraine im Trend.

Als neue können auch vor kurzem erfundene Lebensmittel bezeichnet werden, deren mögliche negative Auswirkung noch nicht erforscht wurden.

Hierher gehören auch spezielle Nahrungsergänzungsmittel – Vitamine, fermentierte Stoffe in Lebensmitteln für bestimmte Bevölkerungsgruppen (für Schwangere, Kinder, Sportler, diätetische Lebensmittel usw.).

Das sind auch Produkte, die von geklonten Tieren stammen, wenn nicht bekannt ist, wie der menschliche Körper auf solche Produkte reagieren wird.

Die Hauptanforderung an neue Lebensmittel ist die Sicherheit für den Verbraucher sowie die ordnungsgemäße Kennzeichnung, die darauf hinweist, dass es sich eben um ein neues Nahrungsprodukt handelt und dass seine Auswirkung auf den menschlichen Körper noch nicht erforscht ist.

Dies wird potenzielle Vergiftungen vorbeugen, sowie den Grad des Ernährungsbewusstseins der Verbraucher erhöhen und ihnen eine bewusste Wahl des Produkts erlauben. Und die pflichtbewussten Hersteller, die die wichtigste Information über solches Produkt auf der Verpackung angeben, werden vor den möglichen Ansprüchen der Verbraucher geschützt.

Verpackung kann auch gefährlich sein

Der Gesetzentwurf über Verpackungsmaterialien wird für den Verbraucher wichtige Sicherheitsnormen in Bezug auf die Sicherheit der Kontaktmaterialien und –oberflächen, die Kontrolle der Hygiene in den Küchen öffentlicher Gaststätten und die Eignung von Materialien für Produktverpackung beinhalten.

Unter anderem soll es darum gehen, dass Verpackungsmaterialien nicht migrieren ins Nahrungsmittel und es nicht beschädigen sollten. Ihr Verwendungszweck soll gekennzeichnet werden (darunter auf jedem Verpackungselement, das die Möglichkeit seiner Verwendung ins Essen infrage stellt).

Nach den Normen sollten die Kontaktmaterialien die Zusammensetzung, den Geschmack und den Geruch des Lebensmittelproduktes nicht in unannehmbarer Weise verändern. Die Herstellung solcher Materialien sollte kontrolliert und gemäß bestimmten vorgesehen Normen durchgeführt werden.

Dies betrifft nicht nur Lebensmittelverpackungen, sondern auch die Ausstattung, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommt, absolut alle Küchenutensilien, Geräte, wo Lebensmittel hergestellt werden, sowie Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, auf welchen die Lebensmittel verarbeitet werden können und alle anderen Gegenstände und Materialien, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen können.

Durch die Einführung solcher Normen wird eine größere Lebensmittelsicherheit für Verbraucher, unter anderem für Kinder, durch richtige Informationsbereitstellung und Kontrolle über die chemische Zusammensetzung von Verpackungsmaterialien gewährleistet.

27. März 2019 // Jana Dobidowska, Seniorexpertin des EU-Projektes Verbesserung des Kontrollsystems für Lebensmittelsicherheit in der Ukraine, Kateryna Potapenko, Ukrainisches Zentrum für Europäische Politik

Quelle: Ekonomytschna Prawda

Übersetzerin:   Roksoliana Stasenko — Wörter: 1147

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Vereinbarung zwischen den USA und Deutschland zu Nord Stream 2 wirklich gut für die Ukraine, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel am 22. Juli meinte?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)6 °C  Ushhorod8 °C  
Lwiw (Lemberg)7 °C  Iwano-Frankiwsk9 °C  
Rachiw4 °C  Jassinja7 °C  
Ternopil6 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)10 °C  
Luzk6 °C  Riwne6 °C  
Chmelnyzkyj6 °C  Winnyzja6 °C  
Schytomyr5 °C  Tschernihiw (Tschernigow)5 °C  
Tscherkassy8 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)9 °C  
Poltawa9 °C  Sumy7 °C  
Odessa11 °C  Mykolajiw (Nikolajew)10 °C  
Cherson10 °C  Charkiw (Charkow)11 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)11 °C  Saporischschja (Saporoschje)14 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)12 °C  Donezk15 °C  
Luhansk (Lugansk)15 °C  Simferopol15 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta18 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Ja Frank, mit Navi...))) Zurück, nach Hamburg bin ich von Odessa zuerst auf der E95, dann auf der E40 Richtung Lemberg gefahren. Wir haben noch einmal in der UA übernachtet... Alles Top Straßen! Der...“

„Ja, wir sind mit dem Navi gefahren, da mein Handy ein Roaminglimit hat und das Handy meiner Frau noch keine UA-Sim hatte. Irgendwann kamen wir ja dann auch auf eine Strecke, die Abschnittsweise ausgebaut...“

„Nach dem Grenzübergang Smilnyzja/Krościenko Richtung Lemberg, sind die Straßen sehr schlecht, aber befahrbar. Die ist im Unterschied zu "früher" recht gut. Ich denke ihr seit die falsche Straße gefahren...“

„Das mit Googlemap sagen wir ja auch immer. Smilnyzja/Krościenko bin ich ja letztens auch rüber in 15 Minuten (incl. Rückfahrt vom UA-Schlagbaum da ich die UA-Grenzer ignoriert hatte) Die Strecke von...“

„Nur gut, daß ich meiner Frau abgeraden habe, Tomaten, Paprika und Kartoffeln einzukaufen, auch wenn wir versichert hätten, das dies nur zum Eigenbedarf gekauft wurde. Ich kann froh sein, daß wir die...“

„Servus Leute, nach 3 Wochen Ukraine-Urlaub mit dem Auto bin ich wieder am Schaffen... Warum bin ich kein Rentner? Also los, doch vorher noch einen gutgemeinten Rat! Kauft euch ein anständiges Navi! Oder...“

„Also mit Dorohusk hast dich bestimmt vertan. Meinst Medyka? Da bin ich noch nie drüber, nach der Grenz-HP stehen da in der Regel die meisten Fahrzeuge. Ja vor 5 Jahren war die Strecke direkt nach Uman...“

„Gibt es hier einen Übersetzungsfehler? 280 Millionen griwna für 100 mitarbeiter, das sind 2,8 Millionen Griwna gehalt. Also 89000 Euro. Ist das pro jahr? oder 10 Jahre?“

„! Und ich shee das genau jetzt in China ein Sack reis umfällt.“

„Also da hilft nur eines, parkhäuser bauen. Wenn man sich anschaut, wie viel Wohnungen gebaut werden ohne Parkplätze, man muss sich nicht wundern. Für mich war das abzusehen. Am besten man entscheidte...“

„Hallo Robin 427 Ich fahre seit über 4 Jahren die Strecke von Acheresleben nach Izmail über Odessa mindestens einmal im Jahr.Also die polnische A 4 bis Przemisl,dann nach Dorohusk/Shegeni,weiter über...“

„Googel fahre ich auch regelmäßig nach Odessa, auf der Strecke ein paar Baustellen und Straße schlecht! Aber die kürzeste und schnellst strecke dank Googel. Viel spaß bin gerade wieder zu Hause angekommen“

„Danke für die Erklärung mit der grünen Karte, das habe ich vollkommen falsch interpretiert.. da frage ich nochmal nach. mein Schwager wird auch nochmal bei einer seriöseren Agentur nachfragen.. die...“

„Naja Planen muss man gar nicht grpßartig, einfach los bringt meist mehr. Ein Bekannter von Bekannten war jetzt auch dort mit seiner ukr. Freundin und fährt jetzt langsam wieder zurück nach Sachsen....“

„Vor "Pandemie" schaffen Briefe von Hamburg nach Slowjansk in 9-16 Tagen. In "Pandemie" über Kiew dauert Briefzustellung 2-3 Wochen. Flug Frankfurt-Kiew war jeden Montag. Nach Juli 2021 Briefe fliegen...“

„Das kommt ja sicherlich über Luftpost. Und da kann man nur raten dass vll. die Flughafengebühren in Lviv günstiger sind.“

„Hallo allerseits! Ich sende wöchentlich Briefe (mit Sendungsverfolgung) aus Deutschland nach Slowjansk: "Ukraine Украiна, Донецька обл. 84122 Слов’янськ ..." Seit diese Sommer...“

„Du musst aufmerksam lesen was ich schreibe, die Versicherung schränkt die Fahrten ein, die grüne Karte ist nur die Internationale Karte zum Nachweis des Versicherungsschutzes. Was bedeutet das jetzt?...“

„Naja Planen muss man gar nicht grpßartig, einfach los bringt meist mehr. Ein Bekannter von Bekannten war jetzt auch dort mit seiner ukr. Freundin und fährt jetzt langsam wieder zurück nach Sachsen....“

„meine Erfahren früher waren auch das google meist die besseren Routen vorgeschlagen hat.. wir haben uns eben entschieden dieses mal zu fliegen und die Tour mit bisschen mehr Zeit zu Planen“

„Kurzzeitkennzeichen funktioniert nicht. Du benötigst ein Zollkennzeichen, dafür sind die auch da. Kurzzeitkennzeichen sind für solche Strecken nicht vorgesehen, hier kommt Dir der Versicherungsschutz...“

„Sowas hatte ich anfangs auch vor aber das hat sich einfach nicht gelohnt. Alte Kisten wollen sie in der Ukraine auch nicht haben, also Schadstoffklasse sollte stimmen. Und Zoll war damals auch sehr teuer....“

„Sowas hatte ich anfangs auch vor aber das hat sich einfach nicht gelohnt. Alte Kisten wollen sie in der Ukraine auch nicht haben, also Schadstoffklasse sollte stimmen. Und Zoll war damals auch sehr teuer....“

„Wieso sollte Dorohusk besser sein? Das sind 200km mehr. Nach Odessa fährt man ja auch nicht bis Kyjiv sondern direkt nach Uman, also über Ternopil. je nach Tageszeit schlägt google und tomtom vor über...“

„Kurzzeitkennzeichen funktioniert nicht. Du benötigst ein Zollkennzeichen, dafür sind die auch da. Kurzzeitkennzeichen sind für solche Strecken nicht vorgesehen, hier kommt Dir der Versicherungsschutz...“

„Hallo Robin, insoweit stelle doch mal präziser die Frage zu den angebotenen Routen, was wird vorgeschlagen und welche Varianten als Strecken werden empfohlen, dann kann man diskutieren und Dir aufgrund...“

„Hallo Frank, kenne die Strecke-/en nach Odessa nicht! Stellungnahme war nur zum Grenzübergang Dorohusk. Also bist Du definitiv der richtige Ansprechpartner wenn es um die Strecke geht.“

„Hallo, ich möchte mein Auto an meinen Schwager in der Ukraine weitergeben. Der Plan ist mit der Familie dahin fahren, Urlaub machen und mit dem Flugzeug zurück. die Empfehlung von dem Zollagenten war,...“

„Wieso sollte Dorohusk besser sein? Das sind 200km mehr. Nach Odessa fährt man ja auch nicht bis Kyjiv sondern direkt nach Uman, also über Ternopil. je nach Tageszeit schlägt google und tomtom vor über...“

„Wieso sollte Dorohusk besser sein? Das sind 200km mehr. Nach Odessa fährt man ja auch nicht bis Kyjiv sondern direkt nach Uman, also über Ternopil.“

„Wenn es um das Navi (neben meinem BMW Navi) geht, greife ich immer auf googel maps zurück. die anderen kenne ich allerdings nicht. Kenne Dorohusk, hat bisher immer gut funktioniert . aber generell ist...“