FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Interview mit dem Leiter der Gruppe "Deutsch-Ukrainischer agrarpolitischer Dialog"

0 Kommentare

„Ohne Subventionen ist die Produktion von Biotreibstoff unrentabel“
Heinz-Wilhelm Strubenhoff

„Was hat das Wachstum der Nachfrage nach erneuerbaren Energien im Agrarsektor hervorgerufen?“

Die Ukraine verbraucht viermal mehr Energie für eine Einheit wirtschaftlichen Wachstums als Österreich. Die letzten Jahre erhält die Ukraine russisches Gas zu niedrigeren Preisen als die EU, doch bald werden ukrainische Produzenten für das Gas europäische Tarife zahlen. Daher ist die Frage, wie die Energie effizienter zu nutzen ist, äußerst wichtig. Die ukrainischen „grünen“ Tarife für Energie, die aus erneuerbaren Ressourcen, einschließlich Biomasse, stammen, versprechen gute Perspektive für alle Investoren, die eine Lizenz für den Verkauf dieser Energie haben. Bereits jetzt investieren ukrainische Agrarier aktiv in Technologien, die für Treibstoff Küchenabfälle, Stroh, Holz und Sonnenblumenkernschalen verwenden.

„Sagen Sie: Welche Faktoren beeinflussen die Entwicklung des Marktes für alternative Energien?“

Die Entwicklung der Branche hängt vom Energiemarkt und der staatlichen Politik ab. Zusätzlich erfordern die Projekte in diesem Bereich viel Geld, doch die Kreditzinsen in der Ukraine sind bislang die höchsten in Europa. So ist der deutsche Investor zufrieden, wenn er seine Investition innerhalb von acht Jahren zurückerhält, doch der ukrainische Investor ist in Verbindung damit, dass er einiges mehr für das Kapital zahl, daran interessiert diese bereits nach vier Jahren hereinzuholen.

„Welchen Mechanismus staatlicher Unterstützung für die Produktion von Biotreibstoffen kann man in der Ukraine realisieren?“

Alle EU Staaten subventionieren die Produktion von Biotreibstoffen. Die Regierung fordert von den Herstellern für Motorentreibstoffe diese mit Biodiesel oder Bioethanol zu mischen. Beispielsweise, hat der Staat in Deutschland eine Mindestnorm für den Gehalt von Beimischungen in Benzin festgelegt. Derart zahlen die Fahrer für den Liter dieses Treibstoffes etwas mehr. Das schafft übrigens für die ukrainischen Rohstoffproduzenten gute Möglichkeiten, denn die EU importiert jedes Jahr 2-3 Mio. t Rapssamen. Falls die Ukraine beabsichtigt einen Markt für Biodiesel und Bioethanol zu schaffen, sollte sie Mechanismen analog zu den europäischen nutzen. Ohne Subventionen ist die Produktion von Biotreibstoff in der Ukraine unrentabel. Wer wird diese Subventionen finanzieren? Dafür existieren drei Varianten: das Finanzministerium, die Treibstoffverbraucher oder die landwirtschaftlichen Produzenten.

„Inwieweit ist es rentabel mit den in der Ukraine eingerichteten ‘grünen’ Tarifen zu arbeiten?“

Die „grünen“ Tarife entsprechen vollständig dem europäischen Niveau und eröffnen für die ukrainische Wirtschaft interessante Perspektiven. Ich habe verschiedene Businesspläne analysiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass die Produktion von Elektroenergie aus Biogas auf der Basis von Mais und von Abfällen aus der Tierzucht rentabel sein wird, wenn die Anlage mehr als 1 MW hat. Rentabel werden sogar teure westliche Technologien. Übrigens ist die Frage entscheidend: erhält der Investor eine Lizenz für den Verkauf der Energie zu ‘grünen’ Tarifen? Bislang ist es nicht einfach in der Ukraine ein zu erhalten.

„Was bremst die Entwicklung der Branche noch?“

Erstens produziert die Ukraine billige Elektroenergie mit Hilfe von Atomkraftwerken. Zweitens hat der Staat keine Möglichkeiten die Entwicklung des Marktes für erneuerbare Energien zu finanzieren. Drittens ist es unmöglich billiges Kapital auf dem Binnenfinanzmarkt zu erhalten. Nicht zufällig nehmen viele ukrainische Agrarholdings Mittel an internationalen Börsen auf. All diese Faktoren beeinflussen den Markt für alternative Treibstoffe, daher entwickelt er sich langsamer als im Westen.

Marija Zaturjan

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 522

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.5/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie angemessen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)17 °C  Ushhorod16 °C  
Lwiw (Lemberg)17 °C  Iwano-Frankiwsk14 °C  
Rachiw16 °C  Jassinja14 °C  
Ternopil14 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)14 °C  
Luzk14 °C  Riwne14 °C  
Chmelnyzkyj11 °C  Winnyzja13 °C  
Schytomyr13 °C  Tschernihiw (Tschernigow)19 °C  
Tscherkassy18 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)19 °C  
Poltawa19 °C  Sumy21 °C  
Odessa16 °C  Mykolajiw (Nikolajew)19 °C  
Cherson14 °C  Charkiw (Charkow)24 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)19 °C  Saporischschja (Saporoschje)19 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk24 °C  
Luhansk (Lugansk)27 °C  Simferopol13 °C  
Sewastopol15 °C  Jalta15 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„hallo zusammen, hat zufällig noch jemand Hrywnja abzugeben ? Gruß Frank“

„Da hoffe ich dass die Verantwortlichen der Baufirma ebenfalls Besuch bekommen.“

„UIA/PS Airlines Informiert: An alle ukrainischen Staatsbürger die während der COVID-19 Flugaussetzung zurück in die Ukraine fliegen möchten. Im Zuge der Rückbeförderung, der noch verbleibenden ukrainischen...“

„Eine wirklich "geniale" Idee! 1. Bei der Zulassung in der UA fallen ca. 45% Steuern für das Auto an. Es zählt der amtliche Zeitwert. 2. Eine Person, die ihren Wohnsitz in Deutschland hat, darf ein ausländisches...“

„1. Kommt darauf an wieviel Strafe du dann vor Gericht bekommst. Das ist Hinterziehung der KFZ-Steuer und Steuerhinterziehung ist eine Straftat. Also musst du das mit dem Richter ausmachen. 2. Zoll und...“

„Wann öffnen in der Hauptstadt Kiew die Hotels wieder? Die Betriebe sollen immer noch geschlossen sein? Darf man in der Ukraine auf den Wegen ohne Maske gehen? Fahren auf den Straßen die Autos noch? Ich...“

„Hallo Freunde, wie ihr es im Betreff schon gelesen habt, geht es um eine KFZ-Zulassung in der Ukraine. Da es sich jedoch um einen „Spezialfall“ handelt, konnte ich bisher keine klaren Infos aus den...“

„Anders verhält es sich allerdings bei der Beantragung einer Niederlassungserlaubnis. Hier sind sowohl ausreichende Sprachkenntnisse (A1) als auch die Sicherung des Lebensunterhalts nachzuweisen, auch...“

„UIA/PS Airlines Informiert: An alle ukrainischen Staatsbürger die während der COVID-19 Flugaussetzung zurück in die Ukraine fliegen möchten. Im Zuge der Rückbeförderung, der noch verbleibenden ukrainischen...“

„Anders verhält es sich allerdings bei der Beantragung einer Niederlassungserlaubnis. Hier sind sowohl ausreichende Sprachkenntnisse (A1) als auch die Sicherung des Lebensunterhalts nachzuweisen, auch...“

„Ich habe heute die Meldung in der WizzAir App, das der Flug Dortmund-Kiew gestrichen ist. Geplant 27.05.2020. Und bei WizzAir sind Buchungen von Flügen in die Ukraine von deutschen Flughäfen erst wieder...“

„Sorry dass ich das gestern nicht hier eingestellt hatte. Gestern hatte Wizz eine Aktion bei der die Ticketpreise 16% reduziert waren. Zusätzlich gab es Wizz Flex (Umbuchen ohne Gebühr) für einen Euro...“

„Immer und gern höre uns sehe ich die Berichte aus der Ukraine! Dankbar bin ich für viele freundschaftliche Kontakte nach Kiew, Odessa, Kharkiv, Nikopol und Kirovograd. Aus meiner Sicht ist es die vorrangige...“

„Nein, Sprachkenntnisse nach A1 sind auch nur Voraussetzung für die Niederlassungserlaubnis. Allerdings kann die Teilnahme an Sprachkursen verpflichtend gemacht werden, wenn keine Gründe gemäß § 44a...“

„Kleine Korrektur: ausreichende Sprachkenntnisse entsprechend B1“