FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Der Neonazismus und "Swoboda"

0 Kommentare

Swoboda KosakenSwoboda Kosaken
Anfangs glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen und warf den Sammelband voller Abscheu beiseite. Das war auf dem Verlegerforum 2010. Ich lief das Forum ab und kehrte zurück: Ist das wirklich wahr?

Damals habe ich ihn nicht erworben, was ich im Nachhinein bedauere. Vor kurzem habe ich ihn erhalten. Im übrigen ein Nachdruck, der erste war von einer anderen Farbe. Also ist das Buch erfolgreich.

Wovon geht die Rede? Über das von dem offensichtlichen Ideologen von „Swoboda/Freiheit“, Jurij Mychaltschyschyn, herausgegebene Handbuch zur Unterrichtung des Sozial-Nationalismus – lies „Nationalsozialismus“ „Das Feuer. Version 1.0“, welches 2010 im Lwiwer Verlag „Jewroswit“ gedruckt wurde.

Das Feuer – der Einband

Schließlich kann man dieses Werk auch in einigen anderen Formen im Gewirr des Internets finden. Die Auswahl der Autoren und Texte beeindruckte. Ich denke, dass es sich lohnt, mit Joseph Goebbels zu beginnen.

"Handbuch zur Unterrichtung des Sozial-Nationalismus" von Jurij Mychaltschyschyn Swoboda (Freiheit) - Einband"Handbuch zur Unterrichtung des Sozial-Nationalismus" von Jurij Mychaltschyschyn Swoboda (Freiheit) - Einband

In diesem Handbuch für Parteihochschüler, denn es ist als Kurs von Lektionen und empfohlener Literatur aufgebaut worden, ist der liebliche Text „Das kleine ABC des Nationalsozialisten“ in der Übersetzung des Herausgebers beigefügt worden.

Von der Sache her ist es eine gekürzte Fassung des Programmes der NSDAP, falls es jemand nicht weiß. Ich führe ein kleines, doch aufschlussreiches Fragment dieses ABC an.

Welche kulturellen Erneuerungen erstrebt die NSDAP?

Die NSDAP erstrebt die Wiederaufrichtung des deutschen Geistes durch systematische Pflege deutscher Kultur, Wissenschaft, Kunst und Sitte.

Wer ist der Hauptfeind dieser kulturellen Erneuerung Deutschlands? – Das Judentum, das den deutschen Geist systematisch vergiftet, indem es Kultureinrichtungen, wie Presse, Theater, Wissenschaft, Literatur, mit lügenhaftem Geist erfüllt.

Wie will die NSDAP diesen erbitterten Feind zur Strecke bringen? – Durch die Forderung, den Juden aus allen deutschen Kulturinstituten zu beseitigen. Der Jude kann und darf nicht Träger deutscher Bildung und deutschen Geistes sein.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Der Jude und der Deutsche.

Wer schreibt die Mehrzahl der deutschen Zeitungen? – Der Jude!

Wer soll sie in Zukunft schreiben? – Der Deutsche!

Wer leitet unsere deutschen Theater? – Der Jude!

Wer soll sie in Zukunft leiten? – Der Deutsche!

Wer stellt einen großen Prozentsatz unserer Universitätslehrer? – Der Jude!

Wer kann in Zukunft nur noch Lehrer an deutschen Universitäten werden? – Der Deutsche“

Und so weiter und so fort.

Hier gibt es auch das „Programm der faschistischen Bewegung“ und das „Programm der NSDAP – 25 Punkte“ selbst, ebenso die Rede „Warum SA“ von Ernst Röhm, des Gründers der Sturmabteilungen, und das „Programm der Partito Nazionale Fascista in Italien“. Abschluss dieser Parade von Parteiprogrammen ist der Text des Herausgebers und Übersetzers Jurij Mychaltschyschyn „Der revolutionäre Sozial-Nationalist“. Und das ist erst der Anfang.

"Handbuch zur Unterrichtung des Sozial-Nationalismus" von Jurij Mychaltschyschyn Swoboda (Freiheit)"Handbuch zur Unterrichtung des Sozial-Nationalismus" von Jurij Mychaltschyschyn Swoboda (Freiheit)
"Handbuch zur Unterrichtung des Sozial-Nationalismus" von Jurij Mychaltschyschyn Swoboda (Freiheit)"Handbuch zur Unterrichtung des Sozial-Nationalismus" von Jurij Mychaltschyschyn Swoboda (Freiheit)

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Wenn diese Zusammenstellung der Ergüsse der Gründer faschistischer und nazistischer Ideologien in irgendwelchen Archiven verstauben würde und nur für Forscher interessant wäre, dann würde sie keinen Widerspruch hervorrufen. Jedoch führen einige andere Aspekte dieses Dokuments zu scharfem Widerstand.

Erstens: der Versuch diese gescheiterte und als verbrecherisch anerkannte Ideologie wiederzubeleben. So haben unsere Spitzbuben, da sie begreifen, dass sie für die Propaganda rassistischer und fremdenfeindlicher Propaganda verurteilt und sogar verfolgt werden, einige Worte in den Definitionen ihrer politischen Orientierung ausgetauscht.

Nur in einer solch unreifen Demokratie, wie der unseren, kann eine National-Sozialistische Partei der Ukraine registriert werden.

Dabei kommt bei mir die Frage auf, welche Beziehung die Partei “Swoboda” zu dieser nazistischen Propaganda hat, die in meiner Stadt im Stadtrat dominiert? Ich bin überzeugt davon, dass nicht alle begreifen, was vor sich geht. Das Programm von “Swoboda” unterscheidet sich von den Ergüssen Mychaltschyschyns und Goebbels. Jedoch …

Zweitens: der aktive Versuch der Propaganda nimmt nicht nur die archaische Form des Druckerzeugnisses an, sondern auch moderne Formen elektronischer Verbreitung und moderne interaktive Formen der Einwirkung auf die Gesellschaft. Besonders auf die unreife Jugend.

Daher marschieren im nächtlichen Lwiw auch Kolonnen mit nazistischer Symbolik und schmähen das Gedenken an die bei Kruty Gefallenen. Sie wissen nicht, was sie tun.

Über das Renommee und das Los der ukrainischen Nationalbewegung und der Ukraine als Land und Staat kann nicht einmal geredet werden. Allen ist klar, dass dies eine direkte Diskreditierung und Schädigung ist.

Das Dritte und Ekelhafteste ist, dass die Texte der nazistischen Blutsauger nicht nur mit den unsterblichen Erzeugnissen Jurij Mychaltschyschyns verbreitet werden, sondern auch mit denen einer Reihe anderer ukrainischer Autoren – Oleh Olshytsch, von der Gestapo 1944 im Konzentrationslager Sachsenhausen zu Tode gefoltert, Jurij Lypa, Olena Teliha, von den Nazis 1942 in Babyn Jar erschossen, Jaroslaw Stezko, der gemeinsam mit Gleichgesinnten am 30. Juni 1941 den Akt der Unabhängigkeitserklärung des ukrainischen Staates verkündete ….

So sieht eine Manipulation aus.

Nicht unter den Autoren befindet sich zu meinem Erstaunen Stepan Bandera. Obgleich es einen Text über ihn von “Nachtigall und Stern vom Himmel” gibt, der ‘‘Unser Bandera’‘ heißt. Denn die Publikationen Banderas selbst halten sie eines wirklichen Sozial-Nationalisten für unwürdig.

Derweil gibt es unter den Autoren Kulturschaffende und Politiker und talentierte Leute, doch nicht allzu sehr. Jedoch ruft der Versuch Ekel hervor, die ukrainische Nationalbewegung und die ukrainische Nationalidee ein weiteres Mal dem nazistischen Streitwagen anzuhängen, der bereits seit langem nach Walhalla gedonnert ist.

Zu Sowjetzeiten unternahmen ganze KGB-Brigaden titanische Anstrengungen, um die ukrainische Nationalbewegung und den ukrainischen nationalen Befreiungskampf der 30-50er Jahre der Kollaboration mit den Nazis und dem Nazismus gleichzusetzen, das heißt dem Nationalsozialismus.

Der sowjetische Agitprop gegen die ‘‘bürgerlichen Nationalisten’‘ (Fotografien)

Heute verwirklicht Jurij Mychaltschyschyn dieses Werk, wie sich herausstellte, in aller Offenheit. Ist er wirklich ein Agent des alten KGB? Ich denke nicht. Jedoch schlage ich vor das Niveau der sozial-nationalistischen Sehnsüchte von Jurij zu genießen, wo er es auf sich nimmt, die Eigenschaften des Menschen von morgen selbstständig zu definieren. Und alles wird klar.

Der Abschnitt ‘‘Der revolutionäre Sozial-Nationalist’‘

“Es ist ein politischer Kämpfer, der bewusst und zielgerichtet der herrschenden Ordnung eine Herausforderung hinwirft, der auf dem Weg des kompromisslosen Kampfes gegen das System aufgenötigter Okkupation und der Ausbeutung der Ukrainer geht. Das ist ein kühner und unbeugbarer Soldat der Nation, der Schulter an Schulter mit Gleichgesinnten die Marschkolonnen der Revolution bildet, dabei auf ein komfortables Leben eines gewöhnlichen Menschen zum Vorteil der Ideale der Ehre, der Rangordnung und der Selbstopferung verzichtet …

Der revolutionäre Sozial-Nationalist – das ist ein vollwertiges Armeebataillon, ein Luftgeschwader oder eine Partisanenabteilung in einer Person …

Porträt eines ukrainischen nationalen KämpfersHier ist ein Porträt dieses ungebrochenen Kämpfers, der sein Gewissen nicht mit ungesunden Beziehungen mit dem anderen Geschlecht belastet.
Der durchschnittliche revolutionäre Sozial-Nationalist ist ein sympathischer, einfacher und bescheidener junger Mensch, der sorgfältig und leidenschaftlich seine Umwelt studiert und sich nicht scheut, schwierige Fragen zu stellen.

Da er begreift, dass seine klaren und verständlichen Ansichten einer ständigen Vervollständigung bedürfen, beschäftigt er sich permanent mit alles vereinenden Eigenbildung.

Er studiert die Geschichte dafür, um diese dereinst selbst zu gestalten. Heute eignet er sich die Rhetorik für die Überzeugung einiger seiner Freunde und Nachbarn an, um in zehn Jahren auf Versammlungen von Zehntausenden zu erschallen.

Der Sozial-Nationalist verbringt so viel Zeit im Fitnessraum, auf der Laufbahn oder an der frischen Luft im Wald, wie er in der Bibliothek, vor dem Computer oder mit einer Zeitung zu Hause verbringt.

Der Sozial-Nationalist raucht nicht, trinkt keinen Alkohol in außerordentlichen Mengen, verschwendet keine Zeit für leere Vergnügungen und verdirbt sein Gewissen nicht mit ungesunden Beziehungen zum anderen Geschlecht.

Die Grundlage, auf welcher der anstehende Sieg des Sozial-Nationalismus basiert, ist die harte Faust, der klare Verstand und der unbeugsame Wille des Sozial-Nationalisten …

Der Sozial-Nationalist ist immer ehrlich, bescheiden und aufrichtig, hält sein Wort und kümmert sich auch mehr um die Angelegenheiten seiner Mitbrüder mehr, als um seine eigenen.

Er befolgt Zurückhaltung und Asketismus auch im Äußeren, kleidet sich bescheiden, jedoch mit Stil, kultiviert einen sozial-nationalistischen Stil – ordentlich, streng und betont unprätentiös.

Der Sozial-Nationalist erträgt keine Lügen, Gier, Unaufrichtigkeit und andere Erscheinungen moralischen Verfalls.”

Leider wurde kein Porträt einer jungen Sozial-Nationalistin angefügt.

Offensichtlich ist das irgendwer ähnlich der Coautorin dieses Sammelbandes, die sich hinter dem niedlichen Pseudonym “Stern vom Himmel” versteckt.

Jedoch sieht Jurij Mychaltschyschyn die junge National-Sozialistin folgendermaßen:

“Die Freundin des Sozial-Nationalisten ist ein kluges, schönes, bescheidenes und wohlerzogenes Fräulein, bei deren Anblick man mit neuem Schwung Wundervolles schaffen und die Welt vor der politisch korrekten Pest des Demoliberalismus beschützen möchte.

Bekanntlich wandelt sich Schönheit bei fehlenden Ideen in Scheiße, daher hält der Sozial-Nationalist sich fern von denen, die nichts anderes können, außer schön die Höschen und BHs auszuziehen.

Die glamourös ausgeschmückten Dauergäste der Nachtclubs liegen uns genauso fern, wie die russische Seifenopern sehenden Berufsschülerinnen oder die Anhänger der in China gefertigten Marken “Dolce & Gabbana” und “Louis Vuitton”.

Sie fürchtet sich nicht mit ihrer zweiten Hälfte gegen die gesamte Welt anzugehen und weist die Legitimität des regierenden Okkupationssystems und die moralischen Normen und Werte des degenerierten Planktons zurück, das diese Regierung unterstützt.

Das Gefühl des Sozial-Nationalisten und der Sozial-Nationalistin zueinander soll stärker als eine Panzerattacke am Morgengrauen, als ein Handgemenge (Männer-)Wand gegen (Männer-)Wand, ein Artillerieangriff in einem dicht besiedelten Stadtteil oder ein thermonuklearer Bombenangriff sein”,

lese ich und weine, diesmal gepaart mit einem Lachen.

Sonnensymbolanhängerukrainischer Sonnensymbolanhänger
Schließlich kann man von “Stern vom Himmel” für bescheidene 45 Hrywnja (ca. 4 €) nicht nur die Zuneigung, als seiender Sozial-Nationalist, erwerben, sondern auch diese niedliche “Sonnen”-Symbol:

Nun, wie kann man sich hier nicht Taras Hryhorjewytschs (Schewtschenko) entsinnen:

“…Durchgekämpft hat sich die Ukraine
bis zum äußersten Ende:
Schlimmer als der Pole
kreuzigen sie nur ihre eigenen Kinder …”

27. Oktober 2011 // Taras Wosnjak

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 1570

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 4 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod15 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk18 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil16 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)23 °C  
Luzk13 °C  Riwne13 °C  
Chmelnyzkyj17 °C  Winnyzja19 °C  
Schytomyr18 °C  Tschernihiw (Tschernigow)19 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)24 °C  
Poltawa21 °C  Sumy19 °C  
Odessa23 °C  Mykolajiw (Nikolajew)25 °C  
Cherson26 °C  Charkiw (Charkow)21 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)25 °C  Saporischschja (Saporoschje)24 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)23 °C  Donezk23 °C  
Luhansk (Lugansk)23 °C  Simferopol27 °C  
Sewastopol24 °C  Jalta23 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„"Wir haben 215 Menschen aus der russischen Gefangenschaft geholt, darunter zehn ausländische Staats­bürger... Bei den Ausländern handelte es sich laut unterschiedlichen Quellen um fünf Briten, zwei...“

„Hallo Nikolay, Ich halte es für einen Kampf, den Du nicht gewinnen kannst, weil Du gegen die russische Propagandamaschine antreten musst. Trotzdem muss der Kampf, die Diskussion, gefochten werden. Ich...“

„Tut mir leid. Ich wollte keinen suspekten Eindruck machen. Welche Art von Diskussionen wir führen? Naja es ist schwer sich überhaupt auf die banalsten Bruchteile einer gemeinsamen Realität zu einigen....“

„Es herrscht Krieg. Da wird man kaum interne Informationen verbreiten. Mir ist schon nicht begreiflich wie man jetzt auf sowas kommt. Hat nicht letztens schon einer nach sowas gefragt?“

„Diskussionen welcher Art führt Ihr, wenn Du solche ausführlichen Angaben benötigst? Finde die Fragen suspekt, warum sollte man das so detailert wissen wollen?“

„Hallo zusammen, laut russischen Medien besteht das Ukrainische Heer fast nur aus Söldnern, was natürlich Humbug ist. Ich werde leider immerwieder in Diskussionen mit russischen Verwandten reingezogen....“

„Verehrte Forumsleser, unser kleines Projekt " UAid Direct " bringt mehrmals wöchentlich Hilfstransporte in verschiedene Gegenden der Ukraine. UAid arbitet mit Partnern aus ganz Europa zusammen. Wir liefern...“

„Genau wegen dem ganzen Chaos in Deutschland, haben meine Frau und ich in der Ukraine geheiratet. Das ging ganz einfach und war innerhalb 2 Wochen erledigt. Ich habe meine Geburtsurkunde, meine Scheidigungsdokumente...“

„Also ich werde auf jeden Fall erstmal abwarten was das Oberlandesgericht sagt. Sollten die das ablehnen, komme ich auf jeden Fall noch mal telefonisch auf Herrn Ahrens zu.“

„Dito hat mit dem Beitrag immer noch nichts zu tun! Verstehe schon, hast voll den Überblick, wer in der Schweiz wohnt und arbeitet weiß Bescheid, ich denke ich habe ausreichend Erfahrung mit, um, die...“

„Ein Artikel in einem Zeitungsblatt sind doch keine Fakten und auch nicht die Ansicht der Masse der Schweizer, schauen Sie mal hin wie viele bei dieser Umfrage teilgenommen haben. Zumal es schon gar kein...“

„Vereinfacht wird mit Eidgenosse ein Schweizer bezeichnet, der weder durch seinen Namen noch durch sein Aussehen oder sonst ein Merkmal den Verdacht erregt, eine auch nur teilweise ausländische Herkunft...“

„Ich habe gegoogelt, konnte nichts finden das besagt das es einen Unterschied zwischen Eidgenossen & Schweizern gibt. In der Schweiz weiß eigentlich jeder das die Schweiz eine Eidgenossenschaft ist...“

„Hallo fst, nichts für ungut, Erfahrung ist vorhanden, mit Eidgenossen und Schweizern. Jeder seine Erfahrungen, wie gesagt, es kommt auf die Menschen an. Wenn Du vom Gesetzentwurf noch nichts gehört hast,...“

„Hi Ahrens, Aber die ukrainische Heirat muss doch sicher in Deutschland erst anerkannt werden bis man dann den Nachnamen unseres Kindes auch hier in Deutschland anpassen können oder ? Und von welchen Kosten...“

„Das Kind muss natürlich bei der Heirat nicht dabei sein. Dritte sind dabei nicht erforderlich. Auch keine Trauzeugen. Wo geheiratet wurde, hat auf die Namensführung des Kindes erstmal keinen direkten...“

„Hi Ahrens, Ja, dass habe ich auch von meinen Verwandten gehört, Angst habe ich dabei auch keine ! Nur Verantwortung da ich Vater bin. Noch warten wir ja auch das OLG, bis dahin kann sich in der Ukraine...“

„Natürlich ist man zunächst etwas abgeschreckt, in ein Land im Ausnahmezustand zu reisen. Das muss jeder selbst für sich entscheiden und es ist natürlich nachvollziehbar, wenn man davor Angst hat. Also...“

„Hi Bernd UA, Ich arbeite jetzt seit 5 Jahren in der Schweiz, habe dort meinen Zweitwohnsitz, eine derartige Gesetzesvorlage ist mir absolut nicht bekannt. Ich werde dort auch nicht als Mensch zweiter Klasse...“

„Hi Ahrens, ich fahre nur Ungern in ein Land in dem Krieg ist und jede Ecke des Landes mit strategischen Raketenschlägen bombardiert wird. Das ist für mich nur die letzte Option und dann auch nur wenn...“

„Tja, das ist natürlich eine Horrorgeschichte. Zur Eheschließung mit Ukrainern in Deutschland ist immer die Befreiung des OLGs von der Beibringung eines Ehefähigkeitszeugnisses erforderlich. Die Ukraine...“

„Es gibt Schweizer und es gibt Eidgenossen..., die unterscheiden schon und die Eidgenossen sind die "Überschweizer", also aus der Ecke darf man Sprüche erwarten. Insgesamt gab es in der Schweiz schon...“

„Auch nicht mit dem Austrittsstempel vom Militär im Pass? Ich kann kein ukrainisch oder russisch, deshalb verstehe ich den Text leider nicht... Danke schon mal vorab für Antworten.“

„Vor allen sie müßte ja erst nach RuZZland, dann in die EU und dann nach Kiev. Für die Strecke wäre wohl per Taxi 400 Euro ein Schnäppchen“

„Und dann beantworte Dir die Frage, würdest Du mir 400 Euro schicken wenn ich Dir dafür meine Passkopie schicke? Schon in D hättest Du Schwierigkeiten mich zu finden und falls ja, würde ich sagen es...“

„Und die Schweiz ist Ausländerfreundlich? Da reden meine ex Nachbarn die schon paar Jahre dorthin ausgewandert sind ganz anders. Sie waren dieses Jahr zum Dorffest wieder hier. Er hatte damals auch lange...“

„Und die Schweiz ist Ausländerfreundlich? Da reden meine ex Nachbarn die schon paar Jahre dorthin ausgewandert sind ganz anders. Sie waren dieses Jahr zum Dorffest wieder hier. Er hatte damals auch lange...“

„Bilder vom Pass, 99,9% Fake! Was willst Du mit Ihrem Pass? Was soll da bewiesen werden? Ist der Pass noch gültig oder schon abgelaufen?“

„Es ist ein NEPP! Es fahren auch Züge und manch 29 jährige Frau ist jetzt in D ohne 400 Euro bezahlt zu haben. Videogespräche sind ja schön und gut, aber die Dame sollte ja zu erkennen sein oder nicht?...“

„Macht es nicht so kompliziert..., falls es mit D scheitert..., dann ab in die Ukraine Grenznah in der Westukraine, am Besten über Ungarn oder die Slowakei in die West West West Ukraine einreisen, da bietet...“

„Naja, Sie hat ja schon das Visa für Familiennachzug und hat den Deutschkurs für Ausländer abgeschlossen. Arbeit hat Sie auch.“

„Das ist kein Problem, aber dann läuft alles unter Familiennachzug, denn ein Aufenthaltstitel gibt es nur nach einem Deutsch Test“

„Guten Abend, Wir brauchen hier Rat. Und zwar: Mein Mann und ich sind verheiratet und leben in Deutschland. Ich bin Deutsche, er ist Ukrainer mit gültigem Aufenthaltstitel für Deutschland und Stempel...“

„Hi, Danke für die Antwort. Sollte das Gericht das hier ablehnen, versuchen wir es vielleicht mal in einem anderen Land. Die Frage ist, kann meine Verlobte einfach so in z.b Dänemark heiraten ? Schließlich...“

„Von wo aus will sie auf welchem Weg fahren? Und was will sie dann in Kiev? Also grundsätzlich stinkt das sozusagen...“

„Hallo, mein Mann ist Ukrainer, ich bin Deutsche. Er war zum Zeitpunkt unserer Heirat schon mit Aufenthaltstitel. Wir haben 2019 geheiratet. Es war ein Full-Time-Job die Hochzeit zu planen und das was du...“

„Bei mir heißt sie Polina, 29j., auch über Tinder, Kosmetikerin und fragt nach 400 Euro für das Taxi nach Kiew. Hat auch ein Bild vom Pass geschickt und wir haben abgebrochen nen Videoanruf gemacht worauf...“

„Hallo Leute, kurz zu uns. Meine Verlobte ist Ukrainerin, ich bin Deutscher, wir sind 26 und 29 Jahre alt, unser Sohn ist jetzt 3 Jahre alt und hier in Deutschland geboren, er ist deutscher Staatsbürger....“

„Schön und gut! Aber heute wurden die Gesetze zur Mobilmachung in Russland gemacht und Lukaschenko hat Mobil gemacht, nach einer bereits erfolgten im Vorfeld! Die Überlegenheit wird mehr als 5:1 sein,...“