FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Russia has practically stopped deployment BTGs - British intelligence

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Russische Truppen in der Ukraine haben in den letzten drei Monaten praktisch aufgehört, als battalion-tactical groups (BTGs) zu operieren. Dies berichtet das britische Verteidigungsministerium.

Es wird darauf hingewiesen, dass das BTG-Konzept in den letzten zehn Jahren eine wichtige Rolle in der russischen Militärdoktrin gespielt hat, mit Bataillonen, die über eine ganze Reihe von Unterstützungseinheiten verfügen, darunter Panzer, Aufklärungseinheiten und (im Gegensatz zur üblichen westlichen Praxis) Artillerie.

Nach Angaben des britischen Geheimdienstes wurden mehrere inhärente Mängel des BTG-Konzepts bei den hochintensiven, groß angelegten Kampfhandlungen im Krieg in der Ukraine deutlich. Die relativ geringe Anzahl von BTG-Kampfinfanteristen war oft unzureichend.

„Die dezentrale Aufstellung der Artillerie erlaubte es Russland nicht, seinen Vorteil bei der Anzahl der Geschütze voll auszunutzen; und nur wenige BTG-Kommandeure waren mit der Flexibilität ausgestattet, die Fähigkeit so zu nutzen, wie es das BTG-Modell vorsah“, berichtete das britische Verteidigungsministerium…

Übersetzer:    — Wörter: 184

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)0 °C  Ushhorod3 °C  
Lwiw (Lemberg)0 °C  Iwano-Frankiwsk1 °C  
Rachiw3 °C  Jassinja0 °C  
Ternopil0 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)1 °C  
Luzk0 °C  Riwne0 °C  
Chmelnyzkyj0 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)0 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)1 °C  
Poltawa0 °C  Sumy0 °C  
Odessa0 °C  Mykolajiw (Nikolajew)3 °C  
Cherson2 °C  Charkiw (Charkow)0 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)2 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)1 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol8 °C  
Sewastopol10 °C  Jalta9 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen