google+FacebookVKontakteTwitterMail

Timoschenko-Prozess: Julia Timoschenko wurde zu sieben Jahren Haft verurteilt

Julia Timoschenko wurde zu sieben Jahren Haft verurteilt, einschließlich des dreijährigen Entzugs des Rechts Posten in der Regierung zu bekleiden.

Dieses Urteil verlautbarte Richter Rodion Kirejew.

Er erklärte, dass der Klage der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas” über Schadensersatz “in vollem Umfang stattgegeben wird”.

Er betonte, dass er unter Berücksichtigung der gesellschaftlich gefährlichen Handlungen Timoschenkos keine Gründe für eine Abmilderung des Urteils sieht.

Der Richter bezeichnete es als Tatsache, dass Timoschenko “Naftogas” einen Schaden von 1,5 Mrd. Hrywnja (ca. 137 Mio. €) zugefügt hat.

Kirejews Worten nach zeugen die Beweise davon, dass die Unterzeichnung der Verträge zwischen der OAO (Offenen Aktiengesellschaft) “Gasprom” und der NAK “Naftogas” im Gegensatz zu den Abkommen der vorhergehenden Regierungskabinette “ausschließlich dank der rechtswidrigen und individuellen Handlungen Julia Timoschenkos zustande kam”.

Bezüglich der Daten von Ernst & Young darüber, dass sich die Ausgaben von “Naftogas” nach dem Abschluss des Vertrages durch Timoschenko verringert haben, erklärte Richter Kirejew, dass die Schlüsse der Auditoren sich mit der Verringerung des Gasverbrauchs durch die Ukraine in jenem Jahr erklären lassen.

“Das Vorgehen Timoschenkos lag außerhalb des Rahmens ihrer Vollmachten, was schwere Folgen nach sich zog”, erklärte der Richter.

Timoschenko wird die Strafe in der Kiewer Oblast absitzen. Der Strafe wird die Zeit im Untersuchungsgefängnis angerechnet.

Quelle: Ukrainskaja Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 222

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)-4 °C  Ushhorod-8 °C  
Lwiw (Lemberg)-6 °C  Iwano-Frankiwsk-4 °C  
Rachiw-4 °C  Ternopil-7 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)-5 °C  Luzk-3 °C  
Riwne-3 °C  Chmelnyzkyj-5 °C  
Winnyzja-3 °C  Schytomyr-3 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)-2 °C  Tscherkassy-4 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)-4 °C  Poltawa-6 °C  
Sumy-3 °C  Odessa0 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)-2 °C  Cherson-2 °C  
Charkiw (Charkow)-5 °C  Saporischschja (Saporoschje)-5 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-7 °C  Donezk-1 °C  
Luhansk (Lugansk)-5 °C  Simferopol-2 °C  
Sewastopol3 °C  Jalta-1 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Das russische volk ist stolz, es verlässt sich nur auf sich selber, einmal hatten sie, die selben Situation wie heute in...»

«Eine kluge und weitsichtige Aussage zur aktuellen Lage. Zu mehr Hilfe für die Ukraine werden sich die wohlgenährten, vor...»

«Sir, as an ingenieur how did you become a bilionair? The former presidents son was a dentist. I think "your kind" is the...»

«wow...noch nie so viel bullshit in einem Text gelesen. Wie wäre es mal zu formulieren WARUM es zerbrechen würde? ein paar...»

«Zerfall Russlands ? Träumen Sie weiter ! Vielmehr droht der Ukraine noch mehr Chaos !»

«Ich finde den artikel sehr interessant. 1st was sagen die 5 millionen ukrainischen Staatsbürger die in Russland arbeiten...»

«womit bewiesen ist das der Glaube zumindest den Erdgasbedarf decken kann.»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 22 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 15 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren