Alle Artikel zum Thema: Naftogas Ukrainy

0 Kommentare

Warum hat man in Wahrheit das warme Wasser in Kiew abgestellt?

Die massenhafte Abschaltung des warmen Wassers in einzelnen Stadtteilen Kiews begann Ende April. Die Bewohner von etwa dreitausend Häusern können ...

0 Kommentare

Versprechen der Ukraine an den IWF: Der Gassektor

Im April erhielt die Ukraine die nunmehr vierte Tranche des IWF im Rahmen des vierjährigen Kreditprogramms (2015 bis 2019), obwohl ...

0 Kommentare

Was steckt hinter den Erfolgen von Naftogas im Jahr 2016?

Naftogas Ukrainy ist heute gleichbedeutend mit bis zu 90 Prozent des Gases und Öls im Land, mit dem nahezu gesamten ...

0 Kommentare

Die Ukraine ist auch weiterhin nicht auf russisches Gas angewiesen

An der Wiederaufnahme der trilateralen „Gas-Gespräche“ zwischen der Ukraine, Russland und der Europäischen Kommission sind alle drei Parteien interessiert. Gleichzeitig ...

0 Kommentare

Ein neuer Plan für den IWF: höhere Tarife und Steuerreform

Die Regierung macht sich daran die Zusammenarbeit mit dem IWF zu erneuern. Mit der nächsten Tranche im Umfang von 1,7 ...

0 Kommentare

Ukrainische Zentralbankreserven steigen im November auf über 13 Milliarden Dollar

Nach vorläufigen Berechnungen stiegen die Devisenreserven der ukrainischen Zentralbank im November auf 13,148 Milliarden Dollar und liegen damit den zweiten ...

0 Kommentare

Die Gas-Lieferwege von Naftogas

Neue Lieferanten europäischen Erdgases in die Ukraine sind die Deutschen, ein Favorit Arsenij Jazenjuks und Freunde Wiktor Orbans.

0 Kommentare

Der IWF gibt Geld ohne Reformen

Es wird keine Staatspleite geben.

0 Kommentare

Zentralbankreserven sinken im Oktober auf Rekordtief

Vorläufigen Berechnungen nach sanken die Devisenreserven der ukrainischen Zentralbank im Oktober auf ein Neunjahrestief.

0 Kommentare

Unbundling – Zweiter Versuch

Wohin der benannte Weg der Gastransportsystem-Reformen führen wird, kann noch niemand mit Sicherheit sagen. Es wäre schön, an das ...

0 Kommentare

Gasprozess - Naftogas und Gasprom tragen ihren Streit vor dem Stockholmer Schiedsgericht aus

Der Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine erinnert an das Märchen vom Hirtenjungen, der „Ein Wolf!“ rief. In den ...

0 Kommentare

Die Gasunabhängigkeit der Ukraine: Durch wen und inwieweit ist sie gesichert?

Der neu aufgerollte ukrainisch-russische „Gaskrieg“ und der Lieferstopp durch Gasprom zwingen einen, die Situation und die Potenziale der ukrainischen ...

0 Kommentare

Ökonomische Jahresbilanz der Ukraine

Im Jahr 2013 wird das erste Mal seit der 2009er Krise ein Sinken des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in der Ukraine ...

0 Kommentare

Haushaltssperre 2014

Nachdem Ministerpräsident Nikolaj Asarow erklärt hatte, dass der Entwurf des Haushaltsplans 2014 bis Ende dieses Monats in die Werchowna ...

0 Kommentare

Pokerspiel am Dnipro: Wird Janukowytsch für die EU-Assoziierung der Ukraine den goldenen Käfig öffnen und das Vögelchen fliegen lassen oder wendet er sich doch wieder Russland zu?

Am Donnerstag könnte das ukrainische Parlament eine Gesetzesänderung verabschieden, die Julia Tymoschenko, der berühmtesten Gefangenen der Ex-Sowjetrepublik, eine Behandlung ...

0 Kommentare

Warum muss man und wie kann man Julia Tymoschenko in die Freiheit entlassen

Die politischen Bestimmungsfaktoren und juristischen Mechanismen einer Ausräumung des wichtigsten Hindernisses zur Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und ...

0 Kommentare

Die Ukraine und der IWF: Eine „Seifenoper“ ohne Entwicklung des Sujets

Der Kreditgeber ist abgereist – die Schulden sind geblieben. Und sie sind teurer geworden. So könnte man die Lage ...

0 Kommentare

Droht der Ukraine die Zahlungsunfähigkeit?

In letzter Zeit ertönen öfter und öfter Vorhersagen zu den Perspektiven der ukrainischen Wirtschaft. Das jüngste Beispiel ist die ...

0 Kommentare

Warum ist das Abkommen mit dem IWF für die Ukraine wichtig und was behindert den Abschluss

Am schmerzhaftesten ist in dieser Situation das Fehlen eines eigenen Programms wirtschaftlicher Reformen bei den patriotischen politischen Kräften, der ...

0 Kommentare

Falschmeldung von "Kommersant-Ukraine" über Niederlage von "Naftogas" vor dem Schwedischen Schiedsgericht

Nachstehend veröffentlichen wir die Übersetzungen des Artikels von “Kommersant-Ukraine”, der Gegendarstellung von “Naftogas Ukrainy” und der darauf erfolgten Erklärung ...

0 Kommentare

Erdgas und Spiele

Die Ukraine sucht weiter nach Möglichkeiten, sich aus der Abhängigkeit von russischem Gas zu lösen.

0 Kommentare

Staatsfinanzen der Ukraine: die Bedrohung kommt näher

Im Laufe dieses Jahres werden die westlichen Volkswirtschaften schließlich in der Phase der Rezession angekommen sein. Dieses Mal werden ...

0 Kommentare

Das erste Quartal will die Ukraine mit eigenen Gasreserven überbrücken

Wie gewöhnlich wurde zu den zumindest vorläufigen Ergebnissen der letzten Runde der ukrainisch-russischen Gasverhandlungen offiziell nichts Konkretes erklärt. Da ...

0 Kommentare

"Gasprom" stellte 2011 drei Viertel des ukrainischen Gasbedarfs

2011 hat die Ukraine 45 Mrd. Kubikmeter Gas erworben, von denen 40 Mrd. Kubikmeter durch die NAK „Naftogas Ukrainy“ ...

0 Kommentare

"Gasprom" möchte sich an der Erschließung von Gasvorkommen im ukrainischen Schwarzmeerschelf beteiligen

„Gasprom“ stellt der Ukraine Hilfe bei der Erschließung der Erdöl- und Erdgasvorkommen im Schwarzmeerschelf in Aussicht. Gestern informierte das ...

0 Kommentare

Investitionen mit französischem Akzent

Ein großer aber noch nicht erschlossener natürlicher Reservebestand an regenerativen Energiequellen in der Ukraine stellt einen starken Stimulus hinsichtlich ...

0 Kommentare

Ukraine droht mit Reduzierung des Gaseinkaufs

Die Verhandlungen über die Senkung des Preises von russischem Gas für die Ukraine sind in eine Sackgasse geraten. Am ...

0 Kommentare

Die Ukraine kann vorläufig ein Offshore-LNG-Terminal nutzen

Eine zeitweise Nutzung eines Offshore-Terminals erlaubt für ein- bis eineinhalb Jahre eine beschleunigte Diversifikation der Erdgasquellen, so die Expertenbeurteilung. ...

0 Kommentare

Wie ein Monopol konstruiert werden kann

Vor einer Woche, am 4. Dezember 2011, prognostizierte der Botschafter der Russischen Föderation in der Ukraine, Michail Surabow, dass ...

0 Kommentare

"Nord Stream" erhöht finanzielle Probleme von "Naftogas Ukrainy"

„Gasprom“ hat der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) „Naftogas Ukrainy“ 1,8 Mrd. $ für den Gastransit über das Territorium des Landes ...

0 Kommentare

Neuer Gasdeal mit Russland – das Aus für die Ukraine?

Der Entwurf des ukrainisch-russischen Regierungsabkommens zur Zusammenarbeit im Gasbereich, das viel beschworen, von wenigen jedoch gelesen wurde, entpuppt sich ...

0 Kommentare

Die Ukrainer werden auf Zähler umgestellt – für Wärmeenergie

Rationelle Angemessenheit – dieses Prinzip galt in den letzten Jahren in allen zivilisierten Ländern als Richtlinie. Dieses beinhaltet unter ...

0 Kommentare

Wie schrecklich ist der Teufel des Konsumbooms für die Zahlungsbilanz?

Es bleibt noch mehr als ein Monat bis zum Jahreswechsel, aber Handelsketten und Banken haben schon ziemlich aktiv mithilfe ...

0 Kommentare

IWF ist unzufrieden mit der Zusammenarbeit mit der Ukraine

Beim Internationalen Währungsfonds hat man die Ergebnisse der Zusammenarbeit mit der Ukraine im Rahmen des ersten Stand-by Programmes kritisiert, ...

0 Kommentare

"Naftogas" nahm Kredit bei der "Gasprombank" auf, um die Rechnung von "Gasprom" zu bezahlen

Die NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” hat bei der “Gasprombank” einen Kredit über 550 Mio. Dollar für die Bezahlung ...

0 Kommentare

Der „russische Faktor“ in der deutschen Ukraine-Politik

Nicht Brüssel verweigert der Ukraine die “europäische Perspektive”, sondern vor allem Berlin. Worin liegt der Grund für diese Position ...

0 Kommentare

Timoschenko-Prozess: Reaktionen zum Timoschenko-Urteil

Reaktionen von Vertretern der ukrainischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum Urteil im Prozess gegen Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko.

0 Kommentare

Timoschenko-Urteil: sieben Jahre und 1,5 Milliarden - Video

Richter Rodion Kirejew hat das härteste aller möglichen Urteile über Julia Timoschenko verhängt – sieben Jahre Gefängnis, drei Jahre ...

0 Kommentare

Timoschenko-Prozess: Europäische Union hofft auf Berufung

Die Europäische Kommission zählt darauf, dass es ein endgültiges Urteil in der Sache Julia Timoschenko nach der Berufung und ...

0 Kommentare

Timoschenko-Prozess: Julia Timoschenko wurde zu sieben Jahren Haft verurteilt

Julia Timoschenko wurde zu sieben Jahren Haft mit dreijährigen Entzug des Rechts Posten in der Regierung zu besetzen verurteilt.

0 Kommentare

Timoschenko-Prozess: Richter Kirejew entschied, dass Timoschenko einen Schaden von etwa 137 Mio. € verursacht hat

Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko hat mit ihren Handlungen der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” in Höhe von 1,5 Mrd. Hrywnja ...

0 Kommentare

Die ukrainische Führung in der Sackgasse

Wie sich Anfang des Sommers bereits abzeichnete, hat sich die ukrainische Regierung unter Präsident Janukowitsch mit dem Prozess gegen ...

0 Kommentare

Timoschenko-Prozess: Julia Timoschenko wird niemals um Begnadigung bitten

Gestern trat Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko in den Gerichtsdebatten auf. Sie wies alle Anschuldigungen an ihre Adresse zurück und erklärte, ...

0 Kommentare

Julia Timoschenko würde es nicht schaffen ihre Schulden im Gefängnis abzuarbeiten

Bekanntlich bittet die Anklageseite in der Strafsache der Ex-Premierin Julia Timoschenko darum der Zivilklage der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) „Naftogas ...

0 Kommentare

Julia Timoschenko könnte für sieben Jahre ins Gefängnis kommen

Die Generalstaatsanwaltschaft fordert für Julia Timoschenko eine Freiheitsstrafe von sieben Jahren. Dies verkündete die Staatsanwältin Lilija Frolowa gestern im ...

0 Kommentare

Ministerpräsident Asarow: "Timoschenko ist eine Frau von gestern"

Premier Nikolaj Asarow erklärte in einem Interview mit der Zeitung Le Figaro, dass die europäische Kritik am Prozess von ...

0 Kommentare

Timoschenko-Prozess: Julia Timoschenko erwartet am 15./16. September den Urteilsspruch

Gestern weigerte sich das Petschersker Stadtbezirksgericht in Kiew das Strafverfahren gegen die ehemalige Ministerpräsidentin Julia Timoschenko zu schließen, die ...

0 Kommentare

Timoschenko-Prozess: Julia Timoschenko machte ihre Aussagen

Die Ex-Premierin Julia Timsochenko machte gestern Aussagen in der Strafsache der Überschreitung der Amtsbefugnisse bei der Unterzeichnung der Gasabkommen ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" hat sich auf einen Gaskrieg eingestellt

Bei der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) „Naftogas Ukrainy“ hat man sich auf einen Gaskrieg mit Russland vorbereitet. Wie der Leiter ...

0 Kommentare

Ihor Didenko erhielt drei Jahre auf Bewährung

Der ehemalige Erste Stellvertreter des Leiters der NAK “Naftohas Ukrajiny”, Ihor Didenko, wurde zu drei Jahren Freiheitsentzug auf Bewährung ...

0 Kommentare

Timoschenko-Prozess: Timoschenko fordert Einleitung eines Strafverfahrens gegen Janukowitsch

Am Freitag wurde in der Kanzlei des Petschersker Gerichts im Namen der Ex-Premierin Julia Timoschenko eine Erklärung eingereicht, in ...

0 Kommentare

Kiew "droht" mit drastischer Senkung des Gasimports aus Russland

Die Ukraine sucht neue Einflusshebel auf „Gasprom“. Am Vorabend der nächsten Verhandlungsrunde über den Preis für russisches Erdgas hat ...

0 Kommentare

Gerichtsverfahren gegen Julija Tymoschenko: Fair und Gerecht?

Am Freitag dem 24. Juni 2011 begann der Prozess gegen die ehemalige Premierministerin Julija Timoschenko in der Ukraine. Der ...

0 Kommentare

Gericht entlässt Makarenko und Schepitko aus der Haft. Didenko bleibt weiter im Gefängnis

Ein Berufungsgericht entließ den ehemaligen Chef des Zolldienstes, Anatolij Makarenko, und den ehemaligen Stellvertreter des Leiters des Regionalzolls für ...

0 Kommentare

Der Großmeister spielt «е-2—е-4»

Während er um seine eigene Machterhaltung kämpft, bestimmt Wiktor Janukowitsch die geopolitische Wahl der Ukraine. Zu dieser Schlussfolgerung könnte ...

0 Kommentare

Julia Timoschenkos Prozess wird von Skandalen begleitet

Gestern ging das Petschersker Bezirksgericht in Kiew zur Prüfung der Strafsache im Verfahren über, das gegen die ehemalige Ministerpräsidentin ...

0 Kommentare

"Gasprom" ist der Ukraine gegenüber zu keinen Zugeständnissen bereit

Russland hat mit einer scharfen Absage auf den Vorschlag geantwortet, den Gaspreis für die Ukraine zu überprüfen. Gestern verkündete ...

0 Kommentare

Ukraine erneut zwischen Europäischer Union und Russland?

Die Ukraine wird erneut intensiv mit zwei konkurrierenden Integrationsangeboten seitens der Europäischen Union und Russlands konfrontiert und muss sich ...

0 Kommentare

Unkonventionelle Energiequellen: Die Ukraine im Zentrum der Aufmerksamkeit

Am 20. April versammelte die internationale Konferenz „Energiepolitik der Ukraine: die Frage des unkonventionellen Gases“ Vertreter von Regierung, staatlichen ...

0 Kommentare

Julia Timoschenko verklagt Firtasch und RosUkrEnergo in New York

Die ehemalige Ministerpräsidentin Julia Timoschenko hat an einem Gericht in New York eine Klage gegen das Unternehmen RosUkrEnergo und ...

0 Kommentare

Terra Incognita für Energieinvestoren

Der Meinung von Experten nach wird die Ukraine in die Top 5 der aussichtsreichsten Länder bei der Schiefergasförderung aufsteigen. ...

0 Kommentare

"Naftohas Ukrajiny" hat RosUkrEnergo Erdgas vollständig erstattet

Das Staatsunternehmen “Naftohas Ukrajiny” hat “RosUkrEnergo” die nach einem Gerichtsurteil geforderten 12,1 Mrd. Kubikmeter Erdgas vollständig zurückerstattet.

0 Kommentare

Europäische Union treibt Ukraine zu Joint-Venture mit Gasprom

Die Führung der Europäischen Union hält es für sinnlos Geld in die Modernisierung des Gastransportsystems der Ukraine zu investieren. ...

0 Kommentare

Gasabrechnungsniveau sank auf 43 Prozent

Die Regierung konnte das Problem mit der Nichtzahlung von Seiten der kommunalen Wärmeenergieversorger (TEK) nicht lösen. Gestern erzählte man ...

0 Kommentare

Naftohas Ukrajiny bezahlte auch pünktlich für den Dezember 2010

“Naftohas Ukrajiny” vermeldete am 6. Januar die pünktliche Überweisung des Dezembergeldes an “Gasprom”.

0 Kommentare

Naftohas bezahlt pünktlich für den November

Der ukrainische Gasmonopolist “Naftohas Ukrajiny” vermeldet am 7. Dezember die pünktliche Überweisung der Novemberrechnung an “Gasprom”.

0 Kommentare

"UkrTransGas" besinnt sich bei der Modernisierung des Gastransportsystems auf die eigenen Kräfte

Die Ukraine begann ihr Gastransportsystem mit eigenen Mitteln zu modernisieren. Über einen Anstieg der Durchleitungsmengen und ebenfalls über interne ...

0 Kommentare

WikiLeaks: Zur Feindschaft zwischen Juschtschenko und Timoschenko aus der Sicht Russlands

Sorokin fügte hinzu, dass die Mitglieder der russischen Regierung Timoschenko für unflexibel und weniger zuverlässig als Juschtschenko halten .

0 Kommentare

Tschechow und Reformen?

«Hauptsache, dass der Präsident Reformen durchführt. Mit Tschechow werde ich alleine fertig», – erklärte in einem Interview die stellvertretende ...

0 Kommentare

RosUkrEnergo diktiert "Naftogas" Bedingungen der Schuldenzahlung

Die Nationale Aktiengesellschaft (NAK) „Naftogas Ukrainy“ hat RosUkrEnergo (RUE) zugestimmt, die Dmitrij Firtasch und der russischen „Gasprom“ gehörenden 12,1 ...

0 Kommentare

RosUkrEnergo erreichte Bestätigung des Stockholmer Urteils vor ukrainischen Gerichten

Die Gesellschaft RosUkrEnergo, welche Dmitrij Firtasch und der OAO (Offene Aktiengesellschaft) „Gasprom“ gehört, hat vor ukrainischen Gerichten das Anrecht ...

0 Kommentare

Präsident vs. Janukowitsch

Offizielle Wahlergebnisse liegen noch nicht vor, die Konsequenzen zeichnen sich jedoch durch Vorlieben der Wähler ab: Im Westen des ...

0 Kommentare

"Naftohas Ukrajiny" bezahlt pünktlich für den Oktober

Der ukrainische Gasmonopolist “Naftohas Ukrajiny” vermeldete die pünktliche Überweisung der Oktoberrechnung an “Gasprom”.

0 Kommentare

Wird die Ukraine den Anforderungen des IWF gerecht?

Unter den aufgeschobenen Fragen sind die Rekapitalisierung der Nadra-Bank und Tilgung der Schulden bei der Vorsteuerrückerstattung. Frei verfügbare Mittel ...

0 Kommentare

TNK-BP investiert in Schiefergasförderung in der Oblast Donezk

TNK-BP plant bis zu 50 Mio. $ in die Erkundung von Schiefergas/Shale Gas in der Oblast Donezk zu investieren. ...

0 Kommentare

Das ukrainische Gastransportsystem wird auf ein Joint Venture mit "Gasprom" vorbereitet

Das Ministerkabinett hat vorgeschlagen die gesetzlichen Einschränkungen für eine Reorganisierung und Privatisierung des ukrainischen Gastransportsystems aufzuheben. Gestern wurde verkündet, ...

0 Kommentare

Gasprombank sucht Bank in der Ukraine

Die nach der Größe der Aktiva drittgrößte Bank Russlands, die Gasprombank, welche dem größten russischen Unternehmen, der OAO (Offene ...

0 Kommentare

Turtschynow wurde vom SBU als Zeuge befragt

Heute erschien der ehemalige Erste Vizepremier der Regierung Tymoschenko, Olexandr Turtschynow, zur Vernehmung beim SBU (Sicherheitsdienst der Ukraine).

0 Kommentare

"Naftohas Ukrajiny" bezahlte das im August importierte Erdgas

Der ukrainische Gasmonopolist “Naftohas Ukrajiny” vermeldete die pünktliche Überweisung der Augustrechnung an “Gasprom”.

0 Kommentare

Deutschland wird sich an der Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems beteiligen

Deutschland ist bereit in die Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems zu investieren. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gestern darüber informiert, dass ...

0 Kommentare

RosUkrEnergo und "Naftogas" haben scheinbar ein Rückgabeschema vereinbart

Bei „Naftogas“ hat man mit RosUkrEnergo ein Rückgabeschema für die 12 Mrd. Kubikmeter Erdgas abgestimmt. Das Unternehmen beabsichtigt den ...

0 Kommentare

Bojko: Naftogas hat bereits vor einiger Zeit Berufung gegen das RosUkrEnergo-Urteil eingelegt

Der Minister für Brennstoffe und Energiewirtschaft der Ukraine, Jurij Bojko, bestätigte, dass die Nationale Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” gegen die ...

0 Kommentare

Tymoschenko ruft erneut zu Protesten am 7. September auf

BJuT (Block Julia Tymoschenko) möchte ein Moratorium zur Preiserhöhung bei Gas für die Bevölkerung erreichen und ruft die Ukrainer ...

0 Kommentare

Energieminister Bojko verhandelte mit "Gasprom" wieder über Kooperationen von "Gasprom" und "Naftogas Ukrainy"

Heute gab es in der Zentrale der OAO (Offenen Aktiengesellschaft) “Gasprom” in Moskau ein Arbeitstreffen zwischen dem Vorstandsvorsitzenden von ...

0 Kommentare

RosUkrEnergo bekommt auch in der Ukraine Recht

Die Ukraine hat die Entscheidung des Stockholmer Schiedsgerichts zur Klage des Gashändlers RosUkrEnergo, an dem „Gasprom“ 50 Prozent gehören, ...

0 Kommentare

Vizepremier Tihipko erzählte wann die Gaspreise für die Bevölkerung weiter angehoben werden

Die Regierung wird die Gaspreise für die Bevölkerung weiter anheben, wenn es keinen anderen Weg gibt den Haushalt von ...

0 Kommentare

"Naftohas Ukrajiny" bezahlte Julirechnung pünktlich

Der ukrainische Gasmonopolist “Naftohas Ukrajiny” vermeldete die pünktliche Überweisung der Julirechnung an “Gasprom”.

0 Kommentare

Die Ukraine in der Sommerpause: Gezerre ums Gas

Die sechste Sitzungsperiode der Werchowna Rada, dem Parlament der Ukraine, endete Mitte Juli. Mittlerweile haben sich alle Abgeordneten, Regierungsmitglieder ...

0 Kommentare

"Naftohas Ukrajiny" zahlte pünktlich für das Junigas

Der ukrainische Gasmonopolist “Naftohas Ukrajiny” vermeldete die pünktliche Überweisung der Junirechnung an “Gasprom”.

0 Kommentare

Stockholmer Gericht hat RosUkrEnergo bis 2030 wieder ins Geschäft gebracht

Gemäß der Entscheidung des Stockholmer Gerichts, die der Zeitung „Delo“ vorliegt, ist „Naftogas“ nicht nur verpflichtet RosUkrEnergo 11 Mrd. ...

0 Kommentare

Julia Timoschenko soll für die Enteignung von RosUkrEnergo bestraft werden

Präsident Wiktor Janukowitsch erklärte gestern, dass vor der Umsetzung des Urteils des Stockholmer Schiedsgerichts über die Rückgabe der 12,1 ...

0 Kommentare

Einhundert Tage Präsidentschaft von Wiktor Janukowytsch

Seit der Amtseinführung von Wiktor Janukowytsch am 25. Februar 2010 sind einhundert Tage vergangen, ein allgemein üblicher Zeitpunkt um ...

0 Kommentare

Präsident Janukowitsch machte "Gasprom" ein Angebot

Die Ukraine hat ihre Vorschläge für einen Austausch von Aktiva im Gasbereich mit Russland konkretisiert. Im Fall des Erhalts ...

0 Kommentare

Firtasch gewinnt Gasstreit gegen "Naftogas" in Stockholm

Das Stockholmer Schiedsgericht hat die NAK (Nationale Aktiengesellschaft) „Naftogas Ukrainy“ dazu verpflichtet 12,1 Mrd. Kubikmeter Erdgas an den Händler ...

0 Kommentare

100 Tage der Regierung und der Opposition: Was kommt als Nächstes?

Einhundert Tage der Präsidentschaft von Wiktor Janukowytsch – sind ein ernsthafter Grund, um zu analysieren, in welche Richtung sich ...

0 Kommentare

"Naftohas Ukrajiny" zahlt pünktlich für das Maigas

Der ukrainische Gasmonopolist “Naftohas Ukrajiny” vermeldete heute die pünktliche Überweisung der Mairechnung an “Gasprom”.

0 Kommentare

Janukowitsch stellte sein ökonomisches Programm bis 2014 vor

Präsident Wiktor Janukowitsch stellte gestern sein Programm der ökonomischen Reformen in der Ukraine bis zum Jahr 2014 vor. Das ...

0 Kommentare

Vizepremier Tigipko hofft weiterhin auf baldige IWF-Gelder

Der Internationale Währungsfonds (IWF) könnte der Ukraine zwischen 12 und 19 Mrd. Dollar geben. Darüber informierte der ukrainische Vizepremier ...

0 Kommentare

Kutschma glaubt nicht, dass die russische Flotte jemals von der Krim abgezogen wird

Ex-Präsident Leonid Kutschma meint, dass die russische Flotte auf der Krim keine Gefahr für die Ukraine darstellt und man ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas" diskutieren weiter eine Teilfusion

Ein gemeinsames Unternehmen von “Gasprom” und “Naftogas” könnte in der ersten Etappe auf paritätischer Grundlage gebildet werden.

0 Kommentare

RosUkrEnergo fordert weiterhin 5,4 Mrd. Dollar von "Naftogas Ukrainy"

Die RosUkrEnergo AG (Schweiz) hat ihre Ansprüche gegenüber “Naftogas Ukrainy” beim Schiedsgericht der Handelskammer in Stockholm (Schweden) über Schadensersatz ...

0 Kommentare

Morgen unterzeichnen Vertreter von "Naftohas" und "Gasprom" in Berlin Verträge

Am Freitag findet in Berlin ein Treffen zwischen Vertretern von “Naftohas Ukrajiny” und “Gasprom”, sowie von “Eurogas” und dem ...

0 Kommentare

Demarkation der Interessen

Es würde keine Improvisationen geben, versicherte der erste Vizepremier Andrej Klujew von der Parlamentstribüne. Seinen Worten nach werden während ...

0 Kommentare

Kiew möchte Kontrolle über "Naftogas" behalten

Kurz vor dem Besuch des Präsidenten Russlands, Dmitrij Medwedjew, in Kiew hat der Leiter des Energieministeriums Jurij Bojko in ...

0 Kommentare

Janukowytsch: Fusion von "Gasprom" und "Naftohas Ukrajiny" unmöglich

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Janukowytsch, erklärte, dass eine Fusion von “Naftohas Ukrajiny” mit der russischen “Gasprom” unmöglich ist. ...

0 Kommentare

Zu den ökonomischen Auswirkungen der Ostseepipeline auf die Ukraine

Das westeuropäische Projekt der Nord Stream-Pipeline zielt der landläufigen Meinung nach auf die Umgehung der osteuropäischen Transitstaaten wegen politischer ...

0 Kommentare

Wiktor Janukowitsch: An die Initiative Wladimir Putins muss man pragmatisch herangehen, ausgehend von den Interessen der Ukraine

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Janukowitsch, kommentierte auf Bitte der Nachrichtenagentur “Interfax” die Erklärung des Premierministers Russlands, Wladimir Putin, ...

0 Kommentare

Fünf Argumente für und gegen „Neftegasprom“

Putin hat vorgeschlagen „Neftegas“ mit „Gasprom“ zu vereinen. Was erhält die Ukraine dafür?

0 Kommentare

Brüderliche Umarmung?

Sotschi: Premier Putin schlägt Fusion des russischen Energieriesen Gasprom mit ukrainischem Gasversorger Naftogas vor. Investitionen in marodes Pipelinenetz versprochen

0 Kommentare

Vizepremier Tihipko: IWF könnte bereits im Mai überweisen

Vizepremier Serhij Tihipko hofft, dass die Ukraine die erste Tranche des IWF bereits im Mai erhält.

0 Kommentare

Moskau bietet der Ukraine unvorteilhafte Zusammenarbeit im Energiebereich an

Russland hat der Ukraine vorgeschlagen ein äußerst unvorteilhaftes Abkommen zur Ausweitung der Zusammenarbeit im Energiebereich zu unterzeichnen. Im Vertragsentwurf ...

0 Kommentare

Administration Janukowitsch rechtfertigte Schwarzmeerflottenabkommen vor diplomatischen Vertretern

In der Präsidialadministration fand gestern ein Treffen mit Vertretern diplomatischer Missionen statt, die man versuchte von der Gesetzeskonformität des ...

0 Kommentare

Ukraine erhält Ermäßigung beim Gaspreis

Die Ukraine und Russland haben sich auf eine Senkung der Preise für zu lieferndes Gas um ein Drittel geeinigt. ...

0 Kommentare

Gasprom muss mehr Transitgebühren an die Ukraine zahlen

Die Transitgebühr für russisches Erdgas über das Territorium der Ukraine steigt im zweiten Quartal von 2,78 auf 2,84-2,88 Dollar ...

0 Kommentare

Gaseinkäufe steigen

Die Ukraine erhöht 2010 die Gaskäufe von Russland.

0 Kommentare

Die Ukraine zwischen wirtschaftlichen Zwängen und der Einhaltung demokratischer Standards

Die Administration Janukowytsch konnte recht schnell eine neue Regierung bilden und sowohl Ministerpräsidentin Tymoschenko als auch ihre Regierung zum ...

0 Kommentare

"Gasprom" verzichtet wieder auf Strafen gegenüber "Naftogas"

Die Nationale Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” und die Offene Aktiengesellschaft “Gasprom” bestätigten, dass sie gegeneinander keinerlei Ansprüche bezüglich der Erfüllung ...

0 Kommentare

"Naftohas Ukrajiny" muss "RosUkrEnergo" 197 Mio. Dollar zahlen

Wie dem “Dserkalo Tyshnja“ bekannt wurde, hat das Stockholmer Schiedsgericht in einem Zwischenurteil, bezüglich der Forderungen von “RosUkrEnergo” an ...

0 Kommentare

Regierung Asarow bietet Russland Beteiligung an der Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems an

Die Verhandlungen zur Gründung eines Gastransportkonsortiums mit Beteiligung von Russland und der Ukraine befinden sich in einer Sackgasse. Aufgrund ...

0 Kommentare

Kommunale Energiewirtschaft wird wohl ab dem 1. Juli nicht mehr subventioniert

Die Subventionen aus dem Staatshaushalt für die Deckung der Tarifdifferenzen bei den kommunalen Dienstleistungen könnten von 1. Juli an ...

0 Kommentare

Stabilität über alles

Die neue Administration Janukowytsch hat sich formiert und nach der Regierungsbildung lassen sich erste Schlüsse auf die weitere Entwicklung ...

0 Kommentare

Keine schnellen Ergebnisse bei "Gasverhandlungen" in Moskau

Gestern fanden in Moskau Verhandlungen zwischen Premierminister Nikolaj Asarow und dem Vorsitzenden der Regierung Russlands, Wladimir Putin, zu Fragen ...

0 Kommentare

Russland scheinbar nicht an Gaskonsortium interessiert

Wie dem “Kommersant-Ukraine“ bekannt wurde, werden die Premierminister Russlands und der Ukraine, Wladimir Putin und Nikolaj Asarow, heute auf ...

0 Kommentare

Kiew möchte in Moskau günstigeren Gaspreis erreichen

Gestern begannen in Moskau die Gasverhandlungen im Verlaufe derer Kiew darauf zählt von “Gasprom” eine spürbare Senkung der Gaspreise ...

0 Kommentare

Regierung zieht Zügel für Staatsunternehmen an

Die Regierung hat alle staatlichen Unternehmen angewiesen 30% des Reingewinns des Jahres 2009 in den Haushalt zu überweisen. Die ...

0 Kommentare

Die Ukraine fordert niedrigeren Gaspreis im Austausch für einen Teil des Gastransportsystems

Die Ukraine hat ihre Bereitschaft erklärt, zum Projekt der Gründung eines Gastransportkonsortiums mit Russland zurückzukehren. Doch im Gegenzug fordert ...

0 Kommentare

Stabilität vor Reformen

Den gestern von der Werchowna Rada ernannten Block des realen Sektors der Regierung kann man als stabiles Team bezeichnen. ...

0 Kommentare

Naftogas Ukrainy hat vollständig für den Februar bezahlt

Gasprom bestätigte offiziell, dass “Naftogas Ukrainy” für die Februarlieferungen bezahlt hat.

0 Kommentare

Naftogaschef kündigt

Oleg Dubina hat seine Kündigung als Vorstandsvorsitzender der Nationalen Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” eingereicht.

0 Kommentare

Die Wiederbelebung des Konsortiums: Ist Janukowitsch schon bereit, die Leitungen an Russland zu übergeben?

Die nationale Aktiengesellschaft Naftogas wird zu einer technologischen Unterabteilung Gasproms umgestaltet… Weißrussland erhält Gas zu einem billigeren Preis und ...

0 Kommentare

Zahlungsrückstände der kommunalen Energieversorger wachsen

Die Verbindlichkeiten der kommunalen Energieversorgungsunternehmen gegenüber dem Unternehmen „Has Ukrajiny“ (Tochterunternehmen von „Naftohas Ukrajiny“) für das in der laufenden Heizsaison ...

0 Kommentare

Naftohas hat vollständig für den Januar abgerechnet

Das Unternehmen “Naftohas Ukrajiny” meldet die vollständige Bezahlung des im Januar importierten russischen Erdgases.

0 Kommentare

Ukraine muss für das Januargas ca. 780 Mio. Dollar zahlen

Die Ukraine hat im Januar dieses Jahres 2,7 Mrd. Kubikmeter Gas importiert.

0 Kommentare

Regierung legte dem IWF die 2009er Haushaltsdaten vor

Die Regierung hat dem Internationalen Währungsfonds (IWF) die Haushaltswerte für das Jahr 2009 gemeldet, doch verbirgt sie diese weiter ...

0 Kommentare

"Gasprom" bestätigt den Erhalt des Geldes von "Naftohas"

“Gasprom” bestätigte heute offiziell die Bezahlung des im Dezember gelieferten russischen Gases durch “Naftohas”.

0 Kommentare

"Naftohas Ukrajiny" meldet Zahlung des Dezembergases

Heute um 18 Uhr Kiewer Zeit meldete das Unternehmen “Naftohas Ukrajiny” gleichzeitig mit Weihnachtsgrüßen die vollständige Bezahlung des im ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" hat bis zum 11. Januar Zeit für das Dezembergas zu bezahlen

Für das Gas, welches von der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” im Dezember 2009 erworben wurde, müssen 892 Mio. ...

0 Kommentare

Juschtschenko: Die Ukraine hat bereits 70% ihres Gastransportsystems verloren

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, erklärte, dass die Ukraine heute bereits fast 70% des eigenen Gastransportsystems verloren hat.

0 Kommentare

Gasprom: Gaspreis für die Ukraine im I. Quartal 305$

Gestern äußerte sich Sergej Kuprijanow, der Pressesprecher des russischen Gasmonopolisten “Gasprom”, in einem Interview mit dem Radiosender “Echo Moskwy”.

0 Kommentare

Gasprom verlangt im I. Quartal 2010 über 300$ für tausend Kubikmeter Erdgas

Der Gaspreis für die Ukraine wird im nächsten Jahr höher ausfallen, als es vorher angekündigt wurde. Gestern teilten Vertreter ...

0 Kommentare

Gaskrieg

Wie es scheint, steht den Ukrainern schon in absehbarer Zukunft eine Erhöhung der Gaspreise bevor. Die Frage besteht nur ...

0 Kommentare

Regierung Timoschenko hofft auf die vierte IWF-Tranche noch in diesem Jahr

Grigorij Nemyrja, Vizepremierminister der Ukraine, hofft darauf, noch in diesem Jahr eine positive Antwort von Direktorium des IWF zu ...

0 Kommentare

"Gasprom" bestätigt Bezahlung des Novembergases

Die OAO (Offene Aktiengesellschaft) “Gasprom” hat bestätigt, dass die NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” vollständig für das im November ...

0 Kommentare

"Gasprom" erwartet Gaspreis von 280$ für 2010

“Gasprom” nannte gestern den mittleren Jahrespreis für Gas für die Ukraine im Jahre 2010 – 280$ für tausend Kubikmeter. ...

0 Kommentare

Russisch-ukrainischer Gaskompromiss – Ein trügerischer Frieden

Die Anpassung der Liefermenge zugunsten der Ukraine ist nur eine kurze Atempause im andauernden Gasstreit zwischen Russland und der ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas Ukrainy" unterzeichneten Zusatzabkommen

Heute fand im Zentralsitz der OAO (Offene Aktiengesellschaft) “Gasprom” ein Arbeitstreffen von Alexej Miller, Vorstandsvorsitzender der “Gasprom”, und Oleg ...

0 Kommentare

Ukrainisch-russische Gasverträge: Pro et Contra

Am 19. Januar 2009 haben „Naftogas“ und „Gasprom“ einen Vertrag über den Kauf und den Verkauf von Erdgas für ...

0 Kommentare

"Gasprom" verspricht keine Strafzahlungen von "Naftogas" zu fordern

Die OAO (Offene Aktiengesellschaft) “Gasprom” wird gegen “Naftogas Ukrainy” “aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation” in der Ukraine keine Strafsanktionen ...

0 Kommentare

Regierung Timoschenko geht ans Eingemachte

Die Regierung ist zur aktiven Verwendung von IWF-Mitteln übergegangen. Gestern hat das Finanzministerium die Monetarisierung von weiteren 800 Millionen ...

0 Kommentare

Ukraine und Russland verhandeln auf Regierungsebene über ein neues Gasabkommen

Die Ukraine und Russland haben neue Entwürfe für ein Regierungsabkommen zur Zusammenarbeit im Gasbereich ausgetauscht. Kiew braucht das Abkommen, ...

0 Kommentare

"Gasprom" hat das Oktobergeld von "Naftohas" erhalten

“Naftohas” hat vollständig bei “Gasprom” für das im Oktober erhaltene Gas abgerechnet.

0 Kommentare

Zahlt der IWF die "Gasprom"-Rechnung?

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat für die Ukraine 300 Mio. Sonderziehungsrechte in 480 Mio. Dollar konvertiert. Darüber informierte heute ...

0 Kommentare

Juschtschenko fordert Revision der Gasverträge mit Russland

Präsident Wiktor Juschtschenko hat die Regierung und die NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” angewiesen, die Gasverträge mit Russland zu ...

0 Kommentare

"Naftogas" bereitet Umstrukturierung der Binnenschulden vor

Die NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” hat einen Weg gefunden in diesem Jahr die Kredite nicht zurückzuzahlen, die sie ...

0 Kommentare

"Naftogas" überzeugte Kreditgeber

Die Halter von mehr als 75% der Eurobonds von “Naftogas Ukrainy” stimmten einer Stundung der Verbindlichkeiten des Unternehmens zu. ...

0 Kommentare

Juschtschenko lud gestern zu einer großen Pressekonferenz

Gestern hat Präsident Wiktor Juschtschenko eine Pressekonferenz gegeben, im Verlaufe derer er versprach, bei den Präsidentschaftswahlen zu gewinnen. Übrigens, ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" zahlte Anleihen nicht fristgemäß zurück

Gestern trat de-facto der Zahlungsverzug bei der NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” bei Anleihen über eine Summe von 500 ...

0 Kommentare

Fitch konstatiert bei "Naftogas Ukrainy" teilweisen Zahlungsausfall

Die internationale Ratingagentur senkte das langfristige Kreditrating von “C” auf “RD”.

0 Kommentare

Fitch stuft "Naftogas Ukrainy" ebenfalls herab

Die internationale Ratingagentur Fitch Ratings hat das langfristige Rating für den Zahlungsausfall des Emittenten in ausländischer und Landeswährung der ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" wird Euroanleihen nicht fristgemäß tilgen

Die Verhandlungen über die Restrukturierung der Eurobondverbindlichkeiten von “Naftogas Ukrainy” sind auf den Oktober verschoben worden, obgleich die Tilgungsfrist ...

0 Kommentare

Juschtschenko: Die Gasvereinbarungen mit Russland kann man jederzeit revidieren

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, erklärte, dass man das Gasabkommen zwischen der Ukraine und Russland “in jedem Moment” ...

0 Kommentare

Gridlock as usual

„Gridlock as usual“: so könnte man die zurückliegende Woche im politischen Kiew beschreiben. Das Land befindet sich im Wahlkampf, ...

0 Kommentare

"Gasprom" veröffentlicht Gaspreisprognose für das IV. Quartal

Wie man gestern bei “Gasprom” mitteilte, steigt der Gaspreis für die Ukraine im IV. Quartal auf 205-210$ pro tausend ...

0 Kommentare

Timoschenko: Es gibt keine Gasstreitigkeiten zwischen der Ukraine und Russland

Die Premierministerin der Ukraine, Julia Timoschenko, erklärte, dass es zwischen der Ukraine und Russland keinerlei Unstimmigkeiten beim Vertrag über ...

0 Kommentare

"Gasprom" ist nicht mehr bereit für den Erdgastransit im Voraus zu zahlen

Der Präsident Russlands, Dmitrij Medwedjew, hat “Gasprom” verboten der Ukraine eine nächste Vorauszahlung für den Transit russischen Gases zu ...

0 Kommentare

Die Ukraine wird nur für das verbrauchte Gas zahlen

Im Verlaufe des gestrigen Treffens in Gdansk einigten sich die Premierminister Russlands und der Ukraine, Wladimir Putin und Julia ...

0 Kommentare

Moody's senkt Rating von "Naftohas"

Die internationale Ratingagentur Moody’s Investors Service senkte das Unternehmensrating für Kredite in Fremdwährung, sowie das Ausfall- und Verschuldungsrating der ...

0 Kommentare

Ukraine schuldet um

Die Ukraine hat Euroobligationen über 500 Mio. $ vollständig und vorfristig zurückgezahlt und damit die Frage über eine mögliche ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" hat für den Juli bezahlt

Die staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” hat bei der russischen “Gasprom” für das im Juli gelieferte Gas bezahlt.

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" soll bis zu 1,7 Mrd. $ an Krediten erhalten

Internationale Banken stimmten der Gewährung von Krediten an die NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” zu. Am Freitag verkündete die ...

0 Kommentare

Euroanleihen von "Naftogas Ukrainy" fallen auf ein Rekordtief

Die Anweisung der Regierung eine Umschuldung/Restrukturierung der Auslandsschulden der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” durchzuführen, führte zum Fall der ...

0 Kommentare

Regierung lässt Gaspreiserhöhungen prüfen

Das Ministerkabinett der Ukraine empfahl der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy”, der Nationalen Kommission zur Regulierung des Elektroenergiemarktes (NKRE), ...

0 Kommentare

Europa verlangt im Austausch für Kredite Subventionsabbau

Europäische Banken haben verkündet, dass sie der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” nicht die Mittel geben werden, die für ...

0 Kommentare

Gaspreise für die Bevölkerung könnten sich verdoppeln

Die Ukraine hat dem Internationalen Währungsfonds versprochen den Gaspreis für die Bevölkerung zu erhöhen. Bei der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) ...

0 Kommentare

IWF erwartet jetzt für das Gesamtjahr ein Schrumpfen des BIPs um 14%

Der Internationale Währungsfonds senkte die Prognose für das BIP der Ukraine von 8% auf 14% im Jahr 2009, anstelle ...

0 Kommentare

Timoschenko kündigte an, im zweiten Halbjahr mehr Gas bei Gasprom kaufen zu wollen

Gestern verkündete Premierministerin Julia Timoschenko, dass die Ukraine beabsichtigt in nächster Zeit in die unterirdischen Gasspeicher Gas für 5 ...

0 Kommentare

Naftogas hat für den Juni bezahlt

Die NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” hat vollständig bei der OAO (Offenen Aktiengesellschaft) “Gasprom” für das im Juni diesen ...

0 Kommentare

Ukrainische Gasspeicher sind ausreichend gefüllt

Die Ukraine hat keine Probleme mit der Befüllung der unterirdischen Gasspeicher, wie es vorher verkündet wurde, teilte gestern Premierministerin ...

0 Kommentare

"Privat" Gruppe ringt weiter um die Kontrolle über "UkrTransNafta"

Gestern fand im Hauptbüro des monopolartigen Betreibers des ukrainischen Erdöltransportsystems der OAO (Offenen Aktiengesellschaft) “UkrTransNafta” ein Versuch des gewaltsamen ...

0 Kommentare

Gasprom kann der Ukraine keine Vorschüsse mehr gewähren

Die Ukraine überschreitet systematisch den im Vertrag festgelegten Umfang vom russischen Gas und hat bis jetzt noch keinen Lieferungsplan ...

0 Kommentare

Regierung Timoschenko plant den Binnengaspreis für die Industrie quartalsweise zu bestimmen

Am Freitag hatte Premierministerin Julia Timoschenko erklärt, dass sich die Gaspreise beginnend mit nächstem Jahr für Industriekunden quartalsweise ändern ...

0 Kommentare

Borys Kuschnyruk: Wie verheimlicht man vor den Wahlen die Folgen der Gasverträge?

Tymoschenko ist strikt dagegen die Tarife im Jahr 2009 zu erhöhen. Das ist auch verständlich – die Präsidentschaftswahlen nähern ...

0 Kommentare

Tomasz Konicz: Moskau gibt Gas

Zahlungsschwierigkeiten in Kiew: Die energiepolitischen Auseinandersetzungen zwischen Rußland und der Ukraine schwelen weiter.

0 Kommentare

Regierung arbeitet aus Alternativlosigkeit an einer weiteren Abwertung der Hrywnja

Die Regierung entschied das Stammkapital der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” um das 4,4-fache über die Einbringung von Hrywnja-Staatsanleihen ...

0 Kommentare

Die staatliche Oschtschadbank hat bislang noch nicht die Refinanzierung erhalten, die ihr bei der Ausgabe des Kredites an "Naftogas Ukrainy" versprochen wurde

Die Zentralbank verzögert die Refinanzierung der Oschtschadbank, die ihr bei der Ausgabe des Kredites an “Naftogas Ukrainy” versprochen wurde. ...

0 Kommentare

Juschtschenko fordert Rettungsplan für "Naftogas Ukrainy"

Präsident Wiktor Juschtschenko besteht auf der Ausarbeitung eines nationalen Programmes zur finanziellen Gesundung des Unternehmens “Naftogas Ukrainy” bis 21. ...

0 Kommentare

Industrieunion Donbass erreicht Zahlungsaufschub bei "Naftogas Ukrainy"

Wie dem “Kommersant-Ukraine“ bekannt wurde, vermochten es die Unternehmen der “Industrieunion Donbass/Industrialnyj Sojus Donbass”, die unter der Kontrolle von ...

0 Kommentare

Timoschenko dementiert Gelddruck für die Bezahlung der Gasrechnung vom Mai

Die Premierministerin der Ukraine, Julia Timoschenko, dementiert die Äußerung des Präsidenten der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, darüber, dass die NAK ...

0 Kommentare

NBU Reserven werden für die Naftogasrechnungen verwandt

Für die Abrechnung des Maigases bei Gasprom wird offiziell kein neues Geld “gedruckt”.

0 Kommentare

Juschtschenko gibt Anweisung zur Bezahlung des russischen Gases vom Mai

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, traf die Entscheidung 3,8 Mrd. Hrywnja (ca. 355 Mio. €) zur Abrechnung des ...

0 Kommentare

Tomasz Konicz: Vorwahlkampf in der Ukraine

Voraussichtlich im Januar wird es in Kiew einen neuen Präsidenten geben

0 Kommentare

Die EU wird "Naftohas" Geld unter der Bedingung einer Reorganisation geben

Anstatt eine eigene Infrastruktur neuer Gasspeicher auszubauen, kann die EU in die Gasspeicherinfrastruktur in der Ukraine investieren, wenn das ...

0 Kommentare

Prodan "gibt sich Mühe" das Gas termingerecht zu bezahlen

Die Regierung wird sich Mühe geben, die termingerechte Abrechnung der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftohas Ukrainy” für das Erdgas zu ...

0 Kommentare

Tomasz Konicz: Ukraine angeschlagen

Wirtschaft am Boden, Banken klamm: Kiew kann Rechnungen für Energieträger nicht mehr ­pünktlich zahlen. Neuauflage des »Gaskriegs« mit Moskau ...

0 Kommentare

Firtasch gegen Timoschenko: Die Frage des Preises der drei Milliarden Dollar

Das Unternehmen “RosUkrEnergo” hat die Summe seiner Geldforderungen gegenüber “Naftogas” im Rahmen des Prozesses beim Stockholmer Schiedsgericht verkündet.

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" vermeldet Gewinne im I. Quartal

Ungeachtet der Krise konnte die NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” den Gewinn im ersten Quartal verdreifachen. Die Verbesserung der ...

0 Kommentare

Putin und Timoschenko einigen sich bei Gaslieferungen auf Verrechnungssystem

Premierministerin Julia Timoschenko hat gestern Russland dazu eingeladen, “an der Modernisierung und Rekonstruktion des Gastransportsystems der Ukraine teilzunehmen”. Im ...

0 Kommentare

Timoschenko schlägt Putin neues Konsortium vor

Heute diskutiert Premierministerin Julia Timoschenko mit dem russischen Regierungschef, Wladimir Putin, ein neues Abkommen zwischen den Regierungen, welches eine ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas Ukrainy" dementieren Meldungen über Strafzahlungen

“Gasprom” hat “Naftogas Ukrainy” keine Rechnung für nichtentnommenes Gas im März gestellt. Darüber wurde die Nachrichtenagentur “RBK-Ukraina“ von einem ...

0 Kommentare

"Gasprom" droht Verluste auf "Naftogas Ukrainy" abzuwälzen

Der Gaskrieg zwischen Russland und Turkmenistan wirkte sich auch auf die Ukraine aus. Ungeachtet dessen, dass heute die Reparatur ...

0 Kommentare

"Naftogas" meldet Vollzug der Märzabrechnung

Die Ukraine hat für das im März verbrauchte Gas bei “Gasprom” abgerechnet.

0 Kommentare

"Finansy ta Kredit" bietet sich dem Staat an

Die außerordentliche Aktionärsversammlung der Bank “Finansy ta Kredit” fasste heute den Beschluss dem Staat und Investoren 50%+1 Aktie der ...

0 Kommentare

"Gasprom" möchte Gaspreis von 280$ im II. Quartal

Der Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden von “Gasprom”, Walerij Golubjew, erklärte gestern, dass der Gaspreis für die Ukraine im II. Quartal ...

0 Kommentare

Russische Delegation verließ internationale Investitionskonferenz zur Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems in Brüssel

Die russische Delegation, die auf der internationalen Investitionskonferenz zu Fragen der Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems anwesend war, verließ das ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" weist Gewinn für 2008 aus

Der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” gelang es das letzte Jahr mit einem Gewinn von 11,6 Mrd. Hrywnja (ca. ...

0 Kommentare

Ukraine hofft heute Mittel für die Modernisierung des Gastransportsystems zu erhalten

Heute findet in Brüssel die Investitionskonferenz zum Thema der Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems (GTS) statt, an derem Ende die ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" muss 2009 mehr als 2,7 Mrd. € für Tilgungen und Zinsen aufbringen

Die Kreditverbindlichkeiten der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” übersteigen 34,5 Mrd. Hrywnja (ca. 3,29 Mrd. €). Zwei Drittel dieser ...

0 Kommentare

Die Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems sollen europäische Unternehmen finanzieren - doch ohne Mitspracherecht

Das Präsidialamt hat sich entschieden 4,62 Mrd. $ für die Modernisierung des Gastransportsystems der Ukraine (GTS) in Form von ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" benötigt Kredite um Gas für die nächste Heizsaison zu kaufen

Im Jahr 2009 sollen die Einnahmen der Nationalen Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” die Ausgaben um 2,4 Mrd. Hrywnja übersteigen (ca. ...

0 Kommentare

Firtasch geht nach Stockholm

Der Streit um die 11 Mrd. Kubikmeter Gas zwischen RosUkrEnergo (RUE) und der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” wird ...

0 Kommentare

Präsident Juschtschenko trat gestern bei "Swoboda na Intere" im Fernsehen auf

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, geht davon aus, dass die Versuche dem Unternehmen “RosUkrEnergo” Gas wegzunehmen zu riesigen ...

0 Kommentare

"Ukrtransgas" ließ sich gestern nicht im Sturm nehmen

Gestern haben Mitarbeiter des SBU (Sicherheitsdienst der Ukraine) im Rahmen der Ermittlungen zum Strafverfahren zur ungesetzlichen Verzollung von 11 ...

0 Kommentare

"Gasprom" bestätigt den vollständigen Erhalt der Februargelder

“Naftogas Ukrainy” hat “Gasprom” vollständig für das verbrauchte Gas im Februar 2009 bezahlt. Dies teilte RBK-Ukraina der Pressesprecher von ...

0 Kommentare

"Gasprom" bestätigt den Erhalt von 310 Mio. Dollar

Die OAO (Offene Aktiengesellschaft) “Gasprom” erhielt von der NAK (Nationale Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” 310 Mio. Dollar für das im ...

0 Kommentare

Der Geheimdienst stürmte gestern die Zentrale von "Naftogas Ukrainy"

Der Konflikt in Bezug auf die Zugehörigkeit von 11 Mrd. Kubikmeter Gas, welche in ukrainische Gasspeicher von dem Unternehmen ...

0 Kommentare

"Gasprom" besteht auf fristgemäßer Zahlung bis zum 7. März

Am 8. März könnte “Gasprom” erneut die Gaslieferungen in die Ukraine kürzen. Wie dem “Kommersant-Ukraine“ bekannt wurde, hat am ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" fehlt das Geld zur Bezahlung des Importgases

Nur einen Monat nach der Unterzeichnung des langfristigen Vertrages zwischen der OAO (Offenen Aktiengesellschaft) “Gasprom” und der NAK (Nationalen ...

0 Kommentare

Regierung Timoschenko möchte die Kontrolle über die regionalen Energie- und Gasversorger erlangen

Die Regierung beabsichtigt ein Insolvenzverfahren in Bezug die OblGas und OblEnergos einzuleiten, die Schulden gegenüber der Staatlichen Aktiengesellschaft “Naftogas ...

0 Kommentare

Regierung Timoschenko greift auf Zahlenmanipulationen als bewährtem Mittel aus den 80ern zurück

Gestern wurde dem “Kommersant-Ukraine“ bekannt, auf welche Weise es dem Ministerialkabinett angeblich gelang den Einnahmenplan des Staatshaushaltes zu erfüllen. ...

0 Kommentare

Dubina geht es besser

Die vorläufige Dauer der Behandlung des Vorstandsvorsitzenden der Staatlichen Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy”, Oleg Dubina, in der Klinik “Feofanija” beträgt ...

0 Kommentare

Oleg Dubina, Vorstandsvorsitzender von "Naftogas Ukrainy", musste sich einer Herzoperation unterziehen

Der Leiter von “Naftogas Ukrainy”, Oleg Dubina, befindet sich nach einer schweren Operation am Herzen auf der Intensivstation.

0 Kommentare

Tymoschenko droht die Namen der korrupten Gasvermittler zu nennen

„Dank der Beibehaltung des Preisniveaus von 2008 für den Gastransport, hat es die Ukraine geschafft, den Preis für das ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas Ukrainy" haben einen langfristigen Vertrag unterzeichnet

Der Gaskrieg wurde formal beendet. “Gasprom” und die Staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” unterzeichneten einen langfristigen Vertrag für die Jahre ...

0 Kommentare

Timoschenko verbreitete Erklärung vor ihrer Reise nach Moskau

Die Premierministerin der Ukraine, Julia Timoschenko, beabsichtigt nicht die Frage der Wiederaufnahme des Transits von Erdgas nach Europa mit ...

0 Kommentare

Kiewenergo wird das Gas abgedreht

Heute, am 16. Januar, warnte das Unternehmen “Gas Ukrainy” Kiewenergo vor dem Beginn der Prozedur der Einschränkung der Gasversorgung.

0 Kommentare

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zum Gaskonflikt hörte sich den Bericht Oleg Dubinas an

Auf der gestrigen Sitzung der zeitweiligen Untersuchungskommission zu Fragen der Versorgung der Verbraucher mit Gas wurde der Bericht des ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" kann die Versorgung der Slowakei scheinbar technisch nicht in die Tat umsetzen

Die Staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” kann technisch die Liefervariante für die Slowakei, welche am 14. Januar von “Gasprom” vorgeschlagen ...

0 Kommentare

Vertreter des ukrainischen Präsidenten nennt genaue Bedingung für die Wiederaufnahme des Gastransits

Die Ukraine kann den Transit russischen Gases nicht wieder aufnehmen, solange kein technischer Vertrag über dessen Transport unterzeichnet ist.

0 Kommentare

"Gasprom" ist bereit für einen Austausch zur Versorgung der Slowakei

Die russische “Gasprom” untersucht die Möglichkeit die Möglichkeit der Lieferung von Gas in die Ukraine, falls die ukrainische Seite ...

0 Kommentare

Naftogaschef Dubina ist auch um ein Uhr nachts bereit, nach Moskau zu fliegen

Die Vertreter von “Naftogas Ukrainy” sind zu jeder Zeit bereit, zu Verhandlungen mit “Gasprom” zu fliegen.

0 Kommentare

Ukrainische Düngemittelhersteller stehen ohne Erdgas da

Der Gaskonflikt zwischen der Ukraine und Russland führte zum Stillstand chemischer Unternehmen. Die von “Naftogas Ukrainy” eingerichteten Gaslieferlimits erlauben ...

0 Kommentare

Juschtschenko lud gestern zu einer Pressekonferenz

Wiktor Juschtschenko entschied sich die Informationslücke der Ukrainer zu den Gründen des Gaskonfliktes zu füllen und führte gestern eine ...

0 Kommentare

"Gasprom" kann seine Vertragsverpflichtungen wegen der Ukraine nicht erfüllen

“Gasprom” ist nicht verpflichtet dazu, mit der Ukraine die Transitroute für Gas nach Europa abzustimmen.

0 Kommentare

„Gaskrieg“: wer gewinnt und was passiert weiter? Oder…worüber schweigt „Gasprom“

Nachdem Russland die Gaslieferungen nach Europa gestoppt hat, wurde das Fehlen von Energieressourcen ein Thema auf dem internationalen Niveau. ...

0 Kommentare

Die „Hürden“ für den Gastransport nach Europa sind beseitigt worden

Nach der Vereinbahrung zwischen dem ukrainischen Präsidenten Wiktor Juschtschenko, dem tschechischen EU-Ratsvorsitzenden, der Eurokommission und der Russischen Föderation, wird ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" rechtfertigt sich vor der Presse

Der Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der Staatlichen Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy”, Wladimir Trikolitsch, erklärte, dass vom 1. Januar 2009 an gerechnet, ...

0 Kommentare

In Kiew reicht das Gas nicht - Tschernigow steigt auf Kohle um

Der Erste Stellvertreter des Kiewer Bürgermeisters, Anatolij Golubtschenko, wandte sich an den Ersten Vizepremierminister der Ukraine, die Staatsreserve und ...

0 Kommentare

Naftogas Ukrainy und Gasprom setzen ihre Gespräche in Moskau fort

Der Vorstandsvorsitzende der Staatlichen Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy”, Oleg Dubina, und der Vorstandsvorsitzende von “Gasprom”, Alexej Miller, setzen zur Zeit ...

0 Kommentare

Die Europäische Union hat alle Informationen zu den Gasliefermengen von der Ukraine erhalten

Die Ukrainische Delegation stellte den europäischen Vertretern alle Informationen zur Situation der Einstellung der Gaslieferungen für den Transport in ...

0 Kommentare

Miller und Dubina verhandelten in Brüssel direkt miteinander

Der Vorstandsvorsitzende der Staatlichen Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy”, Oleg Dubina, und der Vorstandsvorsitzende der russischen “Gasprom”, Alexej Miller, führten in ...

0 Kommentare

Spielt Reputation keine Rolle, wenn es um Gas geht?

Die Lösung des Gasproblems zwischen Russland und der Ukraine ist noch lange nicht in Sicht. Es wurde kein Kompromiss ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" lässt sich von "Gasprom" nicht unter Druck setzen

Ungeachtet der mehrfachen Drohungen den Gaspreis für die Ukraine mehr als zu verdoppeln – auf 400$ für die tausend ...

0 Kommentare

"Kiewenergo" stellt Wärmeversorgung wieder her

Das Unternehmen “Kiewenergo”, welches Kiew mit Wärme und Elektroenergie versorgt, beabsichtigt bis zum 16. Dezember die Warmwasserversorgung für Kiewer ...

0 Kommentare

Teile von Kiew seit gestern ohne Warmwasser

Kiewenergo hat gestern begonnen das linke Dneprufer und Teile des rechten von der Wärmeversorgung abzutrennen.

0 Kommentare

Jazenjuk glaubt, dass Russland beim Gaspreis blufft

Der ehemalige Vorsitzende der Werchowna Rada, das Mitglied der Fraktion des Blockes “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung”, Arsenij Jazenjuk, ...

0 Kommentare

Vorläufiger Waffenstillstand im russisch-ukrainischen Gaskrieg

“Naftogas” gelang es den gegenseitigen Beziehungen zu “Gasprom” die Anspannungen zu nehmen. Zum gestrigen Tag überwies die ukrainische Seite ...

0 Kommentare

Ukraine und Russland rüsten sich für den nächsten Gaskrieg

Die Ukraine und Russland haben einen neuen Gaskrieg begonnen. Als Antwort auf die Drohung Moskaus die Gaspreise zu erhöhen, ...

0 Kommentare

Kiewenergo kann die Wärmeversorgung in Kiew nicht aufrechterhalten

Gestern wurde bekannt, dass am Mittwoch, aufgrund der Verringerung des Gasdrucks, eine Notabschaltung eines der zwei Blöcke des Heizkraftwerkes ...

0 Kommentare

Juschtschenko gibt Timoschenko fünf Tage zur Lösung der Probleme mit den Gasschulden

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, gab der Regierung fünf Tag für eine Lösung der Frage der Gasschulden gegenüber ...

0 Kommentare

Gasschulden der Ukraine geben "Gasprom" die Chance die Gaspreise massiv zu erhöhen

“Gasprom” und “Naftogas” haben unterschiedliche Ansichten zur Summe der Schulden für Erdgas. Der Stellvertretende Vorstandsvorsitzende von “Naftogas Ukrainy”, Wladimir ...

0 Kommentare

Ukrainische Gasschulden werden zur Zwickmühle für die Regierung

Gestern schlug “Gasprom” , im Verlaufe der nächsten Runde der Verhandlungen zwischen der Staatlichen Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” und dem ...

0 Kommentare

Ukraine droht eine nicht mehr ganz so starke Gaspreiserhöhung

Der Preis für russisches Gas für die Ukraine kann bei 230-250$ für die 1.000 Kubikmeter liegen – was um ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas Ukrainy" unterzeichnen Absichtserklärung

An der Schwelle der finalen Verhandlungen zwischen “Gasprom” und “Naftogas Ukrainy” unterzeichneten die Leiter der Unternehmen ein neues Abkommen, ...

0 Kommentare

Timoschenko vor schweren Verhandlungen in Moskau

Bei den heutigen Verhandlungen planen die Häupter der ukrainischen und der russischen Regierungen in Moskau einen Schlusspunkt unter den ...

0 Kommentare

Der Ukraine steht wahrscheinlich ein kalter Winter bevor

Gestern wurde im Präsidialamt verkündet, dass die Mehrzahl der Oblaste des Landes nicht bereit sind für die Heizsaison. Kohlemangel, ...

0 Kommentare

Deutsche Bank ist als Zahlungsgarant bei russischen Erdgaslieferungen an die Ukraine im Gespräch

Die Staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” sucht eine Möglichkeit zu direkten Verträgen mit “Gasprom” für die von Erdgas in die ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" möchte zur Schuldentilgung das Gas von "UkrGas-Energo" unter den Aktionären aufteilen

Die Staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” hat “Gasprom” vorgeschlagen das Gas, welches sich in den unterirdischen Gaslagerstätten von “UkrGas-Energo” befindet, ...

0 Kommentare

Regierung Timoschenko ist in der Angelegenheit "UkrTatNaftas" zu einem Vergleich bereit

Die Regierung Julia Timoschenko ist bereit auf die Rechte am Besitz der strittigen 18,6% der Aktien des ukraino-tatarischen Ölunternehmens, ...

0 Kommentare

Die Ukraine gibt Russland 1,3 Mrd. m³ Gas zurück

Die Regierung hat die Tatsache zugegeben unrechtmäßig 1,3 Mrd. m³ Gas in diesem Jahr entnommen zu haben und veranlasste ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas Ukrainy" treffen Vorbereitungen für den nächsten "Gaskrieg"

“Gasprom” forderte von “Naftogas Ukrainy” die Entnahme russischen Gases über der per Vertrag vereinbarten Mengen einzustellen. Wie dem “Kommersant-Ukraine“ ...

0 Kommentare

Russland droht der Ukraine mit Gasschock zum Jahreswechsel

Die Ukraine warnt davor, dass sie im Falle einer Preiserhöhung für Erdgas durch Russland entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen wird. Am ...

0 Kommentare

E.ON Ruhrgas Austria ist an ukrainischem Gastransportsystem interessiert

Das Unternehmen E.ON Ruhrgas Austria AG (Österreich) ist interessiert an der Investition in die Modernisierung und Rekonstruktion des ukrainischen ...

0 Kommentare

Gasprom sichert sich zahlungsfähige Industriekunden

Die “Tochter” der russischen “Gasprom” “Gasprom Sbyt Ukraina” hat mit ihrer Expansion auf dem ukrainischen Erdgasmarkt begonnen. Gestern verkündete ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" bereitet eine Preiserhöhung vor

Eine Verteuerung des Erdgases wird in nächster Zeit nicht nur die Industrie verspüren, sondern auch die Bevölkerung. Wie dem ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" schuldenfrei

Die Ukraine hat die Schulden gegenüber Russland für das in diesem Jahr verbrauchte Erdgas getilgt, was die Möglichkeit eröffnet ...

0 Kommentare

Timoschenko beunruhigt von der schlechten Zahlungsmoral der Energieversorger

Premierministerin Julia Timoschenko ist beunruhigt über das niedrige Zahlungsniveau der Regionen für die Lieferung von Erdgas. Dies erklärte sie ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" indirekt des Schmuggels beschuldigt

Die Konkurrenz zwischen dem Präsidenten Wiktor Juschtschenko und der Premierministerin Julia Timoschenko ist zu einer offenen Konfrontation übergegangen. Wie ...

0 Kommentare

Gaspreise sollen für die Ukrainer steigen

Bis Ende des Jahres wird die Bevölkerung 21-35% mehr für Gas bezahlen müssen. In der gestern veröffentlichten Anordnung der ...

0 Kommentare

"RosUkrEnergo" kann bis Ende des Jahres Gas verkaufen

“Gasprom” hat die Beibehaltung des Mittlers in Person der RosUkrEnergo (RUE) beim Schema der Gaslieferungen in die Ukraine erreicht. ...

0 Kommentare

"Gasprom" registriert Tochterfirma in der Ukraine

Gestern wurde eine neues Tochterunternehmen der russischen “Gasprom” in der Ukraine registriert. Bereits morgen soll die Gesellschaft mit beschränkter ...

0 Kommentare

"UkrNafta" verkauft wieder Benzin

Am Freitag hat das größte Erdölunternehmen der Ukraine “UkrNafta” den Verkauf von Treibstoff wieder aufgenommen. Am gleichen Tag informierte ...

0 Kommentare

OMV erschließt sich das Schwarzmeerschelf

Das österreichische Erdöl-/Erdgasunternehmen OMV baut seine Anwesenheit im Schelf am Schwarzen Meer aus. Gestern wurde bekannt, dass die zur ...

0 Kommentare

Versuchte Regierung Timoschenko die Hrywnja aufzuwerten?

Gestern wurde die Ursache für den Fall des Dollarkurses auf dem Interbankenmarkt bis zu einer Marke von 4,82 Hrywnja/$ ...

0 Kommentare

Weiter Streit um "UkrTatNafta"

Gestern wurde bekannt, dass das Oberste Gericht alle Entscheidungen der unteren Gerichtsinstanzen zurücknahm, mit denen die Gesetzeskonformität des Kaufes ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas Ukrainy" unterzeichnen Vertrag für 2008

Der Vorstandsvorsitzende von “Gasprom”, Alexej Miller, und der Vorstandsvorsitzende von “Naftogas Ukrainy”, Oleg Dubina, unterschrieben eine Vereinbarung über die ...

0 Kommentare

Zentralasiatische Staaten wollen Ukraine nicht mehr subventionieren

“Gasprom”, “Kasmunajgas”, “Uskbekneftegas” und “Turkmengas” verkündeten gestern offiziell den Übergang zu europäischen Preisen beim Kauf von Gas in den ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" kaufte Gas bei RosUkrEnergo für 321$

Die Ukraine stimmte dem Preis von 321$ für die 1.000 m³ Erdgas für das im Januar-Februar 2008 genutzte russische ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas" jetzt doch einig?

Der offizielle Vertreter von “Gasprom”, Sergej Kuprijanow, erklärte, dass die Verhandlungen mit “Naftogas Ukrainy” erfolgreich verlaufen sind. “Naftogas” bestätigte ...

0 Kommentare

"Gasprom" verringert Gaslieferung noch weiter

Gestern hat “Gasprom” die Gaslieferung an die Ukraine um weitere 25% gekürzt. Auf diese Weise reagierte der russische Monopolist ...

0 Kommentare

Neuer Vertragsvorschlag von "Gasprom" nach Verringerung der Gaslieferung

Die Offene Aktiengesellschaft “Gasprom” übergab heute der Staatlichen Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” ein neues Vertragsprojekt zur Entwicklung der russisch-ukrainischen Beziehungen ...

0 Kommentare

Timoschenko gegen "Gasprom" und Juschtschenko

“Gasprom” droht erneut mit einer Verringerung der Gaslieferungen an die Ukraine – vom 3. März an. Grund für die ...

0 Kommentare

"UkrNafta" verkauft kein Benzin mehr

Gestern stellte der Eigentümer des größten Tankstellennetzes der Ukraine – “UkrNafta” – den Verkauf von Treibstoff ein. Als Grund ...

0 Kommentare

"Gasprom" und "Naftogas-Ukrainy" haben sich noch nicht einigen können

“Gasprom” und die Staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” konnten die neue Vereinbarung für die Gaslieferung in die Ukraine nicht bekräftigen. ...

0 Kommentare

Dmitrij Firtasch bleibt weiter im Geschäft

Gestern wurde bekannt, welche Kompensation der Mitbesitzer von RosUkrEnergo, Dmitrij Firtasch, für den Verlust der Möglichkeit Gas in die ...

0 Kommentare

Juschtschenko und Putin haben unter vier Augen miteinander geredet

In Moskau wurde das Treffen des Präsidenten der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, mit dem Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, ...

0 Kommentare

Ukraine weiter kompromisslos

Kiew erkannte gestern die Existenz von Gasschulden gegenüber Moskau an. Wie dem Kommersant-Ukraine bekannt wurde, schlägt “Naftogas Ukrainy” vor, ...

0 Kommentare

Gasprom droht mit Gasabschaltung

Im Gaskrieg zwischen Russland und der Ukraine hat eine Periode der aktiven Kriegshandlungen begonnen. In Antwort auf den Schritt ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" möchte direkte Verträge mit RosUkrEnergo

Die staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” gab offen zu, dass sie den kommunalen Energieversorgern Gas liefert, welches ungesetzlich bei “UkrGas-Energo” ...

0 Kommentare

"Naftogas Ukrainy" versucht direkte Verträge mit Turkmenistan und Usbekistan abzuschließen

Die Staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” gibt nicht auf zusätzliche Erdgasmengen für den Import zu finden. Wie dem Kommersant-Ukraine: bekannt ...

0 Kommentare

Juschtschenko und Timoschenko haben unterschiedliche Ansichten zu RosUkrEnergo

Am Freitag fand eine Sitzung des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung (RNSV), den Problemen der wirtschaftlichen und energetischen ...

0 Kommentare

"Naftogas" möchte sich der Schulden entledigen

Die Staatliche Aktiengesellschaft “Naftogas Ukrainy” verbot, im Falle vorliegender Schulden, gegenüber den regionalen Energieversorgern und den Gebietsgaslieferanten Erdgas abzurechnen. ...

0 Kommentare

Regierung Timoschenko ergreift Maßnahmen gegen RosUkrEnergo

Die Regierung Julia Timoschenko begann die Position des Monopollieferanten für Gas an Industriekunden das Joint-Venture “UkrGas-Energo” (UGE) zu schwächen. ...

0 Kommentare

Die Ukraine soll ihre Gaspipelines modernisieren

Die Europäische Kommission wird Umgehungspipelines unterstützen, wenn die Ukraine in die Modernisierung ihres Gastransportsystems nicht 2,5 Mrd. € investiert, ...

0 Kommentare

Timoschenko will neue Gaspreise nicht akzeptieren

Die designierte Premierministerin Julia Timoschenko erklärte gestern, dass die Gaspreise für die Ukraine im nächsten Jahr überhöht sind und ...

0 Kommentare

Neuer Gaspreis für die Ukraine 179,50$

“Gasprom” stimmte den Bedingungen für die Lieferung von Gas an die Ukraine in 2008 zu. Der Preis wird von ...

0 Kommentare

Jazenjuk möchte Pipeline "Odessa - Brody" an ausländischen Operator übergeben

Am Freitag erklärte der Außenminister Arsenij Jazenjuk zum ersten Mal, dass er die Erdölpipeline Odessa-Brody unbedingt durch eine internationalen ...

0 Kommentare

Explosion an Gaspipeline

Im Boguslawer Rajon der Kiewer Oblast ereignete sich heute eine Explosion an der Gaspipeline “Urengoj – Pomaruij – Uschgorod” ...

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)21 °C  Ushhorod20 °C  
Lwiw (Lemberg)18 °C  Iwano-Frankiwsk20 °C  
Rachiw22 °C  Jassinja18 °C  
Ternopil19 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)16 °C  
Luzk17 °C  Riwne17 °C  
Chmelnyzkyj19 °C  Winnyzja19 °C  
Schytomyr19 °C  Tschernihiw (Tschernigow)19 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)23 °C  
Poltawa22 °C  Sumy19 °C  
Odessa19 °C  Mykolajiw (Nikolajew)22 °C  
Cherson22 °C  Charkiw (Charkow)20 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)21 °C  Saporischschja (Saporoschje)22 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)22 °C  Donezk20 °C  
Luhansk (Lugansk)19 °C  Simferopol24 °C  
Sewastopol18 °C  Jalta21 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„So einfach geht es gar nicht zwischen der Ukraine und der EU Strom auszutauschen da es verschiedene Netze sind. Deutschland hätte sicherlich Interesse daran bevor das Energiekonzept in den kommenden Jahren...“

„Grundsätzlich dürfen sie alles fragen. Dazu gehört auch die Frage nach einer Auslandskrankenversicherung.Wenn du mit einem biometrischen Reisepass erscheinst, der noch 6 Monate gültig ist und du auch...“

„Gratuliere – da hat es viele bemerkenswerte Aufnahmen dabei. V.a. mal 'ne andere Sicht der Dinge die mich inspiriert. Ich hab's sonst auch eher wie "Vorredner" Frank (nicht nur, aber) v.a. mit historischen...“