FacebookXVKontakteTelegramWhatsAppViber

Regierung Timoschenko plant den Binnengaspreis für die Industrie quartalsweise zu bestimmen

0 Kommentare

Am Freitag hatte Premierministerin Julia Timoschenko erklärt, dass sich die Gaspreise beginnend mit nächstem Jahr für Industriekunden quartalsweise ändern werden. Produzenten gehen davon aus, dass die Initiative der Regierung ihre Produktion konkurrenzfähiger auf den Weltmärkten machen wird. Und Experten betonen, dass unter den sich einstellenden Bedingungen die Industriellen versuchen würden, Gas in unterirdischen Speichern in den Zeiten zu sammeln, wenn es billiger ist, was zur Reform des gesamten Gasmarktes und einer Revision der Vereinbarung mit “Gasprom” führen könnte.

Davon, dass die Ukraine einem einheitlichen mittleren gewichteten Gaspreis für die Industrie entsagen und von 2010 an zu einer quartalsweisen Änderung der Preise übergehen könnte, redete Premierministerin Julia Timoschenko auf einer Konferenz mit den Leitern der Oblastverwaltungen, Bürgermeistern der größten Städte und Leitern von Unternehmen der kommunalen Energieunternehmen, die der Gasabrechnung gewidmet war. Sie erinnerte daran, dass, gemäß dem unterzeichneten zehnjährigen Vertrag über die Lieferung von Gas zwischen der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” und der russischen “Gasprom”, der Preis für importiertes Gas nach einer Formel quartalsweise bestimmt und abgerechnet wird. Doch auf dem Binnenmarkt verkauft der Monopolist Gas zu einem mittleren gewichteten Preis über das gesamte Jahr, was zur Kassenlücken und einem Mitteldefizit des Unternehmens im ersten Halbjahr geführt hat.

Die Industriellen bewerten die Idee der Premierministerin unterschiedlich. Der Vertreter des Vorstandsvorsitzenden des Mariupoler Metallkombinates namens Iljitsch, Sergej Matwijenko, sagt, dass das Fehlen eines klaren Preises für das gesamte Jahr die Finanzplanung erschwert und infolge dessen die Anwerbung langfristiger Kredite. “Dem Abkommen zwischen ‘Gasprom’ und ‘Naftogas’ nach, wird der Preis für das neue Quartal fünf Tage vor dessen Beginn festgelegt. Und den Tatsachen nach wird der Preis erst hinterher bekannt”, unterstreicht Matwijenkow. Gleichzeitig hebt der Direktor des Odessaer Hafenwerks, Alexander Fedtschun, hervor, dass um so mehr der Gaspreis an die Welttrends gebunden wird, es besser für die chemische Industrie ist. “Im ersten Halbjahr lag der mittlere gewichtete Gaspreis für die ukrainischen Industrieunternehmen um 20-25% höher, als der faktische Preis in den Ländern Europas, wo Börsen existieren. Im Ergebnis erwiesen wir uns beim Preis als nicht konkurrenzfähig, die Mehrzahl der Kapazitäten stand still. Und obgleich für das IV. Quartal erwartet wird, dass bei uns der Preis niedriger als in den Ländern Europas sein wird und wir unsere Kapazitäten auslasten können, werden wir den Ergebnissen des Jahres nach trotzdem im Verlustbereich landen”, bekräftigt er. Beim Pressedienst der OAO (Offene Aktiengesellschaft) “Dneprasot” nannte man das derzeitige Preisbildungssystem bei Gas “tödlich für die Chemieunternehmen”.

Vorher hatte das Kabinett der Minister eine Anordnung veröffentlicht, mit der sie den Grenzpreis des Gases an den offiziellen Hrywnjakurs band. Außerdem erlaubte die Regierung der Nationalen Regulierungskommission für den Elektroenergiemarkt Grenzpreise für den Transport von Gas ohne Zustimmung mit den Ministerien für Wirtschaft und Finanzen. Alle diese Entscheidungen führten zum Anstieg der Gaspreise für die Industrie in Hrywnja (Ausgabe des “Kommersant-Ukraine“ vom 3. Februar).

Der Stellvertreter des Direktors des wissenschaftlich-technischen Zentrums “Psicheja”, Gennadij Rjabzew, betont, dass es für die Industrieunternehmen jetzt wesentlich einträglicher wird Gas in den Zeiten zu kaufen, wo es billiger ist und dieses in unterirdischen Speichern anzusammeln. “Man kann erwarten, dass die Verbraucher bei ‘Naftogas’ eine Revision der Vereinbarungen mit ‘Gasprom’ erreichen, so dass Gas ungleichmäßig im Laufe des Jahres gekauft wird, wie es beispielsweise in einigen Ländern der Europäischen Union stattfindet. Falls ‘Naftogas’ dieses Problem nicht lösen kann, stellt sich erneut die Frage der Reformierung des Marktes und des Übergangs zu direkten Verträgen mit ‘Gasprom’”, sagt das Mitglied des Radaausschusses für Energiefragen, Sergej Tulub. Den ersten Schritt zur Demonopolisierung des ukrainischen Gasmarktes hat das Ministerkabinett bereits getan, den Herstellern von Mineraldüngern erlaubend, Erdgas bei ausländischen Unternehmen (Ausgabe des “Kommersant-Ukraine“ vom 10. April) zu kaufen. Übrigens, ungeachtet dessen, liefert “Gasprom” bislang den ukrainischen Chemieunternehmen Gas nicht direkt. Wie man dem “Kommersant-Ukraine“ bei der OAO “Dneprasot” erläuterte, erklärt das der russische Monopolist dies mit der Existenz des Vertrages mit der NAK “Naftogas Ukrainy”, welcher “Gasprom” verpflichtet Gas in das Land nur über dieses Unternehmen zu verkaufen.

Oleg Gawrisch

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 703

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Mastodon, Telegram, X (ehemals Twitter), VK, RSS und täglich oder wöchentlich per E-Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)31 °C  Ushhorod27 °C  
Lwiw (Lemberg)26 °C  Iwano-Frankiwsk27 °C  
Rachiw25 °C  Jassinja23 °C  
Ternopil25 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)30 °C  
Luzk26 °C  Riwne26 °C  
Chmelnyzkyj27 °C  Winnyzja29 °C  
Schytomyr26 °C  Tschernihiw (Tschernigow)26 °C  
Tscherkassy30 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)31 °C  
Poltawa34 °C  Sumy28 °C  
Odessa32 °C  Mykolajiw (Nikolajew)35 °C  
Cherson36 °C  Charkiw (Charkow)34 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)33 °C  Saporischschja (Saporoschje)35 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)33 °C  Donezk34 °C  
Luhansk (Lugansk)36 °C  Simferopol36 °C  
Sewastopol29 °C  Jalta31 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Wer den Krieg in der Ukraine verstehen will, muss den Maidan verstehen! Kyjiw , November 2013. Eine überraschende Entscheidung der ukrainischen Regierung löst eine Welle von Protesten aus, die das Land...“

„Vielen Dank für die Information“

„Hallo ! Ich überlege ob ich nach Odessa in die Ukraine Fahre um ein paar Bekannte zu Besuchen. Kann mir jemand genau sagen, wie zur Zeit das Leben in Odessa ist ? Wie ist die Verfügbarkeit vom Strom...“

„In der Region Lwiw, wo ich unterwegs bin, sind 10 Hrywen unterschied je Liter keine Seltenheit. Ausgangs Lwiw z.B., kostete ein Liter Diesel 58,5 UAH und in Jaworiw habe ich für 49 UAH getankt. Tanke...“

„Hallo, Ich wollte einmal fragen ob ihr Tipps zum günstigen Tanken in der Ukraine habt? Gibt es Apps zum Preise vergleichen? Bei meiner Suche habe ich soetwas nicht gefunden. Oder gibt es spezielle Marken...“

„@naru gut zu wissen, dass die EU Privilegien weiter gelten, ich war mir nur nicht sicher, allerdings geht es eben nur wenn man mit EU Pass reißt und kein ukrainische Staatsbürger mit im Auto sitzt. Mir...“

„Das ist mit klar. Es gibt keinen Friedensvertrag mit Putin. Darum sollte es auch gar nicht mehr gehen. Der einzige Zweck eines Angebotes eines Vertrages durch die Ukr. soll die moralische Überlegenheit...“

„Interessant, dass es das nicht mehr geben soll, bzw. keinen Vorteil bringen soll. Ich bin im März über Krakowez nach UA eingereist. An der ersten Schranke auf der Autobahn waren alle gleich. Auf dem...“

„@naru also damit ich Deine Frage aber genau beantworte, ich gehe aber davon aus, dass Du mit ukrainischen Staatsbürgern im Auto diesen Service, sprich EU Spur wirst NICHT wahrnehmen dürfen. Habe mich...“

„Aus eigener Erfahrung muss ich jetzt aber noch einen Einwand machen, zum Grenzübergang Dorohusk–Jahodyn (Ягодин) In beide Richtungen gab es 2021 noch eine EU Spur, die waren beide erheblich schneller,...“

„So schlecht ist der Vorschlag sicherlich nicht! Die Abrüstung der Waffen/Militärgeräte könnte die Ukraine und Helfer... Nato in der Art umgehen, dass das ganze Material z.B. in Polen eingelagert wird,...“

„Von der Ukraine kommend und nach Polen ( EU) einreisend, gibt es keine direkte EU Spur. Alle stehen, außer CD, in einer Schlange und wie von Handrij geschrieben, wird man in einer Abfertigsspur zugewiesen....“

„Seit den visumfreie Reisen in den Schengenraum für Ukrainer sind mir da gar keine speziellen EU-Spuren mehr aufgefallen. Gibts das überhaupt noch?“

„Kurze Frage. Muss man bei der Einreise in die EU, an der polnischen Grenze, mit deutschen Fahrer und deutschen Kennzeichen, aber weiteren Ukrainern im Auto, auf die Spur für alle, oder darf man auf die...“

„Zur Diskussion - könnte so ein realistisches Angebot der Ukraine an Russland aussehen? Wie würde Russland reagieren - auf einige Forderungen/(fiktiven) Ängste Russlands wird hier ansatzweise Rücksicht...“

„Was will Faschisten-Russland schon eskalieren? Haben die nicht sogar Truppen von den NATO-Grenzen abgezogen weil es eng wird?“

„Den direkten Konflikt mit Russland gibt es doch schon lange. Natürlich ist das kein heißer Konflikt. Aber, gesprengte Pipelines, diverse Hackerangriffe, Morde an in Europa lebenden russischen Migranten...“

„Die Einwanderung ist inzwischen leichter geworden. Siehe: unbefristete-aufenthaltsgenehmigung-ein ... 48448.html Ansonsten halt der übliche Kram: Ehe, KInd, ukrainische Ahnen, Ostfronteinsatz. Aber dann...“

„Die temporäre Aufenthaltsgenehmigung hat vor allem den Nachteil, dass du für die jeweilige Erneuerung jedes Mal eine Grundlage brauchst, deren Bedingungen sich ändern können. Mit einer befristeten...“

„In der Praxis habe ich auch noch von keinem Einwanderer hier gehört, dass er seinen ausländischen Führerschein umgetauscht hat. Allenfalls, dass sich Leute einen zweiten ukrainischen zugelegt haben....“

„Liebe Alle ich habe an anderer Stelle einiges zum Thema gelesen, jedoch nicht die wirklich passende Antwort gefunden. Vielleicht hier? Muss man wirklich, wenn man eine Aufenthaltserlaubnis für die Ukraine...“

„Hat jemand eine Idee wie ich mein Bike von köln beispielsweise nach krementschuk schicken kann? Gibt es jemanden der Transporte in die Ukraine macht? Dankeeee“

„Hatte gestern so eine Situation. Nach einer Mautstelle, stand polnische Policia und verfolgte mich anschließend mit Blaulicht. Bitte folgen, das war in Kattowitz. Sie meinten, ich hatte kein Licht an,...“

„Hallo Forengemeinde, bin heute früh 6 Uhr über Korczowa in die Ukraine eingereist. 1,5 h ohne Probleme. Straßen, sind teilweise sehr marode“

„Scheidungsurteile sind unbegrenzt gültig. Auch nach 10 oder 20 Jahren. Aus dem einfachen Grund, weil der Inhalt, also die Entscheidung, sich ja nicht mit Zeitablauf ändert. Normalerweise jedenfalls nicht....“