FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Zahlungsrückstände der kommunalen Energieversorger wachsen

Die Verbindlichkeiten der kommunalen Energieversorgungsunternehmen gegenüber dem Unternehmen „Has Ukrajiny“ (Tochterunternehmen von „Naftohas Ukrajiny“) für das in der laufenden Heizsaison (2009/2010 beginnend vom 1.10.09 an) verbrauchte Erdgas erreichten zum 05.02.2010 3,089 Mrd. Hrywnja und die Zahlungsquote beträgt dabei 48%.

Die höchsten Verbindlichkeiten haben sich dabei bei den Unternehmen der Oblaste Dnipropetrowsk, Donezk, Charkiw, Luhansk, Odessa, Saporishshja, Kyjiw, Lwiw, Tscherniwzi und der Autonomen Republik Krim angesammelt.

Ebenso unzureichend ist die Tilgung der Schulden der kommunalen Energieversorger aus der vorhergehenden Heizsaison (2008/2009, beginnend mit dem 01.10.2008). Dabei wurden erst 78% der Rechnungen beglichen und Zahlungen über 1,975 Mrd. Hrywnja (derzeit 171 Mio. €) stehen zum 05.02.2010 noch aus. Dabei sind die größten Schuldner aus dieser Saison die Unternehmen der Oblaste Dnipropetrowsk, Charkiw, Donezk, Saporishshja, Luhansk und Odessa.

„Kyjiwenerho“ hat zum 05.02.2010 Zahlungsrückstände für die laufende Heizsaison über 1,56 Mrd. Hrywnja (ca. 136 Mio. €), dabei sind erst 33% der Rechnungen beglichen.

Oblast/StadtSchulden, Mio. HrywnjaZahlungsquote, %
Heizsaison 2009-2010Heizsaison 2008-2009Heizsaison 2009-2010рр.Heizsaison 2008-2009
1Dnipropetrowsk496,44403,793363
2Donezk452,60232,344482
3Charkiw363,04366,645168
4Luhansk238,0389,852480
5Odessa169,4287,363880
6Saporishshja158,26148,005171
7Kyjiw128,4325,424993
8Lwiw99,5344,466590
9Tschernihiw95,2442,754584
10Krim90,9346,634485
11Sumy87,8121,554491
12Shytomyr86,1047,333875
13Kyjiw (ohne „Kyjiwenerho“)70,3927,124687
14Winnyzja67,9619,614589
15Chmelnyzkij57,7825,146389
16Poltawa56,2227,187592
17Wolhynien51,4236,594475
18Tscherkassy50,6139,546582
19Iwano-Frankiwsk50,5236,534673
20Sewastopol41,215,064296
21Cherson38,1043,345666
22Kirowohrad35,4754,676154
23Riwne30,9667,157156
24Mykolajiw28,9619,086783
25Ternopil25,231,476599
26Transkarpatien13,1114,092960
27Tscherniwzi5,982,348296
Ukraine gesamt3089,761975,034878

Quelle: Naftohas Ukrajiny

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 410

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Beendet der Gipfel der Normandie-Vier am 9. Dezember in Paris den Krieg in der Ostukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)0 °C  Ushhorod-5 °C  
Lwiw (Lemberg)-5 °C  Iwano-Frankiwsk2 °C  
Rachiw-5 °C  Jassinja-1 °C  
Ternopil-1 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)6 °C  
Luzk-1 °C  Riwne-1 °C  
Chmelnyzkyj-2 °C  Winnyzja-1 °C  
Schytomyr-1 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-1 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-1 °C  
Poltawa-2 °C  Sumy0 °C  
Odessa-2 °C  Mykolajiw (Nikolajew)0 °C  
Cherson2 °C  Charkiw (Charkow)1 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-2 °C  Saporischschja (Saporoschje)-1 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-1 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol0 °C  
Sewastopol5 °C  Jalta-1 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„bernhard1945, deine deutsche Theorie dein Fhrz. steuerfrei zollfrei einzuführen ist dein Wunschdenken : )) Regel Posvidka 1 Jahr befristet, Regelung 1 x pro Jahr an eine beliebige Grenze rausfahren und...“

„Vielen vielen Dank für den Tipp und die Links!“

„Hallo Zusammen, wir benötigen dringend Hilfe und Rat. Aus unserem Ort wurde eine Familie zurück in die Ukraine abgeschoben. Alle persönlichen Dinge der Familie musste zurück gelassen werden. Nun konnten...“

„Vielen Dank Michael, es ging mir vor allem um den Gültigkeitszeitraum der Vollmacht. Ich sende Dir aber auch noch eine Mail. Ich wünsche dir eine schöne Woche. Eric“

„Hi, Nach klar darf deine Freundin nach Teneriffa. Gehört zum Schengenraum. Nur zu beachten ist, der Aufenthalt im Schengenraum darf insgesamt nicht länger als 90 Tage per 180 Tage sein. Solange darf...“