Alle Artikel zum Thema: kiewenergo

0 Kommentare

Warum hat man in Wahrheit das warme Wasser in Kiew abgestellt?

Die massenhafte Abschaltung des warmen Wassers in einzelnen Stadtteilen Kiews begann Ende April. Die Bewohner von etwa dreitausend Häusern können ...

0 Kommentare

Kiew: Wird der Winter alles abschreiben?

Kiew lernt ohne warmes Wasser zu leben. Man versucht sogar die ideologische Basis daran anzupassen…

0 Kommentare

Die Ukrainer werden auf Zähler umgestellt – für Wärmeenergie

Rationelle Angemessenheit – dieses Prinzip galt in den letzten Jahren in allen zivilisierten Ländern als Richtlinie. Dieses beinhaltet unter ...

0 Kommentare

Ausländische Direktinvestitionen steigen nur langsam

Dank der Beibehaltung der Unterstützung ukrainischer Banken vonseiten der ausländischen Aktionäre erreichte der Zufluss an ausländischen Investitionen in die ...

0 Kommentare

Achmetow kauft weitere Anteile an "Kiewenergo"

Die DTEK Gruppe erhöhte ihren Anteil am Aktienkapital von “Kiewenergo/Kyjiwenerho” auf 39,98 Prozent.

0 Kommentare

Popow verkündet Lösung des Heizproblems in Kiew

Der Leiter der Kiewer Stadtverwaltung, Alexander Popow, verkündete, dass es im Weiteren keine Problem mit der Wohnungsheizung in der ...

0 Kommentare

Fast 2 Millionen Kiewer ohne Warmwasser und Heizung

Knapp 2 Millionen Einwohner der Hauptstadt, die von den Wärmekraftwerken 5 und 6 versorgt werden, stehen mit unzureichender Heizungs- ...

0 Kommentare

Gebietsenergieversorger stehen wieder auf der Privatisierungsliste

Die Regierung ist zur Idee der Privatisierung der Gebietsenergieversorger (OblEnergo) zurückgekehrt, dafür per Gerichtsurteil die Übergabe der Aktien von 15 ...

0 Kommentare

Zahlungsrückstände der kommunalen Energieversorger wachsen

Die Verbindlichkeiten der kommunalen Energieversorgungsunternehmen gegenüber dem Unternehmen „Has Ukrajiny“ (Tochterunternehmen von „Naftohas Ukrajiny“) für das in der laufenden Heizsaison ...

0 Kommentare

Turbulente Sitzung des Kiewer Stadtrates

Die Abgeordneten des Kiewer Stadtrates wiesen gestern die Kiewer Stadtverwaltung an, die Tarife für die Warmwasserversorgung und die Heizung ...

0 Kommentare

Ab dem 15. Oktober soll es in Kiewer Wohnungen warm werden

Die Kiewer Stadtverwaltung beschloss, im Wohnungsbereich mit der Heizsaison am 15. Oktober zu beginnen.

0 Kommentare

Teile von Kiew haben kein warmes Wasser

“Kiewgas” hat heute die Gasversorgung für das Heizhaus in “Niwki” und die Station-2 abgeschalten. Dadurch fiel die Warmwasserversorgung in ...

0 Kommentare

Kiew geht ans Eingemachte

Gestern ist der Kiewer Stadtrat zu einem beispiellosen Schritt übergegangen – um die Schulden gegenüber “Kiewenergo” zu tilgen, entschieden ...

0 Kommentare

Kiewenergo wird das Gas abgedreht

Heute, am 16. Januar, warnte das Unternehmen “Gas Ukrainy” Kiewenergo vor dem Beginn der Prozedur der Einschränkung der Gasversorgung.

0 Kommentare

In Kiew reicht das Gas nicht - Tschernigow steigt auf Kohle um

Der Erste Stellvertreter des Kiewer Bürgermeisters, Anatolij Golubtschenko, wandte sich an den Ersten Vizepremierminister der Ukraine, die Staatsreserve und ...

0 Kommentare

"Kiewenergo" stellt Wärmeversorgung wieder her

Das Unternehmen “Kiewenergo”, welches Kiew mit Wärme und Elektroenergie versorgt, beabsichtigt bis zum 16. Dezember die Warmwasserversorgung für Kiewer ...

0 Kommentare

Teile von Kiew seit gestern ohne Warmwasser

Kiewenergo hat gestern begonnen das linke Dneprufer und Teile des rechten von der Wärmeversorgung abzutrennen.

0 Kommentare

Kiewenergo kann die Wärmeversorgung in Kiew nicht aufrechterhalten

Gestern wurde bekannt, dass am Mittwoch, aufgrund der Verringerung des Gasdrucks, eine Notabschaltung eines der zwei Blöcke des Heizkraftwerkes ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Haben Präsident Wolodymyr Selenskyj und die ukrainische Regierung nach dem Abschuss der ukrainischen Boeing 737 bei Teheran korrekt gehandelt?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)6 °C  Ushhorod3 °C  
Lwiw (Lemberg)5 °C  Iwano-Frankiwsk5 °C  
Rachiw3 °C  Jassinja0 °C  
Ternopil7 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)4 °C  
Luzk5 °C  Riwne5 °C  
Chmelnyzkyj4 °C  Winnyzja5 °C  
Schytomyr4 °C  Tschernihiw (Tschernigow)3 °C  
Tscherkassy5 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)5 °C  
Poltawa2 °C  Sumy1 °C  
Odessa6 °C  Mykolajiw (Nikolajew)6 °C  
Cherson6 °C  Charkiw (Charkow)3 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)5 °C  Saporischschja (Saporoschje)4 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)4 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)1 °C  Simferopol4 °C  
Sewastopol6 °C  Jalta0 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Der Inlandspass ist mehr als „nur“ unser Perso. Der Inlandpass beinhaltet wesentlich mehr Informationen, z. B. über Kinder, Ehestand, Namenswechsel, Wohnortwechsel, Scheidungen.... Also nur zur Info...“

„ha, wenn man am richtigen Ort klicken würde (darüber) dann geht es auch, Danke“

„Danke für deine Antwort.“

„Danke für die hilfreiche Seite Also: Kaufpreis + 10% Import + 450 Euro je 1000ccm + 20% Mwst. Am besten bei einem Händler ohne Mwst für den Export kaufen dann istdas gar nicht mehr so schlimm.“

„Hallo Hans, so sagt das meine Frau jetzt auch. Mit 25 und mit 45. Hat sich vorher anders anders angehört. Danach braucht man nicht mehr. Sie ist ja schon 65. LG Lutz“