FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Zentralbankreserven sinken im Oktober auf Rekordtief

0 Kommentare

Vorläufigen Berechnungen nach sanken die Devisenreserven der ukrainischen Zentralbank im Oktober auf ein Neunjahrestief von 12,587 Milliarden Dollar.

Den Rückgang um 3,8 Milliarden Dollar erklärt die Zentralbank mit zwei Milliarden Dollar über die Rückzahlung von Eurobonds durch Naftohas Ukrajiny und Zahlungen für das aus EU-Staaten importierte Erdgas. Gleichzeitig hätte der Regulierer 1,185 Milliarden Dollar verkauft, um den Kurs der Landeswährung Hrywnja zu stützen. Weitere 641 Millionen Dollar wurden für die Bedienung von Staatsschulden verwendet, darunter gingen 233 Millionen Dollar an den Internationalen Währungsfonds.

Aus der Platzierung von Anleihen in ausländischer Währung nahm der ukrainische Staat 40 Millionen Euro ein. Neue Überweisungen von Institutionen wie dem Internationalen Währungsfonds werden erst für Anfang 2015 erwartet.

Unberücksichtigt sind in der Rechnung die 1,45 Milliarden Dollar, die Naftohas am 4. November an die russische Gasprom überwiesen hat. Bis Ende des Jahres sollen weitere 1,65 Milliarden folgen. Damit wären 3,1 Milliarden der ursprünglich von Moskau geforderten 5,3 Milliarden Dollar Schulden für geliefertes Gas getilgt. Im vierten Quartal beabsichtigt Naftohas zudem, beim Nachbarn Erdgas für bis zu eine Milliarde Dollar zu erwerben. Bei einem Preis von 378 Dollar für tausend Kubikmeter ist damit der Kauf von etwa 2,6 Milliarden Kubikmeter möglich. Für die Wintersaison 2014/2015 wird von einem Importbedarf von etwa fünf Milliarden Kubikmeter ausgegangen. Im ersten Quartal sinkt der Importpreis dabei auf 365 Dollar für tausend Kubikmeter Erdgas. Gasprom besteht jedoch inzwischen auf Vorkasse.

Der offizielle Umtauschkurs der Hrywnja zum Dollar wurde unterdessen am Freitag von der Zentralbank auf einen neuen Negativwert festgelegt. 14,47 Hrywnja sind nun für einen Dollar zu zahlen. Ein Euro kostet am Freitag offiziell 18,11 Hrywnja. Der vorläufige Tiefstkurs wurde hier am 27. August mit 18,32 Hrywnja für einen Euro festgestellt.

Währungsreserven der Ukraine in Milliarden US- Dollar

200320042005200620072008200920102011201220132014
Jan.4,637,0710,0418,5822,3931,8428,8225,2935,1431,3624,6517,81
Feb.4,767,6310,9518,3022,8632,5426,4624,1536,6731,0524,7115,46
März4,687,9211,8917,2922,9933,2325,3925,1536,4331,1324,7315,09
April4,938,1312,9417,2823,5033,4524,4926,3538,3531,6625,2414,23
Mai5,378,8913,1217,7924,7134,2327,7926,7137,9230,7624,5417,90
Juni6,229,7212,9917,6825,9135,4527,3429,5237,5829,3223,2517,08
Juli6,5711,1513,5418,1327,3837,9229,6430,8837,8130,0822,7216,07
Aug.6,9112,2114,4118,7328,9038,0528,8732,6938,2130,0021,6615,93
Sep.6,7412,0614,2219,1730,6737,5328,1334,6834,9529,2521,6416,39
Okt.6,9310,6714,8919,4831,7331,9227,7134,2534,1626,8220,6312,59
Nov.7,019,8819,4721,1332,8832,7427,2933,5432,4125,3818,81
Dez.6,949,7119,3922,3632,4831,5426,5134,5831,7924,5520,42

ukrainische ZentralbankreservenUkrainische Zentralbankreserven von 2003 bis 2014

Quelle: Zentralbank

Autor:   Andreas Stein — Wörter: 611

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Bringen die Parlamentswahlen für Selenskyjs Partei Sluha narodu / Diener des Volkes die Alleinherrschaft?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod16 °C  
Lwiw (Lemberg)18 °C  Iwano-Frankiwsk19 °C  
Rachiw20 °C  Jassinja9 °C  
Ternopil15 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)20 °C  
Luzk17 °C  Riwne17 °C  
Chmelnyzkyj14 °C  Winnyzja14 °C  
Schytomyr15 °C  Tschernihiw (Tschernigow)15 °C  
Tscherkassy17 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)17 °C  
Poltawa15 °C  Sumy15 °C  
Odessa21 °C  Mykolajiw (Nikolajew)21 °C  
Cherson21 °C  Charkiw (Charkow)20 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)21 °C  Saporischschja (Saporoschje)19 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk19 °C  
Luhansk (Lugansk)18 °C  Simferopol17 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta16 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Vorkuta: Ich habe leider keine Ahnung, was das für "Geräte" sind. Wo kann man so etwas bekommen und wann benötigt man solche Dinger? Kann man mit solchen Dingern allenfalls bei den Zahlstationen in...“

„Dieser transatlantische Andreas Umland................, seine Analysen und Kommentare sind geprägt von einem Narrativ, an dessen propagandistischen Ausprägungen er selbst mitarbeitet. Das die überwiegenden,...“

„Guten Moegen u. vielen Dank für den Hinweis für den 19.07. auf arte. Bei der Gelegenheit fand ich auch eine andere Reportage über die Krim-Brücke: ... Auch sehenswert.“

„Guten Morgen. Ich hatte damals diese Agentur gefunden, ob die aber OFF ROAD auch im Programm habe, weiß ich nicht: ...“

„Hallo zusammen, ich richte die Papiere, damit ich den dauerhaften Aufenthalt beantragen kann und ich habe festgestellt, dass sich viel geändert hat. Früher mussten doch die Eltern unterschreiben, dass...“

„Campingplatz auf östlicher Seite vom Dnepr ...“

„Das es kaum noch Korbmacher etc. gibt hat aber nichts mit Facharbeitermangel zu tun. Ich kenne einige, die haben alle hingeschmissen da man davon nicht mehr leben kann. Sondern die Tätigkeiten werden...“

„Du hast gelesen dass es um Export geht? Danke, Frank & Robert - alles klar: Streue Asche auf mein Haupt - kommt nicht wieder vor.“

„Hallo Handrij, Kannst du dir bitte mal die Treads von diesem Vorkuta ansehen. Ich glaube so etwas brauchen wir in diesem Forum nicht. Ich bin schon etwas länger dabei, aber wenn solche Mitglieder sich...“

„Toll in Almaty, schöne Menschen dort - die echten Kasachen haben mongoliden Ausdruck im Gesicht - die Grenze nach China, dort KITAI genannt, ist ja auch gleich um die Ecke. - Hoffentlich habt Ihr genug...“

„Ich konnte den Artikel nicht lesen, weil ich ein Adblocker System habe. Hiermit entschuldige ich mich dafür. Ich ging vom Donbass aus!“

„Der Europarat hat nichts mit der EU zu tun!“