google+FacebookVKontakteTwitterMail

Zentralbankreserven sinken im Oktober auf Rekordtief

Vorläufigen Berechnungen nach sanken die Devisenreserven der ukrainischen Zentralbank im Oktober auf ein Neunjahrestief von 12,587 Milliarden Dollar.

Den Rückgang um 3,8 Milliarden Dollar erklärt die Zentralbank mit zwei Milliarden Dollar über die Rückzahlung von Eurobonds durch Naftohas Ukrajiny und Zahlungen für das aus EU-Staaten importierte Erdgas. Gleichzeitig hätte der Regulierer 1,185 Milliarden Dollar verkauft, um den Kurs der Landeswährung Hrywnja zu stützen. Weitere 641 Millionen Dollar wurden für die Bedienung von Staatsschulden verwendet, darunter gingen 233 Millionen Dollar an den Internationalen Währungsfonds.

Aus der Platzierung von Anleihen in ausländischer Währung nahm der ukrainische Staat 40 Millionen Euro ein. Neue Überweisungen von Institutionen wie dem Internationalen Währungsfonds werden erst für Anfang 2015 erwartet.

Unberücksichtigt sind in der Rechnung die 1,45 Milliarden Dollar, die Naftohas am 4. November an die russische Gasprom überwiesen hat. Bis Ende des Jahres sollen weitere 1,65 Milliarden folgen. Damit wären 3,1 Milliarden der ursprünglich von Moskau geforderten 5,3 Milliarden Dollar Schulden für geliefertes Gas getilgt. Im vierten Quartal beabsichtigt Naftohas zudem, beim Nachbarn Erdgas für bis zu eine Milliarde Dollar zu erwerben. Bei einem Preis von 378 Dollar für tausend Kubikmeter ist damit der Kauf von etwa 2,6 Milliarden Kubikmeter möglich. Für die Wintersaison 2014/2015 wird von einem Importbedarf von etwa fünf Milliarden Kubikmeter ausgegangen. Im ersten Quartal sinkt der Importpreis dabei auf 365 Dollar für tausend Kubikmeter Erdgas. Gasprom besteht jedoch inzwischen auf Vorkasse.

Der offizielle Umtauschkurs der Hrywnja zum Dollar wurde unterdessen am Freitag von der Zentralbank auf einen neuen Negativwert festgelegt. 14,47 Hrywnja sind nun für einen Dollar zu zahlen. Ein Euro kostet am Freitag offiziell 18,11 Hrywnja. Der vorläufige Tiefstkurs wurde hier am 27. August mit 18,32 Hrywnja für einen Euro festgestellt.

Währungsreserven der Ukraine in Milliarden US- Dollar

200320042005200620072008200920102011201220132014
Jan.4,637,0710,0418,5822,3931,8428,8225,2935,1431,3624,6517,81
Feb.4,767,6310,9518,3022,8632,5426,4624,1536,6731,0524,7115,46
März4,687,9211,8917,2922,9933,2325,3925,1536,4331,1324,7315,09
April4,938,1312,9417,2823,5033,4524,4926,3538,3531,6625,2414,23
Mai5,378,8913,1217,7924,7134,2327,7926,7137,9230,7624,5417,90
Juni6,229,7212,9917,6825,9135,4527,3429,5237,5829,3223,2517,08
Juli6,5711,1513,5418,1327,3837,9229,6430,8837,8130,0822,7216,07
Aug.6,9112,2114,4118,7328,9038,0528,8732,6938,2130,0021,6615,93
Sep.6,7412,0614,2219,1730,6737,5328,1334,6834,9529,2521,6416,39
Okt.6,9310,6714,8919,4831,7331,9227,7134,2534,1626,8220,6312,59
Nov.7,019,8819,4721,1332,8832,7427,2933,5432,4125,3818,81
Dez.6,949,7119,3922,3632,4831,5426,5134,5831,7924,5520,42

ukrainische ZentralbankreservenUkrainische Zentralbankreserven von 2003 bis 2014

Quelle: Zentralbank

Autor:   Andreas Stein  — Wörter: 310

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)-4 °C  Ushhorod-8 °C  
Lwiw (Lemberg)-9 °C  Iwano-Frankiwsk-4 °C  
Rachiw-4 °C  Ternopil-7 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)-5 °C  Luzk-3 °C  
Riwne-3 °C  Chmelnyzkyj-5 °C  
Winnyzja-4 °C  Schytomyr-4 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)-2 °C  Tscherkassy-5 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)-6 °C  Poltawa-5 °C  
Sumy-4 °C  Odessa0 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)-2 °C  Cherson-2 °C  
Charkiw (Charkow)-5 °C  Saporischschja (Saporoschje)-7 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-7 °C  Donezk-2 °C  
Luhansk (Lugansk)-5 °C  Simferopol-2 °C  
Sewastopol0 °C  Jalta1 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Das russische volk ist stolz, es verlässt sich nur auf sich selber, einmal hatten sie, die selben Situation wie heute in...»

«Eine kluge und weitsichtige Aussage zur aktuellen Lage. Zu mehr Hilfe für die Ukraine werden sich die wohlgenährten, vor...»

«Sir, as an ingenieur how did you become a bilionair? The former presidents son was a dentist. I think "your kind" is the...»

«wow...noch nie so viel bullshit in einem Text gelesen. Wie wäre es mal zu formulieren WARUM es zerbrechen würde? ein paar...»

«Zerfall Russlands ? Träumen Sie weiter ! Vielmehr droht der Ukraine noch mehr Chaos !»

«Ich finde den artikel sehr interessant. 1st was sagen die 5 millionen ukrainischen Staatsbürger die in Russland arbeiten...»

«womit bewiesen ist das der Glaube zumindest den Erdgasbedarf decken kann.»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 22 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 15 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren