FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

NBU Reserven werden für die Naftogasrechnungen verwandt

0 Kommentare

Für die Abrechnung des Maigases bei Gasprom wird offiziell kein neues Geld “gedruckt”.

Die Zahlung des im Mai von der NAK (Staatlichen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” genutzten Gases wird auf Kosten von Reservemitteln der Nationalbank der Ukraine in Höhe von 3,8 Mrd. Hrywnja erfolgen.

Wie UNIAN berichtet, teilte dies heute der Erste Stellvertreter der Sekretärin des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine, Stepan Hawrisch, mit.

“Diese Gelder werden aus den entsprechenden Reserven der NBU entnommen. Aber dies ist eine Emission – eine Nutzung von Geldern, die sich nicht im Geldkreislauf befinden und sagen wir, außerhalb des Marktes”, erklärte Hawrisch.

Er unterstrich, dass die vorliegende Entscheidung gemeinsam mit dem Ministerkabinett reiflich überlegt wurde. “Wir haben eine ausgewogene Entscheidung getroffen, die mit allen interessierten Subjekten abgestimmt wurde, in erster Linie mit dem Kabinett der Minister. Der Sektor der Ministerien des Kabinetts, die in dieser Frage verantwortlich sind, hat diese Entscheidung auf der Sitzung des Sicherheitsrats unterstützt”, sagte Hawrisch.

Dabei fügte er hinzu, dass die Annahme dieser Entscheidung nicht zu einem Inflationssprung führt. “Berücksichtigend, dass dies eine internationale Transaktion ist, wird das Tempo der Inflation über die Zeit gezogen und daher gibt es keinen Auswirkung auf die Inflationsprozesse in der nächsten Zeit in der Ukraine”, betonte Hawrisch.

Vorher hatte bereits Bohdan Sokolowskyj, Bevollmächtigter des Präsidenten für Fragen der internationalen Energiesicherheit, aufgekommene Gerüchte über “das Anwerfen der Geldpresse” zu dementieren versucht. Diese kamen auf, nachdem Präsident Juschtschenko in der Sitzung des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung von einer “Emission/Ausgabe der Ressourcen” sprach, was als Gelddrucken verstanden wurde. Nach Sokolowskyj wird “Naftogas Ukrainy” jetzt einen Kredit der staatlichen Oschtschadbank über die notwendigen 3,8 Mrd. Hrywnja erhalten. Die Oschtschadbank muss hierzu jedoch eine Kapitalerhöhung durchführen und diese erfolgt über Mittel der Zentralbank. Die Mittel werden ominös mit den oben erwähnten “sich nicht im Umlauf befindenden Mitteln” erklärt. “Naftogas” wird das erhaltene Geld dann bei der Zentralbank in Dollar tauschen und die Mairechnungen bei Gasprom bezahlen.

Sokolowskyj fordert übrigens, dass sich Russland nach Eingang der Zahlungen offiziell bei der Ukraine für die unrichtigen Informationen zur Nichtzahlungsfähigkeit der Ukraine entschuldigt.

Gasprom hat inzwischen seinerseits “Naftogas Ukrainy” und damit der Ukraine einen Zahlungsaufschub aufgrund des orthodoxen Pfingstmontags bis zum 9. Juni gewährt. Gegen 17:00 Uhr (MESZ) war das von Juschtschenko versprochene Geld bei Gasprom noch nicht eingegangen.

Quellen:
UNIAN
UNIAN
Ukrajinski Nowyny
Ukrajinski Prawda

Update
UNIAN meldete, dass um 21.23 Uhr (Kiewer Zeit) der Eingang der Naftogas Gelder auf dem Konto der Korrespondenzbank bestätigt wurde.

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 437

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Akzeptanz der sogenannten «Steinmeier-Formel» für einen Sonderstatus der Separatistengebiete gleichbedeutend mit einer Kapitulation der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)6 °C  Ushhorod8 °C  
Lwiw (Lemberg)6 °C  Iwano-Frankiwsk11 °C  
Rachiw13 °C  Jassinja8 °C  
Ternopil11 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)9 °C  
Luzk12 °C  Riwne12 °C  
Chmelnyzkyj9 °C  Winnyzja8 °C  
Schytomyr7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)4 °C  
Tscherkassy6 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)5 °C  
Poltawa3 °C  Sumy2 °C  
Odessa9 °C  Mykolajiw (Nikolajew)4 °C  
Cherson4 °C  Charkiw (Charkow)2 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)3 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk6 °C  
Luhansk (Lugansk)4 °C  Simferopol8 °C  
Sewastopol12 °C  Jalta9 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Ein Auto ist für mich nur ein Gebrauchsgegenstand, das ist doch nicht schön Wärst mal von der Straße runter gefahren hoch ins Gebirge. Danach ist dein Unterboden arg läderiert und unten führt gleich...“

„Hallo zusammen, ich habe 8000 UAH übrig und abzugeben. Hat jemand Interesse? Grüße Aleks Sind schon weg. Viele Grüße Aleks“

„Sehr interessanter Artikel. Wie ein kostbarer Kreml-Komet der auf die Ukraine-Erde gefallen ist. Seine psychologische Analyse der Micro-Memen und etc. würde aber sehr lange dauern. Dafür fehlt mir hier...“