FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Die Covid-Mortalität wird im Gebiet Tschernihiw / Tschernigow um das 8-30-fache unterschätzt

0 Kommentare
Coronavirus Sars-CoV-2 / Covid-19 im Gebiet Tschernihiw / Tschernigow

Analyse der Gründe für die Sterblichkeit während der Covid-19-Epidemie.

Im Oktober, November und Dezember gab es im Gebiet Tschernigow [Tschernihiw] eine anormal niedrige Zahl von Sterbefällen. Im Oktober 13, im November 11 und in acht Dezembertagen wurde lediglich ein Todesfall registriert. Es scheint, als ob es ein Anlass für Freude ist. Zur gleichen Zeit befanden sich mit der Diagnose Covid im Oktober jeden Tag 379 Patienten, im November 508, im Dezember 646 Patienten in Krankenhäusern.

In der Vergleichsgrafik für die Gebiete Tschernigow, Ternopol [Ternopil] und Nikolajew [Mykolajiw] wird die Zahl der Krankenhauseinweisungen von Patienten mit bestätigter Covid-Diagnose und die mittlere tägliche Sterblichkeit gezeigt.

So stieg im Oktober im Gebiet Tschernigow die Zahl der Krankenhauspatienten von 200 auf 400, gleichzeitig fiel die Zahl der tödlichen Ausgänge im Mittel pro Tag von 2 auf 0,2. Und das bis zum Tag der Datensammlung am 8. Dezember.

Zur gleichen Zeit erhöhte sich die Zahl der tödlichen Ausgänge im Gebiet Nikolajew auf vier am Tag, was 20-mal höher als das Niveau im Tschernigower Gebiet ist. In der Grafik ist zum Vergleich das Gebiet Ternopol angeführt.

Bei einer derartigen Zahl von Patienten mit Hospitalisierung nach bestätigter Covid-Diagnose sieht ein derartiges Sterbefallniveau anormal niedrig aus. So lag ukraineweit im Oktober das Verhältnis zwischen tödlichen Ausgängen zur mittleren Patientenzahl in Krankenhäusern mit bestätigter Covid-Diagnose bei 27,7 Prozent, doch im Gebiet Tschernigow bei lediglich 3,43 Prozent, was ein Achtel des Werts in der gesamten Ukraine ist.

Weiter betrug die Unterschätzung der Sterblichkeit das 12-fache und erhöhte sich im Dezember auf das 30-fache! 

Gründe dafür kann es unterschiedliche geben. Wie eine absichtliche Manipulation der Diagnosen im Todesfall, wie auch banales Chaos und Durcheinander bei der rechtzeitigen Eintragung der Daten ins System. Ich erinnere daran, dass bei mir in allen Berechnungen alle Sterbefälle nicht an das Datum der Verkündung, sondern an das Eintrittsdatum gebunden sind. (Quelle Nationaler Gesundheitsdienst der Ukraine, bei den Krankenhauseinweisungen das Gesundheitsministerium der Ukraine).

Durchschnittliche Sterbefallzahl am TagDurchschnittliche Krankenhauseinweisungen im MonatSterbefälle pro Monat / durchschnittliche Krankenhauseinweisungen im MonatÜber den gesamten Zeitraum
GebietSeptemberOktoberNovember1.-8. DezemberSeptemberOktoberNovember1.-8. DezemberSeptemberOktoberNovember1.-8. DezemberFälle insgesamtSterbefälleMortalität
Poltawa211852885410026039552720,94%71,25%72,94%10,25%27.2225702,09%
Sumy571551792316923835857633,71%65,22%50,03%3,99%34.2264391,28%
Donezk672331912917742057567837,78%55,47%33,21%4,28%27.0445412,00%
Dnipropetrowsk105370481543948121.3251.46026,65%45,55%36,29%3,70%46.0561.0702,32%
Luhansk138477177721324026216,93%39,35%32,09%6,50%7.2571942,67%
Gebiet Kiew1112422655531265091488635,58%37,21%29,00%6,21%45.4977801,71%
Cherson1462153356616937252121,27%36,60%41,14%6,72%12.8262762,15%
Lwiw165312396686829181.2931.15224,21%33,98%30,63%5,90%51.3751.4042,73%
Odessa104177249555005818051.05820,82%30,46%30,93%5,20%54.1237031,30%
Schytomyr431572423826653878573916,14%29,20%30,82%5,14%32.4985491,69%
Wolhynien501211432119842853447825,29%28,29%26,79%4,39%26.8324611,72%
Ukraine1.7343.7864.9549338.33013.67218.89919.95620,82%27,69%26,21%4,68%845.34314.2041,68%
Iwano-Frankiwsk85148200184855861.2101.09217,52%25,25%16,53%1,65%39.7307061,78%
Kirowohrad113574197314024934715,04%25,06%29,78%5,48%6.5241862,85%
Stadt Kiew1814075491429611.6912.0252.13418,83%24,07%27,11%6,66%84.5381.4981,77%
Chmelnyzkyj971631533846569898091320,88%23,35%15,62%4,16%32.9605031,53%
Mykolajiw541061373327546154268519,63%22,97%25,27%4,81%22.1273611,63%
Tscherniwzi771081853036748166453820,99%22,44%27,85%5,57%35.8266871,92%
Tscherkassy2464991412031645354420,06%20,28%21,86%2,57%28.7282420,84%
Saporischschja471141472522456480091421,01%20,20%28,39%2,74%38.6983580,93%
Winnyzja31731112325838251051512,02%19,12%21,76%4,47%18.9883231,70%
Charkiw151216198507251.1461.2791.33220,82%18,85%15,48%3,75%60.2738351,39%
Riwne37801443629644763366512,50%17,91%22,74%5,41%34.5784291,24%
Transkarpatien43731572734148484569312,61%15,08%18,59%3,90%25.0295682,27%
Ternopil98881252859566960560216,47%13,15%20,66%4,65%30.2034111,36%
Tschernihiw481311120537950864623,47%3,43%2,16%0,15%22.1671100,50%

Dazu ergab sich aus den erhaltenen Tabellen, dass es in den Gebieten Poltawa und Sumy einen riesigen Bettenmangel in den Krankenhäusern gibt, ansonsten ist ein solch hohes Verhältnis zwischen Tod und Hospitalisierungen nicht erklärbar. Es gibt nur bei den Pressekonferenzen des Gesundheitsministers eine ausreichende Zahl an vorbereiteten Betten. In der Realität sprechen die Zahlen vom Gegenteil.

Insgesamt kann man aus dieser Tabelle einige Informationen ziehen. Beispielsweise:

  1. Die Gebiete, die sich in den oberen Zeilen befinden, haben einen Mangel bei ausgerüsteten Betten.
  2. Bei den Gebieten in der Tabelle unten kommen Fragen bezüglich der niedrigen Sterblichkeit auf.
  3. Bei der Wachstums- oder Rückgangsdynamik bei der Hospitalisierung kann man sehen, in welchen Gebieten die Zahl der Kranken steigt oder zurückgeht, wenn es natürlich diese Betten wirklich gibt.
  4. Beim Gebiet Charkow [Charkiw] gibt es Fragen. Wie konnten sie, im Mittleren 1.279 Krankenhauspatienten im November habend, eine halb so große Sterblichkeit erhalten, als in den Gebieten Dnepropetrowsk [Dnipropetrowsk] oder Lwiw mit analogen Werten? Natürlich könnte das Register noch gefüllt werden. Nichtsdestotrotz ruft das bereits viele Fragen hervor.
  5. Im Gebiet Poltawa ist der Verhältnis von Sterbefällen zu Hospitalisierungen dreimal höher. Der Anstieg der Hospitalisierungen ist auch sehr hoch – von 100 auf 530.

Insgesamt ist die medizinische Statistik in der Ukraine ein komplettes Chaos, Müll und Wirrwarr. Doch der Minister hat keine Zeit sich damit zu beschäftigen – Pressekonferenzen, TV-Auftritte …

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Indes sollten richtige Entscheidungen über Fristen und Quarantänemaßnahmen auf der Basis richtiger statistischer Daten getroffen werden. Doch angesichts des völligen Chaos in der Statistik, sehen wir das gleiche Chaos auch bei der Strategie der Covid-Bekämpfung. Es gibt sie einfach nicht …

11. Dezember 2020 // Jewgeni Istrebin

Quelle: Serkalo Nedeli

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 1242

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)12 °C  Ushhorod15 °C  
Lwiw (Lemberg)12 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw13 °C  Jassinja11 °C  
Ternopil13 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)15 °C  
Luzk14 °C  Riwne12 °C  
Chmelnyzkyj12 °C  Winnyzja13 °C  
Schytomyr11 °C  Tschernihiw (Tschernigow)10 °C  
Tscherkassy13 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)13 °C  
Poltawa12 °C  Sumy11 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)17 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)14 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)16 °C  Saporischschja (Saporoschje)16 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk16 °C  
Luhansk (Lugansk)15 °C  Simferopol14 °C  
Sewastopol19 °C  Jalta17 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„@AndyR Bist du dir sicher, dass dieses Schreiben wirklich von dieser Jana kommt? Solche Russischfehler macht kein Muttersprachler. Das sieht so aus, als ob das irgendein Typ mit rudimentären Russischkenntnissen...“

„@AndyR Bist du dir sicher, dass dieses Schreiben wirklich von dieser Jana kommt? Solche Russischfehler macht kein Muttersprachler. Das sieht so aus, als ob das irgendein Typ mit rudimentären Russischkenntnissen...“

„Btw. der russische Teil des Dokuments sieht wie eine zusammengestümperte automatische Übersetzung ins Russische aus. Und für alle Mitlesenden. Ab heute sollen die Grenzkontrollen zwischen den besetzten...“

„Die Separatistenbehörden schreiben Briefe auf Englisch und mit Summen in USD. Lach die Tante aus und verschwende keine Zeit mehr mit dem Schwachsinn. Sie müsste auch Karmasina heißen und nicht Karmasin....“

„Leider kein Ukrainisch, etwas Russisch, das ließ an VHS am Wohnort realisieren. Vor dem Krieg hatte ich Ukrainisch vor zu lernen, da die Ukraine immer mehr ein Lebensmittelpunkt wurde. Jetzt ist es anders...“

„Dank an Handrij... der weiß immer Rat. Ich wollte das nicht so deutlich sagen, social engineering ist ein Wirtschaftszweig! Am Ende weißt Du nicht mal ob das Geld Deiner Bekannten zufließen wird oder...“

„Dank an Handrij... der weiß immer Rat. Ich wollte das nicht so deutlich sagen, social engineering ist ein Wirtschaftszweig! Am Ende weißt Du nicht mal ob das Geld Deiner Bekannten zufließen wird oder...“

„Denkst ja selbst dass dies nicht möglich ist. Hatte heute früh von welchen gelesen die sind halt über Russland nach Belarus. Und da war jetzt die Frage ob sie die weiterreisen lassen in die EU. Ich...“

„Ist immerhin möglich dass da jemand in die eigene Tasche wirtschaften will. Nur mich würde ja mal interessieren über welche Grenze es da gehen soll. In Richtung Ukraine oder Richtung Russland? In Richtung...“

„Ist immerhin möglich dass da jemand in die eigene Tasche wirtschaften will. Nur mich würde ja mal interessieren über welche Grenze es da gehen soll. In Richtung Ukraine oder Richtung Russland?“

„... Ich bin mir nur unsicher, ob das wirklich so ist das bei der Ausreise aus Donetzk verlangt wird die "Schulden" zu begleichen. Das kommt mir irgendwie komisch vor. Tja, wie das nun mal so ist, wenn...“

„Welcher Grenzer auf diesem Planeten kennt die Steuerschulden der Landeseinwohner und das gerade dann in Donezk, welche Steuerschulden, Russische, Ukrainische? Es erscheint mir von sehr weit hergeholt zu...“

„Ja. das ist wohl war. Die Gefahr in Gefangenschaft zu geraten ist groß. Und das sie in Richtung Ukraine ausreisen"darf" ist ja eigentlich auch komisch.“

„... Ich bin mir nur unsicher, ob das wirklich so ist das bei der Ausreise aus Donetzk verlangt wird die "Schulden" zu begleichen. Das kommt mir irgendwie komisch vor. Tja, wie das nun mal so ist, wenn...“

„Ja. Das ist richtig, ich habe Yana schon mehrfach in Deutschland getroffen. Honigfalle ist vielleicht auch der falsche Begriff. Ich sollte vielleicht noch erwähnen, das hier in dem Fall von beiden Seiten...“

„Das Wesen von Honigfallen oder Scam beurht doch darauf, dass sich die Kontakte nie von Angesicht zu Angesicht treffen. Du hast deine Yana aber offenkundig schon ein paar Mal in deiner Heimat treffen können....“

„Hallo zusammen, ich komme mal gleich zur Sache und "nerve" euch wahrscheinlich, weil diese oder ähnliche fragen hier mit Sicherheit zu hauf gestellt und behandelt worden sind. Durch die aktuell Entwicklung...“

„So wie du schreibst verstehe ich nur Bahnhof. was willst du eigentlich? Mein Eindruck ist du hast von gar nichts eine Ahnung, verstehst nur die Infos welche deine Freundin bekommt falsch.“

„Hallo Bernd Nein es geht mir vor allem, wie sie hier bleiben kann. Ein Corona Test kommt aber definitiv nicht in Frage. Es ist sogar gesetzlich so beschlossen, das es nicht gemacht werden muss. Aber wie...“

„Hallo Oliver, geht es Dir um den Coronatest? Oder um die Anzahl der Tage in den man in den Schengenraum als TOURIST einreisen darf? Auf diese Frage lautet die Antwort, maximal 90 Tage innerhalb von 180...“

„Moin Meine Freundin kommt aus Kiew. Seit dem Krieg ist sie im Mai ( für 16 Tage ) im Juni/Juli (ca 50 Tage) und im September ( 23 Tage) in den Schenken Raum eingereist. Im September war sie 14 Tage hier...“

„Gut ist es im Anschluss an die ukrainische Ehe in D eine deutsche Heiratsurkunde zu beantragen. Das läuft beim deutschen Standesamt einfach ab. Bei mir gab es schon Gelegenheiten wo sich das als nützlich...“