google+FacebookVKontakteTwitterMail

Der ehemalige Transportminister Winskij fordert den Rücktritt von Timoschenko und Stelmach

Der Vorsitzende des zentralen Organisationskomitees der nationalpatriotischen Vereinigung “Für Demokratie und Gerechtigkeit”, Iosif Winskij, denkt, dass die Verantwortung für das Sinken des Kurses der Landeswährung in gleichem Grade bei Premierministerin Julia Timoschenko und Zentralbankchef Wladimir Stelmach liegt.

Diese Meinung vertrat Winskij in einem exklusiven Interview mit der Nachrichtenagentur UNIAN.

“Das sich im letzten Jahr der Hrywnjakurs halbiert hat, ist sowohl die Schuld der Regierung, als auch der NBU (Nationalbank der Ukraine). Julia Timoschenko und Wladimir Stelmach müssen zurücktreten. Dies wird das logische Ergebnis der ineffektiven Tätigkeit als Regierungschefin und Chef der Nationalbank sein”, denkt Winskij.

Der Führer der nationalpatriotischen Vereinigung geht davon aus, dass das Ministerkabinett und die Zentralbank zu gleichen Teilen die Wirtschafts- und Finanzpolitik zu verantworten haben. “Sie können nicht isoliert voneinander handeln und für die Stabilität der Hrywnja ist sowohl eine effiziente Wirtschaft einerseits, als auch eine kluge monetäre Regulierung andererseits erforderlich”, sagte er.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 160

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sollten die Feiertage 8. März, 1. und 9. Mai als Relikte der Sowjetzeit abgeschafft werden?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)6 °C  Ushhorod15 °C  
Lwiw (Lemberg)15 °C  Iwano-Frankiwsk17 °C  
Rachiw6 °C  Ternopil6 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)18 °C  Luzk12 °C  
Riwne12 °C  Chmelnyzkyj5 °C  
Winnyzja6 °C  Schytomyr5 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)4 °C  Tscherkassy5 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)5 °C  Poltawa5 °C  
Sumy3 °C  Odessa7 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)9 °C  Cherson10 °C  
Charkiw (Charkow)3 °C  Saporischschja (Saporoschje)7 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)5 °C  Donezk9 °C  
Luhansk (Lugansk)4 °C  Simferopol12 °C  
Sewastopol11 °C  Jalta10 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«Ich habe zu den Fakten immer seriöse und zuverlässige Quellen geliefert. Wenn Sie diese nicht lesen können oder wollen...»

«https://www.zdf.de/politik/fro... http://www.zeit.de/politik/aus... Verwendete Waffensysteme;Satelliten-Fotos etc hier: https://informnapalm.org/de/...»

«Dort: https://www.zdf.de/politik/fro... http://www.zeit.de/politik/aus... Verwendete Waffensysteme;Satelliten-Fotos etc hier:...»

«„Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.“ (Jupp Müller)»

«https://uploads.disquscdn.com/... unter welchem Punkt wird Russland aufgelistet ?»

«Du hast dir die Fakten ausgedacht. Genau wie Göbbels sich die "Fakten" in Mein Kampf zusammengeschrieben hat. Wird ja neulich...»

KOLLEGGA mit 130 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 52 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 23 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 20 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

franzmaurer mit 16 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren