FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

In der Lwower Oblast entgleisen 11 Wagons mit Phosphor

Katastrophe in der Lwower Oblast. Elf Wagons mit gelbem Phosphor traten unweit von Oshidiw im Busker Kreis aus. Sechs Behälter brennen, berichtet der 5 Kanal. Vier Retter wurden verletzt.

Wie ITAR-TASS berichtet sind die Verletzten als erste am Unglücksort eingetroffen und befinden sich zur Zeit auf der Intensivstation.

Gegen Mitternacht konnte das Feuer an sechs Wagons gelöscht werden, die Löschung der restlichen Brände dauert an. Das Löschen des Feuers erschwert sich dadurch, das brennender Phosphor nicht mit Wasser bekämpft werden kann, aufgrund von Bildung giftiger Gase in Verbindung mit Wasser.

Zur Unterstützung der anwesenden Feuerwehrleute wurden aus den angrenzenden Kreisen 150 Mitglieder der Inneren Streitkräfte herbeigerufen.

Das Katastrophenministerium riet den Anwohnern der angrenzenden Siedlungen zur Evakuierung und schickte einige Dutzend Busse hin. Doch die Leute sind nicht bereit ihre Häuser zu verlassen. Momentan ist nur ein Bus mit Leuten gefüllt. Eine zwangsweise Evakuierung wird vorerst nicht in Betracht gezogen, doch die Folgen der Havarie sind bislang nicht abschätzbar.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 162

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie angemessen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)16 °C  Ushhorod16 °C  
Lwiw (Lemberg)15 °C  Iwano-Frankiwsk15 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja10 °C  
Ternopil12 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)13 °C  
Luzk17 °C  Riwne17 °C  
Chmelnyzkyj13 °C  Winnyzja14 °C  
Schytomyr13 °C  Tschernihiw (Tschernigow)13 °C  
Tscherkassy12 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)14 °C  
Poltawa14 °C  Sumy14 °C  
Odessa15 °C  Mykolajiw (Nikolajew)16 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)14 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)17 °C  Saporischschja (Saporoschje)18 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)18 °C  Donezk15 °C  
Luhansk (Lugansk)15 °C  Simferopol17 °C  
Sewastopol12 °C  Jalta16 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Interesssant zu wissen: Ukraine - Ergänzung: Seit dem 16. März 2020 bis mindestens zum 24. April 2020 sind die ukrainischen Grenzen für einreisende Personen geschlossen. Ausgenommen sind nur Ukrainer...“

„Aber muss man durch Bundesagentur erledigen oder kann man Einladung von deutschem Unternehmen bekommen. Nach der Einladung, besorgt die ukrainische Seite alle Formalitäten. Erst danach meldet sich der...“

„Ich hatte ja schon nach der ersten Austrahlung eine Programmbeschwerde eingereicht, die dann inklusive Widerspruch am Ende abgelehnt wurde. Diese Woche hat arte die Sendung wieder ausgestrahlt. Was ist...“

„Im Zuge der Rückbeförderung, der gestrandeten ukrainischen Staatsbürger in Deutschland würden Wir Sie auf 2 Sonderflüge jetzt am 26. und 27.März gerne aufmerksam machen. Die von Ukraine International...“

„Ja ich kenne Odessa. Wirklich schoene und sehr historische Stadt. Zarin Katharina die Grosse laesst gruessen Solltest unbedingt auch Lembrg (Lviv) besuchen. Auch sehr schoen. Hier gruesst Oestereich (K&K...“

„Eric`s Beitrag # 12 ist sehr gut u. entspricht den Tatsachen - würde ich genau so machen,“

„Das Problem kann auch Deine Ausreise ohne Auto sein, das wird nämlich registriert. Und ordnungsgemäss anmelden kann er nur wenn ordnungsgemäss eingeführt Ich hab für Dich mal gegoogelt nach " car...“

„Vorkuta Und wenn der überkandidelte Narzist Macron“

„Na, toll, ob diese EM nun stattfindet oder in China fällt ein Reissack um - die Essenz beider Ereignisse tendiert gegen Null - also: absolut unwichtig!“