google+FacebookVKontakteTwitterMail

Präsident des Europaparlaments trat vor der Rada auf

Die Europäische Union und die Ukraine müssen eine gemeinsame Strategie für die Energiesicherheit gemäß den Prinzipien der Energiecharta ausarbeiten.

Wie UNIAN meldet, erklärte dies der Präsident des Europäischen Parlamentes Hans-Gert Pöttering (CDU) auf einer außerordentlichen Sitzung der Werchowna Rada der Ukraine.

In seinem Auftritt betonte er, dass die Gaskrise, die aufgrund des Konfliktes zwischen der Ukraine und Russland aufkam, “ernsthafte Beunruhigung in der EU hervorrief”.

Den Worten von Pöttering nach, überprüft die EU gerade ihre Energiepolitik, arbeitet an der Bildung eines allgemeinen Energiemarktes und diskutiert “die Diversifizierung der Energiequellen”.

“Diese Krise hat natürlich die Rolle der Ukraine bei der Gewährleistung der Energiesicherheit der EU und der Garantie einer unterbrechungsfreien Lieferung von Gas für die Konsumenten in der EU beleuchtet und unterstrichen, dass die Ukraine ihre energetische Unabhängigkeit kontrollieren muss”, sagte Pöttering.

Er geht davon aus, dass “dies direkt mit der politischen Stabilität und der Prosperität der Ukraine verbunden ist”.

Der Präsident des Europäischen Parlamentes betonte, dass für die Verhütung derartiger Konflikte zwischen der Ukraine und Russland die EU und die Ukraine zukünftig “langfristige Lösungen bezüglich der Gaslieferungen für die Märkte der EU finden müssen”.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 213

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sollten die Feiertage 8. März, 1. und 9. Mai als Relikte der Sowjetzeit abgeschafft werden?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)-1 °C  Ushhorod7 °C  
Lwiw (Lemberg)4 °C  Iwano-Frankiwsk2 °C  
Rachiw-1 °C  Ternopil1 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)3 °C  Luzk8 °C  
Riwne8 °C  Chmelnyzkyj1 °C  
Winnyzja1 °C  Schytomyr0 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)2 °C  Tscherkassy1 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)1 °C  Poltawa2 °C  
Sumy1 °C  Odessa4 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)2 °C  Cherson5 °C  
Charkiw (Charkow)3 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)1 °C  Simferopol1 °C  
Sewastopol2 °C  Jalta3 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«Bitte, gern geschehen. Aber für das Niveaulimbo sind eher Sie zuständig, werter Kollegga.»

«Sie verstehen den Kapitalismus nicht;sie verstehen die wirtschaftlichen Zusammenhänge nicht. Desweiteren verstehen Sie auch...»

«Nein,durch den künstlichen Mangel der durch den Boykott entsteht nutzen einheimische Hersteller die Situation aus,indem...»

«Doch,für SIE ist das eine passende Antwort. Und sie sollten diesen Spruch beherzigen... Und evtl. einen Kurs in Volkswirtschaft,Politik...»

«Nun,gewisse Dinge die sie schreiben ignoriere ich einfach,weil sie grenzdebil sind. Üben Sie weiter... ;-)»

«Nun,der Urheber des Zitates würde eher sie auslachen. Weil Sie elementare Dinge bezüglich Wirtschaft einfach nicht verstehen...»

«Es wird immer besser mit Ihnen;sie haben kein Gewissen,entsprechend können wir ihre Beiträge einordnen. Zum landesweiten...»

KOLLEGGA mit 125 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 52 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 23 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 20 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

franzmaurer mit 16 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren