FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Seit dem 1. Januar 2018 sind die Ukrainer verpflichtet, ihren gesamten Müll zu sortieren. Doch warum hat niemand damit angefangen?

Zigarettenkippen auf der Straße - Ukraine
Seit dem 1. Januar sind die Ukrainer verpflichtet ihren gesamten Müll nach Abfallarten zu sortieren. Müll, der zur Verarbeitung und Weiterverwendung geeignet ist, muss dann getrennt von Müll zur Vernichtung entsorgt werden. Allerdings hat faktisch niemand in der Ukraine an Neujahr begonnen ihn zu sortieren. Warum, hat „Strana“ herausgefunden.

Warum hat man sich plötzlich des Abfalls angenommen?

Die Nachricht darüber, dass der Müll ab dem 1. Januar sortiert werden muss, hatte für Tage viele Ukrainer aufgeregt. Tatsächlich wurde aber, auch wenn dies die meisten Menschen schon wieder vergessen haben, schon vor fünf Jahren über die Mülltrennung in der Ukraine gesprochen.

2012, als sich die Ukraine schon auf die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der EU vorbereitete, wurde eine solche Norm in das ukrainische Gesetz „Über den Abfall“ eingebracht. So brachte die Ukraine das Gesetz in Übereinstimmung mit zwei Direktiven der EU – Nr.1999/31/EU und Nr.2008/98/EU, die den Umgang mit Müll in den Ländern der EU regulieren. Artikel 32 besagt, dass es in der Ukraine ab dem 1. Januar 2018 verboten ist, unbearbeiteten Haushaltsmüll auf Müllhalden zu entsorgen.

Weder diese, noch irgendein anderes existierendes Gesetz beschreibt die Liste und Abfolge der Müllbehandlung. In der Ukraine wurden keine notwendigen, die Sortierung regulierenden Dokumente beschlossen, obwohl in der Rada in den letzten vier Jahren etwa zwei Dutzend den Bereich betreffende Entwürfe registriert wurden.

Das heißt, es gibt ein Gesetz, dass der Müll getrennt werden muss, aber wie das praktisch getan werden soll, weiß niemand. Es ist nicht verwunderlich, dass im neuen Jahr faktisch niemand in der Ukraine mit der Umsetzung des Gesetzes begonnen hat.

Wie soll die Mülltrennung aussehen?

In der Theorie soll der gesamte Müll in der Ukraine seit dem 1. Januar 2018 bevor er auf der Müllhalde landet ein strenges Casting durchlaufen. Zuerst muss man ihn nach Materialarten (Plastik, Papier, Glas, organische Abfälle, usw.) trennen. Danach trennt man die Abfälle in ungefährliche (die auf die Müllhalde kommen) und gefährliche für Lagerung oder zur Wiederverwendung geeignet. Erstere, die ungefährlichen, transportiert man einfach zur Müllhalde. Mit den beiden anderen ist es schwieriger.

Gefährlicher Müll wird zur Verarbeitung (Aufarbeitung) gebracht, um ihn unschädlich zu machen und zu speziellen Lagerstätten zu bringen. Und Abfälle, die zur Wiederverwendung geeignet sind, werden zu etwas anderem umgewandelt, je nach Technologie des Betriebes. Darunter sollen auf normalen Halden keine Abfälle gelangen, die sich biologisch abbauen. (Norm der Direktive 1999/31/EU).

Wozu dient getrennte Abfallsammlung in der Ukraine?

Nach einem Bericht des Ministeriums für Regionalentwicklung, Bau und kommunale Wohnungswirtschaft wurden im Jahr 2015 gerade mal 5,8 Prozent des gesamten Mülls in unserem Land verarbeitet: 2,71 Prozent wurden verbrannt, 3,09 Prozent zum Recycling gebracht. Zur gleichen Zeit, in der in Europa im Durchschnitt bis zu 40 Prozent der Abfälle verarbeitet werden.

Im Übrigen nehmen heute allein die offiziellen Müllhalden in der Ukraine eine Gesamtfläche von 43.000 Quadratkilometern ein, das ist mehr als das Territorium der nicht kontrollierten Gebiete im Donbass. Und jeder Ukrainer fügt täglich mindestens ein Kilogramm Müll zu dieser Gemeinschaftshalde hinzu.

Seit dem Moment des Beschlusses der neuen Norm über die Trennung und Verarbeitung des Mülls sind sechs Jahre vergangen und in dieser Zeit hat die Regierung sprichwörtlich nichts für ihre Einführung in die Praxis getan.

„Wenn man ein Haus baut, baut man zuerst das Fundament, aber unsere Regierung hat zuerst das Dach gebaut“, beschreibt der Ökologe Wladimir Borejko die Situation der Einführung der Mülltrennung in die Ukraine. Seiner Meinung nach wird sie jetzt und auch in naher Zukunft nicht funktionieren.

Wo liegt das Problem?

Die Einführung eines Systems der getrennten Müllsammlung für die gesamt Ukraine gelingt vorerst nicht – die Kapazitäten reichen nicht.

In der Ukraine gibt es bisher keinen einzigen Betrieb zur komplexen Müllverwertung. Zu Zeiten der Sowjetunion existierten in der gesamten Ukraine vier Müllverbrennungs-Betriebe, von denen nur einer übrig geblieben ist, das Werk „Energija“ in Kiew. Es gibt noch drei weitere Müllverbrennungsanlagen. Mit Werken zur Verarbeitung von Plastik ist es im Land ganz schwierig.

Ein weiteres Problem ist das Fehlen der nötigen Infrastruktur. Bei Weitem nicht alle Wohnorte verfügen über Müllsortierungs-Linien. Gar nicht davon zu sprechen, dass nicht einmal in Kiew bis jetzt bei allen Wohnhäusern Container für die getrennte Müllsammlung aufgestellt wurden.

„Gehen Sie doch durch die Straßen und schauen Sie! Stehen vor vielen Häusern Container für die getrennte Abfallsammlung? Die Mülltonnen sind voll, niemand sortiert irgendwas. Und in der nächsten Zeit fangen sie auch nicht damit an. Dieses Jahr ganz sicher nicht. Weil alles nicht durchdacht getan wird. Das ist ein Potjomkinsches Dorf“, meint Wladimir Borejko.

Der Experte beharrt darauf, dass man dieses System schrittweise hätte einführen müssen. Zuerst Behälter für die getrennte Sammlung gefährlicher Abfälle produzieren, zum Beispiel für Quecksilberthermometer, Lampen und Batterien. Das heißt für die Abfälle, die man nicht einfach auf die Müllhalde bringen darf, weil sie sehr schädlich für die Umwelt sind. Man muss sie bearbeiten oder einzeln lagern.

„Essensabfälle kann man schon jetzt getrennt sammeln, um Biogas herzustellen oder sie zu kompostieren. Und was Plastik angeht, was derzeit etwa 80 Prozent des gesamten Mülls in der Ukraine ausmacht, das würde ich vorerst nicht getrennt sammeln. Man kann es einfach nirgendwo verarbeiten. In der Ukraine gibt es nur 10-15 Betriebe, die Plastik aufarbeiten. Aber für unser Aufkommen brauchen wir ungefähr hundert Betriebe. Deshalb sehe ich im Augenblick keinen Sinn darin, Plastik in der Ukraine getrennt zu sammeln. Nur um darüber Rechenschaft abzulegen und es dann einfach wegzuwerfen?“, kommentiert Wladimir Borejko.

Ein Schlüsselmoment, den der Gesetzgeber verpasst hat, wäre, der Wirtschaft eine ökonomische Motivation zur Trennung und Aufarbeitung von Müll zu geben. Zum Beispiel könnte man Steuernachlässe für die ersten zehn Jahre der wirtschaftlichen Tätigkeit einführen. Aber wenn die Wirtschaft kein Interesse daran hat Müll zu verarbeiten, wird aus dem Vorhaben nichts werden, meint Borejko.

Wird es Strafen geben?

Unabhängig davon, dass die Infrastruktur der Ukraine bei Weitem nicht bereit für die getrennte Abfallsammlung ist, droht man den Ukrainern für das Wegwerfen unsortierten Mülls mit Strafen. So zieht das Lagern unsortierter Haushaltsabfälle eine Strafe von 340 – 13.360 Hrwynja (gerade 10 – 380 Euro) – nach sich und für Unternehmer von 850 bis 1700 Hrwynja (etwa 24 – 49 Euro). Für wiederholte Gesetzesverstöße im Laufe eines Jahres eine Strafe von 1360 bis 1700 Hrwynja, für Unternehmer bis 3400 Hrwynja. Diese Gelder sollen die Kreisbudgets auffüllen.

In Wirklichkeit zweifelt Wladimir Borejko daran, dass man Gesetzesbrecher wirklich bestrafen wird. Man weiß überhaupt nicht, wie man sie überführen soll. „Jedes Gesetz sollte eine wirtschaftliche Basis und eine Bestrafung für Nichteinhaltung beinhalten. Im gegebenen Fall ist überhaupt nicht klar, wie die Ukrainer bestraft werden sollen. Wer soll sie bestrafen? Auf der Straße fangen mit dem Müllbeutel in der Hand? Wer wird Protokoll führen, konkret? Irgendeine Inspektion, die Polizei, die Abteilung „Wohnkomfort“ – wer? Und vor allem – wofür? Ich gehe aus dem Haus, gehe zur Mülltonne, aber es gibt keine Spezialcontainer. Wofür soll man mich bestrafen, wenn ich den Müll nirgendwo hinwerfen kann? Haben Sie vor jedem Haus Behälter für die Mülltrennung gesehen? So sieht’s aus“, sagt der Ökologe

6. Januar 2018 // Anastassija Towt

Quelle: Strana

Übersetzerin:   Anja Blume — Wörter: 1170

Anja Blume ist Sozialpädagogin und übersetzt - zwischen eigener poetischer Tätigkeit - auch immer wieder Märchen und Lieder aus dem Russischen ins Deutsche. Ehrenamtlich ist sie im Bereich der internationalen Jugendarbeit tätig.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie war das erste Jahr unter Präsident Wolodymyr Selenskyj für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod17 °C  
Lwiw (Lemberg)19 °C  Iwano-Frankiwsk21 °C  
Rachiw24 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil19 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)22 °C  
Luzk20 °C  Riwne19 °C  
Chmelnyzkyj19 °C  Winnyzja20 °C  
Schytomyr19 °C  Tschernihiw (Tschernigow)18 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)20 °C  
Poltawa19 °C  Sumy18 °C  
Odessa26 °C  Mykolajiw (Nikolajew)26 °C  
Cherson23 °C  Charkiw (Charkow)23 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)22 °C  Saporischschja (Saporoschje)23 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)20 °C  Donezk23 °C  
Luhansk (Lugansk)19 °C  Simferopol20 °C  
Sewastopol24 °C  Jalta24 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Also, meine Frau konnte mit übersetzter, aber nicht apostillierter Heiratsurkunde ohne Probleme einreisen. Die Übersetzung wurde aber ziemlich genau geprüft. Ebenso wie das ukrainische Original bereits...“

„Mußt da nicht nach Logik suchen. Das ist sowieso nur eine Notlösung um bestehendes Recht einzuhalten. Geht halt um den Begriff "Familienangehöriger" und wie man den definiert. Da haben sie sich halt...“

„Moin, zusammen: Ich bin seit dem 26.7. In Kiev, flog in einer 100% vollen LH-Maschine von FRA. Am Freitag geht es zurück, und in FRA gehe ich dann zum Pflichttest. Ich hatte mich zwar schon bei Centogene...“

„@Bernd D-UA Ich habe den Test am Freitag später nachmittag in Frankfurt am Flughafen gemacht (Centogene) und natürlich war der Test rechtzeitig da. 59 Euro ohne zusätzliche Identitätsfeststellung....“

„Deutschland lässt die Einreise von unverherheirateten Partnern ab 10. August zu! Unter ... wird auf einen entsprechenden Twitterbeitrag verlinkt ... ! Ja aber nur bei einem vorherigen nachweislichen...“

„@carlton68 Wo hast Du Dich jetzt testen lassen für die Einreise in die Ukraine? Kam das Testergebniss zuverlässig, sprich rechtzeitig?“

„Hallo, jetzt noch ein kurzes Update von mir, bin am Freitag in Memmingen wieder gelandet und dort zum Coronatest gegangen, war alles einfach und unkompliziert, allerdings die Aussage, das Ergebnis kommt...“

„Hallo, kurzer Bericht von der Einreise heute früh. Nach Ankunft in Borispol wurden die Unterlagen bei der Passkontrolle genau geprüft. An mehreren Schaltern wurden gelegentlich Leute zur Seite gebeten....“

„Ein Passstempel für Polen beweist doch nicht dass Du Dich in Deutschland getroffen hast. Bei der Argumentation mit Passstempel würde jedes beliebige Land gehen, wenn beide den Aufenthalt dort nachweisen...“

„Hotel wäre allerdings im allg.auch kein Wohnort. Außer du wohnst immer da wie Udo L. was sie haben müssen steht ja da " sowie Nachweise der vorherigen Treffen anhand von Passstempeln, Reiseunterlagen...“

„@Frank Du hast wohl recht! Wohnsitz heißt ja nicht Wohnort, ein gemeinsames Hotel wäre ja nur ein Wohnort aber da sind die beiden ja nicht gemeldet wie es bei einem Wohnsitz wohl sein müsste! Damit...“

„Von Treffen im Ausland steht doch nirgends was. Das zählt nicht Da steht Wohnsitz "oder dem Nachweis eines vorherigen gemeinsamen Wohnsitzes im Ausland." Für mich heisst es dass eine ukrainische Frau...“

„Hallo zusammen, aktuell ist nur bekannt was gebraucht wird: Vorzulegen sind hierfür: eine Einladung der in Deutschland wohnhaften Person eine gemeinsam unterschriebene Erklärung zum Bestand der Beziehung...“

„Wenn man ein Mietauto bucht, ist man auf einem finanziellen Schleudersitz. Gut aber auch teuer ist es eine Selbstbeteiligung im Schadensfall auszuschließen. Dies ist aber sehr teuer. Beim Buchen über...“

„Deutschland lässt die Einreise von unverherheirateten Partnern ab 10. August zu! Unter ... wird auf einen entsprechenden Twitterbeitrag verlinkt ... !“

„Zu centogene, man kann den Test gegen 9 Euro Aufschlag mit Idenitätsfeststellung also dann 59 + 9 = 68 Euro. Das ist die 6 bis 8h Ereignisbereitstellungsvariante. Man legt ja für die Erstbestellung des...“

„@carlton68 Danke, aber nein, es war in einem anderen Forum, gestern, habe gerade danach gesucht. Ich hatte es aber falsch in Erinnerung, er ist von der Ukraine nach Deutschland geflogen. Dort schrieb einer...“

„@Thinkman hier im Beitrag #124 von vfranz könntest Du gelesen haben dass man den Test in verschiedenen Sprachen herunterladen kann. Kann ich bestätigen. Wir reden hier vom Test den Centogene am Flughafen...“

„Möglicherweise ist auch Deutschland bald wieder auf der grünen. Absolut sind wir sowieso drunter und die Tendenz müßte auch wieder runter gehen .... bevor sie vll. dann wieder rauf geht. Also die Regelung...“

„@Alex1987 Hattest du denn eine ukrainische Telefonnummer zur Inbetriebnahme der App? Denn die App funktioniert ja nur mit einer ukrainischen Nummer und ist komplett in ukrainischer Sprache. Ich verstehe...“

„@Frank Wenn Du einen Test hast, jünger 48 Stunden, welchen die an der grenze Anerkennen musst Du wohl keinen Test in der Ukraine machen, ansonsten kannst Du ihn in der Ukraine machen oder 14 tage in Quarantäne...“

„ist ja gar nicht angedacht dass der Test nur am Flughafen gemacht wird. Soviel wie ich verstanden habe läuft auf der App ja ein Counter wo du dann in 24 Stunden den Test an den definierten Stellen im...“

„Also ich gestern aus Prag gelandet in Kiew. Jeder musste die App installieren, aber nur installieren nicht zum laufen bringen. Handynummer wurde gefragt von der Grenzbeamtin und wo ich mich aufhalte. Ein...“

„Wenn ihr es über Kroatien versuchen wollt, passt auf bei nicjt direkten Flügen, in denen man im Ausland umsteigen muss. Ich habe jetzt zwei Fälle gehabt wo man in Berlin und Warschau hätte umsteigen...“

„@vfranz Danke für die Info. Ziemlich umständlich für Dich wenn Du extra übernachten musst. Bzgl. der Gültigkeit mache ich mir keine Sorgen. Der Test wird sicher akzeptiert sofern er lesbar ist. Du...“

„Ich vermute Lubil hat hier Text erwartet und nicht auf den link geklickt!“

„Ausser der Überschrift steht nichts geschrieben, nicht sehr aussagekräftig ! Verstehe ich nicht. Ist doch anschaulich beschrieben“

„Ausser der Überschrift steht nichts geschrieben, nicht sehr aussagekräftig !“

„Ich hatte gestern noch einmal bei centogene angerufen und man hat mir bestätigt das die Tests auch in der Ukraine gültig sind. Ich fahre jetzt auch einen Tag früher mache heute den Schnelltest damit...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Ich habe heute mit einem Beamten der Bundespolizei gesprochen. Sollte man an der deutsch/österreichischen Grenze kontrolliert werden, würden Bürger aus Drittstaaten abgewisen werden,sofern sie keinen...“

„Hallo @Paul2020 , würdest Du mir Deine Gedanken bitte erklären? Wie bitte kommst Du darauf das ein kroatischer Staatsbürger derzeit nicht nach nach Deutschland einreisen dürfte? Quelle: ... Kroatien...“

„Na (so jedenfalls verstehe ich das) weil ein kroatischer Staatsbürger ja derzeit nicht nach Deutschland einreisen darf......es sei denn er weißt nach das er 14 Tage vor Einreise in einem nicht Codid...“

„Hallo, ich fliege Samstag von Frankfurt nach Kiev. Nachdem sich die Bestimmungen gerade geändert haben (vielen Dank an all die Maskengegner und Ignoranten!) werde ich wohl Freitag Abend am Flughafen einen...“

„Hallo Franz, der Test in Frankfurt von centogene, die ja vor bald 6 Wochen mit dem PCR Test begonnen begonnen haben, gemeinsam mit Lufthansa und dem Flughafen, sollte wohl als Blaupause für weltweit alle...“

„In D kann man halt teilweise den Test kostenlos bekommen. Z.B. an den Transitrouten in Bayern. Aber das soll wohl für D gesamt kommen. Ist halt fraglich wie lange es dauert bis das Ergebnis da ist.“

„Auch in deutschen Testzentren hatte ich auch gehört das es Tage dauert. Ausschlaggebend ist ja vermutlich nicht der Zeitpunkt der Zustellung, sondern wann der Test gemacht wurde. An Flughäfen werden...“

„Ich habe nur 3 Tage in der Ukraine wenn ich den Test in Kiew mache und der Test 2 Tage dauert sitze ich 2 von 3 Tagen in der Hütte. Zu dem obigen Thema hier wird es spanned: *The removal procedure from...“

„Hallo @Frank , leider erkenne ich nicht welchen Vorteil ein Test vor dem Abflug in einem anderen Land bringen soll, zumal man ihn ja in der Ukraine machen kann. Ich sehe dabei aktuell nur Nachteile, so...“

„Ist das nicht irgendwie widersprüchlich? "Also, a person can be free from self-isolation in Ukraine in case he/she has a negative test result for Covid-19 by PCR, which was passed no later than 48 hours...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“