FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Tigipko fürchtet rumänische Forderungen

0 Kommentare

Der ehemalige Zentralbankchef, Sergej Tigipko, befürchtet, dass Rumänien die Gewährung eines Autonomiestatus für die Rumänen in der Oblast Tscherniwzi erreichen wird.

Dies sagte er in einem Interview mit der “Gaseta po-kiewski”.

“Rumänien, indem es den EU und den NATO Status nutzt, beabsichtigt die Ukraine zu weiteren ökonomischen und politischen Zugeständnissen bis zur Gewährung einer Autonomie für die Rumänen in der Oblast Tscherniwzi erreichen”, sagte der ehemalige NBU Chef.

Tgipkos Meinung nach, ist Rumänien der aktivste regionale Konkurrent für die Ukraine und zwingt diese die eigenen Interessen aufzugeben.

“Kiew hat gegenüber Bukarest bei der Frage der Aufteilung des Meeresschelfs verloren. Rumänien torpediert erfolgreich das Projekt des Donau – Schwarzmeerkanals, der es gestatten würde große Warenströme über das Territorium der Ukraine zu leiten”, unterstrich er.

Tigipko meint ebenfalls, dass Rumänien offen eine antistaatliche/antiukrainische Stimmung unter der rumänischen Diaspora in der Ukraine fördert.

Er hob hervor, dass für eine außenpolitische Stärkung der Position der Ukraine es notwendig ist die Beziehungen zu Russland zu normalisieren, die Beziehungen zur NATO auf eine Partnerschaft zu begrenzen und den Dialog mit der Europäischen Union über ein Assoziierungsabkommen und eine Freihandelszone zu entwickeln.
“Wir müssen zu einer multivektorialen, ausbalancierten Politik mit Betonung auf ökonomischer Diplomatie zurückkehren”, sagte Tigipko.

Dabei müssen seiner Meinung nach, strittige politische und humanitäre Fragen in den Hintergrund bewegt werden.

Vorher wurde berichtet, dass die Ukraine für eine Prüfung der Situation der Ausgabe von rumänischen Pässen an Ukrainer durch die Europäische Kommission eintritt.

Im Oktober 2008 hatte der Botschafter Rumäniens Traian Laurenţiu Hristea den Fakt der massenhaften Ausgabe rumänischer Pässe an Bürger der Ukraine dementiert.

Seinen Worten nach, hat die Botschaft Rumäniens nur die Staatsbürgerschaft der Rumänien erneuert, die diese verloren hatten.

Eine doppelte Staatsbürgerschaft ist in der Ukraine verboten.
Двойное гражданство в Украине законодательно запрещено.

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 303

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.7/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)15 °C  Ushhorod17 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk14 °C  
Rachiw22 °C  Jassinja12 °C  
Ternopil14 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)18 °C  
Luzk15 °C  Riwne15 °C  
Chmelnyzkyj15 °C  Winnyzja13 °C  
Schytomyr13 °C  Tschernihiw (Tschernigow)13 °C  
Tscherkassy17 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)15 °C  
Poltawa16 °C  Sumy13 °C  
Odessa23 °C  Mykolajiw (Nikolajew)18 °C  
Cherson18 °C  Charkiw (Charkow)18 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)18 °C  Saporischschja (Saporoschje)19 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk18 °C  
Luhansk (Lugansk)15 °C  Simferopol19 °C  
Sewastopol24 °C  Jalta20 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Bei 3000$ ist das ne alte Holz- oder Lehmhütte wenn nicht wird er verarscht. Gruß Tilko“

„Verlinke Sputnik Glaube wortwörtlich den gleichen Text habe ich paar Tage später auf Spiegel gelesen *ohne Garantie*“

„Sehe die machen das nur im Winterflugplan?“

„Besteht die Möglichkeit sich SimKarten, bevorzugt Vodafone, hier aus DE vorzubestellen? Geht z.B. über eBay Der Anbieter sieht Vertrauen erweckend aus ... Im Artikeltext schreibt er auch zur Aktivierung,...“

„Für Irland ist ein Visum erforderlich. Ukrainisch: ... Englisch: ... Hatte jetzt in Kyjiv jemanden getroffen der eine Woche nach Irland wollte. Sein Visum wurde abgelehnt da er für die Woche da irgendwie...“

„Nach Livi bis Kiev Autobahn. Also Ukrainische Autobahn mit Rotlichtern wo man bermsen muss weil jemand die Strasse quert aber ganz gut ausgebaut. Das einzige was an Kiew super geht ist nach Odessa. Richige...“