Alle Artikel zum Thema: rumänien

0 Kommentare

Die Ukraine hat in diesem Jahr Getreide im Wert von 5 Milliarden Dollar verkauft

Die Ukraine hat in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 20,2 Mio. Tonnen Getreide im Wert von 5,22 Milliarden ...

0 Kommentare

Die Ukraine wird nachts mehr Strom in die EU exportieren

Der Europäische Verbund der Übertragungsnetzbetreiber ENTSO-E hat die verfügbare Kapazität für Stromexporte zwischen der Ukraine und Europa während der Nachtstunden ...

0 Kommentare

Ukrenergo erhielt fast 4 Milliarden für den Export von Strom in die EU

Vom 30. Juni bis zum 18. September hat die NPC Ukrenergo den Zugang zu den zwischenstaatlichen Stromnetzen für mehr als ...

0 Kommentare

Die Ukraine wird Deutschland angesichts der russischen Gaserpressung Strom aus ihren Kernkraftwerken anbieten

Ministerpräsident Denys Schmyhal hat erklärt, dass die Ukraine bereit ist, Deutschland seine Stromimporte anzubieten und das Land bei Problemen mit ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat ihre Treibstoffimporte um das Zwölffache erhöht

In den sechs Monaten des Krieges mit Russland hat die Ukraine ihre Treibstoffimporte um das Zwölffache erhöht, wie auf der ...

0 Kommentare

Die Ukraine schafft ein neues Format - die Kiewer Initiative

Die Ukraine, Litauen, Lettland, Estland, Polen, Rumänien, die Slowakei und Ungarn haben sich im Format der Kiewer Initiative zusammengeschlossen, um ...

0 Kommentare

Die Ukrainer kauften in sechs Monaten Autos für 1,7 Milliarden Dollar

In den sechs Monaten des Jahres 2022 beliefen sich die Kosten für die Einfuhr von Personenkraftwagen in der Ukraine auf ...

0 Kommentare

Die Türkei kauft das meiste ukrainische Getreide

Die Türkei ist der Hauptimporteur ukrainischer Lebensmittelprodukte entlang des Getreidekorridors, schreibt Anadolu.

0 Kommentare

Ukrenergo schätzt einen Monat Stromexporte

Die Ukraine hat in den ersten 27 Tagen der Stromexporte in die EU 500 Mio. Hrywnja eingenommen, teilte der Pressedienst ...

0 Kommentare

Ukrainer kehren massenhaft aus dem Ausland zurück - Staatlicher Grenzdienst der Ukraine

Ukrainer kehren weiterhin aus dem Ausland in ihre Heimat zurück: Allein an einem Tag sind über 36.000 Menschen aus dem ...

0 Kommentare

Die Ukraine wird Gas aus Rumänien beziehen können

Die Ukraine wird sich nun auf Erdgaslieferungen aus Rumänien verlassen können. Der Treibstoff wird bei Bedarf aus dem Balkan gepumpt. ...

0 Kommentare

Das Kabinett hat die Einnahmen aus dem Stromexport geschätzt

Die Ukraine hat mit Stromlieferungen nach Europa begonnen. Insgesamt könnten im Laufe des Jahres Exporteinnahmen in Höhe von 70 Milliarden ...

0 Kommentare

Die EBRD wird 300 Millionen Euro für Gas für Moldawien bereitstellen

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) wird der Republik Moldau ein Darlehen von bis zu 300 Mio. EUR ...

0 Kommentare

Putin zur Hafenblockade der Ukraine: Wir behindern nicht

Der russische Präsident Wladimir Putin erklärt, dass Russland die Ausfuhr von ukrainischem Getreide nicht behindert. Dies sagte er am Freitag, ...

0 Kommentare

Die Ukraine erhöht ihre Getreideexporte per Bahn

Die Ukraine hat im Mai ihre Getreideexporte per Bahn leicht erhöht. Nach Angaben von Ukrsalisnyzja stiegen die Verladungen in diesem ...

0 Kommentare

Einer von sechs Ukrainern ist ein Flüchtling - UN

Seit Beginn des Krieges mit Russland in der Ukraine wurde jeder sechste Mensch zu einem Binnenflüchtling. Ihre Zahl beläuft sich ...

0 Kommentare

Der Krieg hat bereits Auswirkungen auf den Weltgetreidemarkt

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat bereits fast ein Viertel des weltweiten Getreidehandels beeinträchtigt und zu einem Anstieg der ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat 924 Millionen Dollar an karitativer Hilfe erhalten

Die von Bürgern und Unternehmen aus aller Welt für die Ukraine geleistete wohltätige Hilfe beläuft sich auf fast 924 Mio. ...

0 Kommentare

Ein Kanal für die illegale Migration von Schwarzfahrern wurde in Bukowina geschlossen

Die Strafverfolgungsbehörden der Region Czernowitz haben zwei Anwohner festgenommen, die einen Kanal für die illegale Migration von Männern im wehrpflichtigen ...

0 Kommentare

Das Ministerium für Infrastruktur informierte über die Vereinfachung des Gütertransports in der EU

Bilaterale und Transitgenehmigungen für den Transport durch das Gebiet von sechs Ländern der Europäischen Union, insbesondere Bulgarien, Ungarn, Italien, Dänemark, ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat allein an einem Tag 1.700 Tonnen humanitäre Hilfe erhalten - Präsidialamt

Die Ukraine hat im 2. März 1.764 Tonnen humanitäre Hilfe aus europäischen Ländern importiert, wie der stellvertretende Leiter des Präsidialamtes, ...

0 Kommentare

Selenskyj bittet die Bukarester Neun um Waffen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die Bukarester Neun (Bulgarien, Ungarn, Estland, Litauen, Lettland, Polen, Rumänien, Slowakei, Tschechische Republik) um ...

0 Kommentare

Die EU nutzt zum ersten Mal ihre Cyber-Befugnisse, um die Ukraine zu unterstützen

Die Europäische Union aktiviert auf Ersuchen der Ukraine ein Team von Cybersicherheitsexperten, um das Land bei der Abwehr von Cyberangriffen ...

0 Kommentare

Der Betreiber des Gastransportsystems hat einen Rückgang des Transits um 57 Prozent gemeldet

Im Januar belief sich der Transit von russischem Erdgas durch das ukrainische Gastransportsystem (Gastransportsystem) auf 1,664 Mrd. Kubikmeter. Dies ist ...

0 Kommentare

Rotes Niveau: Der Westen evakuiert die Ukraine

Westliche Länder haben damit begonnen, die Familien von Diplomaten zu evakuieren, da eine russische Invasion in der Ukraine droht. Das ...

0 Kommentare

Rumänien bereitet sich auf die Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine vor

Der rumänische Verteidigungsminister Vasile Dincu hat erklärt, dass sich das Land auf die Aufnahme von Flüchtlingen vorbereitet. Sie könnten im ...

0 Kommentare

Grenzbeamte in Transkarpaten hielten "Studenten" aus Nepal fest

Grenzschutzbeamte von Mukachevo haben bei gemeinsamen Aktionen mit Streifenpolizisten fünf illegale Migranten festgenommen. Dies berichtete der staatliche Grenzdienst am Samstag, ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat den Gastransit nach Rumänien wieder aufgenommen

Russland hat den Gastransit durch die Ukraine nach Rumänien nach neun Monaten wieder aufgenommen, teilte der ukrainische Gasnetzbetreiber am Mittwoch, ...

0 Kommentare

Ein Erdbeben hat Rumänien erschüttert, und die Erschütterungen haben die Ukraine erreicht

Ein Erdbeben der Stärke 3,7 auf der Richterskala erschütterte am Donnerstag, 30. Dezember, das Vrancea-Gebirge im Osten Rumäniens. Dies teilte ...

0 Kommentare

In den Unterkarpaten wurden acht illegale Einwanderer festgenommen

In der Region Transkarpatien identifizierten Grenzschutzbeamte des Abschnitts Mukachevo eine Gruppe von Männern, die auf dem Weg nach Rumänien waren. ...

0 Kommentare

Das Außenministerium hat die Zahl der russischen Truppen in der Nähe der Ukraine genannt

Moskau hat rund 115.000 Soldaten an der russisch-ukrainischen Grenze und in Gebieten außerhalb der Kontrolle Kiews stationiert. Dies teilte der ...

0 Kommentare

Die Ukraine verzeichnet ein Rekordwachstum bei der Einfuhr von Personenkraftwagen

Im Zeitraum Januar-September 2021 importierte die Ukraine 471,6 Tausend Personenkraftwagen. Das sind 40 % mehr als im gleichen Zeitraum des ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat die zweithöchste COVID-Sterblichkeitsrate der Welt

Seit dem 7. November stieg die Zahl der neuen Coronavirus-bedingten Todesfälle in der Ukraine um 449 Fälle pro Tag. Dies ...

0 Kommentare

Der Gastransit durch die Ukraine ist in einem Monat um 19 % gesunken

Das Volumen des Erdgastransits durch das ukrainische Gastransportsystem in die europäischen Länder ist im Oktober um 19 % auf 2,634 ...

0 Kommentare

Die USA stellen der Ukraine Geld für die Entwicklung sauberer Kernenergie zur Verfügung

Die US-Behörden haben beschlossen, der Ukraine, Polen, Rumänien, Kenia, Brasilien, Indonesien und anderen Ländern 25 Dollar zur Unterstützung der Entwicklung ...

0 Kommentare
0 Kommentare

Borrell sieht keine Verletzung im ungarisch-russischen Gasvertrag

Der Gasvertrag zwischen dem russischen Monopolisten Gazprom und dem ungarischen Energieunternehmen MVM verstößt nicht gegen europäisches Recht. Dies sagte der ...

0 Kommentare

Grenzschutzbeamter bei Verfolgung von Schmugglern in Bukovyna verletzt

In der Region Czernowitz, nahe der Grenze zu Rumänien, verursachten Zigarettenschmuggler, die von Ordnungskräften verfolgt wurden, einen Verkehrsunfall, bei dem ...

0 Kommentare

EU könnte Militärmission in der Ukraine einrichten - Medien

Die EU-Behörden erwägen die Möglichkeit, eine unabhängige militärische Ausbildungsmission in der Ukraine einzurichten. Dies berichtet die Welt am Sonntag, 3. ...

0 Kommentare

Ukraine leitet Gaslieferungen in umgekehrter Richtung wegen Ungarn um

Die Ukraine leitet Gaslieferungen in umgekehrter Richtung in Richtung Polen, Slowakei und Rumänien um. Da es keinen Transit nach Ungarn ...

0 Kommentare

Libanesen versuchten, den Fluss nach Polen zu überqueren, kamen aber mit der aktuellen

In Wolhynien versuchten zwei illegale Migranten aus dem Libanon, die ukrainische Grenze zu Polen zu überqueren, wurden aber von ukrainischen ...

0 Kommentare

Stühle für IKEA aus ukrainischer Buche: Wie der Karpatenwald illegal abgeholzt wird

Die illegalen Abholzungen in den ukrainischen Karpaten hören nicht auf. Britische Forscher fanden heraus, nach welchen „Schemata“ ukrainische Wälder vernichtet ...

0 Kommentare

15 Schritte bis zur totalen Ukrainisierung: Was wirklich im Sprach-Gesetz steht und warum das Gesetz von den Abgeordneten verabschiedet wurde

Vor dem Fall des Vorhangs der Präsidentschaft von Pjotr Poroschenko [Petro Poroschenko] setzte die von ihm kontrollierte parlamentarische Mehrheit mit ...

0 Kommentare

„Begrünung Europas“: Wer verdient am ukrainischen Schmuggelholz?

Schmuggel, das ist eine Sportart für Paare: Wenn jemand versucht irgendetwas illegal zu verkaufen, dann sucht er denjenigen, der zu ...

0 Kommentare

Droht ein großer russisch-ukrainischer Krieg?

Die sicherheitspolitische Grauzone im heutigen „Zwischeneuropa“ muss durch einen Beistandspakt der Staaten zwischen Ostsee und Schwarzem Meer abgelöst werden.

0 Kommentare

Welche Art von Wirtschaft sollten wir anstreben?

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Ukraine nicht mehr als ein Rohstoff-Anhängsel des Weltmarkts – Kürzlich sagte Jonathan Woetzel, der Leiter ...

0 Kommentare

Es geht nicht um die Ungarn

Der Außenminister Ungarns Péter Szijjártó versprach im Zusammenhang mit unserem Gesetz „Über die Bildung“, bei der kommenden Sitzung des EU-Rats ...

0 Kommentare

Sprachfrage: Ist es fair, dass die Nachbarstaaten empört sind?

Am 28. September schickte die Ukraine das neue Gesetz über die Bildung zur Prüfung der Venedig-Kommission. Der Grund dafür war ...

0 Kommentare

Die große Minderheit: Antworten die Rumänen der Ukraine auf die Bildungsreform?

Der Kreis Herza (Herţa) im Gebiet Tscherniwzi (Cernăuți) ist der kleinste und rumänischste Kreis der Ukraine: 90 Prozent der Bevölkerung ...

0 Kommentare

Sprachlicher Zankapfel oder Wie sollen nationale Minderheiten lernen?

Die Mitteilungen über Abspaltungsgelüste nationaler Minderheiten, die offensichtlich von russischer Propaganda angeheizt wurden, hatten nicht nur das Ziel, die Situation ...

0 Kommentare

BABYN YAR und die Frage der nationalen Sicherheit

Tetjana Pastuschenko: „Die Abkehr vom Konzept des ‚Großen Sieges’ als ihrem zentralen Bestandteil ist eine Möglichkeit, dem russischen hybriden Krieg ...

1 Kommentar

Wohin der Glaube verschwindet: Wie man im wichtigsten Dorf der Altgläubigen in der Ukraine lebt

Im Gebiet Tschernowzy an der Grenze zu Rumänien steht das Dorf Belaja Kriniza, vor langer Zeit weltbekannt als das „Mekka“ ...

0 Kommentare

Beichte der Enttäuschten

Der ukrainische Maidan war keine Revolution einfach deswegen, weil Revolutionen nicht nur eine klare Tagesordnung haben, sondern auch Menschen, die ...

0 Kommentare

Gegen den Strom: Die ukrainische Künstlerin Marija Kulikowska über ihre Aktion „Floß Krim“ und Solidarität mit Vertriebenen

Die von der Krim stammende ukrainische Künstlerin Marija (Mascha) Kulikowska ist bekannt für ihre tief reflektierten und mutigen Performances, die ...

0 Kommentare

Wie kann das Sicherheitsdilemma der Ukraine gelöst werden? - Ein Intermarium-Block der Staaten zwischen Ostsee und Schwarzem Meer

Wie die schicksalsträchtigen Ereignisse der letzten zwei Jahre nochmals illustriert haben, befinden sich einige Länder „Zwischeneuropas“ wie Georgien und die ...

0 Kommentare

Die Karpaten werden deutlich kahler. Wer deckt die barbarischen Abholzungen der Wälder?

In den letzten zwei Jahren haben sich die Berge bis zur Unkenntlichkeit verändert. Ökologen sagen eine zukünftige Katastrophe voraus, ...

0 Kommentare

Die Evolution der wirtschaftlichen Komplexität der Ukraine: Lauf auf der Stelle

Die Struktur des ukrainischen Exports ist noch immer dieselbe wie vor 20 Jahren: mit einem großen Anteil an Rohwaren. ...

0 Kommentare

Ukrainer fahren nach Polen, um Zigaretten zu verkaufen und billiges Essen zu kaufen

An den westlichen Grenzen der Ukraine wird der Kleinschmuggel wiedergeboren, wie in den hungrigen 1990er Jahren. „Pendler“ oder „Ameisen“, ...

0 Kommentare

Warum die Ukraine für Deutschland wichtig ist - Russische Expansionspolitik, atomare Sicherheit und potenzielle Flüchtlingsströme

Die deutsche und europäische öffentliche Debatte um die sogenannte Ukraine-Krise dreht sich meist um politische Ideen, völkerrechtliche Argumente und ...

0 Kommentare

Wissenschaft in der Ukraine: Ein spezifischer Entwicklungsweg oder ein tiefer Niedergang?

Das heutige Finanzierungssystem von wissenschaftlichen Forschungen in der Ukraine ist nicht effektiv. Jedes Jahr werden Milliarden von Hrywnja nicht ...

0 Kommentare

70 Jahre Einsamkeit

Die Jahre 2014-2015 haben uns ein bemerkenswertes historisches Paradox geschenkt. Je näher der 70. Jahrestag des Sieges über Hitler rückt ...

1 Kommentar

Die Bedeutung des Falles Tymoschenko für die EU: Wird das Assoziierungsabkommen unterschrieben?

Die Tatsache, dass die EU heute bereit ist, Verhandlungen mit einem ukrainischen Präsidenten zu führen, dessen Befugnisse nur bedingt vom ...

2 Kommentare

Deutschland hat sich in 70 Jahren nicht geändert, geändert haben sich nur die Methoden

Deutschland möchte ganz Europa erneut seinen Willen diktieren. Jahrzehntelang bewies das offizielle Bonn nach seiner Niederlage während des Zweiten Weltkrieges, ...

0 Kommentare

Glaube und Realität

Am 26. Dezember 1989 kaufte ich am Zeitungskiosk eine Ausgabe der rumänischen zentralen Zeitung „Skynteja” (Der Funke. A.d.Ü.), die ...

0 Kommentare

Nord Stream, South Stream und andere Heldentaten Gazproms

Projekte von Umgehungsgaspipelines wie Nord Stream und, in erster Linie, South Stream gelten in den russisch-ukrainischen Gasverhandlungen in letzter ...

0 Kommentare

Die Exporteure von Elektroenergie besiegeln ihre Rechte für 2012

Jede Information über den irgendeinen Verkauf sorgt in der Ukraine bereits für sich für höchstes Interesse. Dieser Kelch ging ...

0 Kommentare

Die Ukraine in der Welt oder die Ukraine zwischen zwei Welten

Die erstgenannte Losung, und zwar „Die Ukraine in der Welt“, wirkt etwas postmodern. Angeblich existieren auf der Welt mehrere ...

0 Kommentare

Regierung möchte Kriwoj Roger Bergbau- und Aufbereitungskombinat fertig bauen

Die Regierung hat beschlossen das Kriwoj Roger Bergbau- und Aufbereitungskombinat (BAK), welches das Recht auf die Erschließung der größten ...

0 Kommentare

Held ohne Schengenvisum

Der Schatten einer tragischen Vergangenheit lastet wie bisher auf der Ukraine. In jedem Falle hat das Versprechen Präsident Janukowitschs, die ...

0 Kommentare

Tigipko fürchtet rumänische Forderungen

Der ehemalige Zentralbankchef, Sergej Tigipko, befürchtet, dass Rumänien die Gewährung eines Autonomiestatus für die Rumänen in der Oblast Tscherniwzi ...

0 Kommentare

Das Donaudelta: sensibles Ökosystem und diplomatischer Zankapfel

Das Mündungsgebiet der Donau ist das zweitgrößte Flussdelta Europas. Es stellt ein weltweit einmaliges Ökosystem dar. Der Großteil des ...

0 Kommentare

Tjahnybok nimmt an den Präsidentschaftswahlen teil und bereitet sich bereits auf Parlamentswahlen im nächsten Jahr vor

Der Vorsitzende der Allukrainischen Vereinigung “Swoboda”, Oleh Tjanybok, hat bereits 3,8 Mio. Hrywnja (ca. 304.000 €) für die Präsidentschaftswahlkampagne ...

0 Kommentare

Nabucco könnte den Gaspreis für die Ukraine steigen lassen

In Ankara wurde gestern das internationale Abkommen zur Umsetzung des Gaspipelineprojekts Nabucco unterzeichnet, welches die Ukraine und Russland umgehen ...

0 Kommentare

Jechanurow hält die ukrainische Armee für fähig, der russischen Armee zu widerstehen

Verteidigungsminister Jurij Jechanurow denkt, dass Länder, die territoriale Ansprüche gegenüber der Ukraine haben, deren wahrscheinlichste Gegner sind.

0 Kommentare

Internationaler Gerichtshof in Den Haag beendet Grenzstreitigkeiten zwischen Rumänien und der Ukraine im Schwarzen Meer

Gestern hat der Internationale Gerichtshof in Den Haag eine Entscheidung im Streit zwischen der Ukraine und Rumänien zur Teilung ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)15 °C  Ushhorod20 °C  
Lwiw (Lemberg)15 °C  Iwano-Frankiwsk15 °C  
Rachiw16 °C  Jassinja14 °C  
Ternopil15 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)18 °C  
Luzk14 °C  Riwne14 °C  
Chmelnyzkyj15 °C  Winnyzja15 °C  
Schytomyr13 °C  Tschernihiw (Tschernigow)12 °C  
Tscherkassy14 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)15 °C  
Poltawa13 °C  Sumy12 °C  
Odessa19 °C  Mykolajiw (Nikolajew)18 °C  
Cherson18 °C  Charkiw (Charkow)15 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)17 °C  Saporischschja (Saporoschje)18 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)16 °C  Donezk17 °C  
Luhansk (Lugansk)15 °C  Simferopol16 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta18 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„@AndyR Bist du dir sicher, dass dieses Schreiben wirklich von dieser Jana kommt? Solche Russischfehler macht kein Muttersprachler. Das sieht so aus, als ob das irgendein Typ mit rudimentären Russischkenntnissen...“

„@AndyR Bist du dir sicher, dass dieses Schreiben wirklich von dieser Jana kommt? Solche Russischfehler macht kein Muttersprachler. Das sieht so aus, als ob das irgendein Typ mit rudimentären Russischkenntnissen...“

„Btw. der russische Teil des Dokuments sieht wie eine zusammengestümperte automatische Übersetzung ins Russische aus. Und für alle Mitlesenden. Ab heute sollen die Grenzkontrollen zwischen den besetzten...“

„Die Separatistenbehörden schreiben Briefe auf Englisch und mit Summen in USD. Lach die Tante aus und verschwende keine Zeit mehr mit dem Schwachsinn. Sie müsste auch Karmasina heißen und nicht Karmasin....“

„Leider kein Ukrainisch, etwas Russisch, das ließ an VHS am Wohnort realisieren. Vor dem Krieg hatte ich Ukrainisch vor zu lernen, da die Ukraine immer mehr ein Lebensmittelpunkt wurde. Jetzt ist es anders...“

„Dank an Handrij... der weiß immer Rat. Ich wollte das nicht so deutlich sagen, social engineering ist ein Wirtschaftszweig! Am Ende weißt Du nicht mal ob das Geld Deiner Bekannten zufließen wird oder...“

„Dank an Handrij... der weiß immer Rat. Ich wollte das nicht so deutlich sagen, social engineering ist ein Wirtschaftszweig! Am Ende weißt Du nicht mal ob das Geld Deiner Bekannten zufließen wird oder...“

„Denkst ja selbst dass dies nicht möglich ist. Hatte heute früh von welchen gelesen die sind halt über Russland nach Belarus. Und da war jetzt die Frage ob sie die weiterreisen lassen in die EU. Ich...“

„Ist immerhin möglich dass da jemand in die eigene Tasche wirtschaften will. Nur mich würde ja mal interessieren über welche Grenze es da gehen soll. In Richtung Ukraine oder Richtung Russland? In Richtung...“

„Ist immerhin möglich dass da jemand in die eigene Tasche wirtschaften will. Nur mich würde ja mal interessieren über welche Grenze es da gehen soll. In Richtung Ukraine oder Richtung Russland?“

„... Ich bin mir nur unsicher, ob das wirklich so ist das bei der Ausreise aus Donetzk verlangt wird die "Schulden" zu begleichen. Das kommt mir irgendwie komisch vor. Tja, wie das nun mal so ist, wenn...“

„Welcher Grenzer auf diesem Planeten kennt die Steuerschulden der Landeseinwohner und das gerade dann in Donezk, welche Steuerschulden, Russische, Ukrainische? Es erscheint mir von sehr weit hergeholt zu...“

„Ja. das ist wohl war. Die Gefahr in Gefangenschaft zu geraten ist groß. Und das sie in Richtung Ukraine ausreisen"darf" ist ja eigentlich auch komisch.“

„... Ich bin mir nur unsicher, ob das wirklich so ist das bei der Ausreise aus Donetzk verlangt wird die "Schulden" zu begleichen. Das kommt mir irgendwie komisch vor. Tja, wie das nun mal so ist, wenn...“

„Ja. Das ist richtig, ich habe Yana schon mehrfach in Deutschland getroffen. Honigfalle ist vielleicht auch der falsche Begriff. Ich sollte vielleicht noch erwähnen, das hier in dem Fall von beiden Seiten...“

„Das Wesen von Honigfallen oder Scam beurht doch darauf, dass sich die Kontakte nie von Angesicht zu Angesicht treffen. Du hast deine Yana aber offenkundig schon ein paar Mal in deiner Heimat treffen können....“

„Hallo zusammen, ich komme mal gleich zur Sache und "nerve" euch wahrscheinlich, weil diese oder ähnliche fragen hier mit Sicherheit zu hauf gestellt und behandelt worden sind. Durch die aktuell Entwicklung...“

„So wie du schreibst verstehe ich nur Bahnhof. was willst du eigentlich? Mein Eindruck ist du hast von gar nichts eine Ahnung, verstehst nur die Infos welche deine Freundin bekommt falsch.“

„Hallo Bernd Nein es geht mir vor allem, wie sie hier bleiben kann. Ein Corona Test kommt aber definitiv nicht in Frage. Es ist sogar gesetzlich so beschlossen, das es nicht gemacht werden muss. Aber wie...“

„Hallo Oliver, geht es Dir um den Coronatest? Oder um die Anzahl der Tage in den man in den Schengenraum als TOURIST einreisen darf? Auf diese Frage lautet die Antwort, maximal 90 Tage innerhalb von 180...“

„Moin Meine Freundin kommt aus Kiew. Seit dem Krieg ist sie im Mai ( für 16 Tage ) im Juni/Juli (ca 50 Tage) und im September ( 23 Tage) in den Schenken Raum eingereist. Im September war sie 14 Tage hier...“

„Gut ist es im Anschluss an die ukrainische Ehe in D eine deutsche Heiratsurkunde zu beantragen. Das läuft beim deutschen Standesamt einfach ab. Bei mir gab es schon Gelegenheiten wo sich das als nützlich...“