google+FacebookVKontakteTwitterMail

Tymoschenko klärt immer noch, wer dazu gehört und wer "Verräter" ist

Julia Tymoschenko startete eine Initiative der Unterschriftensammlung von Abgeordneten aller Ebenen für ein Impeachment des Präsidenten.

Dies erklärte die Führerin von BJuT (Block gleichen Namens) am Sonnabend in Iwano-Frankiwsk auf einer Pressekonferenz, wie ihre persönliche Website verkündet.

“Ich habe (mir) eine klare Aufgabe gestellt: eine Sammlung der Unterschriften jedes Abgeordneten, jeglicher Ebenen zu beginnen. Erstens für eine Erklärung gegen die Verlängerung des Aufenthalts der Schwarzmeerflotte in der Ukraine, außerdem für den Beginn eines Impeachments gegen Janukowytsch und ebenfalls für die schnellstmögliche Durchführung von Parlamentswahlen. Ich möchte die Unterschriften der Leute sehen”, erklärte sie.

Tymoschenko rief ebenfalls die BJuT Abgeordneten, die in der Iwano-Frankiwsker Oblast tätig sind, dazu auf, für ein Misstrauensvotum gegenüber dem neuen Leiter der Oblastverwaltung, Mychajlo Wyschywanjuk, und dessen antiukrainische Position einzutreten, “die er sich überhaupt nicht schämt in der Oblast Iwano-Frankiwsk laut zu verkünden”.

“In Abhängigkeit davon, wer seine Unterschrift unter diese Dokumente setzt, werden wir klar bestimmen, wo das Team ist, auf welches man sich in diesen schweren Zeiten stützen kann und wo die Verräter sind, die man einfach in die Geschichte mit schmachvollen Worten einschreiben muss”, unterstrich Tymoschenko.

Quellen:
Ukrajinska Prawda
Tymoshenko.ua

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 212

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 2.7/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie wird das Jahr 2018 für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
DLF Investitionsführer Ukraine 2017

Karikaturen

Andrij Makarenko: Medwedtschuk

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Daten von OpenWeatherMap.org
Kyjiw (Kiew)-9 °C  Ushhorod-6 °C  
Lwiw (Lemberg)-4 °C  Iwano-Frankiwsk-5 °C  
Rachiw-9 °C  Jassinja-8 °C  
Ternopil-11 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-7 °C  
Luzk-15 °C  Riwne-15 °C  
Chmelnyzkyj-12 °C  Winnyzja-13 °C  
Schytomyr-13 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-9 °C  
Tscherkassy-11 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-7 °C  
Poltawa-8 °C  Sumy-11 °C  
Odessa-8 °C  Mykolajiw (Nikolajew)-6 °C  
Cherson-6 °C  Charkiw (Charkow)-5 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-8 °C  Saporischschja (Saporoschje)-5 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-5 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)-2 °C  Simferopol-1 °C  
Sewastopol2 °C  Jalta1 °C  

Leserkommentare

«Schade, dass in diesem Beitrag kein Wort über die Rolle des Deutschen Reiches (gr.1871) gefallen ist. Um die "Wahrheit"...»

«Rumheulen? Weil ich auf Fakten verweise? Jeder macht sich eben so gut lächerlich wie er kann...»

«Willst du jetzt rumheulen wer ist schuld ala Kindergarten? Glaube da hast du vieles nicht verstanden. Putin soll sich nur...»

«Irgendwie uralte Message. Aber Putin Drecksack Warum lässt du die Menschen nicht in Frieden leben ?????????????»

«Klasse Video, echt, argumentativ brillant. Und zum nachlesen für Sie: http://www.faz.net/aktuell/...»

«Georgien betreffend ist das mit ziemlichen Scheuklappen geschrieben. Russland war ja vorher schon da, die brauchten gar nicht...»

KOLLEGGA mit 150 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 29 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 28 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

franzmaurer mit 18 Kommentaren

Poposhenko mit 17 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren