google+FacebookVKontakteTwitterMail

Geheimdienstchef erklärte, dass die damalige ukrainische Regierung den Holodomor organisiert hat

Die Ukraine hat keinerlei Ansprüche gegenüber Russland oder anderen Staaten anlässlich der Organisierung des Holodomors der Jahre 1932-33.

Dies verkündete der Leiter des SBU (Sicherheitsdienst der Ukraine), Walentin Naliwajtschenko, in einem Interview mit der Nesawisimaja Gaseta.

“Was dritte Seiten betraf – Russland oder irgendeinen anderen Staat – kann von keinerlei Ansprüchen unsererseits die Rede sein”, sagte er.

“Die Verbrechen wurde auf dem Territorium der Ukraine verübt, Ausführende und Organisatoren werden offiziell auf dem Ermittlungswege festgestellt werden, doch aus den offengelegten Dokumenten ist bekannt, dass dies Vertreter der ukrainischen Staatsgewalt, der ukrainischen Kommunistischen Partei und der zu dieser Zeit auf dem Territorium der Ukraine existierenden Straforgane waren. Daher klären wir deren Verbrechen selbst auf und übergeben die Angelegenheit an ein ukrainisches Gericht”, fügte Naliwajtschenko hinzu.

Er erinnerte ebenfalls dran, dass die Werchowna Rada bereits im Jahre 2006 ein Gesetz zum Holodomor erlassen hat, dessen erster Paragraph den Holodomor der Jahre 1932-33 zum Genozid erklärt.

“Gemäß dem ukrainischen Strafgesetzbuch gehört der Paragraph zum Genozid zum Untersuchungsbereich des SBU. Entsprechend haben wir, notwendige Zusatzuntersuchungen in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Gedächtnis-Institut durchführend, ein Strafverfahren eingeleitet. Das ist unsere Pflicht. Derzeit arbeiten in 17 Oblasten der Ukraine spezielle Untersuchungsgruppen, die im Rahmen der Angelegenheit Verbrechen untersuchen, die in den Jahren 1932-33 verübt wurden. Ich hoffe, dass im November die Sache bei Gericht eingereicht wird”, sagte der SBU Chef.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 236

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Ukraine nach 25 Jahren Unabhängigkeit wirklich ein souveräner Staat?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Senja und die Mauer

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)12 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)15 °C  Iwano-Frankiwsk15 °C  
Rachiw15 °C  Ternopil13 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)17 °C  Luzk14 °C  
Riwne14 °C  Chmelnyzkyj13 °C  
Winnyzja12 °C  Schytomyr11 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)10 °C  Tscherkassy12 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)10 °C  Poltawa8 °C  
Sumy7 °C  Odessa11 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)12 °C  Cherson12 °C  
Charkiw (Charkow)7 °C  Saporischschja (Saporoschje)7 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)8 °C  Donezk8 °C  
Luhansk (Lugansk)6 °C  Simferopol8 °C  
Sewastopol14 °C  Jalta11 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«Ich bin traurig, traurig was in der ukraine passiert. Die armen menschen, die richtig leiden. Aber bei manchen sieht man...»

«Die Landwirtschaft in der Ukraine ist heute einer der attraktivsten Bereiche für die ausländischen Investoren. Billige...»

«sie werden sich noch wundern, was die mehrheit der bevölkerung im donbass über die jetzige regierung in kiew wirklich denkt,...»

«Putins Troll oder nur dämlicher Rassist? Peinlich sowas auf Deutsch zu lesen...AFD konform, im Arsch der Russen und auf...»

«Glaubt ihr den Scheißdreck was ihr schreibt?Träumt weiter ,das euer korrupter Schandfleck Ukraine hier jemand interressiert.Gauner...»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 20 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 15 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren