FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Jazenjuks Parteiprojekt hat bereits vor der Gründung ein Personalproblem

0 Kommentare

Der Ex-Vorsitzende der Werchowna Rada, Arsenij Jazenjuk, erklärte, dass Jurij Luzenko, Witalij Klitschko und Anatolij Grizenko kein Interesse an seinem Parteiprojekt haben.der von ihm zu gründenden Partei haben.

Davon erzählte Jazenjuk in einem Interview mit dem Magazin Glavred

Er sagte: “Ein katastrophales Problem ist das Personal”. Den Worten von Jazenjuk nach, ist es leicht Experten im Finanz- und Rechtsbereich zu finden, aber “das ist nicht richtig”, weil es keine Partei der Geschäftsleute oder Juristen sein kann. Jazenjuk sagte: “Sobald ich auf die politische Ebene übergehe, kommt sofort die Frage auf: dieser war bereits in 35 Parteien, jetzt möchte er in die 36. Partei”. Dabei merkte er an: “Ich werde in dieser Form nicht arbeiten.”

Auf die Frage, ob er “auf die bereits genannten, darunter in der Presse, Leute, beispielsweise Luzenko, Klitschko, Grizenko” verzichten wird, antwortete Jazenjuk: “Nicht eine dieser Persönlichkeiten zeigte Interesse”. “Sie sehen sich selbst als Schwergewichte, daher, so verstehe ich das, werden sie kaum daran interessiert sein, in unserer Mannschaft zu sein.”, sagte er.

Jazenjuk, auf die Frage, bezüglich der prozentualen Perspektiven bei den Wahlen zu Werchowna Rada, antwortend, sagte: “Für mich sind fünf Prozent bei Wahlen uninteressant”. “Doch der Erhalt der Möglichkeit mit jemandem eine Koalition, die Regierung zu bilden – das ist ein Ziel.”, sagte er.

Quelle: Unian.net

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 234

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sollte Kiew nach „Plan B“ vorgehen und eine Mauer zum von Separatisten kontrollierten Donbass errichten?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)5 °C  Ushhorod4 °C  
Lwiw (Lemberg)8 °C  Iwano-Frankiwsk6 °C  
Rachiw3 °C  Jassinja4 °C  
Ternopil7 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)4 °C  
Luzk6 °C  Riwne6 °C  
Chmelnyzkyj5 °C  Winnyzja5 °C  
Schytomyr5 °C  Tschernihiw (Tschernigow)3 °C  
Tscherkassy5 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)3 °C  
Poltawa1 °C  Sumy0 °C  
Odessa4 °C  Mykolajiw (Nikolajew)4 °C  
Cherson4 °C  Charkiw (Charkow)1 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)1 °C  Saporischschja (Saporoschje)1 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)1 °C  Donezk2 °C  
Luhansk (Lugansk)2 °C  Simferopol4 °C  
Sewastopol8 °C  Jalta3 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Ich möchte nochmal nachfragen, ist es möglich, sich zu Besuch in der Ukraine aufzuhalten und sich als Ausländer ein Anlage-Konto anzulegen ? oder gar gleich per Internet von Deutschland aus ein Konto...“

„Die Frage die sich mir stellt ist die Frage nach den Zollbestimmungen bei Import von Nähmaschinen und Bügelautomaten. Gilt hier nicht die max, Summe von 430 Euro Warenwert bei elektisch/ elektronischer...“