FacebookXVKontakteTelegramWhatsAppViber

Der Schwarzmarkt hat die Spielregeln verändert - was mit dem Dollarkurs passiert

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Segodnya.ua. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Segodnya.uaBildschirmfoto des Originalartikels auf Segodnya.ua

Der Dollar auf dem ukrainischen Schwarzmarkt ist nach einer langen und rekordverdächtigen Wachstumsphase endlich zurückgegangen.

Dies geht aus den Daten der spezialisierten Website „Exchange rate of Ukraine“ hervor.

Am 24. Mai lag der durchschnittliche Verkaufskurs bei 37,1 Hrywnja/USD und der Kaufkurs bei 36,6 Hrywnja/USD.

In der Grafik ist zu erkennen, dass die Kurve stetig nach unten verläuft:

Der Dollarkurs auf dem Schwarzmarkt ist gesunken / Foto: screenshot

Unter den Angeboten zum Verkauf finden Sie bereits den Kurs von 36,8 Hrywnja / USD, und die höchste ist 38,4 Hrywnja / USD.

PrivatBank ändert Währungsregeln

am 21. Mai hob die ukrainische Nationalbank die Beschränkungen für die Banken auf und erlaubte ihnen, den Wechselkurs nach eigenem Gutdünken festzulegen.

Unmittelbar danach sagte ein Mitglied des Aufsichtsrates der Bank Roman Sulzhyk, dass die PrivatBank den Umrechnungs- oder Kartenkurs, der vor der Aufhebung der Beschränkungen galt, festgesetzt hat und ihn nicht erhöhen wird.

Doch bereits am 24. Mai stieg der Kartenkurs in dieser Bank von 32,05 Hrywnja/USD auf 32,57 Hrywnja/USD.

Den täglichen oder wöchentlichen Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Auch die Monobank hob ihren Kurs an, der Preis der Währung stieg um 50 Kopeken, vor der Aufhebung der Beschränkungen lag er bei 31,5 Hrywnja/USD, jetzt sind es 32 Hrywnja/USD.

Gleichzeitig ist die Nationalbank der Ansicht, dass die Aufhebung der Devisenbeschränkungen die Effizienz des Kassamarktes verbessern und die Wechselkursschwankungen verringern wird.

Auch die Experten des Zentrums für Wirtschaftsstrategie sind zuversichtlich, dass der Wechselkurs in den kommenden Wochen wieder auf ein akzeptables Niveau gebracht werden kann und die Spekulationen zurückgehen werden.

„Segodnya“ früher schrieb vor, was passiert mit dem Dollar in der ukrainischen Austauschern und erzählte, wer die Entscheidung der Nationalbank kritisiert, um die Bank Rate gehen zu lassen und wie es ist gefährlich für die Finanzinstitute selbst…

Übersetzer:   DeepL — Wörter: 330

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Mastodon, Telegram, X (ehemals Twitter), VK, RSS und täglich oder wöchentlich per E-Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)18 °C  Ushhorod17 °C  
Lwiw (Lemberg)14 °C  Iwano-Frankiwsk14 °C  
Rachiw13 °C  Jassinja13 °C  
Ternopil14 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)20 °C  
Luzk14 °C  Riwne14 °C  
Chmelnyzkyj15 °C  Winnyzja16 °C  
Schytomyr15 °C  Tschernihiw (Tschernigow)16 °C  
Tscherkassy18 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)19 °C  
Poltawa17 °C  Sumy17 °C  
Odessa22 °C  Mykolajiw (Nikolajew)21 °C  
Cherson22 °C  Charkiw (Charkow)18 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)20 °C  Saporischschja (Saporoschje)21 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk20 °C  
Luhansk (Lugansk)21 °C  Simferopol22 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta24 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen