FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Ukrainer sollen mit Rubelkrediten gelockt werden

0 Kommentare

Die negative Erfahrung der Bevölkerung, die unter der Abwertung der Hrywnja gegenüber dem Dollar und dem Euro gelitten hat, zwang die Banker ihre Kreditpolitik zu überdenken. Die Tochterbank der “Sberbank Rossii“ hat als erste nach der Aufhebung des Moratoriums zur Ausgabe von Währungskrediten an Privatpersonen entschieden die Auto- und Hypothekenkreditvergabe in russischen Rubel zu starten. Bislang war dieses Produkt am Markt nicht gefragt, obgleich die Banken aktiv ihr Einlagenportfolio in Rubel aufgestockt haben. Banker betonen, dass der Rubel, ungeachtet der Währungsrisiken, zu einer optimalen Variante für die langfristige Kreditvergabe werden könnte.

Die Tochterbank der „Sberbank Rossii“ nutzte die Aufhebung des Moratoriums zur Ausgabe von Krediten in ausländischer Währung an Privatpersonen zum 1. Januar, um die Rubelexpansion in der Ukraine zu verstärken. Die Ausgabe von Krediten in Dollar und Euro ignorierend, startete sie die Kreditierung von Auto- und Wohnungskäufen in russischen Rubeln. Die Zinsen der Autokredite betragen 14 Prozent p. a. (plus eine einmalige Gebühr von 2%), wo analoge Darlehen in Hrywnja 21% kosten. Einen Kredit kann man für fünf Jahre bei Anzahlung von 30 Prozent des Werts des Autos bekommen.

Beim Erhalt eines Darlehen für den Kauf einer Immobilie über eine Laufzeit von bis zu 20 Jahren zu 14,5 Prozent (plus 1,8 Prozent) kann der Kunde einen variablen oder einen fixen Zins wählen, teilte man bei der Bank am Freitag mit. Die minimale Anzahlung beträgt 40 Prozent. In der Bank redet man von den niedrigen Währungsrisiken dieser Kredite. Den Worten des ersten Stellvertreters des Vorstandsvorsitzenden des Instituts, Alexander Wedjachin, nach schwankte die Hrywnja zum Rubel innerhalb der letzten fünf Jahre nicht mehr als 20 Prozent. Der Dollar stieg seit Oktober 2008 um 63,5 Prozent und der Euro um 52,5 Prozent.

Wedjachin meint, dass die „Sberbank Rossii“ zum Ende 2011 ein Kreditportfolio in „Weichwährungen“ in Höhe von 1 Mrd. Hrywnja bildet. Marktteilnehmer betonen, dass die Banken mit russischem Kapital einen Zugang zu Rubelressourcen haben, doch die Ausarbeitung neuer Produkte ist ein schwieriger Prozess. „Wir bieten seit etwa einem Jahr unseren Unternehmenskunden den Rubel an. Der Zins für diese Kredite und die Währungsrisiken ist niedriger als bei Hrywnjakrediten – wir geben Rubel-Kredite zu 14 Prozent über eine Frist von bis zu drei Jahren aus. Für den Start von Einzelhandelskrediten muss man einzelne Programme ausarbeiten, eine spezielle IT-Plattform, die Verkaufspunkte richtig organisieren und das Personal ausbilden. Bisher gibt es bei uns keinen Plan für derartige Kredite“, sagt der Direktor für das Unternehmensgeschäft der Prominvestbank, Wladislaw Krawez.

Bislang waren Kreditvergaben in russischen Rubel Einzelfälle. Den Angaben der NBU nach betrug von 2006 bis 2010 das Volumen derartiger Kredite für physische Personen umgerechnet 1 Mio. Hrywnja. In der gleichen Zeit stieg die Popularität von Rubeleinlagen sehr stark an: von Januar bis November 2010 erhöhte sich ihr Volumen fast um das Zweifache – von 133 Mio. Hrywnja auf 283 Mio. Hrywnja. Mit der russischen Währung werben etwa ein Dutzend ukrainische Banken. „Wir haben mit Einlagen in Rubel begonnen, doch mit Krediten nicht, da wir nicht über eine hinreichende Menge langfristiger Ressourcen verfügen“, sagt der Vorstandsvorsitzende der „Chreschtschatyk“-Bank, Dmitrij Gridshuk. „Eine Nachfrage nach Krediten in Rubel ist beim Kauf russischer Autos möglich. Es kann ebenfalls für Unternehmer interessant sein, doch die Bevölkerung muss begreifen, dass alle Kredite, außer denen in Hrywnja, nicht ungefährlich sind“. Den Angaben der Informations- und Analysegruppe AUTO-Consulting nach führen die Autos des russischen Unternehmens AwtoWAS (Marke Lada) die Verkäufe in der Ukraine an (im Detail waren es im Dezember 2010 2.900 Fahrzeuge oder 16,4 Prozent des Marktes). Die fehlende Bereitschaft bei Banken mit ausländischem Kapital Kredite in Fremdwährung zu vergeben, erklärt man mit der Sorge über die Kunden. „Wir werden keine Kredite in ausländischer Währung vergeben, darunter auch nicht in Rubel. Es gibt ein Risiko, dass sich der Währungskurs ändert, daher ist die optimale Variante derzeit die Kreditvergabe in Hrywnja“, ist der Direktor der Hauptverwaltung des Einzelhandelsgeschäfts der Pravex-Bank, Taras Kiritschenko, überzeugt.

Der Rubel könnte eine der Währungen für die Ausgabe längerfristiger Darlehen werden. „Es gibt Währungsrisiken, doch dabei blieben alle bis zur Krise ausgegebenen Kredite bestehen und werden bedient, wo zur gleichen Zeit der Dollar und der Euro sich in Bezug zur Hrywnja stark verteuerten“, sagt Wladislaw Krawez. „Niemand weiß, zu welchem Preis man fünfjährige Hrywnjakredite verkaufen kann: zu 15 Prozent ist unrealistisch und zu 20 Prozent nimmt sie niemand. Doch mit Rubel kann man rechnen, Banken mit russischem Kapital können den Zins bei sich für diesen Zeitraum fixieren“.

Jelena Gubar

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 743

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Akzeptanz der sogenannten «Steinmeier-Formel» für einen Sonderstatus der Separatistengebiete gleichbedeutend mit einer Kapitulation der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)7 °C  Ushhorod9 °C  
Lwiw (Lemberg)9 °C  Iwano-Frankiwsk14 °C  
Rachiw10 °C  Jassinja7 °C  
Ternopil12 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)13 °C  
Luzk15 °C  Riwne15 °C  
Chmelnyzkyj12 °C  Winnyzja11 °C  
Schytomyr12 °C  Tschernihiw (Tschernigow)10 °C  
Tscherkassy13 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)12 °C  
Poltawa12 °C  Sumy9 °C  
Odessa15 °C  Mykolajiw (Nikolajew)13 °C  
Cherson12 °C  Charkiw (Charkow)9 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)9 °C  Saporischschja (Saporoschje)10 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)10 °C  Donezk13 °C  
Luhansk (Lugansk)11 °C  Simferopol12 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta12 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„So einfach geht es gar nicht zwischen der Ukraine und der EU Strom auszutauschen da es verschiedene Netze sind. Deutschland hätte sicherlich Interesse daran bevor das Energiekonzept in den kommenden Jahren...“

„Grundsätzlich dürfen sie alles fragen. Dazu gehört auch die Frage nach einer Auslandskrankenversicherung.Wenn du mit einem biometrischen Reisepass erscheinst, der noch 6 Monate gültig ist und du auch...“

„Gratuliere – da hat es viele bemerkenswerte Aufnahmen dabei. V.a. mal 'ne andere Sicht der Dinge die mich inspiriert. Ich hab's sonst auch eher wie "Vorredner" Frank (nicht nur, aber) v.a. mit historischen...“