FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Umstrittener ukrainischer Schriftsteller Oles Uljanenko verstorben

0 Kommentare

Der 48-jährige ukrainische Schriftsteller Oles Uljanenko, oft als ukrainischer Morrison, Bukowski und Dostojewski in einer Person bezeichnet, ist am 18. August dieses Jahres verstorben. Der Grund für seinen Tod ist nach ukrainischen Medienangaben noch unbekannt.

Oles UljanenkoDas Foto von Oles Uljanenko wurde für diesen Artikel von seinen Freunden zur Verfügung gestellt.
Oles Uljanenko (Uljanov Alexander Stanislawowitsch) wurde am 8. Mai 1962 im Städtchen Chorol (Gebiet Poltava, Ukraine) geboren.

Als 15-Jähriger floh er von zu Hause und ging nach Sankt-Petersburg. Später folgten der Armeedienst in den sowjetischen Landungstruppen in Deutschland und Afghanistan. Seine vielen Reisen, auf denen er auf der Suche nach einem Job, nach Brot, nach einem Platz unter der Sonne war, gaben ihm viel – manchmal bittere, manchmal süße – Lebenserfahrung, die er in seinen späteren Werken zum Ausdruck brachte.

Oles Uljanenko schrieb mehr als 20 Romane, von denen jeder große Resonanz in der ukrainischen Gesellschaft hervorrief. Den ersten Roman „Stalinka“ veröffentlichte er mit 26 Jahren. Für diesen Roman, der später auch in das ukrainische Schulprogramm aufgenommen wurde, erhielt er 1997 die „Kleine Schewtschenko-Prämie“. Auf seine weiteren Romane „Sohn des Schattens“, „Serafima“, „Zeichen des Savaof“, „Sodomblumen“ gab es gemischte Reaktionen. Für den Roman „Zeichen des Savaof“, in dem er beschrieb, wie Mönche miteinander schlafen, saufen, rauchen und schimpfen, belegte ihn die orthodoxe Kirche des Moskauer Patriarchats mit einem Bann. Der Autor beteuerte, dass nichts ausgedacht sei und alles auf den Erzählungen von Geistigen beruhen würde.

Sein nächstes Buch „Die Frau seiner Träume“ rief dann einen noch größeren Skandal hervor: 2009 erklärte die „Nationale Ukrainische Gutachterkommission in Moralfragen“ den Roman zu einem pornografischen Werk, wodurch er aus dem Verkauf genommen wurde. Der Beschluss dieser Kommission rief eine große Welle der Empörung in ukrainischen intellektuellen Kreisen hervor. Uljanenko war der erste Schriftsteller, der gegen diese Kommission vor Gericht ging. Beide Seiten unterschrieben ein Einverständnis, nach dem Uljanenko einige Korrekturen an dem Text des Buches vornahm, worauf die Kommission ihre Entscheidung zurücknahm. Im April 2010 wurde der Roman mit einer provokanten Performance erneut veröffentlicht. Das letzte Buch von Uljanenko „Dort, wo der Süden ist“ erschien im Dezember 2009.

Bis zu seinem Tod lebte Oles Uljanenko in großer Armut, im Alltag oft hungernd. Eine Wohnung in Kiew bekam er erst in den Zeiten unter dem Präsidenten Leonid Kutschma zugeteilt; bis dahin schlief er auf Bahnhöfen oder auf der Straße.

Die ukrainischen Kritiker nannten seine Werke „originelle, unwiederholbare Gemälde der gegenwärtigen ukrainischen Realität, der Epoche, in der er lebte“.

Quellen: www.telekritika.ua, www.newsru.com, www.gazeta.ua

Zusammengefasst und übersetzt von Oleksandra Bienert (ukkb{ät}gmx.de)

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.3/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Vereinbarung zwischen den USA und Deutschland zu Nord Stream 2 wirklich gut für die Ukraine, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel am 22. Juli meinte?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)8 °C  Ushhorod7 °C  
Lwiw (Lemberg)8 °C  Iwano-Frankiwsk8 °C  
Rachiw6 °C  Jassinja5 °C  
Ternopil7 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)8 °C  
Luzk8 °C  Riwne6 °C  
Chmelnyzkyj7 °C  Winnyzja6 °C  
Schytomyr6 °C  Tschernihiw (Tschernigow)7 °C  
Tscherkassy8 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)8 °C  
Poltawa8 °C  Sumy7 °C  
Odessa10 °C  Mykolajiw (Nikolajew)10 °C  
Cherson10 °C  Charkiw (Charkow)8 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)8 °C  Saporischschja (Saporoschje)9 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)8 °C  Donezk12 °C  
Luhansk (Lugansk)12 °C  Simferopol13 °C  
Sewastopol15 °C  Jalta15 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„... sehr irritierend, waren die Zebrastreifen - wie auch die "Umkehr"-Spuren. Da muß man höllisch aufpassen, wenn man mit 150 daher kommt... Das hatte ich ja auch schon mal erwähnt wie auch der Kreisverkehr...“

„Ja so war es auch... Leider... Ich hatte ja nur 3 Wochen Zeit, da konnte ich nicht durch ganz UA gurken.)) Du kennst meine Frau schlecht. Ich habe warscheinlich die sturste ukrainische Frau geheiratet,...“

„Hatte ich schon mal gesehen und mich gefragt was das soll ...“

„Ach so, ihr seit wohl hinter Uman sozusagen "querfeldein" direkt nach Mykolajiw gefahren (?) So direkt bin ich da wohl noch nicht lang. Letztes Jahr war ich auch Uman-Odessa unterwegs und da ich noch viel...“

„Ja Frank, mit Navi...))) Zurück, nach Hamburg bin ich von Odessa zuerst auf der E95, dann auf der E40 Richtung Lemberg gefahren. Wir haben noch einmal in der UA übernachtet... Alles Top Straßen! Der...“

„Ja, wir sind mit dem Navi gefahren, da mein Handy ein Roaminglimit hat und das Handy meiner Frau noch keine UA-Sim hatte. Irgendwann kamen wir ja dann auch auf eine Strecke, die Abschnittsweise ausgebaut...“

„Nach dem Grenzübergang Smilnyzja/Krościenko Richtung Lemberg, sind die Straßen sehr schlecht, aber befahrbar. Die ist im Unterschied zu "früher" recht gut. Ich denke ihr seit die falsche Straße gefahren...“

„Das mit Googlemap sagen wir ja auch immer. Smilnyzja/Krościenko bin ich ja letztens auch rüber in 15 Minuten (incl. Rückfahrt vom UA-Schlagbaum da ich die UA-Grenzer ignoriert hatte) Die Strecke von...“

„Nur gut, daß ich meiner Frau abgeraden habe, Tomaten, Paprika und Kartoffeln einzukaufen, auch wenn wir versichert hätten, das dies nur zum Eigenbedarf gekauft wurde. Ich kann froh sein, daß wir die...“

„Servus Leute, nach 3 Wochen Ukraine-Urlaub mit dem Auto bin ich wieder am Schaffen... Warum bin ich kein Rentner? Also los, doch vorher noch einen gutgemeinten Rat! Kauft euch ein anständiges Navi! Oder...“

„Also mit Dorohusk hast dich bestimmt vertan. Meinst Medyka? Da bin ich noch nie drüber, nach der Grenz-HP stehen da in der Regel die meisten Fahrzeuge. Ja vor 5 Jahren war die Strecke direkt nach Uman...“

„Gibt es hier einen Übersetzungsfehler? 280 Millionen griwna für 100 mitarbeiter, das sind 2,8 Millionen Griwna gehalt. Also 89000 Euro. Ist das pro jahr? oder 10 Jahre?“

„! Und ich shee das genau jetzt in China ein Sack reis umfällt.“

„Also da hilft nur eines, parkhäuser bauen. Wenn man sich anschaut, wie viel Wohnungen gebaut werden ohne Parkplätze, man muss sich nicht wundern. Für mich war das abzusehen. Am besten man entscheidte...“

„Hallo Robin 427 Ich fahre seit über 4 Jahren die Strecke von Acheresleben nach Izmail über Odessa mindestens einmal im Jahr.Also die polnische A 4 bis Przemisl,dann nach Dorohusk/Shegeni,weiter über...“

„Googel fahre ich auch regelmäßig nach Odessa, auf der Strecke ein paar Baustellen und Straße schlecht! Aber die kürzeste und schnellst strecke dank Googel. Viel spaß bin gerade wieder zu Hause angekommen“

„Danke für die Erklärung mit der grünen Karte, das habe ich vollkommen falsch interpretiert.. da frage ich nochmal nach. mein Schwager wird auch nochmal bei einer seriöseren Agentur nachfragen.. die...“

„Naja Planen muss man gar nicht grpßartig, einfach los bringt meist mehr. Ein Bekannter von Bekannten war jetzt auch dort mit seiner ukr. Freundin und fährt jetzt langsam wieder zurück nach Sachsen....“

„Vor "Pandemie" schaffen Briefe von Hamburg nach Slowjansk in 9-16 Tagen. In "Pandemie" über Kiew dauert Briefzustellung 2-3 Wochen. Flug Frankfurt-Kiew war jeden Montag. Nach Juli 2021 Briefe fliegen...“

„Das kommt ja sicherlich über Luftpost. Und da kann man nur raten dass vll. die Flughafengebühren in Lviv günstiger sind.“

„Hallo allerseits! Ich sende wöchentlich Briefe (mit Sendungsverfolgung) aus Deutschland nach Slowjansk: "Ukraine Украiна, Донецька обл. 84122 Слов’янськ ..." Seit diese Sommer...“

„Du musst aufmerksam lesen was ich schreibe, die Versicherung schränkt die Fahrten ein, die grüne Karte ist nur die Internationale Karte zum Nachweis des Versicherungsschutzes. Was bedeutet das jetzt?...“

„Naja Planen muss man gar nicht grpßartig, einfach los bringt meist mehr. Ein Bekannter von Bekannten war jetzt auch dort mit seiner ukr. Freundin und fährt jetzt langsam wieder zurück nach Sachsen....“

„meine Erfahren früher waren auch das google meist die besseren Routen vorgeschlagen hat.. wir haben uns eben entschieden dieses mal zu fliegen und die Tour mit bisschen mehr Zeit zu Planen“

„Kurzzeitkennzeichen funktioniert nicht. Du benötigst ein Zollkennzeichen, dafür sind die auch da. Kurzzeitkennzeichen sind für solche Strecken nicht vorgesehen, hier kommt Dir der Versicherungsschutz...“