FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

“Where is Ervin?”: Ein dorniger Weg zur Befreiung

Bereits anderthalb Jahre stellt die ukrainische Gesellschaft der russischen Okkupationsmacht auf der Krim immer dieselbe Frage: Where is Ervin Ibragimov? Der Befragte neigt aber lieber zu Schweigen, was dem gewöhnlichen Lauf der Dinge entspricht.

Ervin Ibragimov, Mitglied des Koordinationsrates des Weltkongresses der Krimtataren und Mitglied des regionalen Medschlus, der nationalen Selbstverwaltung, wurde am 24. Mai 2016 in der Stadt Bachtschissarai (Krim, Ukraine) von Unbekannten entführt. Durch externe Überwachungskameras wurde aufgenommen, dass Ibragimov von mehreren unbekannten Personen, vermutlich Vertretern von de facto Strafverfolgungsagenturen der Krim, verhaftet wurde. Nach mehreren erfolglosen Fluchtversuchen setzten ihn die Entführer gewaltsam in ein Auto und fuhren mit Fahrzeug in Richtung des Waldstücks am Stausee von Bachtschissarai. Das war das Letzte, was von ihm bekannt geworden ist. Seitdem ist die Frage des Schicksals von Ervin ungeklärt.

Ervin IbragimovErvin Ibragimov

Nachdem Ibragimovs Entführung bekannt geworden war, war das damals für viele Ukrainer der letzte Tropfen. Die russische Okkupationsmacht muss diesmal tatsächlich die Konsequenzen für alle Menschenrechtsverbrechen auf der Krim tragen. Aufgrund dessen haben die Aktivisten der Menschenrechtsorganisation CrimeaSOS die unverzügliche Entscheidung getroffen, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um einen maximal breiten Kreis von Menschen über den Fall Ibragimov möglichst schnell zu informieren.

Dutzende von Briefen an ukrainische Staatsorgane, internationale Organisationen, Medienredaktionen wurden damals, im Mai – Anfang Juni 2016, geschrieben. Dutzende von Statements im Rahmen dieser Thematik wurden als Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit anderen ukrainischen NGOs und Regierungsbehörden veröffentlicht. Und ein paar Tage später, nach dem Verschwinden von Ibragimov, stand das CrimeaSOS-Team zusammen mit anderen Menschenrechtsverteidigern schon vor den Mauern der russischen Botschaft in Kiew, mit Plakaten, die die Aufschrift trugen “Where is Ervin Ibragimov?” in den Händen, und forderte von der Russischen Föderation das Wichtigste – die Wahrheit.

Mit dieser Maßnahme gründete CrimeaSOS folglich eine große “Find & Free” Kampagne. Ukrainische und krimtatarische Aktivisten, Vertreter von internationalen Organisationen, Medien und nicht gleichgültige Bürger finden sich seitdem am Ende jedes Monates vor der Botschaft der Russischen Föderation in Kiew zusammen und mithilfe verschiedenen kreativen Performanzen versuchen sie, irgendwelche Informationen über das Schicksal über die Opfer des Okkupationsregimes zu bekommen.

Demonstration vor der russischen Botschaft in Kiew

Gemäß den aktuellsten Angaben von CrimeaSOS sind seit dem Beginn der Annexion 45 Menschen auf der Krim verschwunden; von denen wurden nur 19 Personen freigelassen, 7 wurden tot aufgefunden, 2 illegal von den De-facto-Strafverfolgungsbehörden verhaftet. Es gibt aber überhaupt keine Information darüber, wo sich weitere 17 ukrainische Bürger befinden. Das Furchtbarste in diesem Fall liegt nämlich in der Kontinuität der katastrophalen Menschenrechtsmissachtungen von russischer Seite, besonders im Bezug auf Krimtataren und pro-ukrainische Aktivisten. Das folgt, dass die Zahl der verschwundenen Personen auf der Halbinsel jederzeit ansteigen könnte.

Forderung der oben erwähnten Kampagne an die russische Regierung ist, Ibragimov und andere auf der Krim entführte Krimtataren und ethnische Ukrainer zu finden und eine objektive Ermittlung der gegen sie verübten Straftaten durchzuführen. Außerdem besteht eine wichtige Aufgabe darin, durch diese Demonstrationen Solidarität mit den vermissten Menschen zu zeigen und ihre Familien zu unterstützen. Dieser Aspekt spielt derzeit für sie eine riesige Rolle.

Obwohl die russische Seite auf Anfragen der Aktivisten aus der Ukraine ganz formell und verschwommen reagiert, hat dieser gesellschaftliche Zusammenschluss schon einige Früchte getragen. Am 26. Mai 2016 begann die Staatsanwaltschaft der Autonomen Republik Krim im Exil1 aus diesem Grund einen strafrechtlichen Ermittlungsprozess. Das Auswärtiges Amt der Ukraine erwähnt seinerseits oft in Statements und auch im Laufe der diplomatischen Verhandlungen mit einer Reihe von Staaten den Ibragimov-Fall und das Problem der Verletzungen der Menschenrechte auf der Krim, was sich danach deutlich in den Entscheidungen von UN-Organen oder des Europarates widerspiegelt. Darüber hinaus prüft die Arbeitsgruppe über erzwungenes oder unfreiwilliges Verschwinden des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen seit Februar 2017 den Fall der Entführung von Ervin Ibragimov.

So haben die Rechtsverteidiger am 27. November 2017 schon das siebzehnte Mal vor der Botschaft nachgefragt, „Where is Ervin?“. Und wieder Stille – statt einer Antwort. “Wie lange wird diese “Tradition” fortdauern?” – könnte jemand fragen. Das wird bis zu dem Zeitpunkt dauern, wenn alle Verschwundene auf der Krim gefunden sind und die Gerechtigkeit im Verlauf der Ermittlung von allen begangenen Verbrechen der Besatzungsbehörden auf der Halbinsel erreicht wird. Zu dem Zeitpunkt, wenn die Antwort endlich kommt.

Viktoria Savchuk

CrimeaSOS wurde von Freiwilligen als Facebook-Seite im ersten Tag der russischen Besetzung der Krim (27. Februar 2014) gegründet, um damals aktuelle und zuverlässige Informationen über die Situation auf der Krim bereitzustellen. Jetzt besteht das Ziel der Organisation in folgendem:
  1. Beleuchtung des Themas der rechtswidrigen Besetzung der Krim und der repressiven russischen Politik gegenüber den Krimtataren und anderen Krim-Bewohnern;
  2. Verbindung der durch den bewaffneten Konflikt betroffenen Halbinsel mit dem Festland der Ukraine;
  3. Konsolidierung der ukrainischen Gesellschaft durch den Schutz der Rechte, Freiheiten und Interessen der Binnenvertriebenen (IDPs) und andere Menschen im östlichen Teil der Ukraine und auf der Krim.
    Details: http://krymsos.com/

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 4.7/7 (bei 6 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie war das erste Jahr unter Präsident Wolodymyr Selenskyj für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)18 °C  Ushhorod17 °C  
Lwiw (Lemberg)22 °C  Iwano-Frankiwsk17 °C  
Rachiw22 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil19 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)22 °C  
Luzk21 °C  Riwne21 °C  
Chmelnyzkyj18 °C  Winnyzja20 °C  
Schytomyr19 °C  Tschernihiw (Tschernigow)20 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)21 °C  
Poltawa19 °C  Sumy19 °C  
Odessa24 °C  Mykolajiw (Nikolajew)25 °C  
Cherson24 °C  Charkiw (Charkow)22 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)23 °C  Saporischschja (Saporoschje)24 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)22 °C  Donezk26 °C  
Luhansk (Lugansk)23 °C  Simferopol21 °C  
Sewastopol25 °C  Jalta26 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Zu centogene, man kann den Test gegen 9 Euro Aufschlag mit Idenitätsfeststellung also dann 59 + 9 = 68 Euro. Das ist die 6 bis 8h Ereignisbereitstellungsvariante. Man legt ja für die Erstbestellung des...“

„@carlton68 Danke, aber nein, es war in einem anderen Forum, gestern, habe gerade danach gesucht. Ich hatte es aber falsch in Erinnerung, er ist von der Ukraine nach Deutschland geflogen. Dort schrieb einer...“

„@Thinkman hier im Beitrag #124 von vfranz könntest Du gelesen haben dass man den Test in verschiedenen Sprachen herunterladen kann. Kann ich bestätigen. Wir reden hier vom Test den Centogene am Flughafen...“

„Möglicherweise ist auch Deutschland bald wieder auf der grünen. Absolut sind wir sowieso drunter und die Tendenz müßte auch wieder runter gehen .... bevor sie vll. dann wieder rauf geht. Also die Regelung...“

„@Alex1987 Hattest du denn eine ukrainische Telefonnummer zur Inbetriebnahme der App? Denn die App funktioniert ja nur mit einer ukrainischen Nummer und ist komplett in ukrainischer Sprache. Ich verstehe...“

„@Frank Wenn Du einen Test hast, jünger 48 Stunden, welchen die an der grenze Anerkennen musst Du wohl keinen Test in der Ukraine machen, ansonsten kannst Du ihn in der Ukraine machen oder 14 tage in Quarantäne...“

„ist ja gar nicht angedacht dass der Test nur am Flughafen gemacht wird. Soviel wie ich verstanden habe läuft auf der App ja ein Counter wo du dann in 24 Stunden den Test an den definierten Stellen im...“

„Also ich gestern aus Prag gelandet in Kiew. Jeder musste die App installieren, aber nur installieren nicht zum laufen bringen. Handynummer wurde gefragt von der Grenzbeamtin und wo ich mich aufhalte. Ein...“

„Wenn ihr es über Kroatien versuchen wollt, passt auf bei nicjt direkten Flügen, in denen man im Ausland umsteigen muss. Ich habe jetzt zwei Fälle gehabt wo man in Berlin und Warschau hätte umsteigen...“

„@vfranz Danke für die Info. Ziemlich umständlich für Dich wenn Du extra übernachten musst. Bzgl. der Gültigkeit mache ich mir keine Sorgen. Der Test wird sicher akzeptiert sofern er lesbar ist. Du...“

„Ich vermute Lubil hat hier Text erwartet und nicht auf den link geklickt!“

„Ausser der Überschrift steht nichts geschrieben, nicht sehr aussagekräftig ! Verstehe ich nicht. Ist doch anschaulich beschrieben“

„Ausser der Überschrift steht nichts geschrieben, nicht sehr aussagekräftig !“

„Ich hatte gestern noch einmal bei centogene angerufen und man hat mir bestätigt das die Tests auch in der Ukraine gültig sind. Ich fahre jetzt auch einen Tag früher mache heute den Schnelltest damit...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Ich habe heute mit einem Beamten der Bundespolizei gesprochen. Sollte man an der deutsch/österreichischen Grenze kontrolliert werden, würden Bürger aus Drittstaaten abgewisen werden,sofern sie keinen...“

„Hallo @Paul2020 , würdest Du mir Deine Gedanken bitte erklären? Wie bitte kommst Du darauf das ein kroatischer Staatsbürger derzeit nicht nach nach Deutschland einreisen dürfte? Quelle: ... Kroatien...“

„Na (so jedenfalls verstehe ich das) weil ein kroatischer Staatsbürger ja derzeit nicht nach Deutschland einreisen darf......es sei denn er weißt nach das er 14 Tage vor Einreise in einem nicht Codid...“

„Hallo, ich fliege Samstag von Frankfurt nach Kiev. Nachdem sich die Bestimmungen gerade geändert haben (vielen Dank an all die Maskengegner und Ignoranten!) werde ich wohl Freitag Abend am Flughafen einen...“

„Hallo Franz, der Test in Frankfurt von centogene, die ja vor bald 6 Wochen mit dem PCR Test begonnen begonnen haben, gemeinsam mit Lufthansa und dem Flughafen, sollte wohl als Blaupause für weltweit alle...“

„In D kann man halt teilweise den Test kostenlos bekommen. Z.B. an den Transitrouten in Bayern. Aber das soll wohl für D gesamt kommen. Ist halt fraglich wie lange es dauert bis das Ergebnis da ist.“

„Auch in deutschen Testzentren hatte ich auch gehört das es Tage dauert. Ausschlaggebend ist ja vermutlich nicht der Zeitpunkt der Zustellung, sondern wann der Test gemacht wurde. An Flughäfen werden...“

„Ich habe nur 3 Tage in der Ukraine wenn ich den Test in Kiew mache und der Test 2 Tage dauert sitze ich 2 von 3 Tagen in der Hütte. Zu dem obigen Thema hier wird es spanned: *The removal procedure from...“

„Hallo @Frank , leider erkenne ich nicht welchen Vorteil ein Test vor dem Abflug in einem anderen Land bringen soll, zumal man ihn ja in der Ukraine machen kann. Ich sehe dabei aktuell nur Nachteile, so...“

„Ist das nicht irgendwie widersprüchlich? "Also, a person can be free from self-isolation in Ukraine in case he/she has a negative test result for Covid-19 by PCR, which was passed no later than 48 hours...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Hat schon jemand Informationen ob der Test vom Frankfurter Flughafen anerkannt wird oder muss man einen Test in der Ukraine machen ? Da gibt es doch wiedersprücgliche aussagen. Ich möchte am Mittwoch...“

„Mein Bruder arbeitet in Polen, er hat nur eine Einladung des Arbeitgebers bekommen. Er musste kein Arbeitsvisum in der Ukraine beantragen. Sprich, er hat die selben Rechte, wie mit einem Touristenvisum,...“

„Noch ein Hinweis an alle die diesen Weg in betracht ziehen. Im oben verlinkten Dokument vom Ausländeramt steht, Kroatien wendet den Schengen Acquis bislang nur teilweise an. Ob dies bedeutet das der Aufenthalt...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Mein Bruder arbeitet in Polen, er hat nur eine Einladung des Arbeitgebers bekommen. Er musste kein Arbeitsvisum in der Ukraine beantragen. Sprich, er hat die selben Rechte, wie mit einem Touristenvisum,...“

„Interessanter Aspekt... Also Einreise nach Kroatien...dort 2 Wochen in einem Hotel verbracht und dann weiter über Slowenien (mit dem Hotel Voucher als Nachweis) nach Deutschland ? Oder Slowenien auslassen...“

„Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Hallo JoB, am Besten ist am Ende eine Jahrespolice, die kosten ja im Regefall so zwischen 10 und 20 Euro.“

„Mich würde mal interessieren wie das Prozedere bei Einreise mit dem Auto ist“

„@JoB Ja, wir hatten die Geburtsurkunde gebraucht um die Eheschließung beim deutschen Standesamt anzumelden. Den Termin zur Beantragung hatte ich am Dienstag!“

„@JoB Apostille hat bei meiner Süßen auf dem zuständigen Standesamt 2 Tage gedauert. Wobei es bei der Geburtsurkunde einen Fallstrick gibt, eine Apostille bekommt man nur auf Geburtsurkunden in ukrainischer...“