FacebookVKontakteTwitterMail

FEMEN protestiert gegen Leihmutterschaft in der Ukraine

Heute, am 31. Mai, fand auf dem Bahnhof in Kiew eine Solodemonstration von FEMEN unter dem Motto “SurroGADstwo” gegen die ukrainische Surrogate-Motherhood/Leihmutterschafts-Industrie statt.

Darüber berichteten die Aktivistinnen in ihrem Blog.

Eine im achten Monat schwangere Aktivistin von FEMEN versuchte ihr ungeborenes Kind an Passagiere des Bahnhofs zu verkaufen. Die Aktion sollte den verbrecherischen und unmenschlichen Charakter des Leihmutterschaftsgeschäfts in der wirtschaftlich rückständigen Ukraine demonstrieren.

Schwangere FEMEN Demonstrantin auf dem Kiewer BahnhofSchwangere FEMEN Demonstrantin auf dem Kiewer Bahnhof. Herkunft: http://femen.livejournal.com/154411.html#cutid1“Geschickt die Armut, Verzweiflung und Ungebildetheit der Frauen ausnutzend, versucht die mafiöse Regierung die Gebärfähigkeit der Ukrainerinnen zu privatisieren, darauf ein Multimillionen Dollar Geschäft aufbauend. Die Ukrainerinnen sind für sie ebenso eine Ware, wie die Kohle des Donbass”, schreiben die Aktivistinnen in ihrem Blog.

Die Frauenbewegung FEMEN fordert von der Regierung ein Moratorium über die Leihmutterschaft in der Ukraine zu verhängen.

Quelle: FEMEN

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 135

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.3/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wer sollte die nächste Präsidentin bzw. der nächste Präsident der Ukraine werden?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Eurovision

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)5 °C  Ushhorod12 °C  
Lwiw (Lemberg)5 °C  Iwano-Frankiwsk5 °C  
Rachiw9 °C  Jassinja2 °C  
Ternopil7 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)3 °C  
Luzk10 °C  Riwne10 °C  
Chmelnyzkyj2 °C  Winnyzja4 °C  
Schytomyr3 °C  Tschernihiw (Tschernigow)5 °C  
Tscherkassy4 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)4 °C  
Poltawa5 °C  Sumy4 °C  
Odessa9 °C  Mykolajiw (Nikolajew)8 °C  
Cherson8 °C  Charkiw (Charkow)8 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)7 °C  Saporischschja (Saporoschje)9 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)9 °C  Donezk8 °C  
Luhansk (Lugansk)5 °C  Simferopol3 °C  
Sewastopol6 °C  Jalta5 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Leserkommentare

Густаво Фан Хоовен in Wir müssen hier leben

«Zunächst vermittelt der Artikel den Eindruck einer neutralen Zustandsbeschreibung. Die Bezeichnungen "pro-sowjetisch" und...»

«Ich finde den Kommentar des Übersetzers nicht ganz glücklich, da er dazu einlädt, Dinge zu "vereinfachen". Ob die Antwort...»

«Würden sich die Menschen der Ukraine doch auf die Machnobewegung besinnen, die ganze Welt könnte Hoffnung schöpfen. Der...»

«WAS soll denn an dem was der Autor geschrieben hat unfassbar sein? Ich lese da keinen Widerspruch. Wenn du eine solche Phrase...»

«Danke für Ihre Darstellung der Hintergründe der Vertriebenen Gesetze und für die Einordnung der Russlanddeutschen. Es...»

«Schloss Pidhirzi ... DAS Märchenschloss .... so wie ich es mir als Kind immer vorgestellt habe. Verwunschen .... Dornröschen...»

«es war keine gute geste sondern der "vertriebenen gesetz" ermöglichte den russlanddeutschen nach deutschland zu kommen..zum...»

KOLLEGGA mit 150 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 29 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 28 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

franzmaurer mit 18 Kommentaren

Mario Thuer mit 17 Kommentaren

Poposhenko mit 17 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren