google+FacebookVKontakteTwitterMail

Juschtschenko fürchtet Verlust der Unabhängigkeit der Ukraine

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, denkt, dass die Ukraine ihre Unabhängigkeit verlieren könnte, wenn sie sich von den demokratischen Grundlagen entfernt.

Dies sagte er im Programm “Swoboda na Interi”.

Juschtschenko hob hervor, dass heute eine solche Bedrohung existiert.

“Wir leben in einem Land, wo es kein Handlungsprogramm gibt. Wir leben in einer ständigen Improvisation, ich würde sagen, dass die Regierung und zwar eine Person, eine Bedrohung ist und das ist eine Tragödie, die dazu führen könnte, dass wir hierüber hinter den Kulissen des Parlaments eine Verfassungsreform erhalten könnten”, betonte Juschtschenko.

Er betonte, dass das Ziel dieser Reformen die Verwirklichung dessen ist, was dem Block Julia Timoschenko und der Partei der Regionen im September letzten Jahres nicht gelungen ist.

“Das, was im September nicht stattfand, könnte derzeit zu Stande kommen – das Land zweizuteilen”, sagte der Präsident.

Den Worten des Staatsoberhauptes nach, existieren Pläne die Vollmachten des fungierenden Parlaments um drei Jahre zu verlängern und die Präsidentschaftswahlen in die Werchowna Rada zu verlegen.

“(Wenn) wir eine Schattenreform der Verfassung machen, wird das Land für 15-20 Jahre keine Demokratie haben”, denkt der Präsident.

Juschtschenko unterstrich, dass eine systematische Änderung des Regierungssystems und des Wahlsystems notwendig ist, um die Wahlen auf der Basis offener Listen stattfinden zu lassen.

“Wir müssen das Regierungssystem und die Regierung selbst ändern, dann wird der Sieg unser sein”, betonte der Präsident.

Er bekräftigte seine Bereitschaft dafür allen Vereinbarungen zuzustimmen, darunter auch zu vorgezogenen Wahlen.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 259

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist das Einreiseverbot für die russische ESC-Kandidatin Julia Samoilowa richtig?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)15 °C  Ushhorod17 °C  
Lwiw (Lemberg)18 °C  Iwano-Frankiwsk22 °C  
Rachiw15 °C  Ternopil9 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)20 °C  Luzk17 °C  
Riwne17 °C  Chmelnyzkyj9 °C  
Winnyzja9 °C  Schytomyr8 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)3 °C  Tscherkassy6 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)8 °C  Poltawa5 °C  
Sumy4 °C  Odessa19 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)18 °C  Cherson17 °C  
Charkiw (Charkow)10 °C  Saporischschja (Saporoschje)15 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)14 °C  Donezk11 °C  
Luhansk (Lugansk)4 °C  Simferopol11 °C  
Sewastopol11 °C  Jalta12 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

Russia Good in Das Ende des Donbass

«Die Ost Ukraine ist die reichste Region in der Ukraine, wer ist hier der dumme und Rückständig? Das ist ein herber Verlust...»

«Kollega und Horst ihr seid einfach nur dumm und könnt nicht auf Arguemente antworten, deine Karte ist auch Falsch mit der...»

«In Ihrem Bericht fehlt, wie Herr Achmetow zu seinem Reichtum kam und es fehlt auch wie er es täglich vermehrtß?!! Mit welchen...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Haha ich glaube meine bildung in sachen Wirtschaft übersteigt ihren Hauptschulabschluss»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Das ich den Kapitalismus nicht verstehe, halte ich für ein gerücht. Wenn sie wüssten hahahhaaha»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Ja nordkorea ist riesig, es ist so riesig, gigantisch, ich habe noch nie so ein riesenland gesehen. Bald wird Russland zum...»

«Einer der Hauptabnehmer dürfte Storaenso sein und das Holz über Tschechien (bahn) nach Österreich - Waldhausen bei Zwettl,...»

KOLLEGGA mit 131 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 55 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 23 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 20 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

franzmaurer mit 16 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren