FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Podoljak: Vadaturskijs Tod war ein vorsätzlicher Mord

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Der Berater des Chefs des Präsidialamtes ist der Ansicht, dass der Tod eines bekannten Geschäftsmannes und Agrarexperten in Mykolajiw kein Unfall war.

„Der Tod von Olexij Vadaturskij war meiner Meinung nach kein Unfall, sondern ein gut durchdachter und organisierter vorsätzlicher Mord. Wadaturski war einer der größten Landwirte des Landes, eine Schlüsselfigur in der Region und ein wichtiger Arbeitgeber. Der präzise Einschlag der Rakete, nicht nur in das Haus, sondern in einen bestimmten Flügel – ein Schlafzimmer – lässt keinen Zweifel an der Zielgenauigkeit und Korrektur des Einschlags. Wieder einmal ist Vadatursky zu einem konkreten Ziel geworden“, schrieb Podoljak auf Telegram.

Podoljak ist der Ansicht, dass die Russen ihre Terrorkampagne fortsetzen und versuchen, die ukrainische Gesellschaft einzuschüchtern, zu destabilisieren und zu spalten.

„Nach Ansicht der Kreml-Verrückten sollte die Kampagne hochkarätiger Terroranschläge (die Verhöhnung und Verstümmelung unserer Gefangenen, die auf Video festgehalten wurde, der Raketenangriff auf das Haus der Offiziere in Winnyzja, die thermobarische Bombardierung einer Kaserne mit unseren Leuten in Oleniwka und der gezielte Treffer auf eine bekannte Person, die mit Getreide zu tun hat) die Ukrainer in die Knie zwingen, die Tore öffnen und den Staat aufgeben. Jedes Verbrechen tut uns weh, aber wir überleben es und werden nur noch härter. Es hat in der Geschichte noch nie einen Fall gegeben, in dem Terroristen jemanden gezwungen haben, sich zu ergeben. Russland hat einen großen Fehler begangen, als es sich auf diese schiefe Ebene begab. Dieser Fehler wird nicht nur für das Land katastrophal sein – er wird das Wort ‚Russland‘ in schwarzen Buchstaben in die Weltgeschichte schreiben“, sagte der Berater des Chefs des Präsidialamtes in einer Erklärung…

Übersetzer:    — Wörter: 307

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 4.3/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)26 °C  Ushhorod28 °C  
Lwiw (Lemberg)24 °C  Iwano-Frankiwsk25 °C  
Rachiw26 °C  Jassinja24 °C  
Ternopil25 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)27 °C  
Luzk26 °C  Riwne27 °C  
Chmelnyzkyj28 °C  Winnyzja29 °C  
Schytomyr27 °C  Tschernihiw (Tschernigow)28 °C  
Tscherkassy28 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)32 °C  
Poltawa33 °C  Sumy31 °C  
Odessa25 °C  Mykolajiw (Nikolajew)28 °C  
Cherson29 °C  Charkiw (Charkow)35 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)35 °C  Saporischschja (Saporoschje)35 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)36 °C  Donezk37 °C  
Luhansk (Lugansk)37 °C  Simferopol27 °C  
Sewastopol25 °C  Jalta28 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo, gibt es Einschränkungen bei den Zügen von Przemysl - Kjew täglich und zurück ? oder beim Nachtzug vom Warschau nach Kjev ? Falls jemand noch einen Buchung Tip hat ? Ich weiss das die Reise gefährlich...“

„Habe heute eins auf der Autobahn gesehen das ist in die Richtung gefahren. Jedenfalls nach Westen, muss dann nur irgendwo links abbiegen“

„Fragen nach der Vernunft lohnen hier nicht. Die Tage sind lang und heiß, da wuchern bei manchen schnell die Phantasien vermutlich beim Spiel mit dem Finger auf dem Globus... Wieviele ukrainische Kfz mögen...“

„Verstehe den Sinn nicht das FZ in UA anzumelden. Das drumherum kann doch kaum die daraus entsehenden Unkosten aufwiegen welche möglicherweise über Beiträge spart. Davon abgesehen ob das überhaupt möglich...“

„Ich frage mich am Ende nur, kennt Deine Frau nicht irgendjemand in Ghana, der bereits mit EU Autos handelt und die Sachlage kennt, denn am Ende willst Du ja mit Deinem Fahrzeug in Ghana ankommen. Oder...“

„Kurz und knapp, schau Dir mal nochmals meine Fragen an... unter anderem, willst Du das KFZ in die Ukraine einführen, dafür Zoll bezahlen, hier sprechen wir nicht von Centbeträgen! Anschließend kannst...“

„Eigentlich will ich mich auf diese Diskussion nicht einlassen, ob man auch andere Themata eröffnen soll/darf, außer Putin's Krieg! Dieser Krieg hat, wie bereits angemerkt auch verheerende Folgen in Afrika...“

„Und falls Du meine vorherige Aussage nicht einordnen kannst, in der Ukraine ist Krieg, da wartet ganz bestimmt keiner auf Dich mit Deinem Autoproblem.“

„ADAC BINDET SICH AN DIE PERSON NICHT AN DAS FAHRZEUG, einfach mal beim ADAC fragen.“

„Lieber OCB, dies ist ein Forum über die Ukraine und nicht über Ghana. Kurz gefasst auch kein Versicherungsvermittlungsbüro. Schon daran gedacht, dass das Fahrzeug ukrainische Fahrzeugpapiere braucht?...“

„Hallo, ich habe hier einen Mercedes Vaneo, mit dem ich von D nach Ghana fahren möchte ... Hintergrund ist, dass wir, meine Frau (Fahranfängerin) und ich in Accra einen Damensalon eröffnen und meine...“