FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

PricewaterhouseCoopers bewertet ukrainischen Markt für Mergers & Aquitions

0 Kommentare

PricewaterhouseCoopers (PwC) veröffentlichte eine Studie zu Fusionen und Übernahmen in Zentral- und Osteuropa für 2006.
Dabei wurden in der Region 2527 Geschäfte dieser Art mit einem Gesamtvolumen von 163 Mrd. Dollar (2005 91 Mio. Dollar) registriert, was einem Wachstum von 34% entspricht. Die Ukraine nahm hierbei nach Kroatien, Ungarn und Russland den vierten Platz ein. Das Volumen des Marktes wuchs um 44% auf 3,4 Mrd. Dollar. In der analogen Studie von Ernst & Young wurde das Volumen des ukrainischen Marktes noch mit 4,8 Mrd. Dollar bewertet. In dieser wurde die im April gescheiterte Übernahme der Ukrsozbank durch die Bank Intesa mit 1,4 Mrd. Dollar einbezogen.

Den Daten von PwC nach stellen die Hauptinvestoren in der Ukraine Russland (22), Polen (13), Zypern (6), Großbritannien und Frankreich (jeweils fünf) dar. Dabei wuchs die Zahl der Geschäfte um 101%. Einen großen Teil der Investitionen – 53% – stellen Erwerbe von Aktiva inländischer Unternehmen durch ausländische dar. 42% sind Besitzänderungen innerhalb der Grenzen des Landes und 5% der Geschäfte sind Erwerbe von Anteilen außerhalb der Grenzen der Ukraine. Der größte Teil der Geschäfte im Markt für Übernahmen und Fusionen (1,7 Mrd. Dollar) erfolgte im Bereich der Finanzdienstleistungen. So wurde eine Reihe von Banken übernommen. Hierzu gehören die Übernahme von 100% der “Raiffeisenbank Ukraine” durch die ungarische OTR für 860 Mio. Dollar, 51% der Ukrsibbank durch die französische BNP Paribas für 360 Mio. Dollar und 89% der Indexbank durch die französische Credit Agricole für 260 Mio. Dollar. Den zweiten Platz im Marktvolumen mit 358 Mio. Dollar nahmen Industriebeteiligungen ein. Einen großen Teil nahmen auch Fusionen und Übernahmen in der Lebensmittelindustrie ein. So wurde “Ewrotek” für 100 Mio. Dollar durch Kernel Trade Ltd. übernommen.

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 290

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Beendet der Gipfel der Normandie-Vier am 9. Dezember in Paris den Krieg in der Ostukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)0 °C  Ushhorod2 °C  
Lwiw (Lemberg)2 °C  Iwano-Frankiwsk3 °C  
Rachiw1 °C  Jassinja0 °C  
Ternopil3 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)2 °C  
Luzk2 °C  Riwne2 °C  
Chmelnyzkyj2 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)1 °C  
Tscherkassy2 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)2 °C  
Poltawa2 °C  Sumy1 °C  
Odessa6 °C  Mykolajiw (Nikolajew)5 °C  
Cherson4 °C  Charkiw (Charkow)0 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)2 °C  Saporischschja (Saporoschje)1 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)1 °C  Donezk1 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol8 °C  
Sewastopol12 °C  Jalta7 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Im übrigen bin ich froh daß ich in einer Zeit leben darf in der die vergiftete Saat eines retlaw-walter "Mielke" nicht mehr aufgehen wird.“

„Ich hätte Nordstream 2 nie gebaut! Aber sie ist nicht allein das Problem, auch in der Türkei gibt es eine neue Pipeline- Merkel wird versuchen, dass die ukrainische Pipeline erhalten bleibt, aber letztendlich...“

„Die Bewohner der Krim hatten ihre Freiheit in ihrer autonomen Republik und vor 5 Jahren sah auch Russland etwas besser aus als heute. Die Richtung war auch damals klar! Die fehlende Freiheit merkt man...“

„Liebe Steffi, Kannst du dir vorstellen wie gefährlich es für jemandem ist einen Koffer oder Karton über die Grenze zu bringen, die er selber nicht gepackt hat??? Ich würde das niemals machen!!! Sorry....“