Alle Artikel zum Thema: devisenreserven

0

Stellvertretender Zentralbank-Chef: Die Blockade hat keinen Einfluss auf den Wechselkurs

Der stellvertretende Zentralbankchef Oleh Tschurij und der Direktor der Abteilung für Geldpolitik und ökonomische Analysen der NBU Serhij Nikolajtschuk ...

0

Zentralbankreserven steigen im Juni den dritten Monat infolge auf knapp 14 Milliarden Dollar

Nach vorläufigen Berechnungen stiegen die Devisenreserven der ukrainischen Zentralbank im Juni auf 13,987 Milliarden Dollar und liegen damit den ...

0

Ein neuer Plan für den IWF: höhere Tarife und Steuerreform

Die Regierung macht sich daran die Zusammenarbeit mit dem IWF zu erneuern. Mit der nächsten Tranche im Umfang von ...

0

Ukrainische Zentralbankreserven steigen im November auf über 13 Milliarden Dollar

Nach vorläufigen Berechnungen stiegen die Devisenreserven der ukrainischen Zentralbank im November auf 13,148 Milliarden Dollar und liegen damit den ...

0

Vorerst kein Zahlungsausfall

„Die Ukraine wird die am 24. Juli fällige Zinszahlung nicht leisten können und dadurch in den Zahlungsausfall rutschen“, schrieb ...

0

Zahlungsausfall: Vor- und Nachteile

Der Präsident hat ein Gesetz unterzeichnet, dass der Regierung Jazenjuk erlaubt, die Rückzahlung der Auslandsschulden mit einem Moratorium zu ...

0

Der IWF gibt Geld ohne Reformen

Es wird keine Staatspleite geben.

0

Die Ukraine unter der Kuratel der Kreditgeber

In den letzten Tagen taucht das Thema des Zahlungsausfalls der Ukraine immer häufiger in den Medien und den Analystenkommentaren ...

0

Über das Rekorddefizit in der Zahlungsbilanz

Das Ergebnis ist traurig. Bei diesem Fortgang der Ereignisse ist ein normales Funktionieren des Währungsmarktes und der Wirtschaft der ...

0

Investoren befürchten Staatspleite der Ukraine

Die Ukraine wird mit den Problemländern Venezuela und Argentinien verglichen, wobei das letztere eine Staatspleite zuließ. Investoren haben kein ...

0

Zentralbankreserven sinken im Oktober auf Rekordtief

Vorläufigen Berechnungen nach sanken die Devisenreserven der ukrainischen Zentralbank im Oktober auf ein Neunjahrestief.

0

Warum stürzt die Hrywnja ab?

Der Währungsmarkt ist außer Kontrolle geraten: Der Dollarkurs hat schon die Hürde von 13,5 Hrywnja überschritten und geht weiter ...

0

Ökonomische Jahresbilanz der Ukraine

Im Jahr 2013 wird das erste Mal seit der 2009er Krise ein Sinken des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in der Ukraine ...

0

Warum ist das Abkommen mit dem IWF für die Ukraine wichtig und was behindert den Abschluss

Am schmerzhaftesten ist in dieser Situation das Fehlen eines eigenen Programms wirtschaftlicher Reformen bei den patriotischen politischen Kräften, der ...

0

IWF: Neue Mission und alte Fragen

Wird die Ukraine vom IWF Kredite erhalten? Heute ist dies nicht nur für den Finanzmarkt, sondern für das gesamte ...

0

Zentralbank vereinfacht Vorgaben für den Geldwechsel wieder etwas

Dem “Kommersant-Ukraine” wurde bekannt, wie die NBU (Nationalbank der Ukraine) beabsichtigt den Geldwechsel zu vereinfachen: Devisen kann man nur ...

0

Zentralbankreserven nahmen im September um 3 Mrd. $ ab

Eine Nachfrageerhöhung nach ausländischer Währung hat im September eine Rekordabnahme der Währungsreserven hervorgerufen – um 3 Mrd. $. Marktteilnehmer ...

0

Schattengeschäfte

Das Steuergesetzbuch hat Ende des Jahres 2010 panikartige Devisenkäufe hervorgerufen. Laut Erhebungen der Nationalbank kauften die Menschen drei Monate ...

0

Währungsreserven der Zentralbank stiegen in diesem Jahr bereits um fast 4,4 Mrd. Dollar

Im Juli stiegen die Währungsreserven der Nationalbank der Ukraine (NBU) um 4,6 Prozent bzw. um 1,35204 Mrd. Dollar. Damit ...

0

Zentralbankreserven stiegen auch im Mai

Die offiziellen Reserven der NBU (Nationalbank der Ukraine) beliefen sich im Mai 2010 auf 26,70571 Mrd. Dollar. Darüber informierte ...

0

Zentralbankreserven sinken im Februar um weitere 500 Millionen Dollar

Die Währungsreserven der NBU (Nationalbank der Ukraine) lagen Ende Februar 2010 bei 24,148 Mrd. Dollar.

0

Ukraine könnte zumindest im IV. Quartal ohne den IWF Kredit auskommen

Im Oktober war der Leistungsbilanzteil der Zahlungsbilanz der Ukraine den zweiten Monat infolge positiv und der Kapitalabfluss in der ...

0

Devisenreserven der Zentralbank stiegen im Juli

Im Juli erhöhten sich die Währungsreserven der Nationalbank der Ukraine um 8,4% oder um 2,29196 Mrd. $. Damit lagen ...

0

Ukrainische Devisenreserven verringerten sich seit Anfang des Jahres um 7 Mrd. Dollar

Im März verringerten sich die Devisenreserven der Zentralbank den laufenden Daten nach um 4,0% oder um 1.066,52 Mio. Dollar. ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie wird das Jahr 2018 für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Medwedtschuk

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-8 °C  Ushhorod-5 °C  
Lwiw (Lemberg)-10 °C  Iwano-Frankiwsk-8 °C  
Rachiw-6 °C  Jassinja-9 °C  
Ternopil-8 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-6 °C  
Luzk-11 °C  Riwne-11 °C  
Chmelnyzkyj-7 °C  Winnyzja-8 °C  
Schytomyr-13 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-13 °C  
Tscherkassy-9 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-8 °C  
Poltawa-13 °C  Sumy-18 °C  
Odessa-1 °C  Mykolajiw (Nikolajew)-5 °C  
Cherson-5 °C  Charkiw (Charkow)-14 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-7 °C  Saporischschja (Saporoschje)-9 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-8 °C  Donezk-9 °C  
Luhansk (Lugansk)-12 °C  Simferopol-2 °C  
Sewastopol3 °C  Jalta-5 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Leserkommentare

«Und noch mal extra für dich mit deiner Milchmädchenrechnung. Es steht sogar im Text "... wenn wir von der Kaufkraft ausgehen...»

«Du hast vergessen zu erwähnen dass a) der Griwna innerhalb eines Monats vor 3 Jahren von 15 auf 34 gesprungen ist. Warum...»

«Das sind Milchmädchen Rechnungen ... Vor 4 Jahren stand der Griwna auch nur bei 12 gegenüber dem Dollar , heute bei 28...»

«Schade, dass in diesem Beitrag kein Wort über die Rolle des Deutschen Reiches (gr.1871) gefallen ist. Um die "Wahrheit"...»

«Rumheulen? Weil ich auf Fakten verweise? Jeder macht sich eben so gut lächerlich wie er kann...»

«Willst du jetzt rumheulen wer ist schuld ala Kindergarten? Glaube da hast du vieles nicht verstanden. Putin soll sich nur...»

KOLLEGGA mit 150 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 29 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 28 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

franzmaurer mit 18 Kommentaren

Poposhenko mit 17 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren