Alle Artikel zum Thema: enerhodar

0 Kommentare

Ein Luftalarm dauerte fast neun Stunden in der Region Dnipropetrovsk

Ein Luftalarm dauerte am 26. November fast neun Stunden in der Region Dnipropetrovsk. Dies teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung, ...

0 Kommentare

70% der Bevölkerung haben Nikopol verlassen - Regionale Militärverwaltung

Bis zu 70% der Einwohner haben die Stadt Nikopol aufgrund des ständigen Beschusses durch russische Aggressoren verlassen. Dies sagte der ...

0 Kommentare

Das KKW Saporischschja ist wieder vollständig stromlos - Energoatom

Am Mittwoch, den 2. November, beschädigte feindlicher Beschuss die letzten beiden Hochspannungsleitungen des KKW Saporischschja mit dem ukrainischen Stromnetz. Um ...

0 Kommentare

Energoatom schätzt den Schaden am KKW Saporischschja auf 28 Mrd. Hrywnja

Die Kosten für das von russischen Angreifern zerstörte und beschädigte Eigentum und die Infrastruktur des staatlichen NAEK Energoatom in Enerhodar ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte melden Erfolge im Süden des Landes

In den vergangenen 24 Stunden haben die ukrainischen Streitkräfte im Süden des Landes 25 Angreifer, drei Munitionsdepots, drei feindliche Grads, ...

0 Kommentare

Auf dem Dach eines KKW-Blocks in Saporischschja ist militärische Ausrüstung aufgetaucht - Geheimdienst

Russische Eindringlinge haben ihre elektronischen Kriegsführungssysteme auf dem Dach eines Blocks des Kernkraftwerks in Saporischschja angebracht. Dies teilte die Hauptnachrichtendirektion ...

0 Kommentare

Enerhodar ist nach Beschuss teilweise stromlos

Der Morgen in der vorübergehend besetzten Stadt Enerhodar, Region Saporischschja, begann mit feindlichem Beschuss. In Teilen der Stadt fiel der ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation zieht Truppen zum Kernkraftwerk Saporischschja ab und verlegt Söldner auf die Krim - Generalstab

Die Invasoren haben ihr Militärkontingent im Kernkraftwerk Saporischschja aufgestockt und auch ausländische Kämpfer auf die Krim verlegt. Dies teilte der ...

0 Kommentare

Enerhodar dritter Tag ohne Licht und Wasser - Bürgermeister

Die russisch besetzte Stadt Enerhodar in der Region Saporischschja ist auch am dritten Tag ohne Licht und Wasser, wie Bürgermeister ...

0 Kommentare

Invasoren haben den CEO des KKW Saporischschja entführt - Energoatom

Eine russische Patrouille hat den CEO des KKW Saporischschja, Igor Muraschow, auf dem Weg vom Kraftwerk nach Enerhodar festgenommen. Dies ...

0 Kommentare

Schmyhal stellte in den USA einen Plan zur Entmilitarisierung des Kernkraftwerks Saporischschja vor

Der ukrainische Ministerpräsident Denys Schmyhal präsentierte am Freitag, den 23. September, in New York einen Plan zur Entmilitarisierung des von ...

0 Kommentare

Die Invasoren verlegten ihre Reserven nach Cherson - Generalstab

Die russischen Invasoren versuchen, ihre Positionen in Cherson durch die Verlegung von Reserven zu stärken.

0 Kommentare

Die Invasoren verstärken die Repressionen gegen die Einwohner von Enerhodar - Geheimdienst

Der ukrainische Geheimdienst berichtet, dass die Russen die Filtrationsmaßnahmen und Repressionen gegen die örtliche Bevölkerung im vorübergehend besetzten Enerhodar verstärken.

0 Kommentare

ISW: Gegenoffensive schwächt russische Kapazitäten im Süden spürbar

Ukrainische Gegenoffensive schwächt russische Logistik- und Verwaltungskapazitäten im besetzten Süden spürbar.

0 Kommentare

Der Generaldirektor der IAEO wird am Dienstag über die Mission der Organisation im AKW Saporischschja berichten

Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergie-Organisation Rafael Grossi plant, am 6. September einen Bericht über die Mission im AKW Saporischschja zu ...

0 Kommentare

Die Streitkräfte der Ukraine haben in der Nähe von Cherson und Enerhodar 3 Artilleriesysteme, ein Lagerhaus und bis zu einer Kompanie von Eindringlingen zerstört - Generalstab

In der Nähe der besetzten Gebiete Cherson und Enerhodar, Region Saporischschja, haben die Streitkräfte der Ukraine 3 feindliche Artilleriesysteme sowie ...

0 Kommentare

ZNPP-Mitarbeiter über eine Tour für die IAEA: Es war ein Zirkus

Ein Angestellter des KKW Saporischschja erzählte Suspilniy unter der Bedingung der Anonymität, dass die Inspektoren der IAEO-Mission am Donnerstag, dem ...

0 Kommentare

Die Stromversorgung in Enerhodar wurde wieder aufgenommen

Dank der Mitarbeiter der Versorgungsunternehmen und der Spezialisten des Kernkraftwerks Saporischschja konnte die Stromversorgung in Enerhodar wieder aufgenommen werden. Dies ...

0 Kommentare

In Enerhodar haben Eindringlinge eine medizinische Einrichtung in Beschlag genommen

In Enerhodar haben Eindringlinge eine Zweigstelle der Abteilung Wassylivka der staatlichen Einrichtung Saporischschja Regional Centre for Disease Control and Prevention ...

0 Kommentare

Das Atom ist nicht ewig: Was erwartet die Energiewirtschaft der Ukraine?

Die Energiewirtschaft der Ukraine durchlebt bei weitem nicht die besten Jahre. Heute sind allen die Probleme mit der Ausbalancierung des ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-6 °C  Ushhorod4 °C  
Lwiw (Lemberg)0 °C  Iwano-Frankiwsk0 °C  
Rachiw1 °C  Jassinja0 °C  
Ternopil-1 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)1 °C  
Luzk-2 °C  Riwne-3 °C  
Chmelnyzkyj-3 °C  Winnyzja-5 °C  
Schytomyr-6 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-6 °C  
Tscherkassy-3 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-5 °C  
Poltawa-6 °C  Sumy-6 °C  
Odessa0 °C  Mykolajiw (Nikolajew)-3 °C  
Cherson-2 °C  Charkiw (Charkow)-6 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-4 °C  Saporischschja (Saporoschje)-5 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-6 °C  Donezk-6 °C  
Luhansk (Lugansk)-8 °C  Simferopol0 °C  
Sewastopol7 °C  Jalta5 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Nehmen wir einmal an die Ukraine gewinnt und ist in der EU, wer macht die ukrainische Gesetze, das Parlament oder die Investoren? In Deutschland hat es 15 Jahre gedauert, um das Niveau zu erreichen. Das...“

„Lieber Joachim, diesen Angriffskrieg hat Putin mit Russland vom Zaun gebrochen. Ich habe kein Verständnis dafür, wenn man dann die USA "Leier" anwirft, das rechtfertigt gar nichts! Im Grunde macht dieses...“

„Einer von denen die nur darauf lauern daß bei jeder Flüchtlingswelle ein paar Billiglöhner zu rekrutieren wären. Nicht die allerhellste Kerze am Baum wenn er anscheinend noch nicht begriffen hat daß...“

„Visual Politik finde ich auch iframe“

„Was angeblich im Namen "Russland" immer schon gewollt und weiterhin beabsichtigt wird, hat Boris Nemzow sehr gut vorausgesagt: iframe“