FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Timoschenko berichtete der Rada über den Stand der Grippeepidemie

0 Kommentare

Die Premierministerin der Ukraine, Julia Timoschenko, teilte heute mit, dass in den ersten neun Monaten des Jahres 2009 in der Ukraine 4.720 Menschen an Grippe gestorben sind (in den ersten neun Monaten des Jahres 2007 gab es 3.822 Todesfälle). Diese Daten gab sie im Sitzungssaal der Werchowna Rada während ihres Berichtes zur Situation bekannt, die in der Ukraine in Verbindung mit der Ausbreitung der Grippepidemie entstanden ist.

Insgesamt wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 2009, Julia Timoschenko nach, 5.316.524 an Grippe oder hochinfektiösen Viruskrankheiten Erkrankte registriert (in den ersten neun Monaten des Jahres 2007 waren es 6.279.819!!! Personen).

Den Angaben der Premierministerin nach, starben zum Stand 2. November 2009 im Ergebnis der Epidemie an Grippeerkrankungen und Virusinfektionen 71 Menschen. Die Gesamtzahl der Grippeerkrankten lag zum 2. November bei 19.189 Personen und die Gesamtzahl der an Grippe und Virusinfektionen erkrankten Personen lag bei 255.516.

Julia Timoschenko betonte, dass zum heutigen Tag sich die Situation mit der Ausbreitung der Grippe in acht der westlichen Oblaste der Ukraine stabilisiert hat. Ihren Worten nach bildet die Oblast Wolhynien eine Ausnahme.

Gleichzeitig unterstrich Timoschenko, dass die Einführung der Quarantäne in neun der westlichen Oblaste durch die Überschreitung der epidemiologischen Schwelle verursacht wurde.

Die Regierungschefin erinnerte dabei daran, dass das Ministerkabinett der Ukraine im April 50 Mio. Hrywnja (ca. 4,16 Mio. €) für die Verhinderung der Ausbreitung des A/H1N1 Virus in der Ukraine bereit gestellt hatte. Außerdem gab es zum Beginn der Grippeepidemie A/H1N1 in der Ukraine 220.000 Packungen des “Tamiflu” Präparates.

Zur gleichen Zeit haben slowakische Grenzbeamte an zwei Punkten die Abfertigung von Bürgern der Ukraine eingestellt.

Am 30. Oktober hatte der Gesundheitsminister der Ukraine, Wassilij Knjasewitsch, offiziell mitgeteilt, dass in der Ukraine eine Epidemie der kalifornischen Grippe A/H1N1 begonnen hat.

Am gleichen Tag wurde in Verbindung mit der erschwerten epidemiologischen Situation die Entscheidung gefällt eine dreiwöchige Quarantäne auszurufen und ebenfalls die Ferien in allen Bildungseinrichtungen aller Ebenen zu verlängern.

Den Angaben der Weltgesundheitsorganisation wurden in der Welt 418 Tsd. laborativ bestätigte A/H1N1 Fälle gemeldet, davon starben 5,4 Tsd. Menschen.

Quelle: RBC-Ukraina

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 357

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Haben Präsident Wolodymyr Selenskyj und die ukrainische Regierung nach dem Abschuss der ukrainischen Boeing 737 bei Teheran korrekt gehandelt?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)0 °C  Ushhorod0 °C  
Lwiw (Lemberg)-3 °C  Iwano-Frankiwsk0 °C  
Rachiw2 °C  Jassinja0 °C  
Ternopil0 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-3 °C  
Luzk0 °C  Riwne0 °C  
Chmelnyzkyj0 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr-1 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-1 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)0 °C  
Poltawa-1 °C  Sumy-1 °C  
Odessa-1 °C  Mykolajiw (Nikolajew)-3 °C  
Cherson-3 °C  Charkiw (Charkow)1 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-3 °C  Saporischschja (Saporoschje)-3 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-2 °C  Donezk-1 °C  
Luhansk (Lugansk)-1 °C  Simferopol1 °C  
Sewastopol6 °C  Jalta0 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Ich gebe Ihnen absolut recht, Frau Kleopatra - solche Verbote hätten schon viel eher kommen müssen.- Ich kann es nicht mitansehen, was die Tiere mitmachen müssen. Und in einen Zirkus geh' ich sowieso...“

„Hallo Jojo 1992 Du hast ein auch für mich akut interessantes Thema angefragt.Ich habe diese Prozedur noch vor mir,aber aus den an Dich gesendeten Antworten schon wichtige Verhaltensregeln erfahren.Eine...“

„Das mit den Ölgesichtern schreibt er im falschen Kontext. Ist wohl wieder irgend ein Quark von der AfD "Am Laufen gehalten wird das Schiff durch die Maschinenmenschen, die sogenannten Ölgesichter, die...“

„Dass bei gestiegenen Export-Preisen die Nachfrage zurückgeht, wird in der ukrainischen Ökonomie übersehen. Das mit der sinkenden Nachfrage ist richtig - eine uralte wolkswirtschaftliche Weisheit, auch...“

„Während des Zweiten Weltkrieges haben die deutschen Besatzer in der Ukraine über 12.000 Rom*nija ermordet. Doch im Gedächtnis von Deutschen wie Ukrainer*innen ist dieser Völkermord kaum verankert....“

„Das fiel mir nur auf, nachdem ich mir das kurze Interview anhörte. Schade, würde mir gerne den gesamten Film auch mal anschauen. Vielleicht wird er irgendwann einmal im TV gesendet.“

„Ladendiebstahl ist nichts Neues, kommt bei und in allen Nationen vor, auch bei Deutschen. Ein "Flaschenpfandsammler" oder regelmäßiger Tafelkunde sieht hier sicher eine lukrativere Chance zu etwas zu...“