google+FacebookVKontakteTwitterMail

Ex-Wirtschaftsminister Danilischin gab der "Kyiv Post" ein Telefoninterview

Julia Timoschenkos ehemaliger Wirtschaftsminister, Bogdan Danilischin, der zur Zeit international über Interpol gesucht wird, unterhielt sich mit der “Kyiv Post”.

Dabei gab er an, sich zur Zeit in einer Kurbehandlung zu befinden, wo er bereits seit Anfang Juni ist. Nähere Auskunft zu seinem Aufenthaltsort gab er jedoch nicht.

Auf Nachfrage der “Kyiv Post”, ob er beabsichtigt politisches Asyl an seinem Aufenthaltsort zu beantragen, gab Danilischin lediglich an, diese Frage nach der Beendigung seiner Kur zu prüfen.

Gleichzeitig wies er alle Vorwürfe gegenüber seiner Person von sich. Bekanntlich wird ihm vorgeworfen bei Bauausschreibungen am Flughafen Kiew-Borispol durch Bevorzugung eines Auftragnehmers dem ukrainischen Staat einen Schaden von 4,5 Mio. Hrywnja (ca. 450 Mio. €) zugefügt zu haben. Zudem soll er bei Treibstoffdeals in den Jahren 2008-2009 den ukrainischen Staat mit weiteren 14 Mio. Hrywnja (ca. 1,4 Mio. €) geschädigt haben.

Seit dem 10. August wird ukraineweit nach ihm gefahndet und dem 31. August in allen Interpol angeschlossenen Staaten.

Das vollständige Interview mit Danilischin wird demnächst bei der “Kyiv Post” veröffentlicht werden.

Quelle: Kyiv Post

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 173

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wird Poroschenkos Initiative, den Ökumenischen Patriarchen Bartholomeos I. von Konstantinopel um die Gewährung der Autokephalie für eine orthodoxe Landexkirche zu bitten, Erfolg haben?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Medwedtschuk

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)25 °C  Ushhorod26 °C  
Lwiw (Lemberg)24 °C  Iwano-Frankiwsk25 °C  
Rachiw19 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil24 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)22 °C  
Luzk26 °C  Riwne26 °C  
Chmelnyzkyj23 °C  Winnyzja24 °C  
Schytomyr25 °C  Tschernihiw (Tschernigow)24 °C  
Tscherkassy24 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)25 °C  
Poltawa25 °C  Sumy24 °C  
Odessa27 °C  Mykolajiw (Nikolajew)27 °C  
Cherson27 °C  Charkiw (Charkow)26 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)27 °C  Saporischschja (Saporoschje)28 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)28 °C  Donezk23 °C  
Luhansk (Lugansk)24 °C  Simferopol25 °C  
Sewastopol21 °C  Jalta22 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Leserkommentare

«Danke für Ihre Darstellung der Hintergründe der Vertriebenen Gesetze und für die Einordnung der Russlanddeutschen. Es...»

«Schloss Pidhirzi ... DAS Märchenschloss .... so wie ich es mir als Kind immer vorgestellt habe. Verwunschen .... Dornröschen...»

«es war keine gute geste sondern der "vertriebenen gesetz" ermöglichte den russlanddeutschen nach deutschland zu kommen..zum...»

«Weiß nichts über die anderen westlichen Reproduktionskliniken, aber meine Ehefrau und ich haben eine Erfahrung in dem Kinderwunschzentrum...»

«Putin katapultiert sich alleine mit seiner Außenpolitik ins Abseits. Solange das so ist braucht man über ander unwichtige...»

«"Nach dieser Philosophie wird das Schicksal eines Menschen im Moment seiner Geburt festgelegt. Wirst du als Junge geboren,...»

«Die USA werden, wenn nötig auch mit aller Gewalt, ihre perfide Pisulski Ideologie umsetzen. Die Ukraine ist längst unterwandert...»

KOLLEGGA mit 150 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 29 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 28 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

franzmaurer mit 18 Kommentaren

Poposhenko mit 17 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

Mario Thuer mit 16 Kommentaren