FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Zwangsverwaltung für die nächste Bank

0 Kommentare

Gestern hat die Zentralbank die Einführung einer zeitweiligen Verwaltung bei der Bank “Kiew” verkündet. Bei der Bank selbst versichert man, dass man normal weiter arbeitet, ungeachtet der “Raiderattacken”. Marktteilnehmer sagen, dass die Finanzprobleme in der Bank vor drei Monaten begonnen haben, da die “Kiew”-Bank aktiv Bauprojekte kreditiert hat, die gerade eingefroren sind und im Wert verlieren. Daher glauben Banker nicht an eine erfolgreiche Sanierung der “Kiew” Bank, davon ausgehend, dass in Verbindung mit dem Liquiditätsdefizit im Markt das gleiche Schicksal noch andere kleinere Banken erwartet.

Der kommissarische Vorsitzende der Zentralbank, Anatolij Schapowalow, informierte gestern die Agentur “Interfax-Ukraina” über die Einführung einer zeitweiligen Verwaltung bei der Bank “Kiew”, die zu den mittleren Banken gehört, zum 9. Februar, dabei jedoch auf die Details der Sanierung verzichtend. Bei der Bank selbst weiß man von nichts. “Diese Reden gibt es, doch wir arbeiten normal weiter”, erklärte dem “Kommersant-Ukraine” der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bank “Kiew”, Wiktor Suprunow. “Wenn es ein offizielles Dokument gibt, dann kann man vor irgendetwas reden”. Ein Informant des “Kommersant-Ukraine” bei der NBU (Nationalbank der Ukraine) erzählte, dass die Entscheidung zur Sanierung der Bank “Kiew” und ein halbjährliches Moratorium bei der Bedienung von Forderungen der Kreditgeber am Ende der letzten Woche gefällt wurde. “Sie baten um Refinanzierung und wir haben entschieden, dass wir Geld mit einem zeitweiligen Verwalter geben”, teilte der Gesprächspartner des “Kommersant-Ukraine” mit. “Zu diesem wurde Juri Dshus (Джус, der Erste Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der ‘Kiew’ Bank, Ex-Vorstandsvorsitzender der Express-Bank). Auf die Frage des “Kommersant-Ukraine”, wie ein Manager der Bank zum Vertreter der NBU ernannt werden konnte, antwortete der Gesprächspartner, dass Dshus ??“keine Kreditfragen entschieden hat, daher vertraut ihm die NBU. Den Worten eines anderen Informanten des “Kommersant-Ukraine” nach, wird die Kandidatur des Verwalters noch einmal revidiert werden, daher ist der Beschluss noch nicht veröffentlicht worden. Jurij Dshus und die Besitzer der Bank reagierten nicht auf die Telefonanrufe des “Kommersant-Ukraine”.

Den Angaben der NBU nach, hat die Bank “Kiew“den 39. Platz den Aktiva nach (4,89 Mrd. Hrywnja; ca. 461 Mio. €) bei einem Eigenkapital von 590,3 Mio. Hrywnja (ca. 55,6 Mio. €) Die Besitzer sind: der Vorstandsvorsitzende Nikolaj Martschenko (29,2917% direkt und 17,4641% indirekt), sein Sohn Wiktor Martschenko (17,4641%; 29,2917%), “Kiewprojekt” (14,9225%; 4,9444%), “Inter Capital Group” (4,9444%; 14,9225%).

Banker betonen, dass sie die Probleme der “Kiew” Bank bereits vor drei Monaten bemerkt haben und die Interbankenlimits geschlossen haben. Den Worten eines der Banker nach, hat die “Kiew” Bank als die Kreditzinsen für Devisen im Herbst auf dem Interbankenmarkt 15% betragen haben, Kredite zu 25% aufgenommen. “Sie hatten viele Bauprojekte, die derzeit wenig liquide sind”, sagt der Vorstandsvorsitzende der “Partner-Bank”, Alexej Sawtschenko. Den Angaben der NBU nach, hat die Bank hauptsächlich Mittel von physischen Personen angeworben – 52% der Verpflichtungen (2,233 Mrd. Hrywnja; ca. 212 Mio. €), von Firmen insgesamt 15% (650,308 Mio. Hrywnja; ca. 61,35 Mio. €). Kredit vergeben hat “Kiew” entgegengesetzt, Unternehmen haben einen Anteil von 82% (3 Mrd. Hrywnja; ca. 283 Mio. €). Dabei hat die Bank die Zahlungen ausgesetzt – bei den Filialen bildeten sich Schlangen. Am Freitag fingen die Anleger Protest zu organisieren – und neben der Bank tauchten Zelte auf, was man beim Management der “Kiew” Bank “Raiderattacke” nannte. “Welcher der Banken geht es derzeit gut? Denjenigen, die an unseren Fenstern standen, hat offensichtlich jemand bezahlt”, erregte sich Wiktor Suprunow.

Bei Marktteilnehmern kommen Fragen auch in Bezug auf das Kreditportfolio der “Kiew” Bank auf. Wenn im Verlauf des letzten Jahres “Kiew”, den Angaben der Assoziation der ukrainischen Banken nach, juristische Personen monatlich mit einer Summe von 50-100 Mio. Hrywnja kreditierte, dann erhöhte sich im Dezember das Portfolio der juristischen Personen gleich um 320 Mio. Hrywnja. “Das ist mehr als verdächtig, da im Dezember niemand jemandem einen Kredit gab”, merkte einer der Banker. “So ein Kredit kann nur ein nicht wieder einbringbarer Kredit an die ‘eigenen’ Unternehmen sein. Und die Zentralbank hat keine Maßnahmen ergriffen, hoffend, dass die Besitzer Vernunft annehmen”. Eine ähnliche Sichtweise hat eine anderer Banker, der anonym bleiben wollte: “Nikolaj Martschenko hat früher mit den jetzigen Angestellten der Zentralbank zusammen gearbeitet, daher konnte er so leicht seinen Menschen (Jurij Dshus) als Verwalter einsetzen”.

Banker gehen davon aus, dass die Sanierung der “Kiew” Bank nur schwerlich erfolgreich sein kann, ungeachtet dessen, dass zum 15. Dezember die Bank von der NBU Kredite der Summe von mehr als 880 Mio. Hrywnja (ca. 83 Mio. €) erhalten hat. “Kiew’ kommt nicht wieder hoch, da sie nur ein kleines Filialnetz hat. Die Bank war im Immobilienbereich engagiert, doch das ist gerade nicht mehr aktuell und es ist schwer einen Spieler zu finden, der die Verpflichtungen der Bank kaufen möchte,. Es ist der Mühe nicht wert”, ist sich Alexej Sawtschenko sicher. Der Vorstandsvorsitzende der Terra Bank, Sergej Schtscherbina, sieht als einzige Möglichkeit der Rettung der “Kiew” Bank eine Refinanzierung der Verbindlichkeiten der Bank durch das Staatliche Hypothekeninstitut und der Bauabschluss der nichtvollendeten Objekte. “Jetzt können viele Banken ebenfalls liquidiert werden oder gezwungen sein zu fusionieren, da der IWF die Refinanzierung von kleinen Instituten verboten hat”, sagt der Banker.

Ruslan Tschornyj

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 938

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.7/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Vereinbarung zwischen den USA und Deutschland zu Nord Stream 2 wirklich gut für die Ukraine, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel am 22. Juli meinte?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)12 °C  Ushhorod18 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk14 °C  
Rachiw10 °C  Jassinja11 °C  
Ternopil15 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)16 °C  
Luzk13 °C  Riwne12 °C  
Chmelnyzkyj14 °C  Winnyzja13 °C  
Schytomyr12 °C  Tschernihiw (Tschernigow)10 °C  
Tscherkassy14 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)12 °C  
Poltawa8 °C  Sumy8 °C  
Odessa12 °C  Mykolajiw (Nikolajew)12 °C  
Cherson12 °C  Charkiw (Charkow)9 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)10 °C  Saporischschja (Saporoschje)11 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)10 °C  Donezk13 °C  
Luhansk (Lugansk)14 °C  Simferopol15 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta16 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Wobei auch viele normale PKWs rumfahren. Allerdings kommt man mit einem richtigen gefederten mit breiten Reifen halt schneller vorwärts abseits der Hauptstraßen. Und will man in die richtig schönen...“

„Auf der Strecke von Lemberg Richtung Odessa mußte ich im Kreisverkehr eine 2. Runde einlegen, weil ich mich zu sehr auf die anderen Autos konzentriert habe.)) Du hast Recht, Frank. Die Ampeln mit den...“

„... sehr irritierend, waren die Zebrastreifen - wie auch die "Umkehr"-Spuren. Da muß man höllisch aufpassen, wenn man mit 150 daher kommt... Das hatte ich ja auch schon mal erwähnt wie auch der Kreisverkehr...“

„Ja so war es auch... Leider... Ich hatte ja nur 3 Wochen Zeit, da konnte ich nicht durch ganz UA gurken.)) Du kennst meine Frau schlecht. Ich habe warscheinlich die sturste ukrainische Frau geheiratet,...“

„Hatte ich schon mal gesehen und mich gefragt was das soll ...“

„Ach so, ihr seit wohl hinter Uman sozusagen "querfeldein" direkt nach Mykolajiw gefahren (?) So direkt bin ich da wohl noch nicht lang. Letztes Jahr war ich auch Uman-Odessa unterwegs und da ich noch viel...“

„Ja Frank, mit Navi...))) Zurück, nach Hamburg bin ich von Odessa zuerst auf der E95, dann auf der E40 Richtung Lemberg gefahren. Wir haben noch einmal in der UA übernachtet... Alles Top Straßen! Der...“

„Ja, wir sind mit dem Navi gefahren, da mein Handy ein Roaminglimit hat und das Handy meiner Frau noch keine UA-Sim hatte. Irgendwann kamen wir ja dann auch auf eine Strecke, die Abschnittsweise ausgebaut...“

„Nach dem Grenzübergang Smilnyzja/Krościenko Richtung Lemberg, sind die Straßen sehr schlecht, aber befahrbar. Die ist im Unterschied zu "früher" recht gut. Ich denke ihr seit die falsche Straße gefahren...“

„Das mit Googlemap sagen wir ja auch immer. Smilnyzja/Krościenko bin ich ja letztens auch rüber in 15 Minuten (incl. Rückfahrt vom UA-Schlagbaum da ich die UA-Grenzer ignoriert hatte) Die Strecke von...“

„Nur gut, daß ich meiner Frau abgeraden habe, Tomaten, Paprika und Kartoffeln einzukaufen, auch wenn wir versichert hätten, das dies nur zum Eigenbedarf gekauft wurde. Ich kann froh sein, daß wir die...“

„Servus Leute, nach 3 Wochen Ukraine-Urlaub mit dem Auto bin ich wieder am Schaffen... Warum bin ich kein Rentner? Also los, doch vorher noch einen gutgemeinten Rat! Kauft euch ein anständiges Navi! Oder...“

„Also mit Dorohusk hast dich bestimmt vertan. Meinst Medyka? Da bin ich noch nie drüber, nach der Grenz-HP stehen da in der Regel die meisten Fahrzeuge. Ja vor 5 Jahren war die Strecke direkt nach Uman...“

„Gibt es hier einen Übersetzungsfehler? 280 Millionen griwna für 100 mitarbeiter, das sind 2,8 Millionen Griwna gehalt. Also 89000 Euro. Ist das pro jahr? oder 10 Jahre?“

„! Und ich shee das genau jetzt in China ein Sack reis umfällt.“

„Also da hilft nur eines, parkhäuser bauen. Wenn man sich anschaut, wie viel Wohnungen gebaut werden ohne Parkplätze, man muss sich nicht wundern. Für mich war das abzusehen. Am besten man entscheidte...“

„Hallo Robin 427 Ich fahre seit über 4 Jahren die Strecke von Acheresleben nach Izmail über Odessa mindestens einmal im Jahr.Also die polnische A 4 bis Przemisl,dann nach Dorohusk/Shegeni,weiter über...“

„Googel fahre ich auch regelmäßig nach Odessa, auf der Strecke ein paar Baustellen und Straße schlecht! Aber die kürzeste und schnellst strecke dank Googel. Viel spaß bin gerade wieder zu Hause angekommen“

„Danke für die Erklärung mit der grünen Karte, das habe ich vollkommen falsch interpretiert.. da frage ich nochmal nach. mein Schwager wird auch nochmal bei einer seriöseren Agentur nachfragen.. die...“

„Naja Planen muss man gar nicht grpßartig, einfach los bringt meist mehr. Ein Bekannter von Bekannten war jetzt auch dort mit seiner ukr. Freundin und fährt jetzt langsam wieder zurück nach Sachsen....“