FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Kiewer Gericht verbietet den Verkauf des Odessaer Hafenwerks

Das Bezirksverwaltungsgericht Kiew hat den Verkauf des Odessaer Hafenwerks ebenfalls gestoppt.

Dies ist einer Mitteilung des Pressedienstes der Sozialistischen Partei unter Verweis auf die ehemalige Leiterin des Fonds für Staatseigentum, Walentina Semenjuk-Samsonenko, zu entnehmen.

“Das Bezirksverwaltungsgericht der Stadt Kiew hat jegliche Maßnahmen zur Privatisierung des Odessaer Hafenwerks verboten. Diese Entscheidung hat das Gericht als präventive Maßnahme in der Angelegenheit ihrer (der Walentina Semenjuk-Semenjuks) Klage zum Stopp der Privatisierung dieses Unternehmens gefällt”, heißt es in der Mitteilung.

“Heute sind irgendwelche Handlungen des Fonds (für Staatseigentum) zum Verkauf des Odessaer Hafenwerks nach dem Gerichtsentscheid und dem Ukas (des Präsidenten) absolut gesetzeswidrig”, erinnerte Semenjuk-Samsonenko.

Der Meinung von Semenjuk-Samsonenko nach, ist der Verkauf des führenden Unternehmens der chemischen Industrie der Ukraine ein Verbrechen gegen das ukrainische Volk.

Am 17. September hatte Präsident Wiktor Juschtschenko erneut die Privatisierung des Odessaer Hafenwerks gestoppt.

Am 31. August reichte Semenjuk-Samsonenko eine Klage beim Bezirksverwaltungsgericht Kiew mit der Forderung die vom Fonds für Staatseigentum geplante Privatisierung des Odessaer Hafenwerks aufzuheben.

Außerdem wandte sie sich an die Generalstaatsanwaltschaft, den Rat für nationale Sicherheit und Verteidigung und den Präsidenten mit der Bitte vor Gericht auf ihrer Seite aufzutreten.

Im Juli hatte der Fonds für Staatseigentum den Verkauf von 99,567% der Aktien des Odessaer Hafenwerks verkündet; der Startpreis des Aktienpaket beträgt 4 Mrd. Hrywnja, die Auktion ist für den 29. September geplant.

2008 machte das Odessaer Hafenwerk einen Reingewinn von 796,977 Mio. Hrywnja.

99,567% der Aktien der Offenen Aktionärsgesellschaft “Odessaer Hafenwerk” gehören dem Staat und werden vom Fonds für Staatseigentum verwaltet.

Das Werk ist auf die Produktion von Ammoniak und Karbamid, die Umladung von chemischen Produkten, die aus den GUS-Staaten für den Export bestimmt sind, spezialisiert.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 293

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)31 °C  Ushhorod32 °C  
Lwiw (Lemberg)28 °C  Iwano-Frankiwsk30 °C  
Rachiw32 °C  Jassinja21 °C  
Ternopil34 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)30 °C  
Luzk31 °C  Riwne31 °C  
Chmelnyzkyj29 °C  Winnyzja30 °C  
Schytomyr29 °C  Tschernihiw (Tschernigow)29 °C  
Tscherkassy28 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)30 °C  
Poltawa31 °C  Sumy28 °C  
Odessa32 °C  Mykolajiw (Nikolajew)32 °C  
Cherson32 °C  Charkiw (Charkow)29 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)31 °C  Saporischschja (Saporoschje)30 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)30 °C  Donezk31 °C  
Luhansk (Lugansk)31 °C  Simferopol29 °C  
Sewastopol26 °C  Jalta29 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„300 Euro für die Notargebühr? Ansonsten 2 Nullen dran.“

„So ein Scheis.... Wie ich vorhin mit UA schreibe wegen Termin fällt mir wieder ein das ich ja schon wichtigen Termin habe 30.8/1.9. in D Ich Blödmann. Mann ist nach Erläuterung auch gleich offline gegangen....“

„Besteht die Möglichkeit sich SimKarten, bevorzugt Vodafone, hier aus DE vorzubestellen? Geht z.B. über eBay Der Anbieter sieht Vertrauen erweckend aus ... Im Artikeltext schreibt er auch zur Aktivierung,...“

„Für Irland ist ein Visum erforderlich. Ukrainisch: ... Englisch: ... Hatte jetzt in Kyjiv jemanden getroffen der eine Woche nach Irland wollte. Sein Visum wurde abgelehnt da er für die Woche da irgendwie...“

„Nach Livi bis Kiev Autobahn. Also Ukrainische Autobahn mit Rotlichtern wo man bermsen muss weil jemand die Strasse quert aber ganz gut ausgebaut. Das einzige was an Kiew super geht ist nach Odessa. Richige...“

„Na irgendwelche Passkopien von Frauen da finde ich sicherlich auch im Internet und kann dir die schicken. Das ist ja nicht sonderlich aussagekräftig. Wenn sie sehr attraktiv ist und bedeutend jünger...“

„Dir wurde schon im Februar der Link zum Archiv gepostet. Scheinbar hast du seitdem rein gar nichts unternommen. Das stößt bei mir auf grosses Unverständnis wo es dir doch angeblich so wichtig ist. In...“

„Schnellste Einreise zu Fuß am Grenzübergang Medyka (ca 5 Min.)“