FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Juschtschenko: Timoschenko besitzt die größte Offshoregesellschaft Zyperns

Als Hauptentwicklungsprioritäten der Ukraine bezeichnete Wiktor Juschtschenko den Prozess der nationalen Wiedergeburt, die Demokratisierung des Landes und die europäische Integration.

Wie UNIAN berichtet, verkündete dies heute der Präsident bei einem Treffen mit Einwohnern der Stadt Morschin in der Oblast Lwiw.

Juschtschenko hob gesondert die Notwendigkeit für eine weitere Demokratisierung und die Entwicklung der Meinungsfreiheit in der Ukraine hervor.

“Meinungsfreiheit ist das, dass Journalisten die Bezeichnungen der Firmen des Ehemannes von Julia Timoschenko kennen, die sie bereits vergessen hat. Meinungsfreiheit ist das, dass Journalisten von der “Wareniki” Tante Julia Timoschenkos in Dnepropetrowsk wissen und das ungeachtet dessen ob die Premierministerin sie protektioniert oder ob es eine Abschirmung gibt. Das ist Meinungsfreiheit!”, betonte Juschtschenko im Kontext der Charakterisierung der Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko, welche “die größte Offshoregesellschaft auf Zypern besitzt, doch nicht einmal einen ‘Saporosh’ hat”.

Das Staatsoberhaupt unterstrich dabei, dass man vor den Wahlen für die nächsten fünf Jahre berücksichtigen muss, von welchen Prioritäten der Entwicklung des Landes sich der zukünftige Staatspräsident leiten lässt und nicht wie man??“vom Geschäft des Ehemannes und den Wareniki der Tante lebt”??.

“In Kiew kann man von Wareniki nicht leben”, sagte Juschtschenko, dabei anmerkend, dass solche Vermutungen/Angaben aufkommen, wenn man die (Einkommens-)Deklaration von Julia Timoschenko analysiert.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 217

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Akzeptanz der sogenannten «Steinmeier-Formel» für einen Sonderstatus der Separatistengebiete gleichbedeutend mit einer Kapitulation der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)7 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)10 °C  Iwano-Frankiwsk11 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja9 °C  
Ternopil10 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)9 °C  
Luzk9 °C  Riwne10 °C  
Chmelnyzkyj9 °C  Winnyzja6 °C  
Schytomyr7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)6 °C  
Tscherkassy9 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)9 °C  
Poltawa8 °C  Sumy6 °C  
Odessa12 °C  Mykolajiw (Nikolajew)10 °C  
Cherson10 °C  Charkiw (Charkow)7 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)11 °C  Saporischschja (Saporoschje)9 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)10 °C  Donezk7 °C  
Luhansk (Lugansk)6 °C  Simferopol12 °C  
Sewastopol15 °C  Jalta12 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Wie bist du denn nach Czernowitz gefahren? Doch nicht etwa an der rumänischen Grenze lang? Allg. in Karpaten sind noch ziemlich schlechte Strassen. Hat sich in anderen Landesteilen schon verbessert. Ich...“

„Hallo zusammen, ich habe 8000 UAH übrig und abzugeben. Hat jemand Interesse? Grüße Aleks Sind schon weg. Viele Grüße Aleks“

„Sehr interessanter Artikel. Wie ein kostbarer Kreml-Komet der auf die Ukraine-Erde gefallen ist. Seine psychologische Analyse der Micro-Memen und etc. würde aber sehr lange dauern. Dafür fehlt mir hier...“

„Ob Klitschko klug ist, spielt nun wirklich keine Rolle. Nicht einmal, ob er ein guter Bürgermeister ist. Seine Weste ist jedenfalls um Welten weißer als die von Andrij Bohdan, und mit dessen Vorgehen...“