FacebookXVKontakteTelegramWhatsAppViber

Luftwaffe: alle 24 Shaheds über Nacht innerhalb von 6 Regionen abgeschossen

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels des öffentlich-rechtlichen Senders Suspilne. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Suspilne.mediaBildschirmfoto des Originalartikels auf Suspilne.media

In der Nacht zum 22. Mai haben die Luftverteidigungskräfte alle 24 Angriffsdrohnen abgeschossen, die vom russischen Militär für Angriffe auf die Ukraine eingesetzt wurden, meldet die Luftwaffe. Wo genau wurden die „Schachfiguren“ abgeschossen?

In der Nacht zum 22. Mai haben die Luftverteidigungskräfte in den Regionen Mykolajiw, Dnipro, Saporischschja, Donezk, Sumy und Odessa alle 24 „Schahide“-Drohnen abgeschossen, die von Russland zum Angriff auf die Ukraine eingesetzt wurden.

Dies gab der Kommandeur der Luftwaffe, Mykola Oleshchuk, am Morgen bekannt.

Demnach hat die russische Armee in der Nacht zum 22. Mai mit 24 Shahed-131/136 Kampfdrohnen angegriffen. Die Starts erfolgten aus den Gebieten Primorsko-Achtarsk, Kursk in der Russischen Föderation und dem Gebiet der vorübergehend besetzten Krim.

Im Ergebnis des Luftkampfes gelang es den ukrainischen Verteidigungskräften, alle 24 Shaheds abzuschießen.

Ein weiterer nächtlicher Angriff wurde von mobilen Feuerkommandos der ukrainischen Verteidigungskräfte, Einheiten der elektronischen Kriegsführung, Flugabwehrraketeneinheiten und Kampfflugzeugen der Luftwaffe abgewehrt.

„Streikdrohnen wurden in den Regionen Mykolajiw, Dnipro, Saporischschja, Donezk, Sumy und Odessa zerstört“, sagte Oleshchuk.

Übersetzer:   DeepL — Wörter: 203

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Mastodon, Telegram, X (ehemals Twitter), VK, RSS und täglich oder wöchentlich per E-Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)17 °C  Ushhorod16 °C  
Lwiw (Lemberg)12 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw12 °C  Jassinja12 °C  
Ternopil12 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)20 °C  
Luzk12 °C  Riwne13 °C  
Chmelnyzkyj13 °C  Winnyzja14 °C  
Schytomyr13 °C  Tschernihiw (Tschernigow)16 °C  
Tscherkassy16 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)17 °C  
Poltawa16 °C  Sumy16 °C  
Odessa22 °C  Mykolajiw (Nikolajew)20 °C  
Cherson21 °C  Charkiw (Charkow)17 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)19 °C  Saporischschja (Saporoschje)20 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)17 °C  Donezk20 °C  
Luhansk (Lugansk)21 °C  Simferopol20 °C  
Sewastopol21 °C  Jalta23 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen