FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

PromInvestBank wird von den Kljujews übernommen

Gestern wurde bekannt, dass die Gebrüder Kljujew zu Besitzern von 70% der Aktien der PromInvestBank (PIB) wurden und mit Zustimmung der Zentralbank deren Sanierung planen, indem sie den Ex-Vorstandsvorsitzenden der Index-Bank, Igor Franzkjewitsch, zum Vorstandsvorsitzenden ernannten. Im Laufe zweier Wochen soll er einen klaren Plan zur Sanierung vorlegen und eine Kapitalerhöhung durchführen. Danach nimmt die Zentralbank die zeitweilige Verwaltung zurück und hebt das Moratorium zur Erfüllung der Forderungen der Kreditgeber auf. Experten gehen davon aus, dass die Brüder Kljujew schon seit langem die Übernahme der Kontrolle über die PIB planten.

Einer der Anwärter auf den Kauf der PromInvestBank teilte dem “Kommersant-Ukraine“ gestern mit, dass die Parlamentsabgeordneten von der Partei der Regionen Sergej und Andrej Klujew 50% der Aktien der PIB “gratis erhielten”. Ein Informant des “Kommersant-Ukraine“ bei der Zentralbank erzählte übrigens, dass die Brüder Kljujew ein größeres Aktienpaket besaßen. “Im Telegramm der internen Post der PIB figurieren ‘Investoren, die 70% der Aktien besitzen’. Im Dokument wird angemerkt, dass die neue Zusammensetzung des Aufsichtsrates und der Leitung formiert wird und für den Posten des Vorstandsvorsitzenden ist Igor Franzkewitsch vorgeschlagen.”, erzählte er. Über Informationen zum Kaufpreis verfügte der Informant des “Kommersant-Ukraine“ nicht. Die Pressesprecherin der PIB, Swetlana Kuschnir, teilte mit, dass der zeitweilige Verwalter Wladimir Krotjuk bereits den Ex-Vorstandsvorsitzenden der Index-Bank und der “Raiffeisenbank Ukraina”, Igor Franzkjewitsch, als Ersten Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der PIB vorgestellt hat und dieser gestern bereits zur Arbeit erschien. Franzkjewitsch und die Kljujews reagierten gestern nicht auf die Telefonanrufe des “Kommersant-Ukraine“.

Den Angaben der Zentralbank nach, war die PromInvestBank zum 1. Juli unter den 178 ukrainischen Banken die sechstgrößte den Aktiva nach (27,539 Mrd. Hrywnja, ca. 3,67 Mrd. €) mit einem Stammkapital von 200,175 Mio. Hrywnja (ca. 26,7 Mio. €), Eigenkapital von 2,8 Mrd. Hrywnja (ca. 373,3 Mio. €) und Zahlungsverpflichtungen in Höhe von 21,876 Mrd. Hrywnja (ca. 2,92 Mrd. €)

Die Zentralbank ernannte eine zeitweilige Verwaltung für die PIB, enthob die gesamte Leitung ihres Postens und führte ein halbjährliches Moratorium für die Befriedigung von Kreditforderungen noch am 7. Oktober ein. Die Besitzer der PIB – die Familie Matwijenko – und Vertreter der NBU nannten als Grund für die zeitweilige Verwaltung eine Raiderattacke auf das Institut, wonach die Anleger bei der PIB massenhaft ihre Einlagen abzogen und die Zentralbank gezwungen wurde eine Kreditlinie von 5 Mrd. Hrywnja (ca. 666 Mio. €) einzuräumen. Die Familie Matwijenko sucht bereits seit zwei Monaten einen strategischen Investor, für den Verkauf der PIB zwei Investitionsbanken engagierend.

Ein Informant des “Kommersant-Ukraine“ bei der NBU erzählte, dass Igor Franzkjewitsch gemeinsam mit dem zeitweiligen Verwalter einen Sanierungsplan für die PIB ausarbeiten soll. “Im Verlaufe von zwei Wochen soll ein Plan der finanziellen Gesundung der Bank ausgearbeitet sein.”, sagte er. “Nach der Bestätigung durch die Zentralbank wird die zeitweilige Verwaltung zurückgenommen und das Moratorium zur Rückgabe der Mittel aufgehoben. Den Vertretern des zeitweiligen Verwalters ist die Aufgabe gegeben worden mit der Vorbereitung der Übergabe der Angelegenheiten an die neue Leitung zu beginnen.” Er fügte hinzu, dass für den Donnerstag eine Pressekonferenz geplant und die Verkündung des Geschäfts geplant ist und die Brüder Kljujew sollen bis zur Aufhebung der zeitweiligen Verwaltung eine zusätzliche Aktienemission durchführen. “Wie sie die Liquidität der Bank erhöhen, weiß ich nicht, da es die nichtbestätigte Information gab, dass die Regierung der Oschtschadbank und der UkrEximBank jeweils 1 Mrd. Hrywnja (ca. 133 Mio. €) zur Verfügung stellt, für diese sie die neuen Aktien der PIB kaufen.”, sagte der Staatsangestellte. “Ich denke, dass die Zentralbank später die PIB weiter refinanzieren wird. Nach vorsichtigen Berechnungen werden dafür nicht weniger als 10 Mrd. Hrywnja (ca. 1,33 Mrd. €) notwendig sein.”

Zum 31. Oktober verabschiedeten die Parlamentsabgeordneten ein Gesetz, gemäß dem die Verstaatlichung der PIB zu allgemeinen Bedingungen von statten geht. “Ich habe dem Kabinett erklärt, dass die momentan nicht durchführbar ist, obgleich ich vorher bereit war den Anlegern der PIB zu helfen.”, sagte dem “Kommersant-Ukraine“ der Vorstandsvorsitzende der Oschtschadbank Anatolij Guljej. Der Vorstandsvorsitzende der UkrEximBank Wiktor Kapustin war von Anfang an gegen diese Idee. “Als man ihn beim Treffen mit dem Präsidenten fragte, was er über eine Sanierung der PIB durch die UkrEximBank denkt, antwortete er: ‘Was, anstelle einer Problembank wollen sie zwei?”, erzählten dem “Kommersant-Ukraine“ zwei Banker die an dem Treffen mit dem Präsidenten teilnahmen.

Anatolij Guljej geht davon aus, dass die Anwerbung Igor Franzkjewitschs zur PIB von den ernsthaften Absichten der neuen Investoren zeugt, die schnell die Bank aus der Krise führen werden. Der Meinung von Experten nach, planten die Brüder Kljujew seit langem die Kontrolle über die PIB zu erlangen. Den Worten eines Bankers nach, boten die Brüder Kljujew im Frühling der Familie Matwijenko 1 Mrd. $ für die Aktien, danach 500 Mio. $ und danach 300 Mio. $. “Weil dieses Geschäft so dynamisch organisiert war, kann man die Schlussfolgerung ziehen, dass es bereits seit langem vorbereitet und sorgfältig dirigiert wurde.”, denkt der Gründer von Gainsforth, Sergej Lesik. “Es sieht so aus, als ob sie der Zugang zu detaillierten Informationen über die Unternehmen – die Kreditnehmer der PIB – interessiert hat, welche diese für den Erhalt der Kredite präsentierten. Im Besitz der Informationen, kann man auf die Unternehmen Einfluss nehmen. Und nachdem sich die weltweite Krise geregelt hat, kann es einträglich sein diese Großbank zu verkaufen. Das ist ein sehr gutes Geschäft.”

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 920

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie angemessen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)27 °C  Ushhorod24 °C  
Lwiw (Lemberg)24 °C  Iwano-Frankiwsk23 °C  
Rachiw26 °C  Jassinja25 °C  
Ternopil23 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)25 °C  
Luzk23 °C  Riwne23 °C  
Chmelnyzkyj23 °C  Winnyzja25 °C  
Schytomyr23 °C  Tschernihiw (Tschernigow)25 °C  
Tscherkassy23 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)25 °C  
Poltawa24 °C  Sumy25 °C  
Odessa24 °C  Mykolajiw (Nikolajew)28 °C  
Cherson29 °C  Charkiw (Charkow)26 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)26 °C  Saporischschja (Saporoschje)27 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)25 °C  Donezk27 °C  
Luhansk (Lugansk)27 °C  Simferopol28 °C  
Sewastopol24 °C  Jalta25 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Flüge gibt es ab 15.06. bei Wizzair, Ukrainian International und Skyup, aber fliegen dürfen nur Deutsche und Drittstaatsangehörige mit Aufenthaltstitel. Ob eine Anmeldung über die Reiseliste der Deutschen...“

„Hallo zusammen Sind die Grenzübergänge des Reservistengebietes für die Einreise in die "Ukraine "offen? Bitte nur antworten wenn aktuelle Informationen vorliegen. Aktueller Status ist nach meinem Wissensstand,...“

„Hallo zusammen, braucht man als ukrainischer Staatsbürger mit Aufenthaltstitel in Deutschland ein Visum für die (Urlaubs-)reise nach Kroatien? Danke für die Rückmeldungen....“

„ja hoffe auch noch auf Besserung, wollte am 27.7. nach Charkiw fliegen eine Freundin besuchen...“

„Zur Info: Wizz Air will den Standort Lviv aufwerten. Ein Flugzeug wird dort stationiert und zusätzliche Strecken werden angeboten. Die Nachricht ist schon einen Monat alt. Dafür wurde diese Woche die...“

„Ja, ich weiß! Hoffe auf Besserung nach dem 15.6., wenn der EU-Verkehr wieder starten soll.“

„Gute Nachrichten, Danke für den Tip! Gunnar“

„Hallo, Kann mir jemand sagen, ab wann es eventuell wieder Flüge von Kiew nach Deutschland geben könnte? Vielen Dank im Voraus. MfG Thomas Janke“

„Ich möchte 300 hryvnyas verkaufen. Yevheniya 0179 37 31 793“

„@Mikesch1616 Infos, was man für Unterlagen braucht findest Du evtl. hier: ... Seite ist schon etwas älter. Ansonsten sagen sie einem in der Botschaft, was man braucht. Woran ich mich noch erinnern kann,...“

„Meine Frau ist in München registriert und sollte bis August 2020 ihr Pass Verlängern. Meine Frage ?, weiß jemand was wir brauchen, zur Verlängerung und ob jemand ein Agentur kennt die das macht . Danke...“

„Vielen Dank an alle, die mir hier Antwort gegeben haben. Kurt“

„Sehr geehrter Herr Ahrens, es ging hier 1. zunächst um Deutsche Dokumente und deren Apostillierung. Dies nimmt, so steht es ja auch auf Ihrer Seite, in Deutschland das zuständige Amtsgericht vor. 2....“

„Das Vorgehen ist so nicht Richtig. Führungszeugnis, Ehefähigkeitszeugnis, Meldebescheinigungen, etc, sind zur Heirat in der Ukraine nicht erforderlich. Die Botschaft oder Standesämter in Deutschland...“

„Hallo Kurt, ich würde Ihnen folgende Vorgehensweise empfehlen: 1. Heiraten Sie zuerst in der Ukraine. Das ist vergleichsweise einfach und Ihre Einreise auch bald wieder möglich. Ich gehe davon aus, dass...“

„Und ich habe mir das zusammen Leben jetzt seit März verkniffen, in der Annahme, eine ukrainische Aufenthaltserlaubnis zum Grenzübertritt zu benötigen. Da unser gemeinsamer Wohnsitz in Ungarn ist, wäre...“

„Das ist wieder ein Missverständnis. Die Grenzen sind für ausländische Touristen weiter geschlossen. Komplette Grenzschließungen gab es ja zu keinem Zeitpunkt. Nur die Zahl der offenen Grenzübergänge...“

„Hallo, Freunde, wer könnte mir zu folgendem Rat geben : Meine Freundin aus Dnipro und ich (aus München) wollten eigentlich im Aug./Sept. heiraten, was im Moment ja kaum machbar ist. Allerdings wollte...“

„Mit Heiratsurkunde wäre ich in die Ukraine gekommen? Das hätte ich im März wissen sollen. Nun gehts ja bald wieder per Flieger aus der Ukraine nach Ungarn.“

„Die Grenzschließungen sowie die bestehenden Einschränkungen für die Einreise von Ausländern bleiben ebenfalls weiterhin aufrechterhalten. Das mit den Grenzschließungen, stimmt so wohl nicht mehr....“

„hallo zusammen, hat zufällig noch jemand Hrywnja abzugeben ? Gruß Frank“

„Da hoffe ich dass die Verantwortlichen der Baufirma ebenfalls Besuch bekommen.“