FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Die Ukraine und die EU haben die "Visafreiheit im Verkehr" verlängert

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Die Ukraine und die EU haben das Abkommen über den Straßengüterverkehr um ein Jahr verlängert, wodurch die Genehmigungen für ukrainische Transportunternehmen aufgehoben werden. Dies teilte das Ministerium für Infrastruktur am Donnerstag, den 16. März, mit.

Es wird darauf hingewiesen, dass die entsprechende Vereinbarung auf der ersten Sitzung des Gemeinsamen Ausschusses des Abkommens über den Straßengüterverkehr getroffen wurde.

„Während des ersten Jahres hat das Abkommen seine praktische Wirksamkeit bewiesen. Während der Laufzeit des Abkommens ist das Volumen des bilateralen und des Transitstraßengüterverkehrs um mehr als 50 % gestiegen. Und das ist noch lange nicht die Grenze unseres Wachstums“, heißt es in dem Bericht.

Seit der Unterzeichnung des Abkommens am 29. Juni 2022 ist die Zahl der Spediteure, die die Grenze zur EU überqueren, im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2021 um 53 % gestiegen, und die Zahl der Grenzübertritte selbst ist um 43 % gestiegen.

Übersetzer:    — Wörter: 178

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)6 °C  Ushhorod8 °C  
Lwiw (Lemberg)12 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw5 °C  Jassinja5 °C  
Ternopil11 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)8 °C  
Luzk12 °C  Riwne8 °C  
Chmelnyzkyj8 °C  Winnyzja4 °C  
Schytomyr4 °C  Tschernihiw (Tschernigow)7 °C  
Tscherkassy10 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)12 °C  
Poltawa9 °C  Sumy9 °C  
Odessa9 °C  Mykolajiw (Nikolajew)10 °C  
Cherson11 °C  Charkiw (Charkow)8 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)13 °C  Saporischschja (Saporoschje)11 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)11 °C  Donezk4 °C  
Luhansk (Lugansk)2 °C  Simferopol9 °C  
Sewastopol8 °C  Jalta8 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen