FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Ukraine hat weiterhin negativen Saldo beim Außenhandel mit Waren

Der negative Warenaußenhandelssaldo der Ukraine lag von Januar bis einschließlich Juli 2010 bei 3,4539 Mrd. Dollar im Vergleich zu 3,1553 Mrd. Dollar im Vorjahr.

So belief sich der Warenexport von Januar bis einschließlich Juli 2010 auf 27,3355 Mrd. Dollar, der Import hingegen auf 30,7894 Mrd. Dollar. Im Vergleich zum Januar-Juli 2009 erhöhte sich dabei der Export um 33,3 Prozent und der Import um 30,1 Prozent. Damit sind 89 Prozent des Imports durch Exporte abgedeckt. Im Vorjahreszeitraum lag dieser Bewertungsfaktor bei 87 Prozent.

Handel wurde dabei insgesamt mit 208 Ländern der Erde geführt.

Vom Export gingen dabei 35,5 Prozent in die GUS-Staaten, 24,8 Prozent in die Staaten der Europäischen Union, 27,3 Prozent nach Asien, 26,6 Prozent nach Europa, 6,2 Prozent nach Afrika, 4,3 Prozent in die Amerikas und 0,1 Prozent nach Australien und Ozeanien.

Nach Ländern geordnet hatte die Russische Föderation den größten Anteil als Exportzielland – 25,3 Prozent, darauf folgt die Türkei mit 6,2 Prozent, danach folgen Italien mit 5,1 Prozent, Weißrussland mit 3,5 Prozent, Polen mit 3,2 Prozent und Deutschland mit 3,1 Prozent.

Den größten Anteil am Warenexport haben weiterhin Stahl und Eisenlegierungen mit 30,7 Prozent (Vorjahr 26,6 Prozent), dann folgen Energiematerialien, Erdöl und Erdölprodukte 7,2 Prozent (4,2 Prozent), Fette und Öle tierischen oder pflanzlichen Ursprungs – 5,1 Prozent (4,9 Prozent), Erz – 4,8 Prozent (3,1 Prozent), Schlacken und Aschen – 4,4 Prozent (1,9 Prozent), anorganische Chemieprodukte – 2 Prozent (1,7 Prozent). Dafür verringerten sich die Anteile von mechanischen Maschinen – 6,5 Prozent (7 Prozent), elektrischen Maschinen – 4,7 Prozent (5,2 Prozent), Getreidekulturen – 4,5 Prozent (9,2 Prozent), Stahl- und Eisenerzeugnisse – 3,6 Prozent (5,5 Prozent), sowie von Düngemitteln – 1,7 Prozent (2,5 Prozent).

Der Import aus den GUS-Staaten belief sich auf 43,4 Prozent des Gesamtvolumens, aus Europa 33,4 Prozent, Europäische Union 31,9 Prozent, Asien 15,8 Prozent, die Amerikas 5,1 Prozent, Afrika 1,7 Prozent und Australien und Ozeanien 0,6 Prozent.

Dabei erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr insgesamt der Importanteil von elektrischen Maschinen von 4,3 Prozent auf 5,5 Prozent, von Landtransportmitteln, ohne Eisenbahn, von 4,6 Prozent auf 5,2 Prozent, Polymermaterialien und Plastik – von 4,7 Prozent auf 4,9 Prozent, Stahl und Eisenlegierungen von 2,5 Prozent auf 3,2 Prozent, sowie von Schlacken und Aschen von 1,6 Prozent auf 2,5 Prozent. Verringert hat sich hingegen der Anteil von Energiematerialien, Erdöl und Produkten der Erdölverarbeitung von 32,4 Prozent auf 31,6 Prozent, der von mechanischen Maschinen von 8,8 Prozent auf 7,5 Prozent und der von pharmazeutischen Materialien von 4,4 Prozent auf 3,9 Prozent.

Zur Erinnerung: Im ersten Halbjahr hatte die Ukraine einen positiven Außenhandelssaldo von 400,5 Mio. Dollar (2009 – -479,1 Mio. Dollar). Dabei wurden insgesamt Waren und Dienstleistungen im Wert von 28,3559 Mrd. Dollar exportiert und im Wert von 27,9554 Mrd. Dollar importiert.

Der Warenexport lag dabei bei 23,0982 Mrd. Dollar und der Warenimport bei 25,6131 Mrd. Dollar.

Für das Gesamtjahr erwartet das Wirtschaftsministerium der Ukraine einen Saldo der Handelsbilanz zwischen -1,9 Mio. Dollar und +300 Mio. Dollar.

Quelle: RBK-Ukraina

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 562

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 3.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie angemessen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)14 °C  Ushhorod10 °C  
Lwiw (Lemberg)12 °C  Iwano-Frankiwsk10 °C  
Rachiw10 °C  Jassinja7 °C  
Ternopil12 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)11 °C  
Luzk12 °C  Riwne12 °C  
Chmelnyzkyj10 °C  Winnyzja9 °C  
Schytomyr10 °C  Tschernihiw (Tschernigow)13 °C  
Tscherkassy14 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)18 °C  
Poltawa17 °C  Sumy16 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)20 °C  
Cherson17 °C  Charkiw (Charkow)18 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)18 °C  Saporischschja (Saporoschje)17 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)16 °C  Donezk19 °C  
Luhansk (Lugansk)19 °C  Simferopol19 °C  
Sewastopol17 °C  Jalta18 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Und ich habe mir das zusammen Leben jetzt seit März verkniffen, in der Annahme, eine ukrainische Aufenthaltserlaubnis zum Grenzübertritt zu benötigen. Da unser gemeinsamer Wohnsitz in Ungarn ist, wäre...“

„Das ist wieder ein Missverständnis. Die Grenzen sind für ausländische Touristen weiter geschlossen. Komplette Grenzschließungen gab es ja zu keinem Zeitpunkt. Nur die Zahl der offenen Grenzübergänge...“

„Hallo, Freunde, wer könnte mir zu folgendem Rat geben : Meine Freundin aus Dnipro und ich (aus München) wollten eigentlich im Aug./Sept. heiraten, was im Moment ja kaum machbar ist. Allerdings wollte...“

„Mit Heiratsurkunde wäre ich in die Ukraine gekommen? Das hätte ich im März wissen sollen. Nun gehts ja bald wieder per Flieger aus der Ukraine nach Ungarn.“

„Die Grenzschließungen sowie die bestehenden Einschränkungen für die Einreise von Ausländern bleiben ebenfalls weiterhin aufrechterhalten. Das mit den Grenzschließungen, stimmt so wohl nicht mehr....“

„hallo zusammen, hat zufällig noch jemand Hrywnja abzugeben ? Gruß Frank“

„Da hoffe ich dass die Verantwortlichen der Baufirma ebenfalls Besuch bekommen.“

„UIA/PS Airlines Informiert: An alle ukrainischen Staatsbürger die während der COVID-19 Flugaussetzung zurück in die Ukraine fliegen möchten. Im Zuge der Rückbeförderung, der noch verbleibenden ukrainischen...“

„Eine wirklich "geniale" Idee! 1. Bei der Zulassung in der UA fallen ca. 45% Steuern für das Auto an. Es zählt der amtliche Zeitwert. 2. Eine Person, die ihren Wohnsitz in Deutschland hat, darf ein ausländisches...“

„1. Kommt darauf an wieviel Strafe du dann vor Gericht bekommst. Das ist Hinterziehung der KFZ-Steuer und Steuerhinterziehung ist eine Straftat. Also musst du das mit dem Richter ausmachen. 2. Zoll und...“

„Wann öffnen in der Hauptstadt Kiew die Hotels wieder? Die Betriebe sollen immer noch geschlossen sein? Darf man in der Ukraine auf den Wegen ohne Maske gehen? Fahren auf den Straßen die Autos noch? Ich...“

„Hallo Freunde, wie ihr es im Betreff schon gelesen habt, geht es um eine KFZ-Zulassung in der Ukraine. Da es sich jedoch um einen „Spezialfall“ handelt, konnte ich bisher keine klaren Infos aus den...“

„Anders verhält es sich allerdings bei der Beantragung einer Niederlassungserlaubnis. Hier sind sowohl ausreichende Sprachkenntnisse (A1) als auch die Sicherung des Lebensunterhalts nachzuweisen, auch...“

„UIA/PS Airlines Informiert: An alle ukrainischen Staatsbürger die während der COVID-19 Flugaussetzung zurück in die Ukraine fliegen möchten. Im Zuge der Rückbeförderung, der noch verbleibenden ukrainischen...“

„Anders verhält es sich allerdings bei der Beantragung einer Niederlassungserlaubnis. Hier sind sowohl ausreichende Sprachkenntnisse (A1) als auch die Sicherung des Lebensunterhalts nachzuweisen, auch...“

„Ich habe heute die Meldung in der WizzAir App, das der Flug Dortmund-Kiew gestrichen ist. Geplant 27.05.2020. Und bei WizzAir sind Buchungen von Flügen in die Ukraine von deutschen Flughäfen erst wieder...“

„Sorry dass ich das gestern nicht hier eingestellt hatte. Gestern hatte Wizz eine Aktion bei der die Ticketpreise 16% reduziert waren. Zusätzlich gab es Wizz Flex (Umbuchen ohne Gebühr) für einen Euro...“