FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Minister: Getreideexporte auf dem Seeweg werden diese Woche wieder aufgenommen

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Die Ukraine bereitet sich darauf vor, die Getreideexporte über das Schwarze Meer diese Woche wieder aufzunehmen. Infrastrukturminister Olexander Kubrakov äußerte sich am Montag, den 25. Juli, zu den Vorbereitungen für die Arbeit der Getreidekorridore.

„Die internen technischen Dokumente des Koordinationszentrums werden in den nächsten zwei Tagen in Istanbul ausgearbeitet, und es wird erwartet, dass es bereits am 27. Juli seine Arbeit aufnimmt“, sagte er.

Ihm zufolge umfassen die Aufgaben des Koordinationszentrums die Überwachung und Koordinierung des humanitären Korridors, erstrecken sich aber nicht auf ukrainische Hoheitsgewässer. „In den ukrainischen Hoheitsgewässern sind ausschließlich die ukrainischen Behörden für die Verwaltung und Sicherstellung aller Prozesse zuständig“, betonte der Minister.

Nach Schätzungen des Ministers könnte der monatliche Export von Agrarprodukten 3 Mio. Tonnen oder mindestens eine Milliarde Dollar pro Monat erreichen.

Kubrakov sagte, dass die Gewährleistung einer sicheren Schifffahrt im Schwarzen Meer auf die Freigabe der ukrainischen Streitkräfte der Insel Zmeiniy zurückzuführen sei.

Gleichzeitig wird der Abfertigungsprozess ausschließlich im Korridor der Durchfahrt von Schiffskarawanen durchgeführt, die von Rettungsschiffen des Infrastrukturministeriums begleitet werden.

„Wir glauben, dass wir innerhalb der nächsten 24 Stunden bereit sein werden, an der Wiederaufnahme des Exports von landwirtschaftlichen Produkten aus unseren Häfen zu arbeiten. Ich spreche vom Hafen von Tschernomorsk, er wird der erste sein. Dann kommen der Hafen von Odessa und der Hafen von Pivdenniy hinzu“, sagte der stellvertretende Minister Jurij Waskow.

Ihm zufolge wird das Ministerium für Infrastruktur innerhalb von zwei Wochen technisch bereit sein, von allen Terminals der drei Häfen zu exportieren…

Übersetzer:    — Wörter: 282

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)25 °C  Ushhorod28 °C  
Lwiw (Lemberg)26 °C  Iwano-Frankiwsk28 °C  
Rachiw24 °C  Jassinja23 °C  
Ternopil25 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)28 °C  
Luzk26 °C  Riwne26 °C  
Chmelnyzkyj27 °C  Winnyzja30 °C  
Schytomyr30 °C  Tschernihiw (Tschernigow)29 °C  
Tscherkassy28 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)31 °C  
Poltawa33 °C  Sumy31 °C  
Odessa26 °C  Mykolajiw (Nikolajew)32 °C  
Cherson32 °C  Charkiw (Charkow)36 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)34 °C  Saporischschja (Saporoschje)36 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)37 °C  Donezk37 °C  
Luhansk (Lugansk)37 °C  Simferopol25 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta24 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo, gibt es Einschränkungen bei den Zügen von Przemysl - Kjew täglich und zurück ? oder beim Nachtzug vom Warschau nach Kjev ? Falls jemand noch einen Buchung Tip hat ? Ich weiss das die Reise gefährlich...“

„Habe heute eins auf der Autobahn gesehen das ist in die Richtung gefahren. Jedenfalls nach Westen, muss dann nur irgendwo links abbiegen“

„Fragen nach der Vernunft lohnen hier nicht. Die Tage sind lang und heiß, da wuchern bei manchen schnell die Phantasien vermutlich beim Spiel mit dem Finger auf dem Globus... Wieviele ukrainische Kfz mögen...“

„Verstehe den Sinn nicht das FZ in UA anzumelden. Das drumherum kann doch kaum die daraus entsehenden Unkosten aufwiegen welche möglicherweise über Beiträge spart. Davon abgesehen ob das überhaupt möglich...“

„Ich frage mich am Ende nur, kennt Deine Frau nicht irgendjemand in Ghana, der bereits mit EU Autos handelt und die Sachlage kennt, denn am Ende willst Du ja mit Deinem Fahrzeug in Ghana ankommen. Oder...“

„Kurz und knapp, schau Dir mal nochmals meine Fragen an... unter anderem, willst Du das KFZ in die Ukraine einführen, dafür Zoll bezahlen, hier sprechen wir nicht von Centbeträgen! Anschließend kannst...“

„Eigentlich will ich mich auf diese Diskussion nicht einlassen, ob man auch andere Themata eröffnen soll/darf, außer Putin's Krieg! Dieser Krieg hat, wie bereits angemerkt auch verheerende Folgen in Afrika...“

„Und falls Du meine vorherige Aussage nicht einordnen kannst, in der Ukraine ist Krieg, da wartet ganz bestimmt keiner auf Dich mit Deinem Autoproblem.“

„ADAC BINDET SICH AN DIE PERSON NICHT AN DAS FAHRZEUG, einfach mal beim ADAC fragen.“

„Lieber OCB, dies ist ein Forum über die Ukraine und nicht über Ghana. Kurz gefasst auch kein Versicherungsvermittlungsbüro. Schon daran gedacht, dass das Fahrzeug ukrainische Fahrzeugpapiere braucht?...“

„Hallo, ich habe hier einen Mercedes Vaneo, mit dem ich von D nach Ghana fahren möchte ... Hintergrund ist, dass wir, meine Frau (Fahranfängerin) und ich in Accra einen Damensalon eröffnen und meine...“

„Bei aller Emotionalität: Man darf jetzt nicht den Fehler machen Putins Rußland mit der späten Sowjetunion gleichsetzen zu wollen. Putin hat gerade im militärischen Bereich die Gunst des Technologietransfers...“