FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Rassistischer Innenminister bekommt Widerspruch von bekannten Migranten

Der bekannte Fernsehmoderator Sawik Schuster denkt, dass die Erklärung des Ministers für Innere Angelegenheiten, Jurij Luzenko, in Bezug auf Ausländer in der Ukraine allen Normen widerspricht.

“Mir scheint, dass er nicht recht bei Troste ist. Wenn Luzenko möchte, dass Kiew aufhört sich zu entwickeln … Ich möchte nichts beleidigendes sagen, vielleicht hat er zu lange in der Sonne gelegen. Mir scheint, dass es eine sehr schlechte Idee ist.”, erklärte Schuster in einem Interview mit der Zeitung “Segodnja”

Der Herausgeber des Magazins “Paparazzi” der Libanese Walid Harfouch reagierte ebenfalls negativ auf die Worte des Ministers.

“Nirgendwo auf der Welt kann der Innenminister es sich erlauben zu verkünden ‘sehen Sie mich als Rassisten’. Er hat kein Recht zu sagen, dass er Ausländern keine Aufenthaltsgenehmigung erteilen möchte. Das ist, als ob ein anderer Staat erklärt, keine Visa an Ukrainer auszuteilen.”, erklärte Harfouch.

“Wenn ein Mensch dem Gesetz nach das Recht hat auf eine Aufenthaltsgenehmigung, dann muss er die Möglichkeit haben diese legal zu erhalten. Und wenn der Erhalt dieses Dokumentes beschränkt wird auf die Möglichkeit zu heiraten, dann propagiert Luzenko fiktive Ehen. Doch ich bin bereits verheiratet und schicke mich nicht an wegen Luzenko zu heiraten.”, fügte der Verleger hinzu.

Gleichzeitig versuchte man im Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit der Hauptstadtmiliz die heftige Äußerung Luzenkos abzumildern.

“Man brauch diese Worte nicht wörtlich zu nehmen. Der Minister forderte von der Leitung der Abteilung für Staatsbürgerschaft und Registrierung physischer Personen, dass sie sich ernsthaft mit der Frage der Ausgabe von Aufenthaltsgenehmigungen auseinandersetzen.”, erklärte der Leiter des Zentrums, Wladimir Polischtschuk.

“Die Aufregung des Ministers basiert darauf, dass in Kiew dreimal mehr Verbrechen von Ausländern an Kiewern und Hauptstadtgästen verübt werden, als Verbrechen von Ukrainern in Bezug auf Ausländer. In diesem Jahr haben wir 1309 Menschen in ihre historische Heimat geschickt, unter ihnen 485 Kaukasier. Gerade diese Kategorie führt Wohnungseinbrüche und Diebstähle durch. Der Minister, diese Statistik kennend, trat in Verteidigung unserer Staatsbürger auf.”, fügte Polischtschuk hinzu.

Am 15. Juli sprach sich der Innenminister der Ukraine, Jurij Luzenko, heftig gegen den Andrang von ausländischen Arbeitskräften nach Kiew aus.

“Wozu Ausländern Aufenthaltsgenehmigungen aushändigen? Was haben wir hier, reichen unsere Arbeitskräfte nicht aus? Sie können mich als Rassisten sehen, doch ein weiteres Charkow oder Odessa in Kiew zu errichten, lasse ich nicht zu. Wollen Sie nach China – nehmen Sie ein Ticket und fahren Sie dorthin in den Urlaub. Folgende Richtlinie: wir geben nur eine Erlaubnis, wenn er eine von unsren geheiratet hat. Da, wenn es in diesem Tempo weitergeht, ich Vietnamesen und Chinesen in die Miliz an ihrer Stelle aufnehmen muss!”, erklärte Luzenko.

Vorher hatte der Innenminister verkündet, dass er nicht möchte, dass Lwow sich in Chinatown verwandelt.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 460

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VKontakte, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)9 °C  Ushhorod10 °C  
Lwiw (Lemberg)8 °C  Iwano-Frankiwsk12 °C  
Rachiw13 °C  Jassinja8 °C  
Ternopil12 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)13 °C  
Luzk10 °C  Riwne10 °C  
Chmelnyzkyj12 °C  Winnyzja12 °C  
Schytomyr12 °C  Tschernihiw (Tschernigow)12 °C  
Tscherkassy14 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)13 °C  
Poltawa13 °C  Sumy12 °C  
Odessa12 °C  Mykolajiw (Nikolajew)13 °C  
Cherson12 °C  Charkiw (Charkow)13 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)8 °C  Saporischschja (Saporoschje)10 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)10 °C  Donezk13 °C  
Luhansk (Lugansk)13 °C  Simferopol12 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta12 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Hallo, Bin neu hier. Heiße Michael 28 und hab ein nettes Mädchen kennen gelernt sie wohnt in Zaporyzhe. Im November möchte ich sie besuchen. Ich möchte ihr ein Gastgeschenk mitbringen, gibt es bestimmt...“

„Grundsätzlich dürfen sie alles fragen. Dazu gehört auch die Frage nach einer Auslandskrankenversicherung.Wenn du mit einem biometrischen Reisepass erscheinst, der noch 6 Monate gültig ist und du auch...“

„Gratuliere – da hat es viele bemerkenswerte Aufnahmen dabei. V.a. mal 'ne andere Sicht der Dinge die mich inspiriert. Ich hab's sonst auch eher wie "Vorredner" Frank (nicht nur, aber) v.a. mit historischen...“