Alle Artikel zum Thema: andrej jermak

0 Kommentare

12 Menschen aus der Gefangenschaft zurückgekehrt - Büro des Präsidenten

Der Ukraine ist es gelungen, im Rahmen eines weiteren Gefangenenaustauschs mit russischen Aggressoren 12 weitere Menschen zu befreien. Dies teilte ...

0 Kommentare

Es gibt kein Heilmittel: Jermak antwortet Medwedew auf "russisches Kiew"

Der stellvertretende Vorsitzende des russischen Sicherheitsrats, Dmitri Medwedew, gab eine neue Erklärung ab, in der er Kiew als „russische Stadt“ ...

0 Kommentare

Jermak über die Zukunft der Russischen Föderation: Agonie und Zusammenbruch

Der Leiter des Präsidialamtes Andrej Jermak sagte, die Teilmobilisierung in der Russischen Föderation zeige nur die Agonie der gegnerischen Armee. ...

0 Kommentare

Russland hat sich mit iranischen Drohnen verkalkuliert - Büro des Präsidenten

Russland hat darauf gewettet, dass die Ukraine viel Geld und Mühe aufwenden würde, um iranische Drohnen mit Luftabwehrkräften zu zerstören, ...

0 Kommentare

Das Präsidialamt hat auf die Erklärung Russlands zum Ausstieg aus dem Getreideabkommen reagiert

Der Leiter des Präsidialamtes Andrej Jermak hat auf die Erklärungen Russlands zum Ausstieg aus dem Getreideabkommen reagiert.

0 Kommentare

Selenskyj zu westlicher Rüstungskontrolle in der Ukraine: Kein Anlass

Präsident Wolodymyr Selenskyjy hat die Einrichtung einer nichtständigen Untersuchungskommission zur Kontrolle der Waffenlieferungen westlicher Länder an die Ukraine begrüßt. Dies ...

0 Kommentare

Office of the president: Sanktionsplan gegen Russland ist zur Hälfte umgesetzt

Der Sanktionsplan gegen Russland sei fast zur Hälfte umgesetzt, sagte der Leiter des Präsidialamtes, Andrej Jermak, am Samstag, 18. Juni.

0 Kommentare

Selenskyj hat angeordnet, Warteschlangen an Tankstellen zu beseitigen

Bei einem Treffen mit Präsident Wolodymyr Selenskyjy wurde die Frage der Brennstoffsicherheit in der Ukraine angesprochen. Dies teilte der Pressedienst ...

0 Kommentare

Gespräche über Sicherheitsgarantien verlängert - Büro des Präsidenten

Der Leiter des Präsidialamtes, Andrej Jermak, hat mit Vertretern der G7 Sicherheitsfragen im Zusammenhang mit der russischen Invasion erörtert, teilte ...

0 Kommentare

Das Präsidialamt hat einen Plan zur Verschärfung der Sanktionen gegen Russland vorgeschlagen

Das Präsidialamt hat am Mittwoch, den 20. April, einen Plan zur Verschärfung der Sanktionen gegen Russland veröffentlicht, der von einer ...

0 Kommentare

Wird die Meinungsverschiedenheiten über Minsk 2 ausräumen: Ergebnis in der Normandie

Die Berater der Staats- und Regierungschefs der Länder des Normandie-Formats – Ukraine, Deutschland, Frankreich und Russland – haben in Paris ...

0 Kommentare

Selenskyj hat sich mit politischen Beratern des Normandie-Formats getroffen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat am Dienstag, den 11. Januar, ein Treffen mit politischen Beratern der Länder des Normandie-Formats ...

0 Kommentare

Reaktion auf Putins und Merkels Schweigen: die wichtigsten Ergebnisse der Unabhängigkeitsfeiern

So viel zum 30. Jahrestag der Unabhängigkeit, der der teuerste und repräsentativste war, den es je gab. Zahlreiche ausländische Delegationen ...

0 Kommentare

Ein sehr angsteinflößender Film

Warum fürchtet Selenski die Recherchen von Bellingcat zur gescheiterten Festnahme der russischen „Wagner-Leute“ so sehr?

0 Kommentare

Präsidentisches Theater

Bei einer Tragödie geht es immer um etwas Unausweichliches. Man kann sie nicht abwenden. Sie ist vorab entschieden und unumgänglich. ...

0 Kommentare

Einmalpräsident: Selenskyjs erstes Jahr

Am 22. April 2019 erwachte Wolodymyr Selenskyj erstmals als Präsident. Der ganze Stress der vergangenen Monate schien zurückgelassen zu sein: ...

0 Kommentare

Die Asymmetrie des Feindes: Was die Ukraine im Beirat mit den Vertretern der "Volksrepubliken" verlieren kann

Niemand mag das Wort „Feind“. Dieses in einem Gespräch zu verwenden, ist wie aus der eigenen Haut zu fahren, seine ...

0 Kommentare

Seine Majestät Se[lenski]

Das Coronavirus hat die Pläne der Machthabenden in der gesamten Welt gestört. Und auch die Abstimmung der Nachbarn zur Nullsetzung ...

0 Kommentare

Die Entbohdanisierung Selenskyjs: Wie das Präsidentenbüro nun arbeitet

In der klassischen Geschichte verging für einen Epochenwechsel ein Jahrhundert. Veränderungen im politischen Bewusstsein verliefen langsam und bedurften manchmal mehr ...

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)0 °C  Ushhorod2 °C  
Lwiw (Lemberg)0 °C  Iwano-Frankiwsk0 °C  
Rachiw-1 °C  Jassinja-1 °C  
Ternopil-1 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)0 °C  
Luzk0 °C  Riwne0 °C  
Chmelnyzkyj0 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)0 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)2 °C  
Poltawa1 °C  Sumy0 °C  
Odessa2 °C  Mykolajiw (Nikolajew)3 °C  
Cherson4 °C  Charkiw (Charkow)0 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)4 °C  Saporischschja (Saporoschje)4 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)3 °C  Donezk2 °C  
Luhansk (Lugansk)3 °C  Simferopol2 °C  
Sewastopol4 °C  Jalta5 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Schon die Russen können kaum mit Kampfflugzeugen über der Ukraine was anrichten. Da werden sie halt abgeschossen. Genauso wäre es wenn die Ukraine damit nach Russland wöllten. IMHO spielt die Reichweite...“

„Die Ukrainer werden vom Westen mit sehr großer Wahrscheinlichkeit keine Waffen erhalten, mit welchen sie Tief in das russische Staatsgebiet hineinwirken können. Und dazu gehören nun mal Kampfjets, womit...“

„Abwarten und Tee trinken. Die neuen Waffenlieferungen machen im Grunde nur Sinn, wenn die Panzer in den der verbundenen Waffen eingebunden sind, dazu gehört auch die Unterstützung aus der Luft. Da sehe...“

„Ja und nochmals Ja! Eurofighter Typhoon und F-16 Flying Falcon, das sind die Gamechanger. Zusätzlich Staffeln, zusammengestellt aus Düsenjägern russicher Provenienz. Mig 29 als Beigabe apostrophieren...“