google+FacebookVKontakteTwitterMail

Zehn Ukrainer schafften es 2012 in die Milliardärsliste von Forbes

Das Jahr 2012 verlief nicht für alle reichen Ukrainer optimal, dennoch sind zehn Ukrainer in der Forbes-Liste für 2012 vertreten.

Rinat Achmetow bleibt weiter der reichste Ukrainer und musste jedoch nach Forbes Vermögensverluste hinnehmen. In der Welt rutschte er auf den 47. Platz ab. Sein Konkurrent und Schwiegersohn von Ex-Präsident Leonid Kutschma, Wiktor Pintschuk, wurde in diesem Jahr auf dem Papier 400 Millionen Dollar ärmer geschätzt.

Igor Kolomojskijs Geschäfte laufen den Schätzungen von Forbes nach ebenfalls schlechter. Er wird um 600 Millionen Dollar ärmer als 2011 eingeschätzt und rutschte in der Rangliste auch gehörig nach unten ab. Die Pleiten seiner Fluggesellschaften schlagen sich scheinbar in diesen Zahlen nieder.

Neu in der Liste ist der frisch eingebürgerte Wadim Nowinskij. Der Geschäftspartner Rinat Achmetows gilt jetzt mit 1,9 Milliarden Dollar als viertreichster Ukrainer. Ihm folgt der Geschäftspartner Kolomojskijs, Gennadij Bogoljubow, der gehörige Vermögensverluste zu verzeichnen hat.

Die ukrainische Landwirtschaft scheint zumindest bei Jurij Kossjuk zu florieren. Er wird 100 Millionen Dollar reicher geschätzt als im Vorjahr. Der Ministerposten scheint auch Schokoladenbaron Pjotr Poroschenko nicht geschadet zu haben. Seine Vermögenswerte sollen sich um ganze 600 Millionen Dollar vermehrt haben.

Nicht ganz so gut scheint es der Metallbranche zu gehen, da neben Achmetow und Pintschuk auch Konstantin Shewago “ärmer” geworden ist. Er kann laut Forbes nur noch über 1,5 Milliarden Dollar an Vermögenswerten verfügen.

Neu in der Liste ist Ex-Vizepremier Sergej Tigipko. Auch ihm scheint die Regierungsbeteiligung nicht geschadet zu haben. Andrej Werewskij hingegen wird weiterhin auf eine Milliarde Vermögen geschätzt. Ob sich das nach dem anstehenden Entzug seines Abgeordnetenmandats ändert, wird sich zeigen.

Weiterhin fehlt Dmitrij Firtasch in der Forbesliste. Dessen Vermögensverhältnisse sind wohl für die Forbesexperten immer noch nicht transparent genug.

Selbst mit den Neuzugängen verfügen die ukrainischen Milliardäre “nur” noch über 30,5 Milliarden Dollar nach 31,3 in der 2012er Liste.

Forbes-Liste 2013

RangNameAlterVermögen in Mrd. US-DollarUnternehmen
47Rinat Achmetow4615,4System Capital Management
353Wiktor Pintschuk523,8Eastone
613Igor Kolomojskij502,4Privat-Gruppe
792Wadim Nowinskij491,9Smart Holding
882Gennadij Bogoljubow511,7Privat-Gruppe
931Jurij Kossjuk441,6Mironowskij Chleboprodukt
931Pjotr Poroschenko471,6Roshen
974Konstantin Shewago391,5Ferrexpo
1175Sergej Tigipko531,2TAS-Gruppe
1342Andrej Werewskij381,0Kernel Group

Forbes-Liste 2012

RangNameAlterVermögen in Mrd. US-DollarUnternehmen
39Rinat Achmetow4516,0System Capital Management
255Wiktor Pintschuk514,2Eastone
377Igor Kolomojskij493,0Privat-Gruppe
418Gennadij Bogoljubow502,8Privat-Gruppe
719Konstantin Shewago381,8Ferrexpo
1140Jurij Kossjuk431,5Mironowskij Chleboprodukt
1153Pjotr Poroschenko461,0Roshen
1153Andrej Werewskij371,0Kernel Group

Forbes-Liste 2011

RangNameAlterVermögen in Mrd. US-DollarUnternehmen
39Rinat Achmetow4416,0System Capital Management
336Wiktor Pintschuk503,3Eastone
459Igor Kolomojskij482,5Privat-Gruppe
459Gennadij Bogoljubow492,5Privat-Gruppe
488Konstantin Shewago372,4Ferrexpo
833Jurij Kossjuk421,5Mironowskij Chleboprodukt
1057Andrej Werewskij361,1Kernel Group
1140Oleg Bachmatjuk361,0Avantgarde Group

Forbes-Liste 2010

RangNameAlterVermögen in Mrd. US-DollarUnternehmen
148Rinat Achmetow435,2System Capital Management
307Wiktor Pintschuk493,1Eastone
488Igor Kolomojskij472,0Privat-Gruppe
582Gennadij Bogoljubow481,7Privat-Gruppe
828Konstantin Shewago361,2Ferrexpo

Forbes-Liste 2009

RangNameAlterVermögen in Mrd. US-DollarUnternehmen
246Wiktor Pintschuk482,6Eastone
397Rinat Achmetow421,8System Capital Management
601Igor Kolomojskij461,2Privat-Gruppe
647Genadij Bogoljubow471,1Privat-Gruppe

Forbes-Liste 2008

RangNameAlterVermögen in Mrd. US-DollarUnternehmen
127Rinat Achmetow417,3System Capital Management
203Wiktor Pintschuk475,0Eastone
253Igor Kolomojskij454,2Privat-Gruppe
260Gennadij Bogoljubow464,0Privat-Gruppe
327Konstantin Shewago343,4Ferrexpo
428Witalij Gajduk502,7Industrialnyj Sojus Donbass
428Sergej Taruta532,7Industrialnyj Sojus Donbass

Quellen:
The World’s Billionaires – Forbes
Forbes ermittelte wieder acht ukrainische Milliardäre

Autor:   Andreas Stein  — Wörter: 535

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)-1 °C  Ushhorod-4 °C  
Lwiw (Lemberg)-5 °C  Iwano-Frankiwsk-1 °C  
Rachiw-1 °C  Ternopil-3 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)0 °C  Luzk-5 °C  
Riwne-5 °C  Chmelnyzkyj-4 °C  
Winnyzja-3 °C  Schytomyr-1 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)0 °C  Tscherkassy-3 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)-1 °C  Poltawa-3 °C  
Sumy-2 °C  Odessa2 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)2 °C  Cherson2 °C  
Charkiw (Charkow)-4 °C  Saporischschja (Saporoschje)0 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-1 °C  Donezk2 °C  
Luhansk (Lugansk)-1 °C  Simferopol6 °C  
Sewastopol6 °C  Jalta8 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Das russische volk ist stolz, es verlässt sich nur auf sich selber, einmal hatten sie, die selben Situation wie heute in...»

«Eine kluge und weitsichtige Aussage zur aktuellen Lage. Zu mehr Hilfe für die Ukraine werden sich die wohlgenährten, vor...»

«Sir, as an ingenieur how did you become a bilionair? The former presidents son was a dentist. I think "your kind" is the...»

«wow...noch nie so viel bullshit in einem Text gelesen. Wie wäre es mal zu formulieren WARUM es zerbrechen würde? ein paar...»

«Zerfall Russlands ? Träumen Sie weiter ! Vielmehr droht der Ukraine noch mehr Chaos !»

«Ich finde den artikel sehr interessant. 1st was sagen die 5 millionen ukrainischen Staatsbürger die in Russland arbeiten...»

«womit bewiesen ist das der Glaube zumindest den Erdgasbedarf decken kann.»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 22 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 15 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren